HomepageForenKummerkastenAngst vorm Zahnarzt – nächste Woche Termin

Mewchen

am 13.08.2010 um 15:34 Uhr

Angst vorm Zahnarzt – nächste Woche Termin

Hallo liebe Leute…
Mein Problem steht ja schon oben. Ich habe nahezu panische Angst vorm Zahnarzt und war auch seit gut 3 Jahren nicht mehr. Habe keine Schmerzen oder sonst was, aber ich habe halt irgendwann meinen ganzen Mut zusammen genommen und mir einen Termin geben lassen. Reine Routineuntersuchung also, wo er schlimmstenfalls bohren wird.
Aber schon jetzt bekomme ich wieder Schweißausbrüche, seit ner Woche Alpträume wo er mir die Zähne einzeln ausreißt usw… Mir wird richtig gehend schlecht wenn ich daran denke.

Bei meinem letzten Zahnarztbesuch bin ich fast in Tränen ausgebrochen und hab mir die Handflächen blutig “gestochen” einfach weil ich vor lauter Panik meine Nägel nicht unter Kontrolle hatte. Mein Zahnarzt meinte auch, “Sie haben schon ein `bisschen` Angst gehabt oder?” haha…

Ich weiß auch ganz genau wo meine Angst her kommt. Als ich 8 oder so war, hatte ich einen Zahnarzt mit dem passenden Namen Fleischer. Er hat mir grundlos einen Zahn aufgebohrt und mir dabei ins Zahnfleisch hineingebohrt. Ich habe geschrien was das Zeug hielt. Der Arzt meinte dann, er habe den falschen Zahn erwischt, es tue ihm leid…

Naja, seit dem habe ich diese panische Angst vorm Zahnarzt und der einzige Grund, warum ich mir diesen Termin geholt habe war, weil mein Onkel (furchtbares Gebiss, Anfang 50, fast alle Zähne fehlen) zu Besuch war und ich nicht mal sone Gesichtsruine haben will. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben, wie ich zumindest die Angst soweit unter KOntrolle bringe, dass ich in Ruhe schlafen kann? Würde mir schon sehr helfen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von prilimi am 05.10.2010 um 21:52 Uhr

    Ich hatte bis vor 2 jahren auch immer panische angst und das auch aufgrund eines kindheitserlebnisses.
    und dann ist mir ein zahn gebrochen und ich mußte gehen.
    was für ein glück, denn mein jetziger zahnarzt ist ein echter glücksgriff. was mir mut macht, bevor er irgendetwas anfängt, erklärt er erstmal und macht auch ein bißchen spaß. so wird die atmosphäre schon mal lockerer. klar gibt es auch nicht so schöne sachen, aber ich habe vertrauen gewonnen, was mir vorher gefehlt hat. und deswegen ist die zahnarztwahl auch wichtig. ohne vertrauen geht da gar nichts.
    und was ich immer schön finde, egal was ist, er versucht immer eine passende lösung zu finden. bei den meisten zahnärzten ist es ja immer so, die wollen gleich die zähne ziehen. meiner versucht immer, sie zu erhalten übrigens mit erfolg.

    0
  • von minimami am 13.08.2010 um 16:59 Uhr

    wenn du volnarkose machst must du die selber zahlen kosten liegen bei 200-300 euro

    0
  • von Elementarteil am 13.08.2010 um 16:34 Uhr

    ich war auch schon lange nicht mehr beim Zahnarzt. Habe auch schreckliche Angst. Habe gott sei Dank keine Probleme. Doch wie du sagst, wenn man nicht nach schauen lässt hat man irgendwann keine Zähne mehr o_O *schock*
    ich glaube ich würde vor meinem nächsten Termin zum Narkose Arzt gehen und mich einfach “weg ballern” lassen haha ..da krieg ich davon wenigstens nix mit :-p

    0
  • von minimami am 13.08.2010 um 16:20 Uhr

    hey auch ich weis wie du dich fühlst auch ich war eine angstpatzientin wie sie im buche streht aber ich hab nun nach 5 jahen zahnartzt angst mich endlich überwunden ich habe montag 2 zähne gezogen bekommen letzet woche 4 füllungen und heute drei, nachste woche hab ich den nächsten termin ich versichere ditr es ist nicht schlimm die spritzen tun nicht weh nicht mal ein pieken merkst du wenn sie richtig stechen das einzigste was mich nerft sind die gerausche aber dafür gibt es mp3 player und co ich war 3 mal mitlerweile beim dock und ich freu mich aufs nächste malk weil ich so viel vewrtrauen aufgebaut habe und mit jedem mal wächst mein selbstbewustsein ungemein und mitlerweeile habe ich gemerkt wie wicxhtig zähne für einem menschen sind fürs eigene wohlbefinden und ne menge selbstbewustsein must nur vertrauen aufbauen schreib mich persönlich an wenn du noch mehr wissen wilst über meine angst die da war und das gefüö sich wohl zu fühlen auch bei zahnarzt es klappt mit dem richtige arzt auf jeden fgall ich drück dir die daumen es ist nicht schlimm liebe grüsse mini

    0
  • von Sonninchen am 13.08.2010 um 16:04 Uhr

    Ich kann dich total verstehen. Ich habe bei einem Psychotherapeuten Hypnosen dagegen bekommen, das hilft mir total gut. Bei größeren Eingriffen, also jetzt z.b muss bei mir ein Nerv gezogen werden lass ich mich in Vollnarkose legen.

    0
  • von Bellarosa am 13.08.2010 um 15:49 Uhr

    Ich weß wie du dich fühlst..ich hasse es zum Zahnarzt zu gehen (gut als ich klein war wurde ich sehr grob behandelt, teilweise unter Zwang etc), weil bei mir JEDES mal Löcher da sind, egal wie gut ich meine Zähne pflege und das mache ich auch :(
    Ich bekomm immer Panik und mir wird schlecht, also nehme ich ein Buch mit und lese das im Wartezimmer, wenn ich rein gehe atme ich tief durch und meist bleibt gleich eine Arzthelferin bei mir und redet mir gut zu :-)
    Und wenn begort bzw gespritzt werden muss höre ich immer Musik die mich ablenkt, das hilft mir Wahnsinnig 😉
    Und natürlich auch das mein Arzt ein süßer ist, der mich schon ewig kennt

    0
  • von SeinMaedchen07 am 13.08.2010 um 15:49 Uhr

    Vielleicht solltest du der Arzthelferin und dem Arzt sagen, dass du so Angst hast. Und darum bitten, dass sie dir ganz genau erklären, was sie tun. Ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben, dich zu entspannen.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 13.08.2010 um 15:43 Uhr

    du musst dir vor augen halten, dass er NICHTS machen wird, was du nicht willst.

    ich war auch mal ne zeitlang nicht beim zahnarzt, hatte schiss, weil ich dachte.. kacke in den jahren ist da bestimmt irgendwas nicht in ordnung gegangen, vllt. hab ich karies etc etc etc.

    was war?? “Frau xxx, Sie haben wunderbare Zähne! Ich werd Ihnen nur den Zahnstein entfernen…”

    das wars 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Angst vorm Zahnarzt? Antwort

sweetycat am 09.07.2009 um 16:06 Uhr
Hey Mädels, Habt ihr eigentlich auch so einen Horror vorm Zahnarzt wie ich? Ich muss da gleich hin und will am liebsten gar nicht dran denken. :( Okay, eigentlich muss ich mir ja gar keine all zu große Sorgen...

Angst vor Spritze (Zahnarzt)! Antwort

Liizi am 15.04.2011 um 20:05 Uhr
Hallo.... Ich hab ein kleine Problem... Also ich bin grad mal 14 Jahre alt. Ich möchte zwar nicht angeben aber ich hab echt total schöne weiße Zähne. Und ich liebe meine Zähne.Ich pflege sie auch immer Frühs und...

Angst vorm Zahnarzt- entzündete Zahnfleischtasche Antwort

Lila555 am 23.07.2011 um 14:12 Uhr
Also wie der Titel schon sagt ich hab hinten links beim Weisheitszahn eine entzündete Zahnfleischtasche. War heute beim HNO Arzt und der meinte ich soll schnellstmöglich zum Zahnarzt gehn das behandeln lassen und hat...

angst zahnarzt schmerzen Antwort

jainanina am 09.11.2009 um 21:23 Uhr
wie bereitet ihr euch auf den besuch beim zahnarzt vor,wenn ihr wisst, dass gebohrt werden muss? Habt ihr spezielle Entspannungstechniken, rituale oder sonstiges?

nächste Woche Date - hiiilfe ! Antwort

Lphbini am 30.05.2010 um 23:05 Uhr
hey mädels, ich habs endlich geschafft n date mit meinem schwarm auszumachen ^^ *puh* ja und jetzt hab ichs und bin aufgeregt wie ichs noch nie war ! wir gehen pizzaessen - das einizge was mich daran stört is ,...