HomepageForenKummerkastenArbeitskollegen der besten Freundin geküsst

Sunny16512

am 06.01.2016 um 18:36 Uhr

Arbeitskollegen der besten Freundin geküsst

Ich brauch jetzt mal eure Meinung ob mein Verhalten wirklich so schlimm ist.

Vor einigen Tagen war ich mit meiner besten Freundin etwas trinken. Wir haben gefeiert und hatten Spaß. Später kamen dann auch noch weitere Freunde hinzu, unter diesen war auch ihr langjähriger Arbeitskollege und mittlerweile guter Freund.
Nach einigen Drinks sind wir weiter in eine Disco. Ich habe mich auf Anhieb gut mit ihrem Kollegen verstanden und wir haben uns lange nur zu zweit unterhalten. Unter anderem auch über die kürzliche Trennung von seiner Freundin.
Irgendwann waren wir alle auf der Tanzfläche und waren alle gut gelaunt. Nach einiger Zeit hat der Kollege meiner Freundin mich etwas zur Seite genommen und wollte alleine mit mit tanzen. Ich fand es zwar schon etwas seltsam aber durch den Alkohol hab ich mir nix weiter dabei gedacht und mit ihm getanzt. Natürlich blieb es nicht nur beim tanzen, er wollte mich immer wieder küssen. Anfangs habe ich noch mit meinem schlechten Gewissen meiner besten Freundin gegenüber gekämpft. Sie hat mich immer wieder beobachtet aber sich dann wieder mit anderen unterhalten. Nach einiger Zeit ging sie dann von der Tanzfläche zur Bar, in diesem moment entdeckte ihr Arbeitskollege(mit dem ich immer noch tanzte) seine Ex und war daraufhin ziemlich geknickt. Er wollte sich nichts anmerken lassen aber ich wusste das es ihn gestört hat.
Irgendwann hat er mich dann gefragt ob er mich doch küssen dürfte, dann habe ich es zugelassen.
Nach einiger Zeit sind wir dann von der Tanzfläche um meine beste Freundin zu suchen. Diese wollte dann kein Wort mit mir oder ihrem Kollegen wechseln und war sehr sauer. Bis jetzt herrscht Funkstille zwischen uns, sie reagiert überhaupt nicht auf mich.
Ich verstehe das es komisch für sie ist aber so schlimm finde ich es auch nicht.
Man muss dazu sagen, dass wir noch nie so einen Streit hatten!
Ich habe jetzt angst, dass es nie wieder so wird wie es mal war! Ich weiß das sich aus diesem Flirt keine Beziehung entwickeln wird. Im Endeffeckt hat er mir leidgetan wegen seiner Ex (die sehr aufreizend neben ihm tanzte), deshalb habe ich den Kuss zugelassen.
Könnt ihr mir bitte ehrlich sagen was ihr davon haltet und was ich jetzt tun soll?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von specialEdition am 08.01.2016 um 08:56 Uhr

    Kann es sein, dass sie bei ihren Kollegen das einzige (oder eines der wenigen) Mädels ist? Bzw. dass dort sehr viel mehr Männer als Frauen arbeiten?
    Vielleicht genießt sie die Aufmerksamkeit der Jungs und ist jetzt beleidigt, weil du mehr davon bekommen hast.

    Wenn sie wirklich findet, dass dein Verhalten ungut war, dann würde ich ihr einfach mal diesen Thread ausdrucken und mitbringen (vor allem die Antworten), damit sie sieht, dass ihre Reaktion übertrieben ist (AUßER es gibt irgendwas, dass du nicht weißt, eben wie z.B. dass sie auf ihn steht, aber das hätte sie dir sonst sagen müssen!)

    Dass sie beleidigt auf dich ist, kann ich auch nicht verstehen. Ich würd ihm Notfall sogar mal bei ihr vorbeifahren und sie zur Rede stellen, vielleicht mit ner Packung Schokolade oder so- damit zeigst du, dass sie dir wichtig ist und dunicht streiten willst sondern nur willst, dass ihr euch wieder versteht.

    0
  • von Sahne2015 am 07.01.2016 um 11:59 Uhr

    Ich finde an der Story auch nichts tragisch! Könnte mir nur vorstellen, wie die andren schon sagten, dass sie sich in den Kollegen verguckt hat und deshalb so reagiert!? Hast du sie gefragt wo das Problem liegt, warum sie sauer ist, wenn sie keine Gefühle für den Typ hat?

    0
  • von Sunny16512 am 06.01.2016 um 19:20 Uhr

    Ich war auch verwirrt und hab sie gefragt ob sie ihn mag aber das hat sie eindeutig verneint.
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hoffe sie beruhigt sich wieder und wir können darüber reden.

    0
  • von CruelPrincess am 06.01.2016 um 19:14 Uhr

    ich finds auch gar nicht schlimm.
    er ist doch nur ein kollege und kumpel von ihr.
    oder steht sie insgeheim etwa auf ihn?
    aber selbst dann trifft dich keine schuld, du wusstest ja von nichts.

    0
  • von Weidenkatze am 06.01.2016 um 19:09 Uhr

    Wieso ist sie denn sauer? Ist sie selbst in ihn verliebt oder was ist ihr Problem?
    Finde es eigentlich nicht schlimm was du bzw ihr gemacht habt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Geburtstag der besten Freundin Antwort

kittycat88 am 10.06.2009 um 10:30 Uhr
Hallo, ich bin heute bei meiner besten Freundin auf den Geburtstag eingeladen (sie feiert rein) und habe keine Lust dort hin zu gehen, da ich keinen ihrer Freunde kenne und die auch jünger sind und auch eher so...

Von der besten Freundin ausgetauscht Antwort

Principessa_bln am 06.11.2009 um 12:28 Uhr
Hallo ihr Süßen, ich kenne meine beste Freundin seit der 2. Klasse. Ab der Oberschule waren wir dann beste Freundinnen. Wir haben immer alles zusammen gemacht, und sehr oft getroffen und telefoniert. Vor ca. 3...

Genervt von der besten Freundin.... Antwort

lulu1996 am 26.06.2014 um 23:01 Uhr
(Ich weiß ist viel, aber brauche dringend Hilfe) Hey Mädels, zwar gibt es schon ein paar Foren zu diesem Thema, aber natürlich entspricht keins davon exakt meinem Problem. Ich kenne meine beste Freundin jetzt seit...

Stress mit der besten Freundin Antwort

Zanilein am 21.11.2011 um 20:58 Uhr
Okay also... am Wochenende hab ich mich mit 2 meiner besten Freundinnen getroffen un nem guten Kumpel. 1 von meinen Freundinnen steht auf den Typ so es war dann an dem Abend so das ich mich 1 mal auf den Schoß von...

Enttäuscht von der besten Freundin Antwort

ShadyLady999 am 31.08.2009 um 19:59 Uhr
Hey Mädels, ich bin seit 6 Jahren mit meiner besten Freundin befreundet, sie war die erste die ich kennengelernt habe als ich umgezogen bin. inzwischen sind wir beide 16 un verstehen uns immer noch super. Dachte ich....