HomepageForenKummerkastenAufmerksamkeitssyndrom

Daisy

am 30.01.2008 um 17:29 Uhr

Aufmerksamkeitssyndrom

Ich wohne jetzt seit ungefähr 2 jahren nicht mehr zu hause. Zu meiner Schwester hatte ich nie nen wirklich guten draht, was wohl an dem großen altersunterschied liegt. Jedes mal wenn ich nach hause komme, drängt sie sich in den vordergrund. Plötzlich ist sie krank oder muss ganz dringend was für die schule machen und alles müssen sie dabei unterstützen. ich ziehe da natürlich nicht mit und spreche dirket aus, was ich denke. aber sie fängt immer an zu flennen und meine eltern sind eh immer auf ihrer seite. was soll ich nur machen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Babsi am 30.01.2008 um 17:29 Uhr

    hm…hört sich unfair an. Red doch mal mit deinen eltern in ruhe darüber. Vlt. Müssen ihnen einfach nur die augen geöffnet werden.

    Antwort
    0
  • von Fruehlingsfee am 30.01.2008 um 17:29 Uhr

    ich verstehe, dass die situation für dich nicht gerade einfach ist. Aber versuche auch, deine schwetser zu vertsehen. Jetzt wo du nicht mehr zu hause wohnst, ist sie der mittelpunkt und wahrscheinlich kümmern sich deine eltern gut um sie. Jedes mal, wenn du wieder nach hause kommst, drängst du sie aus dem rampenlicht, weil deine eltern sich sicherlich mehr auf dich konzentrieren. damit kommt sie scheinbar nicht zurecht. lobe sie doch mal, wenn du zu hause bist, sodass sie sieht, dass du ihr gar keine konkurrenz machen willst.

    0

Ähnliche Diskussionen

Keine Freunde, kein Spaß - am Verzweifeln!!! Antwort

KillaH_ am 03.05.2013 um 19:00 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels!Ich muss ehrlich sein, ich schreibe das hier nicht, damit ihr mir Ratschläge gibt, eigentlich will ich nur mal meinen Frust loswerden.Meine Geschichte:Vor 2 Jahren hab ich mich in meinen...

Was würdet ihr tun? Antwort

DaBina am 10.10.2010 um 19:31 Uhr
einen schönen guten abend ;) also folgendes: mein freund und ich würden gerne zusammen ziehen. wir sind jetzt seit ca. 1 jahr und 2 monaten ein paar und wohnen theoretisch seit ca. 7 monaten zusammen. das heißt ich...

Was haltet Ihr von 10 Jahren Altersunterschied? Antwort

Koekje am 16.08.2010 um 21:12 Uhr
Hallo Mädels, ich hab vor 2 Monaten nen echt super Typen kennen gelernt und naja er ist 27 und ich 17. Ich weiß nicht was ich machen soll wir haben nen paar echt schöne Tage miteinander verbracht und unternehmen auch...

Überfordert mit meiner Situation:-( Antwort

LadyEstrella am 26.09.2010 um 10:42 Uhr
Hallo Mädels...Ich glaube ihr könnt mir da gar nicht so richtig helfen...aber ich muss mir grad mal einfach alles von der seele reden... Ich habe bald abschlussprüfung,ich ziehe vor, also heißt dass lernstress.dazu...

Betreutes Wohnen oder eigene Wohnung? Antwort

xXsara_47Xx am 03.11.2009 um 14:38 Uhr
Hallo Mädels, ich wohne mit meiner mutter und mit meiner Schwester zusammen in einer 3 zimmer wohnung. Meine Eltern sind schon ziemlich lange geschieden und früher hab ich sehr darunter gelitten. Meinen vater sehe...