HomepageForenKummerkastenBeste Freundin lässt mich total im Stich :(

xJadiex

am 30.08.2010 um 15:33 Uhr

Beste Freundin lässt mich total im Stich :(

Meine beste Freundin und ihr Freund sind jetzt schon etwas länger zusammen. Halbes Jahr oder so. Dieses Schuljahr ist die in eine neue Klasse gekommen mit ihrem Freund und sie lässt mich immer mehr im Stich. Wir sehen uns nur noch morgens, wenn wir zur Schule gehen und nachmittags, wenn wir wieder nach Hause gehn, falls sie nicht nach der Schule gleich mit zu ihm geht. Sie unternimmt echt nur noch mit ihm was, wir haben schon seit Monaten nichts mehr zusammen gemacht und ihr scheint auch nicht sehr viel daran zu liegen, dass wir mal wieder was zusammen machen sollten. Kommt mir schon langsam so vor, als wäre es ihr egal. Wenn ich sie frage, wann sie denn mal wieder Zeit für mich hat, kommt nur “kA”. Sie versetzt mich auch öfter, nur damit sie zu ihm kann. Wir verabreden uns und dann frag ich, ob das denn klappt und sie sagt:”Ne geht nicht, ich treff mich mit meinem Freund” -.- Habt ihr ein paar Tipps für mich, dass sie mich vielleicht mal wieder ein bisschen mehr beachtet und für mich da ist?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ninchen9 am 05.09.2010 um 20:43 Uhr

    ich hasse dieses thema, also erstmal tut mir leid, dass du das auch erleben musst :(
    ich hab sowas leider auch miterlebt. leider ist es so, dass die mädels es meistens erst richtig bemerken, wenn schluss ist mit dem kerl.
    du musst es ihr sagen. ganz direkt. sag ihr, dass du dich benachteiligt fühlst & es schade findest, dass du jetzt aufeinmal uninteressant bist, wo er plötzlich da ist. sag ihr, du kannst verstehen, dass sie verliebt ist & dass du dich freust für sie.

    aber bitte sie doch evtl darum dass du auf wenigstens 1-2 tage in der woche hoffst an dem ihr euren mädelstag habt. :)

    liebe grüße

    0
  • von Yoji am 30.08.2010 um 19:11 Uhr

    Und wenn dann irgendwann Schluss ist mit ihrem Freund wird sie sicher zu dir zurück kommen… Ne, ne. Tu dir das nicht an! Rede nochmal mit ihr und sage ihr wie du dich dabei fühlst. Mehr kannst du dann auch nicht mehr machen. Ich kenne das leder auch. Viel Glück

    0
  • von CaroMon am 30.08.2010 um 17:43 Uhr

    Leider ist n Freund auch bei mir und meiner Freundin der Grund gewesen, wieso ich immer weniger Kontakt zu ihr hatte… Sie hat sich mit ihm in ein Schneckenhäuschen verkrochen und als die beiden zusammen gezogen sind, waren wir (zwei andere Freundinnen und ich) da und wollten ihr spontan mit ner Flasche Asti und so zur Wohnung gratulieren. Es brannte auch Licht und sie war auch zu Hause, aber ihr Kerl wollte nicht dass wir so spontan da auftauchen… Tja, wir wurden also eiskalt vor der Haustür stehen gelassen.
    Das war dann das Ende der Freundschaft.
    Du solltest auf jeden Fall mit ihr reden. Sag ihr, dass es kacke ist was sie tut. Sie muss ja nicht jeden Tag Zeit haben, aber so ab und zu… Und wenn sie das nicht einsieht, dann ist sie ne miese Freundin, so wie meine es war.

    0
  • von SweetOne am 30.08.2010 um 16:28 Uhr

    Lass sie auch mal links liegen. & entweder sie merkt es oder nicht. wenn nicht, dann hat sie pech. zumindest vorerst. iwann wird sie es vllt merken & dann sein zwar freundlich zu ihr aber auch etwas distanziert.

    Vorher kannst du natürlich mal versuchen dich mit ihr zusammen zu setzen & mit ihr zu reden.. wenn das nichts bringt, solltest du mal wirklich drüber nachdenken ob du das ganze noch willst.

    0
  • von BlauerMond am 30.08.2010 um 16:21 Uhr

    Oh,ja, diese Problem kenn ich nur zu gut! Ich weiß nicht, ob ich da gute Ratschläge habe, denn meine beste Freundin und ich sind eigentlich keine Freunde mehr, haben gelegentlich Kontakt über facebook…
    Am Anfang dachte ich bei den beiden, ach die sind glücklich verliebt und brauchen Zweisamkeit, dann wurden die unzertrennlich, als ich Liebeskummer hatte, wollte ich mich gerne bei ihr ausheulen, aber er war ständig dabei. Dann hab ich einfach beschlossen, dass ich mich anderweitig beschäftige, habe mich häufiger mit anderen getroffen und haben uns völlig auseinander gelebt. Ich weiß, dass wenn sie Sorgen hat (auch seinetwegen) wäre ich für sie da, aber so geht`s auch ohne.
    So ein radikaler Schluss tut auch mal ganz gut. Vorher würde ich euer Problem auf jeden Fall thematisieren. Ihr sagen, wie es dir geht, wenn da nichts kommt, musst du schauen, wo du bleibst.
    Drück dir die Daumen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundin lässt mich im Stich. Antwort

Kaddaalaiin am 10.11.2009 um 19:28 Uhr
Das hat alles vor ca einem 3/4 Jahr angefangen. Meine besste Freundin und ich haben 2 jungs kennengelernt diese waren 2 Klassen über uns. Wir haben uns beide verliebt und hatten nach kurzer zeit jeder einen freund....

Beste Freundin hat mich "im Stich gelassen"?! Antwort

bEngelchenFD am 25.01.2010 um 13:02 Uhr
Hey Ihr. Ich hab mal etwas ganz spezielles. Ich kenne meine beste Freundin nun schon 8 Jahre und wir haben unheimlich viel durchgemacht zusammen. Nun hat sie seit November einen Freund der in der Schweiz wohnt aber...

Beate Freundin lässt mich wohl wieder im Stich! Antwort

moon93 am 30.06.2013 um 22:31 Uhr
Hi,es geht um meine beste Freundin! Also wir kennen uns schon seit der Kindergartenzeit.haben sehr viel gemeinsam erlebt,sie war auch meine Nachbarin! ,eines Tages erzählte sie mir das das sie eine Stadt weiter...

lässt mich meine freundin im stich oder übertreibe ich? Antwort

vanilly90 am 22.12.2012 um 16:34 Uhr
hallo mädels also es ist so, der freund von meiner freundin hat sich von ihr getrennt und ich war in der zeit wo es ihr schlecht ging immer für sie da, hab sie besucht, hab immer nachgefragt ob alles ok ist, war...

Freund lässt mich im Stich- Psychisch labil ! Antwort

Milab am 23.03.2013 um 14:59 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich bin mit den Nerven am Ende. Ich bin Anfang Dezember zu meiner Fernbeziehung gezogen. (250 km Entfernung zu meinen Eltern). Ich habe alles selbst organisiert und bin auch bereit gewesen. Da es mit...