HomepageForenKummerkastenbin gekränkt durch eine freundin zu recht oder übertrieben?

just4Musik

am 18.11.2010 um 03:11 Uhr

bin gekränkt durch eine freundin zu recht oder übertrieben?

guten abend liebe mädels oder eher nacht :)

eigentl geht es in meinen BEitrag um nichts weltbewegendes trotzdem habe ich mir den ganzen tag gedanken gemacht und dachte, vllt höre ich ein paar unabhängige Meinungen von euch, wie ihr die sache seht:

aalso:

habe heute von meiner chefin ( die ist selbst jung und privat auch meine Freundin) erfahren, dass eine vermeintliche Freundin/kollegin über mich total abgelästert hat!gut ihr werdet vllt jezt sagen, so ein kindergarten und über sowas sich den Kopfzerbrechen usw ( ja so denk ich genrell auch)

ABER heut kam das irgedwie im gespräch nebenher raus und ich hab halt nachgehakt..!
obwohl ich schon/erst 1 jahr in diesem team mit dabei bin, bin ich bei unserer Kundschaft sehr beliebt und werde auch oft angesprochen von männer usw und das fällt eben auf, weil eigentlich immer nach mir gefragt wird usw…
ich möcht nicht eingebildet klingen,aber ich hab mir das erarbeite, ich bin IMMer nett zu den Leuten, bediene sie und häng mich in meine arbeit rein auch wenn es mir oft nicht passt, trotzdem macht sie mir spaß!
da wir zu vielen kunden auch freundschafliches verhältniss haben weil man ja die leute nach ner zeit kennt, wird natürlich vieeel geredet und dies und das!
auf jeden fall wurde ich von vielen gelobt und komplimente bekommen a la es toll ist ins geschäft zu kommen und von so einer netten und hübeschen bedient zu werden ( männer halt…), die immer nett ist und ein lächeln auf dne lippen hat, und meine chefin hat das total gefreut, weil wir wie scho gesagt auch sehr gut befreundet sind und sie das erste mal mit jemand zu 100% zufrieden ist…
naja genau das hat eine andere Kolleggin mit bekommen, dieich wirklich für eine fruendin hielt und am anfang viel mit ihr zu tun hatte und ein freundschafltihches verhälniss aufgebaut, viel zuasmmen unternommen, geredet eben was freunde tun, und ich finde von frundin zu frundin sollte man immer ehrlich sein und das dachte ichauch von ihr..!
ich hab viel für sie getan aber nie was erwartet ( bin nicht so eine mensch weil ich das in freundschaften als selbstverständlich sehe), hab immer geholfen wie es ging und versucht einen guten rat zu haben falls bei ihr mal was war!eigentlich ging ich davon aus dass es auf gegenseitig beruht hat , mir ist ehrlichkeit sehr wichtig und egal was es ist, man kann mir mit reden auch über unangenehme dinge!
auf jeden fall meinte diese “freundin” zu meiner chefin: versteh gar nicht was die Leute an der finden, auch ihrer figur , die ist gar nicht schön ( das ist mir eigentl egal weil allen kann man nicht gefallen und das ist eh geschmachsache usw,)weiß gar nicht warum der alle hinterherdacklen usw usw
so richtig abwertend geredet , dabei hab ich ihr z um bsp immer klamotten verschenkt weil sie sich nie welche leisten konnte und es ums thmea wie styling ging und genrell aussehen, immer nur komplimente gemacht und dies und das geraten und zu allem “acg so toll” und ” das steht dir so super” , und hast ne hammer figur, kein wunder wenn dir unsere Kundschaft hinterherrennt” lauter so sachen und vllt klingt das naiv aber ich dachte sie meint es wirklich wie von Freundin zu freundin..

aber für geld ausleihen und klamotten verschenken war ich ihr gut genug, sieht schwer nach ausnutzen aus, wie gesagt eigentl würd ich mir über sowasa gar keine gedanken machen und vllt denken dass sie komplexe hat oder neid oder irgendwas aber das hat mich heut richtig gekräänkt , dass zu hören, weil ich sie wohl gar nicht so eingeschätz habe..

ich hoffe, ihr fasst das nicht falsch auf, ich denke nicht ich bn die beste und t ollste und schönst und keine ahnung was aber anscheinend gefall ichden Leuten wie ich bin, weil von ihr denken wie wieder ganz anders und die chefin macht halt hin und wieder stichprobne und frägt die kunden aus wie wir uns da anstellen…
falls es was zum thema tut, sie selbst ist klein und ziemlich übergewichtig…
( was ich nie verurteilen würde)

danke fürs lesen und sorry dass es so ewig lang geht

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von just4Musik am 18.11.2010 um 22:48 Uhr

    @papillon: danke sehr für deine antwort!du hast schon recht in deinem beiträgen dass ich vielleicht wirklich zu gutmütig bin ich weiß das aber auch, dass man in dem Punkt mal ein gang zurück schalten soll, weil jedem s recht machen , kann man eh nicht, will ich auch gar nich!aber ich versuch immmer zu allen gut sein!hab heut die nacht drüber geschlafen und es ist ok ,war halt die enttäuschung im ersten moment!würde nie wegen sowas streiten oder anfangen gemeinheiten zu planen, bin da nicht der MEnsch für!leb nachdem motto: du ernstestwas du säest!
    danke für deine/ eure Meinungen!

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 17:45 Uhr

    @bienchen: danke für deine antwort , ja das wäre ein möglichkeit!aber glaub mir ich bin niccht perfekt und auch so ist es alles anders perfekt, dsa einzig was ich mach , ist versuchen meine arbeit gut zu machen ich geb immer 110% !
    bei jedem läuft mal was schief aber das ist doch hinterhältig zu andern zu rennen udn über die eigen mitarbeitern ablstern und schlecht machen obwohl es wirklich keine gründe dafür gibt!ich versteh mich mit allen gut und bin nicht der streitmenschschon gar nicht wegen solchen dingen!
    hmm vllt kam das mit den Klamotten falsch rüber, ich hab sei nicht verschenkt so nach dem Motto: “ach ich hab ja sooooo viel, ich kann es mir leisten zu verschenken” sondern weil die sachen gut waren und eh nur im schrank rumlagen, wenn ich sie ihr icht versdchenkt hätte ( ich kannte damals niemand ausser ihr, da ich ja weit wegzogen bin) hättet ich es zum roten kreuz gebracht!
    heut hab ich drüver ne nacht geschlafen und es ist ok aber die enttäuschung war einfach da, dass sie mir ganze zeit ins gesicht gelächelt hat und als superfreundin gegeben aber hintenrum das komplette gegenteil!
    einfach dieser widerspruch!

    0
  • von Bienchen2009 am 18.11.2010 um 16:21 Uhr

    Vllt hält sie es manchmal einfach nicht aus wie “perfekt” du bist. Ich bin auch ein Mensch bei dem einfach alles schiefläuft. Und es gibt Menschen, wie du, bei denen alles schienbar glatt läuft.
    Sie fühlt sich dir nicht ebenbürdig….du schenkst ihr Klamotten, weil sie es sich nicht leisten kann….
    Wie soll sie sich denn neben dir fühlen. Da sehen, so blöd das auch ist, viele ihren einzigen Ausweg sich auch etwas gut zu fühlen in der Lästerrei!
    Ich kenn das, es ist verdammt hart neben Leuten arbeiten oder leben müssen bei denen alles perfekt zu sein scheint, während ich jeden Tag mich durchrackern muss um nicht an allem zu verzweifeln.
    Sei froh, dass du so viel Glück hast und lass dich dann von solchen verzweifelten Aktionen anderer nicht verunsichern.

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 16:20 Uhr

    @prinzessin: ja mag sein abre ich wüsste eigentl nicht wieso, schon hammer wie arg man sich verstellen kann!

    @jackYmichelle: jadas macb ichauch, werd zu ihr nicht gemein oder patzig oder sonst was sein, werdeinfach nur den kontak einstellen udn etwasa distanzierteer sein udn genrelll keine dinge merh anvertrauen und einfach das gutmütig sein zurückstellen. wenn dann mach ich das fpr die leute die es dann wert sind!
    jeder hat mal ein reinfall. gehörz zum Leben dazu!

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 16:16 Uhr

    @papillon, da stimtm allerdings, ich hab aber nachgehakt und werd trotzdem weiterhin normal tun , es ist nicht wert wegen sowas streit zu verursachen!eben weil ich es eigentlich nicht wissen dürfte!wenn nicht durch sie hätte ich es sowieso über die kunden erfahren..

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 16:13 Uhr

    @solovey: ich arbeite in einem casino…

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 16:09 Uhr

    @rockabillybabe: naja vllt hab ich falsch ausgedrückt, ich meinte nicht dass die Kunden Freunde in dem sinn sind, mit denen man sich trifft privat was unternimmt, sondern einfach nur in der zeit seit ich arbeite einfach durch die arbeit sichbesser kennen lernt und anfreundet und man auch über anderne dinge spricht, späßle macht usw als einfach nur “na hallo , wie geht´s ? ”

    ich bin halt umgezogen und dachte eigentl mir würde es schwer fallen anschlsus zu finden und durch meine stelle habe ich hatl sie kennen gelernt und gleich von anfang an gut verstanden und nach ner zeit auch viel privat unternommen und sich dinge anvertraut!ich wollt nur sagen, dass von meiner seite aus immer hilfe , egal in welcher art, da war, klar hat sei mir auch ab und zu geholfen, es ist ja nicht so, dasss gar nix kam nur dass was ich erfahren habe, ist das komplette gegenteil von dem wie sie sich geben hat bzw dinge die sei gesagt hat!

    0
  • von JackyMichelle am 18.11.2010 um 12:26 Uhr

    also ich würde an deiner stelle diese “freundin” in den himmel schießen. Für mich zählt eben auch Ehrlichkeit, aber was die da macht ist einfach sry hinterfotzig. geht gar nicht. würde an deiner stelle mit ihr reden, was das soll und dass sie eben total feige ist. naja ich finde das geht gar nicht.. und leider warst du auch zu voreilig mit geld und verschenken .. hätte ich auch nicht so schnell gemacht 😉 aber es gibt noch viele tolle menschen auf der welt, auf die kommts echt nicht drauf an. also keinen kopf drüber machen ^^

    0
  • von prinzessin9 am 18.11.2010 um 10:13 Uhr

    Ich sage nur ein wort:::NEID!!!! die hat sich vielleicht wirklich mit dir angefreundet, zum Anfang, aber im Endeffekt, spricht dort der NEID aus dieser Person! Kann aber auch pure Eifersucht sein, wegen den Kunden! Jetzt weißt du auf jeden fall, daß du dich nicht mit der abgeben brauchst!!

    0
  • von RockabillyBabe am 18.11.2010 um 08:21 Uhr

    ich finde, dass du zu schnell von “freunde” oder “freundschaftliches verhältnis” sprichst.
    deine kunden sind im normal- und bestfall NICHT deine freunde!

    mit kunden und kollegen finde ich ein gutes, geschäftliches verhältnis für empfehlenswert.

    klar entwicklen sich MAL freundschaften aus arbeitsverhältnissen.
    aber ich habe das gefühl, dass man bei dir ziemlich schnell zum “freund” wird.

    auch lässt du dich ausnutzen.
    du schreibst: “ich hab viel für sie getan aber nie was erwartet (bin nicht so eine mensch weil ich das in freundschaften als selbstverständlich sehe)”
    aber dann solltest du es doch auch als selbstverständlich sehen, dass du etwas zurück bekommst?!?!
    wenn dem nicht der fall ist, solltest du dich schnell zurückziehen und dich nicht für die person aufopfern.
    denn das tust du meiner meinung nach.

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 04:28 Uhr

    hehe ja mein ex chef war irre 😀 top mann!naja hat mir gut getan mal eine andere Meinugn zu hören, ich kenn hier in der gegend nicht viele zumindest nicht so viel dass ich ihnen sowas privates anvertrauen würde und auf der arbeit kann ich daja schlecht ansprechen aber gut zu wissen, dass ich nicht allein bin die so empfinden würde^^.

    0
  • von MrsDaveGrohl am 18.11.2010 um 04:11 Uhr

    scheint ein weiser mann zu sein 😀

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 04:01 Uhr

    das stimmt allerdings, aber es ist auch ein indiz dafür, dass diese person eine ziemliche labertasche ist und dinge sagt die total unnötig sind und ich arbeite mir ihr^^
    egal ich stell micjh dumm und tu so, als ob ich nix weiß und geb 100% power
    ich versuch meinen job sogut wie möglich zu machen!
    bei der sache fällt mir grad spontan mein alter ex chef ein, der hat immer gesagt: du wirst immer auf leut in deinem umfeld treffen die dir schadne wollen oder deine gutmütikgeit ausnutzen, aber egal, bleib wie du bist, lass dich nicht davon beirren gib weiter deine 110%.

    0
  • von MrsDaveGrohl am 18.11.2010 um 03:53 Uhr

    scheiß drauf :)
    solche “freunde” braucht doch niemand.

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 03:46 Uhr

    ja hat mich he ut schon gekränkt ,sehr sogar, weil ich ihr garinchts gemachthabe im gegenteil sehr viel und ich einfach nicht den grund verstehe warum sie so abwertend über mich redet!weißt mir ist ein ehrlcihes “man in dem und dem siehst du echt kacke aus das macht dich total unvorteilhaft” viel lieber als “hey super, alles toll , zieh das auf jeden fall an” und dann zu meiner chefin rennen oder anderen kolleggen und dann über michherziehen.. ich find sowas total falsch und niederträchtig, das ist auf jeden fall keine freundin und ich bin enes besseren belehrt worden!
    nein nein werd weiterhin sehr höflich aber diszanziert bleiben wozu unnötig ärgerwegen sowas, es reicht dass ich weiß und eigentl dürfte ich es garnicht wissen.
    in unserem team sind nur frauen und die sind alle kräftig gebaut und ich bin halt sehr groß und schlank aber dafür kann ich doch nix wenn diekundschaft dass anscheinend anspricht, bin halt wie ich bin!
    sie ist halt sehr übergwichtigund hat dementsprchend ihre runden und man merkt ,dass sie denkt: ICH bins…!
    dabei akzepitier ich jeden wie er ist und vergleich niemand untereinander weil ich die leute so gern habe wie sie sind!
    bin halt vor über nem jahr weitweggezogen und sie warhalt das erste was ich kennengelernt habe , dachte dassich gleich anschluss finde und sie gab mir eigentl immer das gefühl einer aufrichtige person zu sein und ne gute freundin, hm so kann man sich täuschen…

    0
  • von MrsDaveGrohl am 18.11.2010 um 03:29 Uhr

    würd mich auch aufregen. mich trifft sowas immer total, auch wenn ich die leute überhaupt nicht kenne oder so. ich kann einfach nicht so nachvollziehen, dass leute so mies sind, wahrscheinlich bin ich zu behütet aufgewachsen 😀
    mach dir nichts draus! vielleicht kannst du sie ja mal drauf ansprechen. würde ich persönlich aber nicht machen, lohnt sich nicht, glaube ich.
    sei einfach weiterhin höflich zu ihr, aber hilf ihr halt nicht mehr, wenn sie dich drum bittet, das hat sie ja offensichtlich nicht verdient.

    0
  • von just4Musik am 18.11.2010 um 03:13 Uhr

    sorry für die fehler ist schon spät :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundin ist sauer auf mich - zu Recht? Antwort

MrsBrainshaker am 02.01.2010 um 17:01 Uhr
Hey! Ich brauche eure Hilfe ... :/ Also ich fasse erstmal in Kurzform zusammen und erläutere dann genauer. An silvester war ich mit meinen besten freundinnen auf einer party. ich war sehr gut angetrunken und nach...

Übertrieben eifersüchtig oder gerechtfertigt? Antwort

Sonnenblume216 am 23.10.2015 um 15:22 Uhr
Hallo Leute! Ich hab ein Problem und würde gern eure Meinungen hören. Ich kenne meinen jetzigen Freund seit über 5 Jahren. Wir waren 1 1/2 Jahre zusammmen dann getrennt und jetzt wieder seit 2 1/2 Jahren zusammen. Er...

Durch Depression - beste Freundin verloren( HILFE ich bin so unglücklich) Antwort

TASY34 am 28.03.2009 um 01:12 Uhr
hallo erstamal allso alles hat angefangen im sommer war ich in der türkei im urlaub und dort habe ich meine ganze familie es tat mir sehr weh als ich sie verlassen musste und ich wider im kalten deutschland war,...

Eure Meinung: Bin ich eine schlechte Freundin? Antwort

pink_nat am 06.07.2015 um 12:11 Uhr
Hallo Mädls, ich muss zu einem bestimmten Thema eure Meinung hören. Das kommende Wochenende fahren meine Freundinnen und ich nach Österreich ins Electric Love Festival. Wir haben fleißig Zelte, Matratzen, ein...

Bin ich jetzt eine schlechte Freundin? Antwort

lizzyfizzy am 13.06.2012 um 17:11 Uhr
Hi Mädels, in letzter Zeit habe ich irgendwie keinen Nerv Zeit mit einer meiner besten Freundinnen zu verbringen, obwohl sie das wirklich nötig hat, da es ihr gerade nicht so gut geht. Aber es mir irgendwie zu...