HomepageForenKummerkastenBin i.M. mit meinem Leben komplett überfordert

lilaLove

am 19.02.2009 um 10:15 Uhr

Bin i.M. mit meinem Leben komplett überfordert

Im Moment klappt einfach nichts mehr bei mir. Irgentwie bin ich mit meinem Leben total überfordert. Ich liebe meinen Freund nicht mehr richtig wir haben uns irgentwie (nach über einem halben Jahr Beziehung) voneinander entfernt, besser gesagt ich hab mich von ihm entfernt… Er hat mich oft enttäuscht ohne dass er es überhaupt mitbekommen hat (siehe anderen Post). Ich hab noch nie Schlussgemacht… ich weiß nicht wie wo und wann ich es ihm sagen sollte es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten =(.
Dann mein nächstes Problem: Ich sollte am Dienstag bereits meine Tage bekommen… hab sie immer noch nicht o.O Ich geh heute eh zum Frauenarzt, dann werd ich sie mal fragen, ob das wegen meiner extremen Erkältung (seit Montag mittag) kommen kann. Hatte Dienstag auch Fieber und alles… Ich hoffe bis dahin einfach dass es dadurch kommt und nicht das Schlimmste !!
Ich will eigentlich die Schule abbrechen, damit hätte ich meinen Realabschluss aber mein 3. Problem ist, dass ich nicht weiß, was ich werden will, noch nicht mal in welche Richtung es gehen soll… Also habe ich auch noch keinen Ausbildungsplatz. Ich wollte so schnell wie möglich zum Arbeitsamt aber jetzt lieg ich schon seit ein einhalb Wochen mit heftiger Grippe im Bett…
Im Moment nimmt mich das alles total mit, ich weiß gar nicht, mit welchem Problem ich zuerst anfangen soll, mir wächst das alles übern Kopf….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Croatiagirl am 20.02.2009 um 00:00 Uhr

    He ich kenne diese Situation und es ist ganz normal das dich das ganze mit nimmt.Wenn du fühlst das du deinen Freund nicht mehr liebst dann sag ihm das offen,denn wenn du weiterhin mit ihm zusammen bist ohne ihn zu lieben ist es für dich eine Qual und für ihn auch.Deine Tage sind bestimmt aus geblieben weil du so viel im Kopf hast und dann kann es schon mal passieren das sich der Ablauf etwas verschiebt.Zu deinem nächsten Problem ich würde an deiner Stelle erst mal gesund werden und dann zur Arbeitsagentur und mich beraten lassen bevor du die Schule abrichst.Abrechen kannst du jeder Zeit aber was danach kommt kann sich immer ändern deshalb solltest du dir es sehr gut überlegen was du machst.Ich hoffe es wird alles gut;D Ich bin da wenn du mich brauchst!

    0
  • von Narges am 19.02.2009 um 23:46 Uhr

    hi.schau was du brauchst im Leben sind selbstvertrauen,mut,stärke,energie,selbstbewusstsein,weg,liebe,willen,raffinese,klugheit,.Und ich bin davon überzeugt das du dies alles hast du musst es nur zum vorschein bringen.Überleg nicht wie du schluss machst denn diese Beziehung hat keinen sinn ohne Gefühle und wenn er dich immer entäuscht.Dafür lernst daraus und mein Rat an dich ist beim nächsten immer zu reden was dich bedrückt und stört.und was du magst wenn was tut für dich tut.Es sind viele dinge wichtig für eine Beziehung.so wegen deiner Schule,du solltest bevor du sie unüberlegt abrichst heraus finden was dich wirklich Interessiert denn nur so findest du heraus was du werden willst.Wenn du mit ihm schluss gemacht hast solltest du dich eine Ziet lang nur auf deine Zukunft konzentrieren.Zuerst brauchst du eien Exidenz und kannst dir ein gutes Leben aufbauen.Aufgeben solltes du nie denn das Leben hat viel zu bieten.Liebe dich selber.Im Leben gibt es höhen und tiefen.Und wenn das eine nicht wäre könnte das andere nicht sein.Kämpfe und sei stark.Setzt dich durch und höre auf deine innere Stimme.Hoffe und hab vertrauen in die Zukunft und für das Leben.Denn nur dann stehen dir alle Türen weit offen.Bemühe dich den richtigen Weg zu gehen.Denn die sind Entscheidungen die nur du alleine treffen kannst,und wir können dir ratschläge geben.Was du tust liegt immer bei dir.Trau dich nur.Steh auf und zeig der Welt wer du bist.Du schaffst es.ich bin mir sicher.L.G.

    0
  • von nettepipa am 19.02.2009 um 11:14 Uhr

    Puh – also erstmal tief durchatmen. Es kommt immer alles auf einmal, ich kenn das. Werde erstmal gesund. Dann suchst du dir einen Job bevor du die Schule abbrichst. das ist auch ganz wichtig.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unzufrieden mit meinem Leben Antwort

OnlyHisGirl am 25.09.2013 um 22:13 Uhr
Hey Hey,wie in meinem Titel schon steht bin ich einfach nur unzufrieden mit meinem Leben.. & das Schlimme ist, dass ich noch nicht einmal wirklich was daran ändern kann. Seit 2010 hab ich meinen...

Ich weiß nichts mit meinem Leben anzufangen :( Antwort

Charlii93 am 21.07.2015 um 14:10 Uhr
Hey Leute, ich bin im Moment in so einer Tiefphasr. Ich habe vor 1nem Jahr mein 2. Studium angefangen und merke schon wieder, dass es keinen Spaß macht. Ich weiß nicht, warum es mir so schwer fällt, was passendes...

Überfordert mit meinem Leben - was soll ich tun? Antwort

funky am 02.01.2013 um 16:55 Uhr
Liebe Erdbeermädels, Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. In meinem Leben fahre ich grad alles an die Wand. Ich (27) habe nach meinem BWL-Diplom nun ein Praktikum bei einer Agentur gemacht und habe vor...

bin total überfordert,bitte helft mir!!!! Antwort

sweetgirl55 am 02.04.2009 um 21:42 Uhr
hallo ihr süßen, Also meine Situation ist folgende:Meine Eltern haben mich so erzogen dass ich immer und überall die beste und erste bin (schule,veranstaltungen etc)die haben mich auch immer überall angemeldet und...

In meinem Leben fehlt etwas? Antwort

sucette91 am 11.03.2009 um 18:59 Uhr
Hallo Leute, also ich hab irgendwie so ein Problem, dass ich gar nicht wirklich weiß was das für ein Problem eigentlich ist. Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben kann, aber ich versuche es mal so: Ich gehe in...