HomepageForenKummerkastenBin ich wirklich so verbohrt?

kati73

am 05.12.2008 um 10:50 Uhr

Bin ich wirklich so verbohrt?

Ich glaube ich komme mit meinem Leben nicht mehr wirklich klar und alles wird für mich komplizierter. Ich bin im moment so stur und habe schlechte Laune. Streß mit der Schwiegermutter, die bei uns im Haus lebt, mein Mann der mich darin nicht unterstützt sondern sagt das ich mich ja mit allen streite, mein Sohn hat ADS und braucht viel unterstützung und hat immer so launen das ich nicht weiß wie ich drauf reagieren soll und ich weiß nicht wem ich das alles erzählen soll weil ich meine Freundinnen auch nicht immer mit allen zutexten will. Ich weiß nicht ob ich zuviel vom Leben erwarte, aber ich denke immer das kann doch nicht alles sein, was ich jetzt habe.Mein Mann ist absolut kein Romantiker aber das wußte ich ja schon immer. Nur sitzt man abends vor der Glotze und irgendwann geht er ins Bett und ich kann froh sein wenn ich noch ein Hauch von Kuß bekomme. Klar ich habe dann schlechte Laune und plumps bin ich wieder der Buhmann. Ich bin so down und ich kann doch nicht immer lachen wenn mir gar nicht danach ist. ich habe soviel auf der Seele und weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Und wir hatten schon so oft diskussionen über dies und das das ich auch keine Lust mehr habe ihm irgendwas zu erzählen und letzendlich bin ich die immer schlecht gelaunte Ehefrau und er geht mir immer mehr aus dem Weg. Ich habe so Angst das ich alles kaputt mache. und manchmal frage ich mich ob es wirklich noch liebe oder gewohnheit ist was er für mich fühlt. Och mann, warum ist das Leben manchmal so kompliziert und warum ist niemals jemand da der einem sagt was richtig oder falsch ist. Ich habe immer nachgegeben und bin bei allen wieder angekrochen(insbesondere bei meiner Schwiegermutter) und wir haben auch mal ne aussprachen gehabt, aber jetzt stellt sie wieder auf stur- mir gegenüber- zu ihrem Sohn ist sie ja nett und freundlich. Und ich habe einfach keine Lust mehr dazu immer nacghzugeben und ihr damit recht zu verschaffen obwohl es gar nicht so ist. Ich weiß einfach nicht wie ich weiter machen soll.

Antworten



  • von schabernack am 06.12.2008 um 11:23 Uhr

    fahr auf urlaub, alleine!
    wie waersmit einer familien konferenz!
    sag was die am herzen liegt, versuch sachlich zu bleiben und nur ich botschaften (ich kann damit nicht umgehen, ich weiss nicht, … ) admit es nicht in einen einzigen riesegen vorwurf endet.
    mach das auch wenn du keine lust mehr auf disskusioen hast, werd dir aber vorher klar wie man was anedern kann und was die konsequenzen (die du dann aber auch durch ziehen musst!!) sind wenn sich nichts aendert.
    oder du streikst einfach mal fuer paar wochen!

  • von Sunce90 am 06.12.2008 um 09:53 Uhr

    Hallo süße Ehefrau 😉 Ja hast REcht..alles schlecht,alles scheiße..macht kein SPaß mehr…keine Spannung in Beziehung nix..alles nur Alltag…;-) Süße..mach das beste draus!Stress mit der Schwiegermami?Ist das was neues?Hat doch fast jede!ABer so sind nun mal die *hust* Alten Leute 😉 Die haben immer recht und wrden immer recht haben!Dann gib ihr das GEfühl, dass es so ist! 😉 Aber im inneren..denk dir deinen TEil 😉 Und dein MAnn…geht mal weg..KIno..Essen gehen..überrasch ihn mit einer schicken FRisur..heißen Dessous 😉 ICh glaube…das GEfühl “FRau zu sein” ist in dir weg..denn du fühlst und denkst wie eine Hausfrau!!!! TReff dich mit deinen Mädls zum FRühstück…geht Essen..genieße ein paar Blicke von anderen MÄnner ;)…es ist nicht so scheiße wie du denkst!Dir fehlt einfach…das der mann so langsam auch keine lust hat..ist ja kein wunder..der hör ja von problemen gar nix mehr….

  • von kaetzchen323 am 05.12.2008 um 11:27 Uhr

    also, bist vor kurzem fühlte ich mich genauso leer wie du. wolle mich sogar dann von´meinem mann trennen. dachte auch, kanns das gewesen sein? hat das leben nicht ein bischen mehr zu bieten? wollte mein eigenes leben wieder haben. dachte das wäre die lösung. habe also zu meinen mann gesagt, ich will weg! und der, der ließ mich nicht weg. aber da hat er erst gecheckt, das vieles in der ehe nicht stimmte. da wir alleine keinen weg finden konnten, sind wir zu einer paartherapie gegangen. und da haben wir zu ersten mal so überhaupt , über unsere bedürfnisse, wünsche und erwartungen am leben gesprochen. und das war wunderbar!! ich wußte vieles über meinen mann gar nicht, und er über auch nicht. man traut sich ja immer nicht mal klar text zu reden. und wenn man dann anfängt, dann artet das meist im streit aus. aber bei der therapie, wo ein dritter unbeteiligter sitzt, der dann direkt fragt, da ist man viel ruhiger und fängt an zu sprechen. das tat mir und unserer ehe sehr gut. versuche doch so mal. viel glück

  • von Patzy am 05.12.2008 um 10:59 Uhr

    Warum setzt du dich nicht mal mit deinem Mann zusammen und redest mit Ihm?? Und wieso setzt du dich nicht mal mit deiner Schwiegermutter zusammen, redest mit ihr und verlangts unterstützung??

Ähnliche Diskussionen

Ich bin so einsam Antwort

Paulinchen123 am 14.05.2014 um 20:22 Uhr
Hey Mädels Habe mich extra angemeldet weil ich Einfach mal alles ablassen muss, keine Ahnung vllt geht`s dann besser Also, ich bin vor einem Jahr mit meinem Freund zusammen umgezogen, aus beruflichen Gründen. Nach...

Bin ich so hässlich? Antwort

littlegirl17 am 30.11.2010 um 18:21 Uhr
Hi erst mal.Ich weiß,dass es sehr viele solcher Beiträge gibt,aber ich kann nicht mehr. Wird sehr lang,bitté lest es Es ist so: Früher als Baby/Kleinkind war ich echt hübsch,beliebt,etc.Ich sollte sogar mal für ne...

Bin ich so unattraktiv?? Antwort

JaNyx3 am 16.06.2012 um 22:29 Uhr
Hay (: Ihr denkt euch jetzt sicher: oh nein, die schon wieder und blabla, aber ich hab grad niemanden zum Reden. Meine Thera ist im Urlaub und ich fühl mich grad so leer & voll gleichzeitig. Wie ihr ja wisst,...

Ich bin so hässlich! Antwort

flocke1 am 25.04.2012 um 14:27 Uhr
Ich muss mal etwas loswerden. Und zwar ich bin so hässlich, dass ich abgesehen davon, dass ich keinen Freund kriege, scheinbar auch keine Beachtung von anderen Leuten bekomme. Ich habe das Gefühl, alle ignorieren...