HomepageForenKummerkastenbin total überfordert,bitte helft mir!!!!

sweetgirl55

am 02.04.2009 um 21:42 Uhr

bin total überfordert,bitte helft mir!!!!

hallo ihr süßen,
Also meine Situation ist folgende:Meine Eltern haben mich so erzogen dass ich immer und überall die beste und erste bin (schule,veranstaltungen etc)die haben mich auch immer überall angemeldet und ich war auch die bste und erste ich fand dass immer toll meine freundinnen haben mich beneidet und ich war nie überfordert weil dass spaß gemacht hat ich bin auch auf einer privatschule und hab immer einsen geschrieben oder war auf platz eins!!Jetzt mach ich mein abi am anfang war es auch total leicht aber seid der 13ten sind von anfang probleme aufgetaucht!!ich war auch immer in tausend vereine bis ich die beste war also zb.tennis schwimmen reiten!!ich war immer überall die beste und perfekt!!meine eltern haben mit jetzt soagr einen nachhilfe lehrer gegegeben der mich noch mehr sprachen leert:arabisch,thai,chinesisch,italienisch!!englisch deutsch spanisch und französich kann ich schon perfekt!!ich fand dass eigentlich immer total toll!!meine freundinnen haben mir auch eigentlich wenn ich ein paar kleine problme hatte immer geholfen!!ich hatte schon 2 langzeit beziehungen die waren beide sehr schön!!

Aber jetzt komm ich zu meinem Problem ich musste dass vorher alles schrieben weil ihr dass sonst nicht vertsanden hätte:also als ertes meine eltern lassen sich nix sagen wenn man mit ihnen reden will könnte man auch mit einer wand reden!!Also ich bin 18 und in der 13ten in der schule ist natürlich alles ok!!aber jetzt muss ich auch immer zuhause alles machen:Putzen;staubsaugen,einkaufen mit unseren hunden gehen und auf meine geschwister aufpassen und da zu noch lernen und meine vereine ich bin grad in basketball tanzen klavier lernen und fechten!!und meine freunde kommen seid neusten nur zu mir wenn sie probleme haben und die muss ich dann auch noch trösten und die probleme lösen dass ist so ungerecht und um kümmert sei keiner die denken nicht mal an mich die gehen dannimmer einfach dirket!!nächstes problem mein ex-freund:der belästigt mich jetzt immer jeden tag tausend anrufe sms und dass andere will ich gar nicht aufschreiben der hat sogar 2 seine freunde auf mich gesetzt was die machen will ich auch nicht erzählen auf jdenfall nichts schöner könnt ihr mir glauben!!und 2 von meinen freundinnen behaupten jetzt auch nicht ich kümmer mich nicht genug um die und die wollen jetzt nichts ehr mit mir zu tun haben…könnt ihr mich verstehen??keiner will was von meinenproblemen wissen die kommen nur mit ihren problemen zu mir selbst meine eltern udn ejtzt hatte mein vater sogar noch nen herzinfarkt dass ist alles echt soooo scheiße!!!und meine EX-freundinnen wissen was ich alles fürprobleme habe und vertshehen dass gar nicht!!und jetzt vertseht ihr sicher auch ein bisschen dass was ich jetzt schreibe warum dass passiert ist:also ich hab mich in meinen sportlehrer verliebt der sieht auch so aus als ob er sehr viel sport machen würde:))und der ist immer so süß und nett zu mir deshalb ich ihm alles erzählt weil ich war in der schule mal so müde wegen meinen ganzen probleme ich konnte halt nie schlafen jetzt auch nicht und dann hat er nachgefagt und ich hab alles erzählt!uund dann haben wir aufeinml miteinander geschlafen es kam einfach so ich weiß auch nicht warum und er ist 37 und ich 18 und jetzt bin ich auch noch schwanger von ihm ich war beim arzt in der 5.woche!!und als ich es ihm erzählt meinet er nur er will nix mehr zu mit mir zu tun haben und guckt mich etzt noch nicht mal mehr an!!wisst ihr wie scheiße ich mich fühle!!!könnt ihr mir ein rat geben??danke schonmal im vorraus!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Stella2008 am 03.04.2009 um 18:03 Uhr

    sag mal hast du noch nie was von Verhütung gehört? vor ca 4 Monaten hast du schon mal einen Beitrag gestartet, in dem du erzählt hast du hast mit dem Vater deiner besten freundin geschlafen und hast auch vermutet von dem schwanger zu sein… Wenn einmal sowas schief geht, okay, aber doch nicht gleich 2mal nacheinander…

    0
  • von LadyNadya am 03.04.2009 um 17:31 Uhr

    der typ macht es sich ja da ziemlich einfach. wenn du wirklich das kind behalten möchtest muss er dich zumindest finanziell unterstützen. und seinen job ist er dann auch los. meiner meinung nach hat er deine situation ausgenutzt. du wolltest jemanden bei dem du dich ausweinen kannst und er hat nix besseres zu tun als mit dir in die kiste zu springen.
    deine “freundinnen” kannst du wohl echt vergessen. versuch noch mal mit ihnen zu reden wie du dich fühlst, aber ich denke nicht das du damit was erreichst.

    als aller erstes würde ich dir raten dich an profamilia zu wenden, noch bevor du deinen eltern was sagst, denn die können dir professionelle hilfe bieten, auch was die situation mit deinen eltern angeht. und bestimmt gibt es dort auch adressen für mutter-kind treffen, wo du neue freunde triffst. viel glück

    0
  • von specialagent am 03.04.2009 um 12:38 Uhr

    Ich finde das größte problem oder die frage ist jetzt, wie du dich jetzt entscheidest wegen dem kind.diese frage solltest du zuerst klären,da es das akuteste “problem” ist, wie die anderen schon gesagt haben, lass dich beraten, da sind fachleute die dir helfen können.jedoch musst du für dich klar stellen ob du das kind möchtest und das ist allein deine entscheidung,selbst wenn deine eltern oder der blöde sportlehrer das nicht wollen.
    sprech mit deinen eltern, sag ihnen dass du schwanger bist,das sind immernoch deine eltern und die werden dir wenigstens versuchen dir zu helfen.hauptsache du stehst nicht allein da!dann sprech die problematik zwischen euch bzw der erwartungshaltung deiner eltern an.
    tip für die zukunft, fange an alleine für dich zu entscheiden, was du lernen willst, was du machen willst und wie du es machen möchtest.du bist 18 jahre alt und es wird zeit selbstständig zu werden und deinen eigenen weg zu gehen und dir nicht mehr von deinen eltern alle vorschreiben zu lassen ,obwohl es bestimmt nur gut gemeint war von ihnen.lass dich nicht mehr überfordern und sag wenn du dich so fühlst.
    zu deinen ex-freundinnen gibt es nichts zu sagen, die scheinen den sinn einer freundschaft nicht verstanden zu haben.richtige freunde sind für eineander da und das beidseitig.
    ich hoffe,dass du für dich einiges klären kannst und eine akzeptable lösung für dich findest,besonders mit dem kind.ich drück dir die daumen, du schaffst das!glaub an dich!

    0
  • von specialEdition am 02.04.2009 um 22:09 Uhr

    puh… also das is ja eine lebensveränderung EXTREM..
    also als erstes würde ich gerne sagen: ich persönlich komme absolut nicht mit solchen “Perfektchen” zurecht, die alles können und nur einsen schreiben…eben genau deshalb weil sie einen dann vollweinen wenn sie einmal dass erleben was für uns TOTAL normal ist.

    Du solltest es mal aus der sicht deiner Freunde sehen: du sagst, du wurdest von ihnen beneidet. weisst du, wenn man eigene próbleme hat, ist es wirklich schwer für jemanden ein offenes ohr zu haben, der kleinere probleme hat.

    Zusammenfassung: du warst immer die beste und jetz bist dus nicht mehr. Jeder mensch braucht mal ne pause. find dich damit ab. Dein Körper und deine Seele schreien nach RUHE!

    das mit deinem lehrer ist was anderes… das ist wirklich eine hundsgemeine siutation. Hast du verhütet? wenn nicht, dann war das schon ein großer Fehler von DIR. es war aber natürlich auch ein Fehler von IHM, denn er darf das ja eigentlich gar nicht, also mit einer schülerin schlafen! wenn er soooo ein arschloch ist das er dich jetzt ignoriert solltest du WIRKLICH damit zum Schulleiter gehen. und zwing ihn bloß seine Alimente zu bezahlen!
    Frauen dürfen so etwas nicht länger dulden! Der Mann ist nicht der der mit dem dicken Bauch rumläuft, aber er ist ja auch schuld!!

    bitte fühl dich von mir nicht angegriffen, dass ist wirklich nur meine Meinung, und wenn du diese Ratschläge nicht mit dir selbst vereinbaren kannst, wirst du bessere bekommen, und selbst aus dieser misere finden.

    Also Mädchen: jetzt wird es zeit für dich, um den Sieg zu KÄMPFEN

    0
  • von sweetly18 am 02.04.2009 um 22:09 Uhr

    Also erstmal red mit deinen Eltern.
    Sag ihnen das du schwanger bist, dann überleg ob du das Kind willst,
    Wenn nicht lass es abtreiben si schwer es auch ist. Wende dich am besten an Profamilia oder so die können dir da weiter helfen.
    GEh zu deinen Freundinnen und red mit ihnen. Meiner meinung nach haben sie dich nicht verdient als freundin. Vielleicht nutzen sie dich ja auch nur aus. wer weiß (also deine ex-freundinnen jetzt)
    Und das mit deinem Exfreund ist ganz schön scheiße. Geh mal auf ihn zu und red mit ihm. Stell klar das du keine weiteren sms mehr bekommen willst und das er dich in ruhe lassen soll.
    Kannst mir ja mal schreiben ws du getan hast.
    Viel Glück!!!!

    0
  • von schatzlein am 02.04.2009 um 22:01 Uhr

    Also erstmal kann ich mir vorstellen wie vezweifelt und einsam du dich fühlst.aber: egal was vorher war, du musst mit deinen eltern reden!!!! Und das möglichst schnell. Sicher werden sie nicht begeistert sein und es wird ein großes geschrei geben aber erzähl ihnen das. Du bist zwar 18 aber du hast fast keine andere Möglichkeit! Nimm allen Mut zusammen und sag ihnen wie du dich fühlst, erzähl die ganze Geschichte. Sie wollten sicher nie was schlechtes für dich, sondern nur dein bestes und das du im Leben vorankommst – sie lieben dich! Dabei haben sie nicht gemerkt wie dich das jetzt überfordert. Erzähl ihnen die ganze Geschichte und beratschlage dann, wie es weitergehen soll. Möchtest du das Kind (und das musst DU ganz allein für dich entscheiden und dich beraten lassen-pro familia usw.)? Wirst du das mit dem Lehrer öffentlich machen (nehme an deine Eltern würden das wollen), dann hat er natürlich mit Konsequenzen zu rechnen. Wenn deine Freunde wirkliche Freunde sind, dann stehen sie dir in dieser Situation bei (wenn nicht kannst du sie eh vergessen!!!!!). Deine Eltern werden dich unterstützen, da bin ich sicher. Egal wie du dich entscheidest.
    Ich bin auch grad mal fast 19 also nicht viel älter als du und ich kann deinen konflikt verstehen. Ich bin bei diesem Thema sehr sensibel und hatte auch schonmal angst schwanger zu sein. Habe mir damals alles drumherum überlegt, deshalb kann ich das ein wenig nachvollziehen.

    du wirst sicher dein abi noch machen können und was danach kommt wirst du sehen. Auf die untersützung des “Vaters” kannst du sicher nicht hoffen.
    Und wenn du sagst, es sei grad für all das der falsche Zeitpunkt: Gibt es für sowas den richtigen Zeitpunkt????
    Rede mit deinen Eltern, ich glaube sie werden dir helfen.

    Wenn du nochmal jemanden zum reden brauchst, schreib mich einfach an ok?!
    Ich denke an dich; vielleicht kannst du ja später schreiben was du gemacht hast.
    Liebe Grüße
    Schatzlein

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bin total fertig. Bitte helft mir!!!! Antwort

Prismaama am 04.04.2011 um 14:42 Uhr
Hallo, ich bin neu hier. Hab mich extra angemeldet weil meine Katze jetzt auch Epilepsie hat. Hab mal eine Fragen an euch. Ändert sich der Geist/Charakter, wenn meine Katze Luminaletten einnimmt? Schläft sie den...

Cyber-Mobbing!Bin total am Ende!Bitte helft mir! Antwort

Pinkcookie am 24.04.2011 um 13:47 Uhr
Seit gestern oder vieleicht schon länger haben Leute die ich nicht kenne irg. gegen mihcu nd das zeigen sie öffentlich auf Facebook!Mit einem gewissen "Deutschlandsfettestesundhässlichtesgirl" !Ich bin nict allein...

Hilfe, ich bin total überfordert! Antwort

kajanga am 14.05.2014 um 07:27 Uhr
Guten morgen, Ich muss hier mal mein Luxus-Leid klagen. Ich bin mit dem Pensum an Dingen, die ich ueber den Tag erledige, total überfordert. Dies war nicht immer so (war eher introvertiert ), aber jetzt nach der...

bitte bitte helft mir!!!!! Antwort

babeyy am 20.05.2009 um 22:59 Uhr
Also, ich bin ein sehr ruhiges mädchen. Oft hab ich schon mit meinem freund darüber geredet. Weil ich bin nur "laut" wenn ich mit meinen freundinninen zusammen bin. Und mein freund wünscht sich so sehr, das ich mich...

Ich bin mit den Nerven am Ende, bitte helft mir :-( Antwort

Freeway08 am 15.03.2013 um 19:44 Uhr
Hallo, Es geht um das große Thema Mobbing, also ich bin seit einem halben Jahr in einer neuen schule (OSZ) und ich bin in einer reinen Jungs klasse. Also ich werde eigentlich immer geärgert, es sind öfters so ne...