HomepageForenKummerkastenBitte um ratschlag! Mutter erlaubt Freund erst ab 21!!!!!!

Fofinha

am 13.04.2008 um 19:35 Uhr

Bitte um ratschlag! Mutter erlaubt Freund erst ab 21!!!!!!

Hey liebe mädels!
Ich hab da ein kleines/ großes problem! Meine mutter erlaubt mir erst ab 21 einen FREUND!!! Als ich jünger war ungefähr 15 ( bin jetzt 17 ) hieß es , nach aussage meiner Mum: erst ab 18 einen freund! Jetzt wo es bald soweit ist mit denn 18 lenzen, wird das ganze nochmal um ein paar järchen erhöht, stolze 21 sind es jetzt! Ja und wenn ich 21 bin dann mit 35??? oder wiee?
Ich möchte ein bischen über mich erzählen , vlt fällt es euch dann leichter mir zu helfen ! Ich bin halb brasilianerin, und eig sehr “Vernünftig” für mein alter. Alle mein verwanten Loben mich immer, und sagen immer zu meiner Mutter: Du hast wirklich ein sehr vernünftiges mädchen , keinen freund, gut in der schule, geht nicht oft feiern usw blablabla… Dann kommt immer der satz meiner mutter: Ja HOFFEN wir das sie so BLEIBT! Mit einem blick zu mir der mehr als tausend worte sagt, nämlich: Fals du dich änderst bin ich SUUUPER ENTÄÄUSCHT von dir!!! Alos vlt kommt das jetzt so rüber als ob ich voll dass mauerblümchen bin , aber das bin ich nicht! Wenn ich feiern geh dann , feiere ich schon richtig ,in maßen aber richtig. Das Problem ist enfach ich kann meine mutter einfach nicht vom gegenteil überzeugen bzw. ihr zu sagen was ich fühle in dieser hinsicht:( Ich habe einmal versucht mit ihr über dieses thema zu reden, das ging in etwa wie folgt: mama du hast doch mal gesagt das ich mit 18 nen freund haben darf.. wieso jetzt ab 21? Was was soll das denn jetzt werden heißt das du interessierst dich schon für SOLCHE SACHEN? blabla bla ..und dann ging die diskussion los.Erst heute sind wir irgendwie wieder auf dieses thema gekomen und da hieß es auch wieder : Wenn du einen freund heimlich hast und ihc das erfahren dann verliere ich das VERTRAUEN in DICH und bin sehr ENTÄUSCHT! HAAALLOO? Was ist mit dem was ich möchte ? Ich hab da jemanden sehr gern zurzeit , er mich auch doch er möchte sich mit mir treffen usw und sofort…er ist auch vernünftig macht abi, ist intelligent ..sry ich scheife ab .Das problem ist nur wie soll ich mich mit ihm treffen wenn ich auch das nicht darf? Ich hab keine ahnung wie ich das machen soll denn ich mag ihn sehr:( Mit ihr reden ist echt schwirig, dass könnt ihr mir glauben mädels:S
Ich hoffe ihr habt einen guten tipp zur lösung desporblems ooder einfach nur eine Tolle analyse wieso mene mum soo drauf ist! ( nur zur kleinen information si hatte ihren ersten freun meinen vater auch mit 18)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Dankeeee schööööön im Vorraus!

küssschen

Antworten



  • von olLillylo am 11.07.2008 um 12:22 Uhr

    Ich habe jetzt die anderen Kommentare nicht durchgelesen, also entschuldige, wenn ich etwas wiederhole:

    Ich finde, ab 18 darfst du selbst entscheiden, wen und wan du einen Freund hast. Du bist dann volljährig und eig. nicht mehr sooo auf deine Familie angewiesen. Verlieb dich einfach und stell deiner Mutter dann, wenn du dich traust, deinen Freund vor.
    Ich glaube, sie hat einfach Angst dich zu verlieren, dich teilen zu müssen.
    Mach ihr klar, dass du sie auch weiterhin lieb hast und nichts und niemand euch trennen kann.
    Aber vorher musst du an dich selbst denken. Schließlich ist es dein Leben und nicht das deiner Mutter.
    Sie sollte wissen, dass du kein “Flittchen” (sry) bist!

  • von Anya am 21.04.2008 um 15:50 Uhr

    also ich würd mir das nicht gefallen lassen ^^ ist ja schön und gut das deine mum sich sorgen macht oder so aaaber wenn du gar nichts in der hinsicht darfst könnt sie dich ja auch gleich in dein ´zimmer einsperren…

    ich weiß wenn ich das jetzt so schreibe hört sich das immer einfach an aber ich hab so ziehmlich alle freiheiten abgesehen davon das ich nicht rauchen darf (was ich trotzdem tue)

    was ich meine is das du dich trotzdem mit dem treffen solltest wenn deine mum was dagegen hat und sagt du sollst das nicht heimlich machen dann musst du ihr sagen das müsstest du nicht machen wenn sie nicht so ein theater machen würde so viel dazu wünsch dir viel glück 😉

  • von iLLy am 20.04.2008 um 22:46 Uhr

    also ich würde ein ernstes gespräch mit meiner mama führen!! ich würde es einfach so machen das ich ihr langsam sage das ich jmd. kennen gelernt habe, dann kannst du ihn ja mal mit nach hause bringen damit sie sich ein bild von ihm machen kann!! wenn sie von anfang an komplett dagegen ist dann würd ich ihr deutlich klar machen das du schon 17 bist und spätestens wenn du 18 bist ist das sowieso deine entscheidung!! klar wird sie am anfang enttäuscht sein aber wenn sie sieht das du dadurch nciht sofort in der gosse oder so landest wird sich das wieder legen!

  • von KdbK am 17.04.2008 um 21:17 Uhr

    Hm… tipp in dem sinn kann ich dir keinen geben, aber mit einer “analyse” kann ich eher dienen. Meine mutter wollte auch immer, dass ich “freund” rauszögere aber dann hatte ich halt doch einen. Meine Mutter hat dann immer gesagt ich solle warten und mir den besten aussuchen… Hatte dann mit 16 meinen ersten freund, was natürlich viel zu früh war. Aber um zum Punkt zu kommen: Meine Mama hat meinen Papa auch mit 18 kennengelernt und sie hat dann mal gesagt, dass sie nicht sicher ist, ob das die richtige entscheidung war. Nicht dass sie nicht glücklich miteinander wären, aber sie meint sie hätte vielleicht warten sollen. Vielleicht hat deine mutter nur angst, dass du dich zu früh bindest und dann nicht mehr von einem typen loskommst….
    Weiß nicht inwiefern das auf deine mutter zutreffen kann. Vielleicht ist es ihr ja ähnlich gegangen wie meiner mama.

    Wünsch dir alles gute!

  • von volksteil am 17.04.2008 um 20:32 Uhr

    doofe situation.
    ich als tochter würde vermutlich genau das tun, weil deine mum so befürchtet: mich heimlich treffen. kannst ihr nicht mal sagen,dass du dich ihr so nicht anvertrauen kannst? dass du wenn du nichts darfst, und dann vllt sowas heimlich machst doch euer tolles verhältnis kaputt geht. dass du sie nicht ausschließen willst, aber dich eingeengt fühlst.

    kann dich gut verstehen, dass du dich manchmal in grund und boden geredet fühlst, ich finds auch ganz oft schwierig die richtigen worte zu finden. geht mir auch oft so, vor allem bei so einem wortgewandten gegenüber.

    die idee bei deiner tante unterstützung zu suchen finde ich auch super

    ich drück dir ganz fest die daumen.

    und nimm nicht so viel rücksicht auf deine mum, ich hab die erfahrung gemacht als ich einfach mal das gemacht hab was ich wollte, ging es mir besser, auch wenn ich dafür menschen enttäuschen musste
    du bist wichtiger als das was andere aus dir machen

  • von d0nn4 am 16.04.2008 um 13:14 Uhr

    Ich seh das ähnlich wie meine Vorrednerin. Du bist bald 18, also erwachsen und es ist DEIN Leben. Deine Mutter muss akzeptieren, dass du aus den Kinderschuhen rausgewachsen bist und dass du irgendwann auch mal einen Freund haben wirst. Ich persönlich würde also entweder nochmal mit ihr versuchen Klartext zu reden, so wie dus hier gemacht hast oder sie einfach ins kalte Wasser schmeißen und sagen “Mama, ich mach das jetzt!” und dich mit dem Jungen treffen. Sie wird dir schon nicht ewig böse sein. 😉

  • von schabernack am 15.04.2008 um 16:15 Uhr

    wenn deine mutter aus einer anderen kultur kommt ist es zu verstehn das sie so streng ist, aber du bist hier aufgewachsen. sie sollte auch versuchen “deine”kultur akzeptieren.
    deine tante scheint ja hinter dir zu stehen. versuch es immer wieder mit ihr deine mutter zu beeinflussen.
    mach es wie tinkerbell sagt erzaehl ihr jede kleinigkeit und lass immer wieder und immer den namen deiner flamme einfliessen….
    spaetestens wenn du 18 bist solltest du ihr aber klar machen das du DEIN leben lebst.

  • von Pueppchen am 14.04.2008 um 22:17 Uhr

    Deine Mutter hats aber wirklich raus!!
    Und jetzt nichts gegen Dich, aber wie willst du es denn sonst regeln wenn du mit deiner Mutter nicht reden möchtest? Da führt wohl leider, leider kein Weg dran vorbei :
    Ich glaube Dir, dass es ziemlich schwer ist, aber versuche es!!
    Sie kann doch nicht ewig so weitermachen!
    Vor allem muss sie akzeptieren dass du auch mal erwachsen bist und sowas alleine entscheidest und nicht sie!

  • von Fofinha am 14.04.2008 um 17:46 Uhr

    Man Mädels ihr seid echt suuuper toll..Seid auch ihr gedrüüüückktt! Hmm danke für diese ratschläge aber nichts gegen irgendjemanden aber (ausländische) eltern sind da schon seehhhr streng und nich soo locker mit einladen und dvd gucken ….Das is es ja auch irgendwie , ich hab tooootale angst ihr zu sagen das ich einen JUNGEN einladen will/ möchte wie auhc immer:S Es war noch NIE ein JUNGE hier bei mir sei es auch nur ein kollege aus der schule:S Also is das schon seeeehr schwierig mit nach hause einladen und pizzaa zu dritt bestellen:S

    Ich danke euch trotzdem vielmals für eure unterstützung!:-*

    Wie schon gesag tsei auch ihr:
    GAAAAAAANNZ DOLLL GEDRÜÜÜCKT!

    Küsschen

  • von Aengelsche am 13.04.2008 um 22:28 Uhr

    Ich würde Tinkerbell mit ihrem Vorschlag zustimmen, wie wär es denn, wenn er zu euch kommt und ihr zu dritt irgendwas macht wie z.B Pizza bestellen (oder vielleicht auch u dritt was kochen) und dann ne DVD oder so guckt?

    Ansonsten wünsch auch ich dir viel Glück und lass dich nich ewig von deiner Mutter “terrorisieren” bzw. so unter Druck setzen…
    Immerhin war sie ja auch mal jung oder?^^
    Fühl dich gedrückt

  • von Tinkerbell87 am 13.04.2008 um 22:12 Uhr

    hey 🙂
    mein paps war früher auch ziiiiemlich streng in solchen sachen, aber bei ihm hab ich es in den griff bekommen in dem ich ziemlich ÜBER-vernünftig war, z.b. immer alle details erzählt, mit wem ich alles weg bin, wo wir hingehen wie ich wieder nach hause komme usw…aber du sagst ja schon das du eher als die vernünftige gilst…hmmm…
    hat denn deine mom zur zeit nen freund?? vllt liegts daran das sie dich nur für sich haben will weil sie sonst auch allein wäre…
    vllt könntest du ihr mal vorschlagen das dieser nette junge da 😉 , er scheint ja nen vernünftiger zu sein laut deiner aussage mal zu euch kommt und ihr dann im wohnzimmer…nicht in deinem zimmer, dvd guckt oder sowas, so kann sie sehen das ihr nichts “schlimmes” macht und dann kann sich langsam was entwickeln, vllt solltet ihr dann auch mal (also du und deine ma) dann dafür auch was zu zweit machen, danit sie merkt das du trotzdem noch bei ihr bist,,,´
    naja…aber wie gesagt,. eigentlich kann sie es dir sowieso nicht mehr verbieten wenn du 18 bist…und enttäuschte eltern gibt es nicht dauerhaft 😉
    also wünsch dir auf jeden fall viel glück, fühl dich gedrückt 🙂

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 22:01 Uhr

    Hmm! danke für deinen rat …is aber echt nich leicht bei MEINER mutter:S aber danke trotzdem:-*

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 21:59 Uhr

    hehe ja ausziehen wär toll geld fehlt zwar auch aber wenn ich schon keinen freund haben darf dann …darf ich schon gar nich ausziehen :S

  • von engelchen78 am 13.04.2008 um 21:54 Uhr

    wie wärs mit ausziehen???? oder fehlt das geld?

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 20:35 Uhr

    danke schöön! Himbeerengel. Ja ich würde soo gerne mit ihr reden aber sie ist ein mensch , der egal wie gut deine argumente sind sie dreht und wendet bis du denkst ach es hat ja keinen sinn und dann klein bei gibst 🙁

  • von himbeerengel am 13.04.2008 um 20:28 Uhr

    gerne…. blöd, dass du mit ihr nicht reden kannst! und wenn du ihr nen brief schreibst? das ist zwar irgendwie blöd unter mutter und tochter aber dabei kann es wenigstens nicht zum streit kommen und sie kann mal in ruhe darüber nachdenken, wie es dir wohl geht…. sie meint es natürlich nur gut, aber sie übertreibt ein wenig. wahrscheinlich weil sie selber kein glück in der sache hatte.
    meine mutter war früher genau so, aber mein vater stand zum glück immer hinter mir… ich habe das mit meiner mutter auch erst klären können, als sie selber ihr glück gefunden hat. hoffe, aber für dich, dass ihr irgendwie einen weg findet, denn du willst dich sicher ungern heimlich mit diesem jungen treffen (ist einem ja auch irgendwie wohler wenn die mutter hinter einem steht)!

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 20:21 Uhr

    der is angolaner , meine eltern leben getrennt und der stimmt meiner mum eig in allem zu …danke sophie dass du mich verstehst 🙂
    Danke euch allen anderen auch noch mal:)

  • von Kirschii am 13.04.2008 um 20:16 Uhr

    ist das deine mutter die brasilianerin ist? wenn ja verstehe ich dich TOTAL… bin gerade in Brasilien und krieg das so mit die das hier ist^^
    die brasilianer die ich hier kenne achten auch immer darauf das ihre tochter so lange wie möglich jungfrau bleibt, gaaaaaanz wenig oder am besten gar nichts trinkt usw…..
    Hum… ich weiss nur leider auch nicht wie ich dir helfen kann… was ist denn mit deinem Vater?
    sophie

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 19:52 Uhr

    hey himmbeerengel danke schöön für deinen rat ..aber mit meiner mutter KANN man nich reden ..Sobald ein buchstabe fällt geht sie an die decke und dreht und wendet meine guten argumente so das ich mich am ende tootal mies fühle und ruhe gebe:S

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 19:50 Uhr

    danke auch dops:)

  • von himbeerengel am 13.04.2008 um 19:50 Uhr

    sie hat sicher nur angst dass du verletzt wirst, aber eigentlich kann sies dir nicht verbieten. du musst ihr klar machen, dass du jetzt erwachsen bist und selber entscheidest: sag ihr, dass du dich gerne mit diesem jungen treffen möchtest und dass du mit ihr offen darüber sprechen willst. sie wird es sicher zu schätzen wissen, wenn du ehrlich bist!

  • von Fofinha am 13.04.2008 um 19:49 Uhr

    dankeschöön engelchen ..das mit meiner tante hab ich auch schon verushct : meine tante soo: ja wie siehts aus mit einem freund ( also zu mir) meine mutter soo: NEIn das is noch zu früh blabla..Dann meine tante : Ja hallo lass sie doch was is denn so schlimm sei doch nich so altmodisch.. Ja und dann meine mutter : ja das is meine erziehung wenn ich das so finde dann is das soo..:S

  • von dops am 13.04.2008 um 19:48 Uhr

    ich hatte mal einen Freund, der die Erlaubnis hatte, eine Freundin zu haben wenn er das Abi in der Tasche hat und einen Studienplatzantrag abgeschickt..
    wenn du bei deiner mutter nicht mit dem krassen punker, der nicht in die nähe von magneten kommen darf, antanzt sondern jemanden, mit guten manieren, annehmbaren äußeren und einem lieben lächeln auf den lippen vorstellst.. kann sie und wird sie nix sagen 😉
    muss aber nicht der perfekte schwiegersohn sein, denn er soll DIR und nicht deiner ma gefallen 😉

    alles gute!
    lg,
    dops

  • von engelchen78 am 13.04.2008 um 19:42 Uhr

    hmmmm….also…hallo? wenns sies nicht akzeptiert ihr pech. du wirst 18 und willst du etwa noch mit 30 deiner mutter alles recht machen? egal wie sie ausflippt, irgendwann beruhigt sie sich wieder…laß dir doch dein leben nicht so verbauen…wenn nicht frag doch deine tante oder so um rat..soll sie doch mal mit deiner mutter ( bei einer flasche sekt ) ein ernstes wörtchen reden wenn du dich nicht traust….trauig das es sowas noch gibt….wünsch dir alles gute und drück dir die daumen 😉

Ähnliche Diskussionen

Bitte um Rat...mein Cousin (19)und ich....(21) etwas kompliziert.. Antwort

Alara am 31.03.2017 um 00:44 Uhr
Guten Tag, Ich bin hier neu im Forum 21, traditionell erzogene Türkin und weiß nicht so Recht weiter ich esse kaum noch eher wenig und das mit dem schlafen funktioniert auch nicht so wie es sollte 🙁 , seit ungefähr...

Bitte um Hilfe, Fernbeziehung zerstört mich .. Antwort

Thaem am 18.05.2010 um 18:49 Uhr
Ich bin 15 und bin seit einem Halben Jahr in einer Fernbeziehung mit meinem Freund (er ist 16) Er wohnt ca. 2 stunden von mir entfernt und da wir noch so jung sind(kein führerschein, etc..) sehen wir uns nur am WE....

freund der mutter Antwort

helena14 am 22.07.2009 um 01:26 Uhr
Meine Mutter und mein Vater leben getrennt, seit ich 2 Jahre alt bin. Ich kenne meinen Vater nicht, was mich aber wirklich stört. Seit 4 Jahren hat meine Mutter einen Freund. Schon vom ersten Moment an wusste ich,...

Mein Freund mag meine Mutter nicht!!! Antwort

Maikaefer am 11.06.2008 um 09:17 Uhr
Hey Mädels, ich habe ein ganz großes Problem. Bin jetzt schon seit längerer Zeit mit meinem neuen Freund zusammen. 5 Monate. Habe ihn dann nach einiger ZEit meiner Eltern vorgestellt. Sie fanden ihn auch ganz...