HomepageForenKummerkastenDas Verhalten mancher jugendlicher Ausländer in Deutschland

Diva666

am 11.06.2009 um 10:30 Uhr

Das Verhalten mancher jugendlicher Ausländer in Deutschland

Ich muss jetzt mal was loswerden, was mich gestern extrem aufgeregt hat, auch passend zur gestrigen Diskussion. Ich bin wie immer mit der Bahn aus Hamburg nach Hause gefahren, die Bahn war mal wieder komplett überfüllt und gegenüber von mir saßen jugendl. Ausländer (5-6 typen)
Der eine (und jüngste) war schon die ganze zeit laut am scheiße labern, hat auch zwei Mädchen die ihm gegenüber saßen angelabert von wegen woher sie kommen, blabla und zu jeder antwort von den mädels kam dann ein dummes kommentar. (“wir kommen vom ammersee!” “hä wat fürn see, armer see oder was, voll arm der see hahaha”) Na ja die waren auch ziemlich naiv, mit denen ein gespäch anzufangen.

Neben dem Jüngsten saß eine `ältere` Frau (40 – 50 Jahre) die auch schon sichtlich angewidert von der Dummheit war. Die Typen erzählten die ganze zeit davon sie würden hier schwarz arbeiten und “Frauen schlachten” und naja nur hirnlose dinge, die verblödete menschen halt von sich geben. Als der Typ ohne rücksicht das Fenster aufreißen wollte, sagte die Frau zu ihm, dass er es nicht so weit aufmachen soll und schob seinen Arm leicht zur Seite. “ey fass mich nich an, was solln das?!ey die fasst mich an die will mich bestimmt vergewaltigen haha”

Er fing dann an mit der faru zu diskutieren “hast du was gegen moslems oder was?” Nein es gibt ja auch intelligente Moslems, aber du gehörst nicht dazu!” Er beschimpfte sie dann übelst als hässlich, alt, scheiß Nazi etc. Ein Mann ging dazwischen und meinte es reicht jetzt und er solle aufhören. Ein Freund von ihm meinte sofort “was wer bist du denn, was hast du hier zu sagen, bist du Polizei oder was?”

Letzendlich meinte der Jüngste dann, ” ich hol gleich mein Messer raus, ey” Achja und eine bombe wollte er auch noch zünden 😉
“Scheiß Deutsche, heil Hitler!!” so ging es die ganze zeit bis das asoziale Pack sich dann endlich verp** hat.
Das Schlimmste ist, diese “kinder” wissen doch gar nicht was sie da reden, sie sind sowas von hohl und fühlen siech sowieso nur in der Gruppe stark. Alleine bleibt von denen doch nichts übrig, außer ein Haufen Elend.
Wie kann es angehen, dass es Jugendll. Ausländer gibt die sich SO verhalten ??? Es ist nicht das erste mal, dass ich sowas sehe. Es gibt genug Ausländer die sich hier ordentl. verhalten aber leider auch mehr als genug die hier keiner gebrauchen kann!!! Es läuft sowieso viel falsch was Imigration betrifft. Konntet ihr auch schon ähnliches beobachten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jasmin99 am 03.04.2013 um 18:47 Uhr

    Sowie es asoziale ausländer gibt, benehmen sich in deutschlang genug deutsche jugendli. genauso! ABer nein, immer sind es ja die ausländer- typisch deutsche, schieben den anderen alles in die schuhe!!!!

    0
  • von Diva666 am 06.12.2009 um 20:02 Uhr

    Nicki, meinst du ernsthaft mit 19 ist man noch Kind?!? In dem Alter sollte man schon nachdenken können wie man mit seinen mitmenschen spricht!
    Es geht hier ums Prinizip & das ist nicht das erste mal dass ich sowas sehe….ich setz mich sicherlich nicht wegen solchen Bekloppten um…dann haben sie ja was sie wollen : dass alle nach ihrer pfeife tanzen & schön den Mund halten….Tolle Einstellung hast Du Herzlichen Glückwunsch!

    0
  • von ginnli am 02.09.2009 um 15:28 Uhr

    hallo.genau sowas erlebe ich tagtäglich,leider.ich kann dir darum nur zustimmen.ich schere nicht alle über einen kamm,aber von 10 ausländern sind vielleicht 3 vernünftig,alle anderen kriminell,frech,asozial,halten sich nicht an deutsche regeln oder sind beleidigend ohne ende. und das hat nix mit ausländerfeindlichkeit zu tun,sondern ist täglicher alltag in deutschland.

    0
  • von sandra1975 am 30.08.2009 um 00:40 Uhr

    hallo,auslaender die sich so benehmen wie in den beitrag von akte 09 haben in duetschland nichts zu suchen ,gegen die andern sagt ja keiner was,es geht um diese kriminellen asis,und sex im ferseh lach bin in skandinavien und da gehts auch so ab,die npd kommt nie and die macht ,nicht weil die nicht gewaehlt werden sondern sich immer die 2 gleichen parteien gegnseitig das zepter in die hand druecken,da stimmt was nicht aber egal,es geht doch einfach nur darum sich an gesetze zu halten und den respekt rueber zu bringen,klar giebt es solche und solche ,aber solche die sich nicht benehmen haben zu gehen,wie wuerdet ihr das finden wenn wir in euren land mit knarren rum rennen ,respektlos und asozial reden,unsere kirchen aufbauen,euch in euren eigenen land scheiss tuerke oder sonst was nennen,nur das wird nicht passieren ,ihr habt haertere gesetze.kein tuerke der sich hier so benimmt wuerde in der tuerkei das maul so aufreissen,es geht nicht um bildung oder intelligenz ,es geht einfach darum ,wenn man schon in deutschland lebt,sich auch an allen zu halten ,es giebt auch asi deutsche aber die koennen nicht abgeschoben werden nur eingebuchtet,

    0
  • von Dilara_x3 am 27.08.2009 um 19:41 Uhr

    leutee das ist das erste und letzte mal das ich mir diese beitraege durch lese .
    es ist mir jetzt wurst was ihr ueber mich denkt :
    diskriminiert bitte nicht leute als scheiss auslaender oder soo beurteilt sie ihrer persönlichkeit es ist doch ganz egal wo man herkommt oder welche sprache man spricht der charakter zaehlt. aber das begreifen manche menschen einfach nicht . ich finde das soo schlimm das ueber und auslaender immer so schlecht gesprochen wird ..sucht euch bitte andere themen denn das hier ist etwas zu laecherlich und es geht fast jedem schon langsam auf die nerven .ich kann auch viel ueber deutsche agen wie z.b :
    Ihr deutschen habt kein scham gefühl mittags laufen sogar i-was ueber sex ..
    was sollen unsere kinder bitte denken , habt ihr nichts anderes was die kinder lernen koennen es dreht sich alles um sex..
    denkt ihr dass es so viel gelabber in den auslaendischenmedien gibt ?
    nein dann braucht ihr euch nicht zu wundern wenn die asozialen auslaender so ein scheiss labbern wie z.b ja man ich hab sie richtig gefickt altaaa .
    nja es gibt viele auslaender die asozial sind uns wiederum viele die gebildet sind . die deutschen sind doch auch soo manche sind gebildet und manche sind penner die nur alkohol im kopf haben . es ist in deutschland soo wie frueher jedesmal wird die schuld den auslaenderm gegeben damit sie ein ein schwarzes schaf haben . wisst ihr leute wenn es euch nicht gefaellt dass es hier Kurden Tuerken Russen Albaner und so gibt dann waehlt doch einfach die NPD dann sind wir hier alle weg zwar nicht freiwillig da es hier ein schoenes land ist aber wegen der menschen hier .

    0
  • von sandra1975 am 26.08.2009 um 23:43 Uhr

    da hast du 100% recht das will unser staat das wir uns denen anpassen,weil es ja so arme leute sind,so missverstanden…..,

    0
  • von sandra1975 am 26.08.2009 um 23:40 Uhr

    die haben als einzigste das wort gast nicht verstanden,

    0
  • von sandra1975 am 26.08.2009 um 23:40 Uhr

    die haben als einzigste das wort gast nicht verstanden,

    0
  • von miroamazone am 26.08.2009 um 09:24 Uhr

    SO , meiner Meinung nach läuft mit der Integration ne Menge falsch,, einige wollen sich gar nicht integrieren..
    zb..FUSSBALL Fahren brüllend durch die Strassen TürKye!! undwenn das die Deutschen machen sind sie Nazis,..??!! Unsere Generationen haben schon nichts mehr mit dem 3. Reich zu tun.. genauso wenig wie die Ausländische Jungend…
    Nach 40 Jahren s04 Hymne ändern wollen wegen ihrem Propheten..
    was hat das mit anpassung zu tun!!!!
    Mittlerweile passt sich Deutschland den Ausländern an und nicht umgekehrt.
    z.b. der Richter der Den *Ehrenmord*hingenommen hat ..es gibt keinen Ehremord hier.wo kommen wir denn da hin ….

    0
  • von miroamazone am 26.08.2009 um 09:15 Uhr

    Sie kamen als GASTarbeiter… aber Gäste gehen auch mal irgendwann ,oder ?

    0
  • von sandra1975 am 25.08.2009 um 23:36 Uhr

    hallo ,habe gerade akte 09 gesehen,und das ist der beste beweis dafuer das auslaender mit solch ein asoziales verhalten,abgeschoben werden sollen und muessen,kriege das kalte kotzen auf solche halbstarken affen,auf der strasse den dicken markieren und zu hause den alten die fuesse kuessen,ich sage zu allen die sich in fremden laendern nicht benehmen,pfui,haltet euch an die regeln gesetze und kultur des landes in dem ihr lebt,und wenn ihr das nicht koennt dann bitte ab in den flieger,diese botschaft ist an alle die meinen sich so aufzufuehren

    0
  • von Diva666 am 25.08.2009 um 10:57 Uhr

    ja es ist schon erstaunlich, was manche hier für beiträge geschrieben haben….”verbrennt uns doch gleich wie die juden” war der hammer 😀
    Es ist nur wieder ein erneuter beweis, dass solche menschen 0 kritikfähig sind und sich ja auch sofort angesprochen & verletzt fühlen durch so ein thema obwohl man hier ja nicht alle beschuldigt und über einen kamm schert…echt lächerlich!
    ich bin Deutsche & werde mir nur aufgrund unserer Geschichte sicherlich nicht den Mund verbieten lassen.

    0
  • von sandra1975 am 24.08.2009 um 02:19 Uhr

    diva du hast vollkommen recht mit deinen aussagen,ich bin uebrigens stef09,manche auesserungen hier sind recht strange,und dein thema ist hier in el auch nicht das einzigste zum thema auslaender.musste nur recht lachen ueber die aussage ,liebe mode sex,tolle themen wenn es der einzigste lebensinhalt fuer einige ist ,maedels die welt spielt da draussen und nicht im shoppingcenter oder im bett,es sollten mehr themen solcher art und auch in anderen richtungen geben,die welt und auch unser land gehen uns alle an darin leben wir…….danke diva fuer dein thema,es ist gut dinge klar auszusprechen ,als ewig tot zuschweigen.und uebrigens wie kleinhirnig ist diese aussage wie verbrennt uns doch gleich wie die juden, sind deutsche wieder die grossen massenmoerder nur weil sie einmal dinge aussprechen ,die alltaeglich sind.es sind mehr menschen im namen der religion umgekommen als man zaehlen kann,voelkermorde in balkan,stalin brachte mehr als 2 mill seiner eigenen landsleute um,mao ,hussein und und und ,fangt mal an in allen richtungen der geschichte zu leben, nicht nur in einer,nazis und rassisten giebts in jeden land nicht nur hier ,aber in deutschland scheint man besonders angst davor zuhaben.

    0
  • von Diva666 am 21.08.2009 um 09:35 Uhr

    stef09- danke ich bin ganz deiner Meinung :-)

    0
  • von Alberinaa am 24.06.2009 um 22:39 Uhr

    Um es kurz zu machen: es gibt überall solche und solche… Bin ja selbst ausländer aber finde es gut das so ein thema heschrieben wird. Lg :-)

    0
  • von Diva666 am 19.06.2009 um 09:26 Uhr

    Tja, Olja91 liegt wahrscheinlich daran, dass die EL erkannt hat, worum es hier geht und es nicht wie ein paar andere absichtlich missverstanden hat.
    Also so schlimm wie eine Minderheit es hier aufgefasst hat, kann der Thread nicht gewesen sein ! 😛

    0
  • von Olja91 am 18.06.2009 um 22:54 Uhr

    unfassbar, dass das thema doch noch niedergelassen wurde 😀

    0
  • von Tabbiiy am 13.06.2009 um 14:53 Uhr

    @sugar
    man sollte mich melden?
    ich habe lediglich meine meinung geäußert und net so wie ihr hier jeden persönlich angegriffen…
    und ich frage mich halt warum viele ausländer meinen “scheiß deutschland ihr seit doch alle scheiße” und sie schlagen und scheiße bauen.. warum leben sie dann hier? sie können doch zurück ins heimatland gehen wenn sie meinen deutschland wär so scheiße. das ist nich rassistisch sondern eine frage, die ich mir manchmal stelle wenn manche leute sowas sagen.

    0
  • von Diva666 am 12.06.2009 um 11:27 Uhr

    ja du hast mal wieder recht cherry…aber manche leute unterstellen einem hier dinge, das ist ja direkt lächerlich was man sich hier anhören muss. Immerhin sind es nur 1-4 mädels die es nicht verstehen, die Mehrheit ist ja intelligent genug dies so aufzufassen wie es gemeint ist.
    Aber es ist einfach schade dass manche so beleidigend werden müssen, dann hat man echt keine Lust mehr.

    0
  • von Diva666 am 12.06.2009 um 11:18 Uhr

    Erdy, ich denke gerade neben den ganzen liebes und beziehungstehem in der EL ist das ein netter gegensatz und wie du siehst haben auch viele leute daran teilgenommen und auch du!
    Und wer hier wohl Aufmerksamkeit benötigt bin nicht ich, sondern die Isioten die sich so respektlos verhalten! Wenn du das tolerierts, dann tu es aber ich habe sehr wohl das Recht meine Meinung dazu zu äußern und viele haben mir gesagt dass sie es mutig finden so einen Thread zu machen. Und da willst du mir mangelndes Selbstvertrauen vorwerfen?
    Und ich habe es auch Freunden mitgeteilt – da kannst du ja jedem hier sagen der ein thema eröffnet “kannst du nicht mit deinen Freunden/Familie darüber reden?!” Tolle Einstellung, das ist ein Forum hier.

    Wenn du es anders siehst, ok aber bitet akzeptiere hier auch andere Äußerungen auch wenn sie dir nicht gefallen! Und ich verlange von niemanden ein vorbildliches Verhalten, aber ein bißchen Respekt anderen Menschen gegenüber (egal woher sie kommen) wird ja nicht zu viel verlangt sein. Und wenn es für dich zuviel veröangt ist, tust du mir leid.

    0
  • von Diva666 am 12.06.2009 um 09:31 Uhr

    @pink_passion: “Vebrenns uns gleich wie die Juden dann habts ihr uns auch weg!!!” ich glaube, dass wäre denen zuuuu viel arbeit, weist? ist doch alles einfacher, uns zu verurteilen und damit zu vertreiben, frei nach der geschichte des rattenfängers XD

    So das beste beispiel: Da sagt man mal etwas gegen eine bestimmte Gruppe (sprich nicht alle) von respektlosen Menschen (betont mehrmals dass Deutsche sich genauso benehmen können und das schlechtes Benehmen KEIN ausländisches Phänomen ist wie es hier ständg aufgefasst wird) und dann kommen die lächerlichen Aussagen “verbrennt uns doch gleich wie die Juden”.
    Echt das ist doch nur peinlich, wenn man den Punkt immer noch nicht verstanden hat, sollte man nicht mit so einem Mist und den ständigen Nazivergleichen kommen….
    So nun nochmal für Kookii & Co. Mir geht es einfach darum, dass ich so ein respektloses Verhalten nicht abkann. Bestimmte Leute reiten persönlich auf ihrem Ausländerimage rum, betonen dass sie aus anderen ländern hierhergekommen sind und benehmen sich dann so respektlos ohne irgendwelche Gründe. Niemand hat diese Leute die ich oben genannt habe dumm angemacht. Sie waren von vorneherein auf Stress aus, um sich ihr langweiliges Leben zu erheitern. Und das ist leider kein Einzelfall wie mir hier die Mehrheit auch zugestimmt hat. Wenn ihr einen ähnlichen Fall über Deutsche habt, macht einen Thread und ich würde genauso sagen, dass wir solche Leute nicht gebrauchen können. Nur wenn ich in eine anderes Land gehe, wie kann ich es mir anmaßen mich so zu verhalten? Darum geht es doch auch, ums Prinzip. Ich würde in einem anderen Land niemals in solch einer Art und Weise über die Mitmenschen herziehen und sie so beleidigen. Schon gar nicht ohne Grund, aus solch einer Situation heraus. Diese Menschen haben auch keinerlei Argumente, es kommt immer nur f** euch, scheiß Nazis blabla. Es gilt für alle Menschen dass man sich so in anderen Ländern und auch nicht im eigenen Land verhalten darf! Das ist nun mal Fakt. So alles drumherum, um Bildung, Sprache, Arbeit etc. ging es hier gar nicht und das habe ich auch nicht erörtert. Das haben andere miteingebracht, die dies für wichtig hielten. Jeder kann schließlich etwas dazu beitragen, nur manche verstehen den Kontext einfach nicht und reiten hier darauf rum dass dies ein rassistischer Beitrag wäre. Niemand der so ein Verhalten nicht an den Tag legt muss sich dadurch angegriffen fühlen. Und mir muss auch niemand von euch erzählen, “ich habe mein Abi mit 1,3 gemacht obwohl ich Ausländer bin” – das glaube ich euch gut & gerne und ihr möchtet damit immer beweisen dass ihr soo schlau seid. Das müsst ihr mir aber nicht sagen, denn ich weiß selbst dass hier auch verdammt intelligente Menschen aus anderen Kulturen leben. Und um die geht es ja nun nicht, das heißt aber lange nicht dass wir alle nur die andere Seite kennen. Es gibt solche und solche und ich habe von der einen Sorte berichtet. That`s it!
    Ich hoffe die Diskussion wird nun endlich richtig verstanden – von allen. Danke für eure Aufmerksamkeit! 😛

    0
  • von Melamela am 12.06.2009 um 00:12 Uhr

    Also, von vorne rein ich finde beide Seiten sind hier ein wenig naiv..beide Seiten sind gleichwohl schlimm…es gibt “gute” und “schlechte” ausländer und “gute” und “schlechte” “Deutsche”…und auch dieses gewissen schubladen denken…eine meiner besten Freunde ist zb eine türkin mit der ich super klarkommen…andererseits gibt es bei uns in der Stadt ein Türkisches Internetcafe, leider wird man dort dauernd scheiße angequatscht…wie schon oft geschrieben.,,,andererseits gibt es auch genauso Deutsche Gruppen die sich daneben benehmen oder gut benhemen..leider muss ich auch sagen, dass es hier mehr Imigranten sind…was weder ein angriff oder ein “ZEigefinger” darstellt, sondern vielmehr auf die schelchten Chancen und Perspektivlosigkeit zurückzuführen ist…was weder das verhalten der Deutschen noch der Ausländer oder i.einem MEnschen rechtfertigt!
    Alle sollten versuchen offen zu sein und sich anzupassen und nicht aggresiv oder ass… oder sonst i.was zu sein…beide seiten… ich versteh einfach nicht warum wir nciht aus der GEschichte gelernt haben und nciht alle versuchen ihre chance zu nutzen und das beste aus ihrem LEben zu machen…

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:55 Uhr

    naja, meine natürlich von mir ausgepresse masse ist braun wie pudding, reif und mundig schmeckend wie ein teurer wein. doch in wirklichkeit sind es exkremente 😀 so nennt sich meine naturprodukt 😉

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:50 Uhr

    ach ich werd doch oft für eine thailänderin gehalten. du als halb deutsche darfst bei mir sey-tourismus betreiben XD uhhhh welch ein reim in einem kack vers XD
    ach schatzi, weist was? ich werde meinen natürlichen üudding reifen lassen, dann entfaltet sich erst der duft, wie beim wein 😉 sowas nenn ich einfach mal made by vietnam und es ist einfach mal von qualität bestückt 😉 na werde ich bald neid lesen?^^

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:43 Uhr

    schatz, ich hab eine lösung für meine braune soße gefunden. ich werde sie mir ins gesicht schmieren, weist?! wir armen ausländer kennen doch keine “neumodischen” produkte wie cremes oder so. ich kenn nur die gute alte kacke, die die haut schön weich und geschmeidig macht. achja und ein toller nebeneffekt ist dieser wunderbare rosendurft, soll ich dir etwas aufheben?oO
    hey, sei froh, dass sich NUR dort deine türkischen gene bemerkbar machen, nicht dass du auch bald arme menschen anpöbelst und verkloppst und anspuckts oO XD

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:37 Uhr

    @ cherry: aaahhh fuck, nun ist mein bettchen braun >..< XD

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:33 Uhr

    @tequila: hast du dir vllt mal die ganze diskussion durchgelesen, oder annähernd verstanden, was viele hier gestört hat? es geht einfach um dieses scheiss schubladen denken. KLAR gibt es auch genug assoziale deutsche. ich kann dich gern nach berlin einladen und wir beide besuchen mal marzahn. ich mag deine utopia welt wirklich nicht putt machen, aber das meine ich eben. macht doch mal eure augen auf? oder erkennt ihr eure eigenen landsleute nicht? es gibt genug DEUTSCHE jungs, die sich urst so kleiden wie ausländer. picaldi hose, weiss ich was. aber nee, soweit er braune haare, augenbrauen und einfach mal kein helles haar hat oder exotisch aussieht ist er gleich ein böser türke, der die welt/deutschland ankackt oder?
    ich weiss nicht mehr, wer es war, aber es gab hier übrigens auch ein mädchen, das in der bahn von einer DEUTSCHEN gruppe angepöbelt wurde, und ein TÜRKE( ein ausländer) ist dazwischen gegangen. wird darauf eingegangen?! neeee… das würde ja euren tollen und spiegelglatten ruf putt machen.

    man kotzt ihr mich alle an, die so ein eingeschränktes, naives und primitives denken haben. wollt globalisierung aber könnt damit nicht umgehen. was is das denn für eine gesellschaft oO

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:28 Uhr

    @ cherry: haha XDD wie geil, hey ich prägte deine ersten 24 jahre. ist das denn nicht genug? *heul* und was war mit unserem “18” bärtchen? XD das will ich noch, bevr wir endgültig getrennte wege gehen XDDD und neee, bist mir nicht ausländisch genug, du brauchst doch dicke augenbrauen und nen schönen dunklen damenbart, erst dann giltst du als ein ausländer XDDD meine freshe ausländerbraut XDD alter ich piss mir echt gleich ins bett XD

    @erdy: au jaaa, diese kackwiederholungen und wie oft ich immer wieder mit den selben argumenten ankämpfen musste, weil sie einfach mal meinen context nicht verstanden. ” ach ich bin ja nicht ausländer feindlich ABER” dieser scheiss relativsatz XD
    und jaaa, das hat mich ja mal urst zur rage gebracht, dieses ” die ausländer sollen deutsch können” aber selbst alles falsch schreiben, die grammatikregelen zu verkacken etc XD uhhh man, aber von uns verlangen gescheit deutsch zu können 😉 naja, sowas nennt man auch wiederspruch 😉

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:16 Uhr

    @ cherry: ach meine ex, ich liebe dich doch immernoch. nur es geht einfach nicht. tut mir leid, du bist mir nicht ausländisch genug haha XDD ( an all die anderen die das hier lesen sollten und den schwarzen humor nicht erkennen. DIES war ein scherz 😉 )

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:15 Uhr

    @erdy: hehe danke:D ja ich bin ein kleiner mensch mit nem riesen maul und hab keine scheu, mich auch gegen eine wolfschar zu stellen XD aber toll zu lesen, dass es auch menschen gibt, die meiner meinung sind und mcih verstehen XD und meine kommentare genießen 😉 yeah mit dir hab ich einen weiteren fan gewonnen:D
    aber naja, ich find, die diskussion ist schon so ziemlich ausgelaugt, und es kommen keine produktiven kommentare mehr. ach zum weinen ist das doch XD da bietet sich sowas mal an, und dann :`(^^

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 23:10 Uhr

    Aaaaaaso, hat sich halt so gelesen 😉

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 23:10 Uhr

    haha *check* cherry XDDD muhaha XD ich konnte mir doch diese diskussion, die von mir ausgelöst wurde, nicht einfach so in stich lassen XD

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 23:06 Uhr

    So, bin jetzt wieder on und es geht immernoch heiß her hier muss man sagen. Und @Cherry84: Was heißt hier, heute mittag konnte ich noch gesittet kommentieren. Das kann ich jetzt immernoch und habe auch seit heute Mittag nur noch ein Kommentar geschrieben und zwar, dass es ja immernoch so hier zugeht und mehr nicht!! Was bitte schön war daran nhicht gesittet, wenn ich anmerke, dass dieses Thema immernoch sehr aktuell ist?? Aber wenn mir jemand schon so kommt, habe ich keinen Bock zu diskutieren, verstehst du??!? Und langsam ist auch mal gut, denn wenn es hier beleidigend wird, dann wird das Thema erst recht wieder aufgeheizt. Ich kommentiere sehr gesittet, aber scheinbar andere Leute nicht so…

    0
  • von Pink_Passion am 11.06.2009 um 23:04 Uhr

    Es läuft sowieso viel falsch was Imigration betrifft. Bessergesagt es gibt zu viele Ausländer meinst du oder?
    Ihr habt alle was gegen Ausländer im tiefsten inneren.. das ist doch klar !!
    Man sieht doch jedes mal im Ausländeramt wie die Menschen dort sitzen und ziteren , darum bangen das sie in Ihr heimatland geschickt werden weil sich die Gesetze immer mehr verschärfen was Ausländer betrifft ich habe es selber erlebt Mein Mann wurde in die Türkei geschickt weil er in der dahmaligen Zeit nicht zwei Jahre mit seiner Ex-Frau veheiratet war sondern 1 Jahr und 10 Monate echt krass jetzt muss ich nun schon einem Jahr warten das er her kommt nur wegen 2 Monaten!!
    Das Problem liegt nicht bei den Ausländern das Problem liegt daran das es in den Deutschen Schulen keine Disziplin gibt bei uns in der Türkei geht es nicht so ab wie hier in Deutschen schulen. Immer habts ihr was gegen Ausländer aber schnappts euch nen Ausländer als Freund oder fährt in den Urlaub in die Türkei. Vebrenns uns gleich wie die Juden dann habts ihr uns auch weg!!!

    0
  • von GruenerApfel am 11.06.2009 um 22:28 Uhr

    WARUM schreibt die eine “es sind nur die Ausländer” und das Gegenstück dazu “es ist die Jugend von heute” ??

    Ich sag mal etwas dazu.
    Es gibt durchaus wirkliche bekloppte Leute. Aber die gibt es ÜBERALL und es sind nicht nur AUSLÄNDER. Es gibt doch gute und Böse Menschen. Auch in Deutschland.
    Schreibt nicht immer, dass es sich gegen das ganze Volk im Ausland bezieht. Schreib, dass es sich auf die 6 Leute bezieht. Da kann keiner was sagen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 21:05 Uhr

    ja allerdings :-) Nun jadanke an alle die verstanden haben worum es hier geht – alle anderen können ja nochmal nachdenken;-)
    ich geh erstmal wieder. Bye Cherry 😉

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:53 Uhr

    Ja genau Olja, es wird eine sachliche diskussion eröffnet und welche schießen blind drauf los….und wenn ihnen nichts mehr einfällt heißt es “blabla” Na super 😀

    0
  • von Olja91 am 11.06.2009 um 20:46 Uhr

    ganz genau, diva, das wollte ich sagen, aber wie gesagt, verstanden wird es eh nicht von jedem. ich bin mir sicher, dass viele es ja auch einfach nicht verstehen WOLLEN 😉

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:42 Uhr

    ich denke, Lady E, sie möchte sagen dass Ausländer es ja nun mal schwerer haben in der schule (alles ist neu, andere sprache tec.) und somit haben es viele sicher schwer in der Schule und müssen somit mit vorurteilen kämpfen. Viele fühlen sich einfach als versager dadurch und legen irgendwann so ein respektloses Verhalten an den tag, das wäre jedenfalls auch eien Theorie meinerseits.

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:34 Uhr

    ohw sorry… :S wie gesagt… noch am Lernen…

    0
  • von Olja91 am 11.06.2009 um 20:34 Uhr

    also ganz ehrlich, ich finde, dass diva versucht hat sich möglichst vorsichtig auszudrücken. nimmt man das wort “ausländer”, fühlen sich einfach viele sofort angegriffen, es wirkt negativ, dass ist nunmal so geprägt, unberechtigt natüröich. wie schon erwähnt, ich bin aussiedlerin. und ich weiß, dass es deutsche, russen, türken, griechen, polen oder was auch immer gibt, die sich schlecht verhalten. das hat allein was mit dem menschen zu tun,nicht mit seiner herkunft.
    meistens ist es leider, dass aufgrund der herkunft viele jugendliche in keiner guten schule sind, weil sie die sprache nicht beherrschen oder beherrschen wollen. möchte jetzt niemanden schlecht machen,aber ich denke, dass die ausländer, die ein gymnasium besuchen, sich anders verhalten. ich bin mir sicher, dass dieser kommentar nun auch kommentiert wird und ins schlechte gezogen. den wirlich sinn dahinter verstehen nur wenige menschen

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:33 Uhr

    ahhhhh hotarusan kann bisschen türkisch gut gut

    so ganz stimmt das nicht was du überstezt hast
    da steht nicht das andere scheisse denken oder sowas…..

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:32 Uhr

    Cherry, bin ganz deiner Meinung!

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:32 Uhr

    “bosver güzelim bunlarla konusmak imkansiz kendilerini bir bok saniyolar hehe”

    Egal, meine Schöne, mit denen reden … sie denken eine scheiße?

    Was bedeutet “imkansiz kendilerini”?

    Sorry, wenn die Übersetzung dumm ist, bin nur noch am Lernen^^

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:29 Uhr

    Ja klar cherry….das würde ich niemals behaupten und es ist ja auch nicht so.Man spricht von bestimmten Gruppen mehr nicht . Ich finde es jedenfalls toll, dass du verstehst was ich meine und dich nicht sofort angegriffen fühlst obwohl du selbst halbtürkin bist. Denn ich hab nix gegen Menschen die sich respektvoll verhalten, eben nur gegen die die es NICHT tun – egal aus welchem Land sie kommen.

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:28 Uhr

    😀 genau ist echt egal

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:27 Uhr

    @ Lady__E

    bosver güzelim bunlarla konusmak imkansiz kendilerini bir bok saniyolar hehe

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:26 Uhr

    @Lady_E Was solltest du denn böses getan haben? (Ich hoffe, der Kommentar war jetzt nicht `dumm`)

    @Cherry84 Bei jetzterstrechts Kommentar kann man sicher auch sehr angegriffen fühlen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:25 Uhr

    genau, leider werden immer die beleidigend, denen die Argumente ausgehen @ hotarusan

    0
  • von Wundertuete am 11.06.2009 um 20:24 Uhr

    hey HALLOOPOOOO

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:24 Uhr

    wahres Wort – aber trotzdem sollte darüber gesprochen werden… aber mit gegenseitigem Respekt, also ohne Beleidigungen und jeglische Pauschalisierungen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:24 Uhr

    Jawoll, ein sehr schwieriges Thema.
    Respekt an Cherry84 dass du immer noch dabei bist 😀

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:23 Uhr

    ignore Cherry84

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:21 Uhr

    Was ich toll finde ist dass es hier einige Mädels kommentiert haben die sich nicht sofort angegriffen fühlten- Obwohl sie selbst auch aus Familien mit verschiedener Herkunft stammen. Leider gibts hier auch ein paas Mädels die sich -why ever-angegriffen fühlen. Finde ich irgendwie widersprüchlich, denn wenn man über eine bestimmte Gruppe Deutscher etwas negatives sagt fühle ich mich als Deutsche doch auch nicht angegriffen!
    Das Wort Ausländer ist halt ein weitläufiger Begriff, aber was hätte ich schreiben sollen…und betont wurde es hier ja auch zug mal dass es um eine bestimmte Gruppe geht.

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:18 Uhr

    Also ich meinte schon meistens ernst, was ich geschrieben habe – aber, wenn ich so manche Beiträge gelesen habe, habe ich gehofft, dass die Schreiberinnen das, was sie verzapft haben, NICHT ernst gemeint haben. ^^

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 20:17 Uhr

    Hallo da bin ich wieder…und wir haben 350 kommis….

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:15 Uhr

    😉 tjaja… so ich hoffe, es haben sich jetzt alle Gemüter beruhigt.

    0
  • von Olja91 am 11.06.2009 um 20:14 Uhr

    @StrawberryMilk, ich bin auch heute mittag kurz on gewesen. und war gerade ebenso überrascht 😀

    mädels, ich bin aussiedlerin und habe gegen niemanden was. hm. aber was sagt ihr, wenn ihr im urlaub seid? dort benehmen sich auch viele deutsche unangemessen.
    fakt ist, deutsche sind genauso schlecht wie andere. wir sind menschen, keine nationen!

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:13 Uhr

    @Lady_E ^^ jaja… mein Humor ist nicht zu schlagen *ironie*

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:12 Uhr

    StrawberryMilk das is halt ein thema wo jeder seinen senf dazu geben muss haha

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 20:11 Uhr

    Boahh, heute Mittag bin ich off gegangen. Dachte ich nicht, dass das hier bis in die Abendstunden geht, krass 😀

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:10 Uhr

    Bok auf Stress?… Scheiße auf Stress? 😀 😛

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:10 Uhr

    jajaaaaaaaa so is es wohl
    man redet hier umsonst
    jeder labert seinen müll und fertig xD

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:06 Uhr

    HAHA Lady__E UND ICH HABEN GENAU DIE RICHTIGEN WORTE ZU DER SITUATION

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:05 Uhr

    Na super… ich glaube, die Diskussion ist vorbei… wenn hier schon `blablabla` geschrieben werden muss..^^

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:04 Uhr

    BLA BLAAAAAAAA BLAAA

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 20:03 Uhr

    Wäre die Welt nicht ein viel schönerer Ort, würden wir uns allen mit Respekt begegnen…? *seufz*

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 20:02 Uhr

    Cherry84
    was gehst du den jetzt so ab ???
    haha beruhig dich mal…

    wahnsinn wie manche leute sich reinsteigern
    haltet doch alle was ihr wollt ausländern oder türken
    wen interessierst ???

    0
  • von ILikeIt am 11.06.2009 um 19:57 Uhr

    Tja…leider ist das mit dem anzeigen nicht so leicht. Weißt du mein Stefvater ist auch Türke und wir sind auch nicht so. aber ich würde mich trotzdem nicht trauen einfach da hinzugehen. wenn ich alleine bin und die zu fünft….was kann ich denn da schon machen? Und was bringt es mir? Gar nichts.

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:57 Uhr

    ah Lady__E scheiss drauf
    dazu haben sie halt keinen mut

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:55 Uhr

    hahaaaaaaaaaaa

    tu was du nicht lassen kannst

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:54 Uhr

    @ KleineMondFee

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:53 Uhr

    nein du hast einfach einen schlechten geschmack was essen angeht wenn du es nicht isst

    haha danke

    0
  • von ILikeIt am 11.06.2009 um 19:53 Uhr

    Lady_e: dann kannst du dich doch freuen, das ihr nicht so seid wie andere. Aber duchr die scheiße die andere bauen fallt ihr auch auf.

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:52 Uhr

    Tabbiiy so ist ihr nick name
    die redet echt nur scheisse……………. melden meldennnn meldennnnnn

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 19:51 Uhr

    @happy_feet: ja genau MEINE rede. es gibt genug deutsche die sich hier genauso schlimm ( das aktuellste beispiel sind die heutigen kommentare zu diesem beitrag) benehmen. rumheulen, dass ausländer beleidgend werden weiss ich was, aber selbst hier solche wörter in den mund nehmen. rumheulen, dass ausländer in die gegen spucken weiss ich was, aber selbst ein mädchen in der bahn anmachen. aber sowas wird hier ja nicht erwähnt, denn es sind ja nur MANCHE ausländer gemeint. das ist sooo schwachsinnig diva. tut mir leid, aber merkst du nicht langsam, dass sich vermehrt mädchen hier aufregen und sich beleidigt fühlen? das ist eine soooo schwachsinnige ausrede deineseits zu sagen du meintest du manche. denn JEDER fühlt sich hier anscheinend angesprochen und nicht NUR ich 😉

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 19:50 Uhr

    Welcher Satz war den witzig und geil?

    0
  • von ILikeIt am 11.06.2009 um 19:49 Uhr

    @Kookki: ich weiß nicht was das ganze mit Däöner zu tun aht. Ich meine gibs doch mal zu, es gibt so exemplare die andere Leute anlabern und respeklos sind. Und da in der situation von diva nunmal keine Deutschen die Hauptpersonen waren sondern Ausländer, hat sie dieses auch beschrieben. ich sehe an ihrem berricht überhaupt gar nichts schlimmes. Sie hat niemanden beleidigt udn niemanden angegriffen. Aber du, du verdrehst hier allen die Worte im Mund. Na und…wir alle können Döner, Pizza oder sonst was essen gehen aber dumm anlabern lassen müssen wir uns doch trotzdem nicht oder?

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:48 Uhr

    DANKEEEE AN schmousie FÜR den witzigen geilen satz in ihrem beitrag

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 19:47 Uhr

    das ist ja das was mich so aufregt MANCHE NICHT JEDER
    reden permanent nur über türken……..
    und diese tabby oder wie die auch immer heisst sollte man mal melden
    was die von sich giebt ist einfach nur rassistisch

    0
  • von schmousie am 11.06.2009 um 19:46 Uhr

    Gewagtes Thema, wenn man die vergangenheit deutschlands bedenkt zu gewagt. Anscheinend konnten einige verhaltensweisen nicht ausgetrieben werden, so ist das nun mal. Im ausland benehmen sich auch meist die deutschen unmöglich, ungezügeltes saufen und rumhuren. HAHA.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 19:45 Uhr

    wisst ihr, was mich am meisten ankotzt?! vorallendingen an zuckerschnute und so manch anderer, der hier beleidigende wörter abgelassen hat?!
    ihr fresst alle (tut mir leid wegen dem ausdruck, aber es stimmt nun mal) hier döner, pizzy, chinapfanne weiss ich was. habt uns ( die ddr zumindest) hier hergeholt, weil deutschland zu arm war um wirtschaftlich mit anderen konkurrieren zu können UND dann wollt ihr plötzlich von UNS( uns als ausländerpack als abschaum der nation) wieder loswerden?
    ihr beleidigt uns ausländer hier aufs derbste von wegen dumm und nicht deutschsprechend, aber in diesem beitrag, ich zitiere :”ein dummes kommentar” hier ablassen und nichtmal selbst nichtmal eure sprache können? ich finde an dem spruch ” wer anderen eine grube gräbt, fällt selbst hinein” hier sehr passend.
    ich sage zum wiederholtem mal, FASST EUCH ENDLICH MAL SELBST AN DIE NASE, bevor ihr uns ausländer hier für etwas beschuldigt. ich kack so langsam drauf, dass dieses mädchen nur EINEN TEIL meint, ausländer ist ausländer. und sie benutzte hier diesen allgemeinen begriff, somit fühlen sich immer vermehrt menschen/mädchen angesproche. scheint ja entweder ein ausländer-syndrom zu sein oder misses DIVA konnte sich nicht wirklich ausdrücken.

    0
  • von ILikeIt am 11.06.2009 um 19:43 Uhr

    Also ich bin auch Ausländerin und bin (zum Glück) ncith so wie diese voll Idioten. Die kotzen mich auch an. Die haben nichts überhaupt nichts im Hinr. Ne große Fresse und nichts dahinter. Das doofe ist, das es sehr sehr schwer ist, daran was zu ändern. es ist wie in einem teufelskreis. Man kann nicht sagen keine Ausländer sollen mehr nach deutschland (finde ich auf jedenfall) aber gegen diese deppen muss mal was gemacht werden. Ich kenne da so ein paar exemplare die naja bekannte von meinem onkel sind. Die abschiebung wurde ihnen angedroht. seid ungefähr einem Jahr oder so. der Typ macht nur scheiße Drogen usw. die anderen aus der Famiulie sind auch nicht besser aber gemacht wird imme rnoch nichts. Hallo…wer sich nicht benehmen kann weg., Ganz ehrlich. Man bekommt vlt. 1 Chance vlt. auch 2 aber dann ist genug. Das schlimmste ist, das Leute die nicht so sind, nichts mti solchen leuten zu tun haben und arbeiten, zur schule gehen und sich wirklich benehmen usw…das die das mit ausbaden müssen. Man ist dann der Ausländer der komisch angeguckt wird weil es kann ja sein das man auch zur Gattung der Asi.Idioten gehört. Und ganz ehrlich ich würds genau so machen. iuch würde auch komisch gucken und einen sicherheitsabstand einahlten. Mich kotzen diese dämlichen vollidioten so an…das glaubt ihr gar nicht. ich habe keine Ahnung warum sie das so machen. Nochmal zu der Sache mit dem teufelskreis. Durch das schlechte benehmen einiger ausländer, haben es die die nicht so sind auch schwerer wohnungen usw. zu finden. Was folgt daraus man landet in den beschissenen Virteln wo es nur so von Typen wie den von denen du erzählt hast wimmelt. Und dann wenn man erst mal da ist, dann findet man schwerer arbeit. Und die Kinder die man hat, die wachsen zwischen all dises voll deppen auf und dann ist die wahrscheinlichkeit das sie ihnen ähneln natürlich auch größer. Und so geht das immer weiter. Toll oder?
    Ich hab das Glück nichts mit solchen typne zu tun zu haben und nicht mal in deren nähe zu sein. Es reicht mir schon wenn ich sie sehe. Omg…Ich krieg dann wirklich ne Krise. Solange sie den Mund halten gehts ja noch aber solbald sie den aufmachen….es kommt doch eh nur scheiße raus. Ich könnte jeden einzelt umbringen so wütend werd ich dann. was sie von sich geben ist einfach nur hohl und respektlos.
    So udn selbst beim drüber schreiben werd ich sauer…aber das musste ich mal eben los werden.

    0
  • von Happy_Feet am 11.06.2009 um 19:41 Uhr

    ich find das nur scheisse!!! sorry, aber solche beiträge haben hier nichts zu suchen, weil es tausend “nichtausländer” gibt, die genauso tun wie ausländer!!!!

    das nenn ich einfach nur rassismus!!!

    0
  • von wonderwall_91 am 11.06.2009 um 19:34 Uhr

    ich finde deine art über die situation zu berichten äußerst inaktzeptabel und kann bei dir keine größere intelligenz entdecken, als bei den von dir beschriebenen! Es gibt leider verdammt viele jugendliche, die sich benehmen als hätten sie das sagen und als würde die welt ihnen gehören!
    Dies sind aber genausogut deutsche jugendliche wie jugendliche mit immigrations hintergrund!

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 19:03 Uhr

    failed? to fail – dein Lieblingswort auf Englisch? XD

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 19:02 Uhr

    failed

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 19:02 Uhr

    @Cherry84 xDD Ja, hast Recht… vielleicht sollten wir hier `nen Schlammbecken aufstellen und knappe Bikinis bereitstellen ;P – Trotzdem schade, dass so wenig Toleranz gegenüber den Meinungen anderer herrscht…

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 18:58 Uhr

    @Cherry84: Eigentlich schade… denn ich finde, dass es ein ziemlich ernstes Thema ist, was uns alle betrifft… :(

    0
  • von mizzdilan am 11.06.2009 um 18:56 Uhr

    kooki hat recht. und discobitch..hdf

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 18:53 Uhr

    @J (xD)
    Schön, wenn das alte Gedankengut noch vorherrscht (IRONIE^^)

    Leute, hört auf, euch zu beleidigen – das bringt nix! Und es nervt diejenigen nur an, die wirklich normal diskutieren wollen…

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:51 Uhr

    @ Tabbiiy

    Macht doch nichts,
    ist doch gut wenn sie sich auf einen Flame einlässt, in dem sie nur vorgezeigt wird ;p.

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:49 Uhr

    Klar mit 13 besitzt man auch so einen Wortschatz, wir können ja gerne mal deine Bildung in Sachen Linguistik testen, aber ich glaub da failste ganz schnell 😀

    Deine Rechtschreibung ist nicht gerade die Stärkste sugar, oder?
    IQ 90<
    ? :(
    Gott war sparsam mit dem Hirn, aber nun gut . Wirst ja nur geflamed, von daher macht dir das bestimmt nichtsmehr aus ;p.

    @h

    Aus einen Ort, wo es eine ganze Ausländische Familie gibt, die Nostalgie bei den meisten Alten noch herrscht, joa.. In so einem ;p

    0
  • von Tabbiiy am 11.06.2009 um 18:47 Uhr

    jetzt werd doch nich persönlich! was bringt dir das, sie doof anzumachen? naja, jeder hat zu dem thema ne andere meinung.. aber nur weil man die vertritt muss man sich hier nicht beleidigen lassen oder selbst beleidigen.. das ist wieder typisch…

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:44 Uhr

    ja ich weiss selbst das wir mehr auffallen wenn deutsche jugendliche scheisse machen wird das nicht so zum thema aber wenn dann italiener türken araber usw irgendwie negativ auffallen wird mega darüber berichtet usw jeder hat seine eigene meinung zu dem thema und darf sie äussern
    aber so wie diese jetzterstrecht oder wie die heisst
    kleine sch***** hat mich aufgeregt ist warscheinlich 13 und reisst die klappe auf

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 18:43 Uhr

    @jetzterstrecht:Ehrlich gesagt finde ich es sehr erschreckend, dass bei euch die NPD 70% der Wählerstimmen erhält… in welchem Ort lebst du?

    Mein Gott… wieso hat sich diese Diskussion wieder so aufgeheizt? Können wir nicht einfach dabeibleiben, dass es in jeder Nation Menschen gibt, die sich scheiße aufführen. Es sollte hier nix pauschalisiert werden und niemand sollte beleidigt werden. -.-

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:41 Uhr

    Roflmao,
    wir sind in einem Land in dem DEMOKRATIE herrscht,
    Duden oder Google ftw. Du kennst die Bedeutung dieses Wortes wohl nicht ;p

    Haste auch wie die meisten Kollgen aus der T die Hauptschule gerockt? Yay ! Stark 😀 …not ;P

    0
  • von Tabbiiy am 11.06.2009 um 18:40 Uhr

    wer nich lesen kann ist hier falsch denke ich..
    ich habe gesagt, dass auch deutsche scheiße bauen nur ich das mehr mitkriege von ausländern mit schlägereien & “scheiß deutschland”.. nur weil es für die keinen ausdruck gibt wie bei den deutschen nazi.. sowas müsste es auch für diese ausländer geben. die sind nämlich kein deut besser.

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:40 Uhr

    jetzterstrecht deine meinung interessiert hier keinen

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:40 Uhr

    Hab ich doch erwähnt ? Dann haben wir eben keine Dummen mehr, die für einen Hungerlohn arbeiten.

    Bitte..
    Lesen
    Denken
    Posten..
    THX!

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:38 Uhr

    aber ihr tut so als ob die deutschen toll und gut sind
    du hast die negativen sachen auch nur auf ausländer bezogen wenn wir alle in unsere heimatländer zurückgehen dann is deutschland ganz schön arm dran………

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:38 Uhr

    @ sugar..

    Bist ja ganz schön ehrgeizig im verteidigen,
    kannst dich im Internet wohl vll mal durchsetzen? Besteht darin deine
    Hoffnung? Wirste 100 Pro failen ;p

    0
  • von Tabbiiy am 11.06.2009 um 18:34 Uhr

    es ist nich immer alles toll & gut.. wer hat das behauptet? 😀
    nur warum leben die ausländer hier, wenn deutsche doch alles scheiße machen? sollen sie doch in ihr heimatland gehen und da ihre leute zusammen schlagen, dann werden sie schon sehen wie gut sie es hier in deutschland hatten.

    0
  • von Emmylou am 11.06.2009 um 18:33 Uhr

    zu solchen vollidioten fällt mir echt nix mehr ein. die brauchen sich gar nicht wundern, wenns dann in deutschland hass gegen ausländer gibt, wenn sich solche spinner so aufführen. in dem moment, wenn ich solche sehe, krieg ich auch nen hals und frag mich, wieso solche unterbelichteten vögel hier ins land gelassen werden.
    aber krass find ich auch, wenn weiber so sind und sich prügeln und bei nem kleinen falschen blick gleich provoziert fühlen und drauf hauen! ich kann mit worten nicht ausdrücken, was ich da denke. aber ich könnte ausrasten, wenn ich sowas sehe.

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:33 Uhr

    ist doch auch so und zu jetzterstrecht oder wie du auch immer heisst
    was is den mit dir los
    warum denkst du so schlecht über türken oder ausläner ???
    ich glaube das du selber schlechte erfahrungen damit gemacht hast
    dich wohl von einem türken schon durchnehmen lassen der dich dann sitzen gelassen hat ohhhhh man mädchen du bist hier das einzige opfer…………..

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:26 Uhr

    dann freu dich man
    eyyyy die ausländer macht ihr alle gerne runter aber wenns dann um deutsche geht is alles toll und gut
    und dann wundert ihr euch noch wenn man nazi zu euch sagt

    0
  • von jetzterstrecht am 11.06.2009 um 18:26 Uhr

    So, ist lustig zu lesen was ihr hier so schreibt. Aber jeder hat nun eben seine
    eigene Meinung und kann sie frei vertreten, es gibt ja die Demokratie. ;P
    Ich versuche mich mal mit einfachem deutsch auszudrücken, dass es auch unsere Opfer verstehen werden.
    Opfer ? Ja richtig. Es tut mir leid, aber es stimmt durchaus, dass Ausländer dumm und beknackt sind. Zu sagen man sei stolz ein Türke zu sein.. Ehm ja, in Deutschland leben weils im eigenen Land zu dumm ist und dann einen auf Groß machen.. Woooho, erinnert stark an tägliche Situationen mit den Türken die nur in der Gruppe einen auf cool machen, aber alleine schnell die Hose voll haben. Vorurteil? Keines Wegs 😉

    Ihr beschwert euch, dass ein paar Deutsche so assi zu euch sind?
    Ehm…. Ihr seid in einem anderen Land weil eure Eltern euch etwas bieten wollten und dann spielt ihr euch so auf ? Westlich von Istanbul seid ihr ja von der Wirtschaft ja noch ganz OK, aber Östlich davon.. Roflmao, gehts zu wie im Mittelalter.
    Erinnert man sich an das Beispiel, dass eure Gesellschaft einen Jungen festhält, der “angeblich” eine ( wie sich später herrausstellte Hure – mit 13 , yay ! Top Volk ) vergewaltigt oder verführt hätte, ist das schon etwas arm mit anzusehen. Warum gibt es keinen Prozess wie ihr ihn in Deutschland erhalten würdet ? Neeeein, er wird erstmal Monate lang festgehalten.

    Warum wir euch nicht in der EU haben wollen, ist ja wohl offensichtlich.
    Denkt ihr, es liegt alleine daran dass ihr noch Muslime etc. seid ? Und nicht wie wir Kath. oder Evang. ? Niemals, nur schaut euch doch mal die
    Arbeitslosenzahlen an. Wieviel von euch sprechen schlecht deutsch, wieviel von euch haben keinen Schulabschluss, wieviel von euch haben keine Zukunft ? 70-80% ?

    Wer nun kommen will damit, dass auch Ausländer sehr wohl Gym -> Abi machen, kein Wunder wenn man von Anfang an mit der Sprache aufwächst und sich in einer Gesellschaft befindet, in der man genügend Bildungsmöglichkeiten hat.

    Wir brauchen euch ? Ja das stimmt, gibt nich viele Idioten die sich so ausnutzen lassen und für einen Hungerlohn arbeiten. Dafür sind wir uns dann doch etwas zu fein. Aber wir ? Wir besitzen ebenfalls eine total verdummte Jugend. Unsere ganzen Wannabe ” Ich rock die Hauptschule oder breche gar ab ” Gangster, rofl eh.

    Ich stamme selbst aus einem Ort, in dem jährlich die NPD gut 70% der Stimmen erhalten, es gab sogar ein Jahr in dem wir 98% hatten. Aber das ist kein Grund, dass man mich als Nazi beschimpft.

    Ihr solltet eigentlich glücklich sein, dass wir mit euch nicht so durchgreifen wie ihr mit uns. Ein Fehler der Gesellschaft, aber nun gut.. 😀
    Die Gesellschaft ist eh total dumm, von daher.. Wayne?

    Geht zu Britt oder whatever und macht einen auf cool, wenn euch das ganze Publikum ausbuht.
    Wie oft schaltet man den TV ein und sieht total zurückgebliebene Jugendliche aus der Türkei.

    Das Kommentar dazu, dass deutsche Jugendliche mit 13 Schwanger werden… Stop, erinnert ihr euch noch an die Hure mit 13 aus der Türkei, die zu feige war die Wahrheit zu sagen und wegen ihrer dummen Lügnerei ein unschuldiger hinter Gittern saß ?
    Man sollte auch nicht vergessen, dass wir hier in Deutschland sind und nicht erfahren, wenn man wieder ein Mädchen aus der Türkei schwanger wird, dafür müssten wir schon dort leben und Nachrichten schauen.. Aber.. besitzt ihr sowas überhaupt ?

    Lustig ist es auch zu sehen, wie 80% der Türken mit ihrem Nackenpony, Hose in den Socken , Stirnbändern etc. rumrennen. Jeden Tag
    ein doch eher göttliches Bild zum ablachen wenn man sie in der Stadt sieht.
    Wir sind hier nicht bei einem Gayfashion Verein :D. Nun gut, wenns euch gefällt so rumzulaufen und sich zum Gespött der Leute machen zu lassen.. GZ ! 😀

    Aber nun gut, wer von euch Interessiert sich überhaupt für eine gute Schulausbildung, späteren Guten Job ? vll 10-15% ? Na immerhin!
    Euch wird wirklich eine Chance in Deutschland gegeben, also seid mal glücklich darüber und heult nich so rum.

    Der Post von wegen ” Ich fühle mich verletzt ” ? Mhh.. Selbst Schuld ?

    0
  • von Tabbiiy am 11.06.2009 um 18:23 Uhr

    es hat ja nix mit nazi zutun wenn sie nur feststellt dass es halt oft was mit ausländern zutun hat. und ich stelloe das genauso fest. klar machen das auch deutsche, aber ich kenne das auch eher nur mit ausländern..

    0
  • von sugar__ am 11.06.2009 um 18:21 Uhr

    du hast es eigentlich schon selbst gesagt diese jugendlichen sind noch kinder die keine ahnung davon haben was sie reden labern halt dummes zeug fühlen sich cool etc
    aber was hast das mit ausländern zutun
    es giebt genug deutsche kinder die sich genauso asozial aufführen

    0
  • von Feelia am 11.06.2009 um 18:16 Uhr

    und wenn man das kritisiert,ist man gleich en nazi…hahahaha sonst gehts noch?!

    0
  • von Tabbiiy am 11.06.2009 um 18:11 Uhr

    ich denke auch man kann nicht alle ausländer beschuldigen und vergleichen und in eine schublade stecken, ABER
    es ist auch hier wo ich wohne fast immer eine schlägerei zwischen ausländern, meistens türken, die scheiße bauen oder so.
    das ist keine beleidigung sondern eine tatsache!

    0
  • von russellbrand am 11.06.2009 um 18:07 Uhr

    ich finde diese diskussion so überflüssig und dumm, als hättet ihr alle nix besseres zutun…ich hab mir auch nicht alle kommentare durchgelesen, ist ja sowieso nur zeitverschwendung.
    aber zwei sachen muss ich zu diesem thema sagen:
    1. kooki es ist falsch von dir dich als ausländerin zu bezeichnen, da du in diesem land lebst (daher ist der begriff ausländer schonmal falsch, und wie kann man dann noch von integration sprechen?) und dich nicht wie ein fremdkörper fühlen solltest.
    2. die leute, die behaupten, dass nur die ausländer schuld an jedem leid haben (das ist ja wie in der hitlerzeit, als die juden der abschaum der gesellschaft waren…das gibt einem doch zu denken oder?dann sagen alle auch noch nöö wir sind nicht rassistisch und blabla…verallgemeinerung sag ich nur), wie könnt ihr denn eure meinung begründen?wer sagt, dass die ausländer die meisten kriminaltaten begehen?wo sind die daten, fakten??habt ihr diesen scheiß aus den ach so neutralen medien oder seht ihr das auf der straße (eure erfahrungen reichen bestimmt, wenn ihr einen ausländer scheiße bauen seht, sind sicherlich alle so..)?
    ich kann nicht verstehen, wieso das “ausländerthema” so eine große rolle in eurem leben spielt, viele leute reden ja kaum über etwas anderes…es gibt so viel wichtigere sachen zu regeln, z.b. das problem “rassismus” in deutschland..wisst ihr wie viele kriminaltaten aufgrund von rassistischen haltungen begangen werden?das thema beschäftigt euch selbstverstädnlich nicht, sind ja nur dunkelhaarige die umgebracht werden, abschaum, der sowieso beseitigt werden muss…diese taten werden in den medien natürlich nicht so offen gezeigt, warum die deutschen als problem darstellen?
    naja jeder soll denken, was er will. ich wollte nur, dass einige menschen anfangen nachzudenken, und ihren blick auch auf andere sachen richten…

    0
  • von sexywomen am 11.06.2009 um 17:36 Uhr

    Ich komm auch aus hamburg ich sehe sowas ständig mir geht das so auf die nerven…Ich bin kein Nazi aber hauptsächlich wird man nur von ausländern soo beschimpft…oder wenn man von der arbeit kommt hören sie ihre scheiß musik ganzn laut in der bahn…was keiner hören will und wen man was sagt wird man gleich beschimpft…und ich denke garnicht daran mein Mund zu halten,sorry aber sie können sich nicht alles hier erlauben

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 17:26 Uhr

    Ging das jetzt an mich, sweeeetlady? o.ô

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 17:23 Uhr

    (Auch wenn`s nicht hineinpasst: Alles Gute zur anstehenden Hochzeit, kraehe :))

    So nun aber wieder zum Thema… hatten wir nicht schonmal festgestellt, dass hier nichts pauschalisiert wird und, dass es in jeder Nation schwarze Schafe gibt?
    Leute, bitte… wir drehen uns wirklich im Kreis – so kommt es mir zumindest vor. Ich denke, hier will niemand irgendetwas Rassistisches äußern, also bitte, lasst wieder etwas Frieden einkehren.
    Ich denke, wir sind uns einig, dass halt endlich etwas aus politischer Sicht gegen die Parallelgesellschaften getan werden sollte, damit die Integration endlich funktionieren kann und eine Multi-kulti-Gesellschaft eine Chance haben kann.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 17:17 Uhr

    wir stecken hier niemanden in eine schublade, kapier es bitte endlich.
    So ich muss los – ´bahn fahren 😉

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 17:09 Uhr

    80% @ maggiii91 jedenfalls 80% der Berliner Türken/Araber, das ist einfach Fakt!

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 17:07 Uhr

    Nee aber Hauptsächlich in Großstädten. In Hamburg isses z.B. auch net besser. In Brandenburg isses wiederum net so, dafür gibs da genug Neonaziz und andere deutsche Idioten.

    geht mir alles aufn Keks. Aber ich lebe halt in Berlin und erleb das alles tagtäglich mit, also kann man mir meine Meinung net verübeln.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 17:01 Uhr

    ich habe in keinem meiner Beiträge geschrieben das ich was gegen ausländer habe, zeig mir bitte wo ich das gesagt haben soll?

    Und ich hab gesagt die Türken/Araber —> die habe ich auch verallgemeinert, weil nunmal der größte Teil dieser Gruppe sich so scheiße verhält.

    Und in meinen neueren Beiträgen habe ich auch bewusst immer den Satz
    “80% bestimmter Ausländergruppen” und nicht mehr das Wort “Ausländer” benutzt.

    Wenn ich das Wort “Ausländer” benutz habe bezog sich das lediglich auf diese bestimmte Gruppe und nicht auf alle!

    Das habe ich aber auch in meinem allerersten Beitrag schon geschrieben.
    Vielleicht sollte man sich mal erst alles durchlesen bevor man sich hier hinstellt und schreibt “die hat Assiausländerpack” gesagt die is ja soooo ausländerfeindlich.

    Klar ist ASSI ausländerpack ein heftiges Wort, aber wie soll man denn sonst sollsche Menschen beschreiben, mir fällt da langsam echt nix mehr zu ein.

    Und ich spreche hier über MEINE Erfahrungen in BERLIN. Wenn die lage in Köln oder sonstwo net so drastisch is, dann freut euch, hier ist es jedenfall nicht mehr toll und es regt einen nunmal auf!

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:58 Uhr

    ach maggiii, du drehst ihr echt jedes wort im mund um.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:42 Uhr

    echt jetzt lass zuckerschnute doch mal in Ruhe, sie drückt sich vielleicht direkt aus,aber sie ist mit sicherheit nicht ausländerfeindlich!!! Ausländerfeindlich ist was ganz anderes, damit das jetzt mal klar ist.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 16:38 Uhr

    ZItat maggii91: Und hallo? Berlin! In Berlin die Viertel wo so viele Asis wohnen kann man doch nicht mit anderen Orten vergleichen.

    Ich wohne in Berlin und ich rede über meine erfahrung in Berlin! Wo is das Problem?

    Wenn ich Ausländerfeindlich wäre, dann würd ich die NPD wählen -___- tu ich aber nich^^ ICH HABE NIX GEGEN AUSLÄNDER SONDERN GEGEN ASSOZIALE AUSLÄNDER DIE DEM STAAT AUF DER TASCHE HÄNGEN UND SICH DANN AUCH NOCH TOTAL DANEBEN BENEHMEN!!! UND ASSOZIALE DEUTSCHE KANN ICH GENAUSO WENIG LEIDEN UND NEO NAZIZ DIE MIT GLATZE UND SPRINGERSTIEFEL RUMRENNEN UND STRESS MACHEN AUCH!!!!

    meine fresse hier werden einen die worte im mund umgedreht -__-

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 16:34 Uhr

    Zitate von kookii:”dass deutsche nicht besser sind, darauf wird einfach mal nicht eingegangen”

    Wenn du über die deutschen prollos diskutieren willst musste ein neus Thema starten denn hier gehts um Ausländer! Und zum Xten mal, es gibt auch bekloppte deutsche -___-

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 16:30 Uhr

    Zitate von kookii:jeder denkt, kreuzberg ist unser brennpunkt.

    Hab ich nie behauptet im gegenteil, wenn du alles aus meinen Beiträgen gelesen hättest, hättest du auch gelesen das ich meinte das es eben KEIN Sozialer Brennpunkt ist, un ddie Kriminalitätsrate TROTZDEM so hoch is.

    ich habe auch nie behauptet das die deutschen keine scheiße Bauen, aber das sind hauptsächlich die aus den Sozialen Brennpunkten wie du ja shcon selbst gesagt hast. Und das man deutsche nich abschieben kann is ja wohl normal. Deswegen isses ja grad so zum kotzen das 80% bestimmter Ausländergruppen sich hier ZUSÄTZLICH noch scheiße benehmen obwohl wir mit unserem eigenen Assipack schon genug zu kämpfen haben!

    aber ausländer sind dann hier nicht mehr erwünscht, weil ein teil scheisse baut?
    Meine fresse es sind GENAU DIE AUSLÄNDER nich erwünscht die scheiße Bauen, NICHT ALLE!!!!

    Wer hier einreist hat einfach nen Job bzw gute Jobqualifikationen zu haben und unsere Sprache zu sprechen und hat auch dementsprechend seine Kinder zu erziehen. Das und nicht mehr is meine Meinung. Und es kotz mich an das 80% bestimmter Ausländergruppen das einfach nich schnalle und uns dann noch als Nazis beschimpfen wenn man sich mal beschwert!

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:24 Uhr

    diese Diskussion ging nun mal um bestimmte Ausländer – mach eine über Deutsche auf und es werden sich nicht alle so angegriffen fühlen wie du dich jetzt hier….

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:23 Uhr

    danke MondFee, du versteht uns …. ich wünschte alle würden es so aufassen wie du ! 😉

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:22 Uhr

    Es geht nur darum, ich schreibe lediglich von einem erlebnis und viele schreiben von ähnlichen dingen und ich habe ja schon zig mal betont dass ich das nicht verallgemeinere. Das sind einfach bestimmte Gruppen – und nicht alle Ausländer, das ist jawohl klar.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 16:20 Uhr

    @diva666: doch ich verstehe sicherlich worum es geht, nur immer werden die ausländer genannt, wie das eine mädel schon meinte, frei nach dem motto ” schlechte presse zahlt sich gut”. und das kotzt mich dann einfach an, immer solche wörter wie von der “lieben” zuckerschnute `ausländerpack` oder so ein scheiss hören zu müssen. ich meine, wieso werden GENAU die ausländer erwähnt und nicht auch die deutschen?! es scheint wirklich so, als würdet ihr genau sowas übersehen, aber penibel darauf achten, dass ja die ausländer nichts falsch machen. spuckt einer auf die straße, heisst es wir respektieren die straße nicht. wirft aber ein deutscher müll auf die sraße, wird beifall geklatscht oder wie? genau so kommt es mir hier in deiner super tollen und sachlichen diskussion rüber. auf die beiträge der andren mädels, die sowas erwähnten, dass deutsche nicht besser sind, darauf wird einfach mal nicht eingegangen, stattdessen wird auf die ausländer weiterhin rumgehackt und wietere beispiele gesammelt. nennt man sowas in EUREM sprachgebrauch nicht auch intoleranz und ignoranz?oO
    super tolle denker gibts hier und eine super tolle ausländerfreie gesellschaft würdet ihr bilden oder?

    0
  • von MissMariposa am 11.06.2009 um 16:19 Uhr

    Es gibt immer solche und solche. Egal bei welchem Volk.
    Ich bin gestern mit dem Zug nach Hause gefahren und da war eine Hauptschulklasse auf Abschlussfahrt. Und die Kerle haben mich dermaßen angepoebelt, das war echt aetzend. Aber es waren Deutsche.. Bis dann andere Kerle aus der Klasse, ich nehme an, dass sie tuerkischstaemmig waren, meinten, die sollen mich in Ruhe lassen.

    Natuerlich hab ich auch schon das Gegenbeispiel erlebt und wurde von auslaendischen Mitbuergern bloede angepoebelt..
    Wie gesagt, es gibt solche und solche.

    Mein Freund hat auch einen Migrationshintergrund.

    Man darf nciht verallgemeinern und ihr solltet euch da jetzt echt nicht drueber streiten..

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:16 Uhr

    ich übersehe das mit sicherheit nicht!!! Nur habe ich von Deutschen etwas in so einer Form noch nicht gesehen. Heißt (zum letzten mal) NICHT dass Deutsche sich nicht auch daneben benehmen können!!! Ich glaube du verstehst einfach nicht worum es geht.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 16:11 Uhr

    @zuckerschnute: in kreuzberg, falls es dir schonmal aufgefallen ist, leben nicht NUR ausländer/türken. nein, es ist eher neukölln findest du nicht?! und das ist mal wieder so ein klischee. jeder denkt, kreuzberg ist unser brennpunkt. schau dir marzahn an, hellerdorf. wohnen denn da ausländer? nee… sondern sozialschwache, die jedes kleine kind ( auch einmal mich) überfielen um ihre brot damit zu verdienen. aber wird das hier angesprochen? neee, denn die deutschen sind ja brav, nicht aossozial und dürfen sich alles erlauben, denn es ist ja IHR land. was für ein scheiss denken. ihr wollt globalisierung, schaut euch AUSLÄNDISCHE filme an, kauf AUSLÄNDISCHE produkte etc, aber ausländer sind dann hier nicht mehr erwünscht, weil ein teil scheisse baut? ja dann sollten wir auhc mal ein teil der deutsche hier rauswerfen, da sie sich ja genauso scheisse benehmen und schmarotzen. aber das geht ja wieder nicht, denn dann würdet ihr euch ja selbst verraten und was eingestehen müssen.
    sowas hab ich echt langsam satt. öffnet verdammt nochmal eure augen und lest die kommentare EURER mitbrüger, die DEUTSCH sind. wie oft wurde von DEUSTCHEN gesagt, dass sie sich auch nicht besser benehmen. geht man darauf ein? NÖÖÖÖ… denn dann würdet ihr ja wieder in einem schlechten licht stehen und könntest nicht wieder alles auf den bösen, türkisch/asiatisch/weiss ich was ausseheneden ausländer schieben, denn die fallen ja auf. die deutschen die fallen nicht auf, vllt weil ihr GERADE dann eure schönen äuglein schließt und sowas geradewegs übersieht.

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 16:11 Uhr

    Das hör ich aber auch oft genug von Deutschen^^

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 16:09 Uhr

    f*** dein Mutter…. oh ja die Standart Schallplatte von denen -___-

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 16:09 Uhr

    @KleineMondFee: Das Mädchen, was ich meine, hat es gar nicht nötig zu spicken. Und ja, ich gebe dir Recht, dass, wenn man aufs Gymnasium geht, es kein Indiz dafür ist, wie schlau man ist. Aber es ist schon, ein Maß dafür, dass man sich viel Mühe gibt (auch nicht immer, ich weiß, aber meistens). Und darum gings ja. Ich meine mich zu erinnern, dass jemand meinte, dass die Leute aus der arabischen Welt sich gar keine Mühe geben, etwas gegen Arbeitslosigkeit etc zu tun. und dem wollte ich entgegensteuern, dass man das nicht verallgemeinern kann.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 16:07 Uhr

    hey Kajey1 – mal wieder so ein beispiel – danke :-) echt zum kotzen mit was für sprüchen und wörtern da um sich geworfen wird. wenn man keine ahnung hat sollte man lieber die fresse halten. aber solche leute provozieren es doch nur, sie wollen ja quasi dass man sie hasst.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 16:04 Uhr

    gut dann schreibe ich ab jetzt eben “80% der türkisch-arabischen Bevökerung Deutschlands” wenn ihr das dann alle besser findest.

    0
  • von Kajey1 am 11.06.2009 um 16:02 Uhr

    Wow, das ist wirklich schlimm was dir da gestern passiert ist. Ich erlebe selst ständig sowas. Bei und ist eine halle in der Nähe, und da spielen die Jungs immer Fussball, obwohl das verboten ist und auch sehr störend, weil das geschrei und das gebrülle nervt. Es ist wirklich verboten und zwar ausdrücklich, 200m weiter íst ein Bolzplatz. Wir sagen den Jungs dann immer freundlich , könnt ihr bitte aufhören zu spielen, die deutschen gehn dann, während man das bei den Ausländern, vor allem Türken das nicht sieht. Man wird beleidigt mit Hals Maul scheiß Nazischlampe oder so Sprüche wie scheiß Deutsche, ich F**** deine Mutter. Ich finde das echt schlimm. Und wenn man sie dann endlich vertrieben hat kommen sie täglich wieder, und das alles geht von vorne los. Klar kann man das nicht verallgemeindern, und ich will bestimmt auch nichts gegen Ausländer sagen, aber sie sind einfach frecher und akzeptieren unsere Regeln nicht, auch wenn sie hier in Deutschland wohnen. Und wenn sie dann nicht wissen wie sie einen beleidigen sollen kommt halt immer was mit Hittler bzw. Nazis. Ich finde das echt schlimm, und meine Eltern nimmt das nervlich sehr mit. Und ich denke auch das viele garnicht wissen, was genau ein Nazi ist, denn wie sie damit umsich werfe, zeigen sie, das bei ihnen jeder ein Nazi ist.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 15:59 Uhr

    es gebt genug deutsche prollos, aber wenn ich sone gruppe prollos seh is min 1 türkenprollo mit dabei. das meinte ich schon in meinem ersten posting.

    und es is auch fakt das kreuzberg die höchste kriminalitätsrate hat! Alles reiner zufall oder wie?

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 15:50 Uhr

    @zuckerschnute: ey deine kommentare sind ja die besten,oder? findste dich geil so einen scheiss zu labern von wegen WIR als ausländer seien daran schuld, dass diese scheiss klischees vorhanden sind? NEIN?! es sind eher diejenigen daran schuld, die einfach mal den einfachsten weg wählen und alles auf den “abschaun der nation” schmieren wollen.
    und ich meine, sicherlich gibt es ausländer, auch hier in berlin, die scheisse bauen, aber es gibt umso mehr deutsche sie sowas auch nicht gerade unten liegen lassen oder? gerade du als berlinerin, dir sollte auch vermehrt aufgefallen sein, dass prollos, die nicht unbedingt ausländer sind, so einen scheiss bauen. aber nee, deine augen sehen zu den prollos passen schwarze bärter über den mund und dunkle augenbrauen, oder?

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 15:44 Uhr

    sry aber für mich in Berlin is es schon ne Plage auch wenn das krass klingt.
    Weil hier einfach mal ein riesiger Anteil dieser bestimmten Ausländergruppe legt. Und das ich dann veralgemeinere is vielleicht nicht richtig aber man kann es einem nich übel nehmen. Es is einfach anstrengen. Man kann sich ja nachts nich mehr auf die Straße gehn ohne von einen von denen angepöbelt zu werden.

    Ich denke einige können das schon nachvollziehen.

    Und wenn du meinst ich rede hier von Klischees und nicht von Fakten dann mach mal die Augen auf!!!
    Und selbst wenn es sich um klischees handeln würde, denken sich das die deutschen net einfach aus sondern beruhen ebenfalls auf tatsachen, oder meinste die deutschen haben von geburt an ein Antitürken Gen? *lol*

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:38 Uhr

    naja find das wort jetzt nicht so schlimm aber kann verstehen wenn mans nicht so toll findet 😉

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:31 Uhr

    ausländerplage mag ein schimpfwort sein, aber sie hat ja bewustt ASIausländerplage geschrieben.

    0
  • von Erbse3 am 11.06.2009 um 15:27 Uhr

    Habe sowas leider auch schon öfter erlebt,wenn man dann etwas sagt ist man gleich ein Nazi oder Ausländerfeindlich….ganz klasse, ich habe den Eindruck das unsere jüngeren ausländischen Mitbewohner absulut keine Erziehung genossen haben, ansonsten kann das nicht angehen. Man muß sich aufs übelste beschimpfen lassen und soll dann noch danke sagen. War schon öfter im Ausland, komischerweise sind die Kids dort ganz anders, die wollen mit denen die hier leben nicht das geringste zu tun haben, finde ich schon merkwürdig. Ach ja falls sich wieder jemand aufregt, natürlich gibt es auch deutsche Kids die fast genauso sind, aber nicht so extrem .

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:26 Uhr

    ja, hätte sie nicht machen müssen. Ich habe nun nur versucht das eine Wort so zu deuten wie es gemeint war.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 15:25 Uhr

    Assiausländerplage = die Ausländer die sich hier Assi verhalten
    ansonsten hätte ich nur “Ausländerplage” geschrieben.

    und ich weiß net was hier bitte schon an meinen Post “grünschnabelgesabbel” ist. Ich lege hier verdammt nocheinmal FAKTEN auf den tisch. Wenn ihr nicht zu diesem Assipack gehört frag ich mich warum ihr euch angegriffen fühlt?

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:21 Uhr

    ich denke mit Asiausländerplage meint sie halt diese bestimmten Ausländer die sich nicht ordentlich verhalten können und wollen, also sie spricht nicht von allen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:09 Uhr

    cherry84 : Jawoll, seh ich auch so, aber dann kommen doch wieder die bösen Führervergleiche 😀

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 15:07 Uhr

    ja beide liegen dem staat auf der tasche, nur gerade weil wir Deutsche schon genug Probleme mit dem eigenen asozialen Bürgern haben, sollte man die Situation vielleicht erst in den Griff bekommen bevor noch mehr Menschen aus anderen Kulturen sich hier niederlassen und nur von sozialleistungen leben. Aber es ist eh schon zu spät.

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 15:03 Uhr

    Aber wen sollte man denn wählen, um eine Veränderung herbeizuführen? (Ich war wählen!) Viele Politiker hadern noch mit NS-Vergangenheit.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 15:00 Uhr

    jap dafür gibs demokratie, aber die DUMMEN DEUTSCHEN gehn ja och net mal Wähln, was mich übrigends genauso aufregt wie die assiausländerplage.

    Das is nämlich ein typischer Schwachpunkt der deutschen, sich über alles aufregen, aber auch nix in die Hand nehmen um mal was dran zu ändern.
    Traurig aber war.

    Und ja ich verallgemeiner auch die deutschen weils eifach FAKT is!

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:56 Uhr

    Ja ist mir schon klar @ cherry84

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 14:56 Uhr

    Zitat: Cherry84… das machen auch deutsche bürger! jahaaaa so schauts aus! es gibt auch deutsche die sich auf hartz4 ausruhen weil sie evtl grad keinen bock auf arbeiten haben! es wird immer solche leute geben, egal ob ausländer oder deutscher!

    ja und was macht der gescheite deutsche Ottonormalverbraucher? Sich über sein eigenes Assipack aufregen. Aber is doch völlig normal das es den normalen deutschen Bürger noch mehr aufregt wenn der dumme Staat noch mehr Assoziale Schnorrer reinkommen lässt.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:56 Uhr

    Find ich aber schön dass hier doch wirklich die Mehrheit meiner Meinung ist :-)

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:52 Uhr

    Ja das ist meine Rede, Deutschland muss härter durchgreifen und es wäre mir scheißegal wenn man uns dann wieder als Hitler Deutschland bezeichnet – ist ja lächerlich.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 14:48 Uhr

    Richtig aber dieses Ausnutzen macht komischerweise nur die bestimmte gruppe von Ausländern. Und das sind so viele geworden das die deustchen garnet mehr wissen wie sie ihre Renten später bezahln soll, weil so viel der Sozialabgaben an dieses ganze Assozial pack geht.

    Und um noch mal auf das Soziale umfeld zurückzukommen.
    Komischer weise is der Bezirk Kreuzberg (ein Bezirk Berlins mit einem Ausländeranteil (türken) von ca. 70%) kein Sozialer Brennpunkt, hat aber die höchste Kriminalitätsrate. Also nur am sozialen Umfeld kanns wohl doch net liegen oder seh ich das falsch? Die zahlen sind leider nunmal Fakt!

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 14:47 Uhr

    @Zuckerschnute86: Ehm… es bekommen einige aus der `arabischen Welt` hin… eine meiner Freundinnen kommt ursprünglich aus Algerien – geht auf`s Gymnasium, ist Beste der Stufe. Ein anderer Freund stammt aus Syrien, geht auch auf`s Gymnasium. Mein türkischer Freund geht auch aufs Gymnasium… also, wenn es jemand nicht hinbekommt, dann liegt es sicher nicht an der Herkunft.

    0
  • von entchen8 am 11.06.2009 um 14:47 Uhr

    uih lange diskussion 😉 also ich muss erlich sagen ich hab nich alles durchgelesen 😉 und hoffe ich schreib jetzt nichts total am Thema vorbei^^ also erstmal ich bin auch halb türkin aber kein moslem. HAbe aber natürlich eine ganze Familie von Moslems und bekomme auch einiges mit. Ich finde auch das es auch deutsche gibt die sich nich besser verhalten aber die Ausländer manchmal auch nicht. Moslems die sich nicht so verhalten müssen sich doch jetzt bei dem Beitrag nicht angegriffen fühlen, weil es sie ja gar nicht betrifft oder?!! Ich stimme allen zu die sagen das die sich hier scheiße verhalten weil ich auch in meiner stadt oft genug sowas mitbekomme. hab aber noch nie von nem deutschen gehört ey alta dieses drecks land gehört jetzt bald uns. also is das immer eine ansichts sache kriminelle gibts in jedem land und jedes glaubens. Also finde ich sollte sich hier niemand angegriffen fühlen solange man persönlich nichts damit zu tun hat ^^

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:43 Uhr

    …und die das ausnutzen das Deutschland ihnen es so einfach macht. Und das verhalten finde ich echt zum kotzen.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 14:39 Uhr

    Zitat MusicFreaQ:Ist ja bei uns auch so wenn uns welche beleidigen scheiß deutsche regen wir uns ja auch auf^^

    Nicht wenns berechtigt is^^

    Klar liegt es am sozialen Umfeld, aber warum is nur eine Bestimmt Gruppe habtbestandteil dieses Sozialen Umfelds??
    Da muss doch bei denen irgendendwas schieflaufen oder seh ich das falsch.

    Gibt auch genug Schweden, Polen, oder Asiaten die hier her ausgewandert sind. Aber die kommen eher selten in diesem bestimmten solzialem Umfelt vor richtig?

    Also sagt mir das doch, das die Ausländer aus den arabischen gebieten irgendwas falsch machn um sich hier vernümpftig zu integrieren.
    Ich weiß nich ob die einfach nur Faul sind oder einfach zu dumm sind um ihre Ärsche hochzubekommen und sichn Job zu suchen, anstatt ihr leben lang Hartz 4 zu kriegen 100 Kinder in die Welt zu setzen und diese net mal richtig zu erziehn, wie man ja an den meisten Jugendlichen heutzutage sieht und die ja auch das Thema dieser ganzen diskusion sind.
    Und es is ja net so das wir deutschen die net unterstützen.

    Sie werden aufgenommen, bekommen Sozialgelder, bekommen Sprachunterricht in den Schulen angeboten. Ich meine mehr kann ein Staat doch für seine Ausländischen Einwanderer garnicht mehr tun!!!!!
    Und komischerweise bekommen es ja auch alle Wunderbar hin bis auf die
    aus der Arabischen welt.

    Da erklär mir doch mal einer warum!

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:34 Uhr

    musicfreak….die dame hat absolut nichts gegen moslems gesagt! er hat trotzdem drauflosgepöbelt, einfach weil er sich dabei cool vorkam und überhaupt nicht merkt dass er damit Menschen verletzt.
    und ich hab ja schon 1000x mal gesagt dass auch Deutsche sich schlecht verhalten. Trotzdem hab ich so ein heftigst respektloses Verhalten bisher bei Ausländern am meisten gesehn. Ist leider so! Ich habe trotzdem keine Vorurteile und debe jedem eine chance aber manche treten das mit Füßen und es ist ihnen scheißegal. Und über solche Menschen sollte der Thread gehen.

    0
  • von MusicFreaQ am 11.06.2009 um 14:26 Uhr

    Ich denke wenn du einer der jungs wesen wärst und die hätte iwas über moslems gesagt hättest du dich vllt auch aufgeregt 😀
    Ist ja bei uns auch so wenn uns welche beleidigen scheiß deutsche regen wir uns ja auch auf^^
    Es sind nicht nur ausländer die sich so benehmen sondern auch deutsche.
    Ich komm mit ausländern eig ganz gut kla also so sind die jetzt nicht drauf xD
    Aber kenn genug deutsche die meist noch schlimmer sind
    Aber ich denke die von der bahn wollen nur aufmerksamkeit (:
    Man sieht es ja oft in der stadt z.b große gruppen und reden total laut und machen fast jede an damit sie aufmerksamkeit kriegen 😀
    LG

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 14:23 Uhr

    Zitat maggiii91:
    “Ja und wieso fallen immer die Ausländer auf??
    Wegen euren scheiß Klischees vielleicht?”

    Und wer bitteschön hat diese Klischees geprägt?
    Richtig die Ausländer mit ihrem Verhalten!

    Zu der Veralgemeinerung:
    Wenn ich diskutiere sage icih net “80% der Türken”
    Sonder die Türken, weils einfach ne klare mehrheit is! Macht jeder so.
    genau wie die deutschen “Nazies” oder die deutschen Urlauber.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:22 Uhr

    maggiii91 Italiener sind mir auch noch NIE negativ aufgefallen. Wir sprecen auch nicht von allen Ausländern, sondern ehr von bestimmten Gruppen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 14:20 Uhr

    genau, es fallen immer bestimmte ausländergruppen auf und weniger Deutsche, weil das Verhaltensbild eher bei dieser bestimmten Sorte Ausländer zu finden ist. Arrogantes, überhebliches, aggressives und respektloses verhalten. Auch Deutsche können sich so benehmen aber warum ist es denn so dass mir hier so viele zustimmen und den gleichen eindruck haben….weil es bei bestimmten Ausländergruppen einfach vermehrt vorkommt.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 14:02 Uhr

    @hotarusan: DOCH ICH VERALLGEMEINERE, weil das Beispiel mit deinem Freund oder das von Cherry84 leider leider Ausnahmen sind. Ich habe, wie schon geschrieben, auch Türkische bekannte sie sich für ihre Landsleute echt in Grund und Boden schämen und es auch vollkommen verstehen warum ich und viele andere deutsche so schlecht über Türken etc. denken!

    Es is doch genauso wie mit den deutschen. Weil sich so viele deutsche im Ausland im Urlaub daneben benehmen an allem rummeckern und so weiter sind WIR DEUTSCHEN der unbeliebteste Urlaubsgast in sämlichtlichen Ländern.

    Ja und das is auch nunmal Fakt. Jetzt stell ich mich ja auch net hin und sage, warum hacken denn alle auf den armen deutschen rum, sind doch net alle so. Aber wenn nunmal 80% der deutschen sich im Urlaub scheiße benehmen muss ich das hinnehmen und kann mich für meine landsleute nur schämen. Aber ich verurteile nich die Leute die in diesen zusammenhang denken und sagen “die scheiß deutschen urlauber”

    nur mal so als beispiel zum nachdenken….

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 13:58 Uhr

    Es ist glaube ich uns allen bewusst dass es auch positive Beispiele gibt, wie das von deinem Fraund Hotarusan. Aber ich wollte einfach gerne mal über die andere seite sprechen da ich das gefühl habe, viele sehen es so wie ich und trauen sich aber nicht so richtig darüber zu reden, weil man von vielen sofort als Nazi abgestempelt wird (welch schwachsinn)
    Und ich habe hier sehr viel Poitives feedback bekommen (nicht nur hier) und lediglich höchstens 3 leute fanden meinen Thread nicht ok. Dabei ist es doch einfach nur eine feststellung und viele haben schon ähnliche erfahrungen gemacht, was ich sehr erschreckend finde was hier teilweise beschrieben wurde von leuten die ähnl. erlebnisse wie meines hatten.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 13:52 Uhr

    Zuckerschnute, ich finde es mutig wie du es beschreibst und bin áuch deiner meinung, auch wenn jetzt wieder welche aufschreien werden, weil man so direkt geworden ist. Aber fakt ist: es gibt sie leider mehr als genug diese sorte von der fu sprichst.

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 13:50 Uhr

    Ja, ich bin sehr friedliebend – aber ich habe nichts gegen eine Diskussion – nur mir kam es bei dieser eben manchmal so vor, als artete das ganze ein wenig aus. Aber wenn sich die Wogen geglättet haben, dann freut mich das.

    @Zuckerschnute: Du sprichst ein sehr drastisches Thema an: Die Parallelgesellschaften. Ja, es ist schade, wenn sich manche (Ich nenne es mal) Gruppierungen einfach abschotten – aber das kann man auch nicht auf alle Menschen dieser Gruppen pauschalisieren. Ich kenne z.B. ein gutes Gegenbeispiel: meinen Freund.
    Die Familie meines Freundes ist sehr darauf bedacht, dass sowohl deutsch als auch türkisch gesprochen wird. Und zu dem Kopftuch: Ja, seine Mutter trägt eines – sie tut es aber freiwillig. Schlimm findet sie (die Mutter) es nur, wenn Frauen total vermummt rumlaufen.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 11.06.2009 um 13:42 Uhr

    Also ich Stimme der Treaderstellerin total zu. Es sind einfach mal so gut wie immer die Ausländer und damit meine ich net Schweden oder Franzosen oder Asiaten sondern die, die aus dem Arabsichen bereich stammen.

    Ich weiß net was diesen Idioten im Kopf herrumschwirt.
    Wie die schon rumlaufen, da krig ich echt das kotzen.

    Typischen Beispiel:
    Man sitz im Bus, hinten sitz eine Gruppe Jugendlicher und labert scheiße, beleidigt sich gegenseitig oder andere Leute. Die sind so laut das sie den ganzen Bus unterhalten. Am meisten fältt das Wort ” alter ey”

    Da brauch ich mich garnet umzudrehn um zu wissen ,das des Türken /Araber oder wie man allgemein in Berlin sagt “Kanacken” sind.

    Ich bin mit türkischen Mitschülern aufgewachsen die normal im Kopf sind
    und auch mehrere Türkische bekannte, die sich selber für ihre landsleute schämen. Es gibt auch deutsch die so bekloppt sind, aber die bewegen sich auch meistens in den selben Kreisen, haben also genau solche Assikids als beste Kumpels! Die laufen dann auch genau so rum also sieht man das denen auch sofort an das die hohl inner Birne sind.

    Ich komme übrigends aus Berlin also kenn ich mich damit bestens aus.

    2 meiner Freunde wurden mit nem Messer attackiert, der eine nur so aus Spass, der andere wegen eines MP3 Players. Wer war es mal wieder? Die Türken. 80% der Straftaten in Berlin werden von wem begangen? Türken, Arabern wat weiß ich. Ich lauf durch die gegend.. von wem werde ich dumm angemacht… von ner Gruppe Türken. ES IST EINFACH FAKT!!!! UND ES IST ZUM KOTZEN!!

    Genauso bekomm ich das kotzen wenn ich in ner Siedling rumlaufe wo überwiegend Türken wohnen (einem Sozialen Brennpunkt) und ich ne Mutter mit Kopftuch und min 5. Kindern sehe und die sich auch nur auf Türkisch unterhalten. Meine Freundin hatn Kind im Kindergarten wo auch türkische Kinder hingehn. Die können alle kaum deutsch.

    Ich meine es kann doch einfach nicht sein das die hier ihre Großfamilien gründen und ihren eigenen Kindern nicht einmal deutsch beibringen damit sich die Kinder hier intigrieren können. Es gibt sovviele Angebote, Sprachunterricht etc., aber warum wird das nicht angenommen???

    Aber wie man zu Allah betet und wie man den Koran ließt das lernen sie alle ganz schnell. Ich habe keine Ahnug warum diese Menschen so sind, ich bekomme es einfach nicht in meinen Kopf. Ob das deren Stolz , Ehre oder was weiß ich was Ihnen da das Gehirn blockiert ist, es kann so nich weitergehen.

    Von mir aus stempelt mich jetzt alle als Nazi ab, wird eh gleich kommen aber das is nunmal meine Meinung dazu.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 13:42 Uhr

    hotarusan scheint mir sehr friedliebend zu sein 😉 aber sinn einer diskussion ist es doch seine meinung zu vertreten und sich auszutauschen!
    und cookiekeks hat vollkommen recht.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:40 Uhr

    @hotarusan: da muss ich cherry84 zustimmen 😉 wir sind doch wieder alle im reinen, und diskussionen über diesen beitrag kann ich in den letzten paar seiten auch nicht mehr finden :/ wir sind doch alle wieder calm und lachen nur noch über die erlebnisse, die wir als ausländer machten^^ don`t worry 😀

    0
  • von cookiekeks am 11.06.2009 um 13:39 Uhr

    OMG!!
    ihr müsst euch doch nicht gleich angegriffen fühlen..
    sie hat halt nur erzählt was sie gesehen hat und des waren halt mal ausländer..meine güte..jaaa deutsche machen auch scheiße…es gibt halt solche und solche..aber es wird hier nicht generell gegen ausländer geschimpft x.x

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 13:31 Uhr

    So ich denke, wir haben es geklärt: aus jeder Nation gibt es Menschen, die sich richtig daneben benehmen können – und jetzt sollten wir alle unsere aufgebauten Aggressionen fallen lassen und, wie bereits gesagt, ein gutes Beispiel abgeben!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:25 Uhr

    @cherry84: ich meinte dich am wenigstens damit, sondern mehr andere mädels. und jaaa, die sollten wirklich wieder re-erzogen werden. sowas sollte man in der schule anbieten XD ” wie spreche ich hochdeutsch”

    0
  • von Tatti am 11.06.2009 um 13:23 Uhr

    die geilsten wörter die deutsche möchtegerns bunutzen sind immer noch: lan und morruk

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:23 Uhr

    @cherry84: naja, du hast den trost und kannst sagen du bist nur HALB-türkin^^ ich bin GANZ vietnamesin und kann kein vietnamesisch XD ich rede NUR deutsch und kann auch NUR deutsch ( naja neben franz. engl XD). und ich weiss wirklich wenig über mein land XD das meiste habe ich im unterricht ( schule ) gelernt, eben den krieg von damals etc XD

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:20 Uhr

    @cherry84: DAS ist ja wohl das beste beispiel dafür, dass ja nicht NUR die ausländer so sind 😀

    0
  • von summerlove307 am 11.06.2009 um 13:19 Uhr

    alsooo zum ersten hast du recht das die typen sowas von verblödet sind , aber was dagegen spriicht ist,
    das es nicht nur die ausländer sind,
    die so ein verhalten haben,
    es gibt in vielen ländern und religionen und sogar deutsche kinder die soo ein verhalten haben, was ich eig sehr schade finde weil sie sich selbst die zukunft usw. verbauen. leider kann man nix dagegen machen da die familien von den leuten sich angeblich nicht genügend kümmern.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:16 Uhr

    @cherry84: ja eben. dieses kack-gesicht, dieses staunen, dass ja ein gut geformter und grammatikalisch korrekter satz aus so einem mund kommt, regt mich manchmal echt auf >…< aber naja, froh kann deutschland und ihre mitbürger sein. so haben sie einen neuen klugen steuerzahler mehr 😉

    0
  • von Tatti am 11.06.2009 um 13:11 Uhr

    @ ladicau: du hast vollkommen recht. aber wie bekämpft man sowas? die assis lassen ja nicht mit sich reden. sie glauben ja sie machen alles richtig.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:11 Uhr

    @cherry84: das ist echt mutig von deiner freundin gewesen, ich denke, ich würde mich das nciht trauen. aber nicht, weil ich angst vor so einer reaktion habe oder so, sondern weil ich da so “komisch” erzogen wurde XD halt bei beamten sollte ich weniger solche scherze machen, denn mein daddy meinte, man weiss nie, was dein gegenüber dann über dich denkt und ” nciht dass du dann im nachhinein ins gefängnis landest” .<

    0
  • von Tatti am 11.06.2009 um 13:09 Uhr

    @cherry84: was? wo kommt den jetzt das mitleid bitte her? und warum sollte ich es wollen und wofür? ich hab alles^^
    und was soll das heißen, ich soll nicht darauf rumreiten…so ein ereignis kann man nicht vergessen und es wird auch niemals vergessen werden. aber das ist nicht das thema hier. es geht um dumme und behinderde ausländische jugendliche in deutschland, die keinen respekt vor nichts haben. sie meinen sie können alles machen. und ich kann die anderen ausländer, die sich hier angegriffen fühlen überhaupt nicht verstehen. denn im beitrag von diva geht es nicht um alle ausländer in deutschland, sondern um solche asozialen jugendlichen. und sie hat es außdem noch extra hingeschrieben…

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:07 Uhr

    @diva666: aber genau deswegen hasse ich solche beiträge ( echt nichts gegen dich als person) sondern eben dieses denken. ich meine, klar kann man überrascht sein, weil man eben nciht erwartet, dass dein nicht-inländer-gegenüber deutsch kann. aber mit diesen vorurteilen kommen menschen immer an, und dann wollt ihr, dass wir uns nicht aufregen weist? und das ist eben wiedersprüchig. ich finde, man kann eben nicht jeden ausländer über einen kamm scheren, genauso wenig wie jeden deutschen. jeder ist ein individuum und deswegen sollten vllt einige personen ausländern offenener entgegentreten und nicht direkt denken “ausländer- kann bestimmt kein deutsch”. denn, ich häng zwar persönlich ungern in so gruppierungen von wegen NUR asiaten sondern bin eher ein `deutsch`mensch rum, ich kenn auch viele ausländer, die super gut deutsch sprechen können. es treten immer vermehrt welche auf, die das können. drum seid da ruhig etwas offener^^ denn nicht jeder deutsche kann auhc super gut deutsch 😉

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 13:04 Uhr

    sie reitet ja nicht darauf rum, sie betont ja nur dass es wirlich schrecklich war und viele unschuldige Menschen (auch Deutsche) damit reingezogen wurden. Und dass die die das Maul so aufreißen davon gar keinen Plan haben, wie verletztend Aussagen wie “ihr seid scheiß Nazis” “Heil Hiltler” sein können. Gerade für ältere Menschen ist sowas echt ein Schlag ins Gesicht!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 13:03 Uhr

    @cherry84: und damit haben wir nicht inländer eben oft zu kämpfen. und mit manchen kann man eben darüber nicht diskutieren, weil dann eben so sachen wie ” ja ihr ausländerpack” etc als resultat kommt. und deshalb hat mich dieser beitrag so sehr in den bann gerissen etc. weils einen natürlich iwie auch verletzt. aber naja, wie gesagt, ich finde, die erziehung ist überwiegend daran schuld als die herkunft.

    aber ich finde, deine freundin hat da wirklich gut reagiert XD ich musste eben auch sehr lachen ;D

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 13:01 Uhr

    Tatti…meine Meinung!
    Kookie….du, sie war wohl einfach positiv überrascht !! und ja ich finds auch doof so mit den menschen zu reden und im vorherein zu denken die könnten schlecht deutsch. Aber wenn du ihr das Gegenteil beweist lernt die auch was fürs Leben!

    0
  • von Tatti am 11.06.2009 um 12:57 Uhr

    ich finde sowas furchbar!!! hier in heidelberg haben wir auch genug solche leute. sie haben keine perspektive im leben und kriegen ja alles von den eltern in den arsch geschoben. ich finde wenn man in ein anderes land kommt, sollte man sich anpassen. ich bin ja auch ausländerin und ich hasse solche leute. und da solche leute oft auf die hauptschule gehen und danach nix machen, zahlt auch noch der staat für sie..und woher kommt das geld? von den steuern anständiger leute. außerdem haben solche leute keine ahnung von der deutschen geschichte oder können sich so etwas furchbares wie den 2. weltkireg und hitler gar nicht vorstellen. aber dann das maul aufreißen.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:56 Uhr

    @diva666 und cherry 84: nee ohne schmarn, ich werde wirklich sehr schief angesehen. ich probiere vieles ja schon zu ignoreieren und nciht so viel hineinzuinterpretieren.
    das beste beispiel: mein vater will, dass ich für mein studium, weil es dann eben leichter ist, mir einen deutschen pass zu machen ( ne weile hatte ich den deutsch-vietnamesischen, aber durch die probleme bekam ich dann den reinen vietnamesischen pass).
    jedenfalls ging ich zum brüger amt, zog ne nummer etc. das ganze prozedere, ich wartete bis ich dann endlich ran kam. saß mich hin, weil sie es mir angeboten hatte, und sie fing an zu reden. schön laaaaaaaaangsaaaaaaam und mit einigen sprachfehlern drin ( warum auch immer sie das machte) dann entgegnete ich ihr ” es tut mir leid sie zu unterbrechen, aber sie können ruhig normal mit mir sprechen. ich kann deutsch ;)” und sie staunte. ihre augen wurden plötzlich 3x so groß, wie ich sie vorher sah. und OHNE scheiss, es ist wirklich passiert, und sie erwiderte, dass sie nicht erwartet hatte, dass ich so gut deutsch sprechen würde. und sie meinte, dass sie es ziemlich erschreckend fand, dass ich es so akzentfrei sprechen würde.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:51 Uhr

    @ladicau: danke, eine die mich nachvollziehen kann.

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 12:49 Uhr

    Denke ich auch. Und ich selbst habe ja das mit der Erziehung hier angesprochen, weil ich ja genau dieses Denken habe, es kommt halt sehr viel von der Familie und wie gesagt, wenn Eltern ihren Kindern so ein Bild vermitteln, wie sollen dann die Kinder das lernen? Womit ich auch nicht sagen will, dass die Eltern doof sind oder so, sie setzen wahrscheinlich andere Prioritäten, aber ich finde, es gehört halt dazu, wenn man sich entschließt in einem anderen Land zu leben.
    So, diese Diskussion macht müde, ich geh` mir jetzt lecker griechisch Essen kochen 😛

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:49 Uhr

    aber das ist sicherlich nicht böse gemeint, kooki. Es ist eben bei den meisten so dass man zumindest den akzent hört und ich schau auch manche menschen länger an, das hat verschiedene Gründe, manchmal eben wenn man besonders hübsche oder auffällige menschen sieht. Aber die denken sich bestimmt nicht “hä was will die denn hier”

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:45 Uhr

    @xuxu88: ich komm aus berlin. und werde, ohne jetzt zu übertreiben, oft so angesehen, als sei ich ein alien. dabei seh ich ( hoffentlich) nichtmal hässlich aus oder so. und man kann ehrlich schön beobachten, wie riesig die augen werden, wenn ich anfange deutsch zu sprechen, oder wenn ich deutsch spreche und dann nichtmal einen ausländischen akzent habe oder so.
    ( ich bin mal am handy von meinem ex rangegangen-ich hatte die erlaubnis, weil wir gerade auto fuhren- und da dachte der freund von ihm, er hätte nun ne neue freundin, weil ich so `deutsch` klang)

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:43 Uhr

    ich denke auch dass Asiaten hier am wenigsten schief angeguckt werden….also mir sind die meist sehr symphatisch 😉

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:42 Uhr

    @strwaberrymilk: mensch. wann habe ich denn je behauptet, dass hier rassistische andeutungen oder nationalsozialistische andeutungen gemacht werden? habe ich doch nie behauptet und hab würde es niemals wagen, jemanden als nazi zu beschimpfen, EBEN weil ich weiss, wie scheisse das ist.

    sicherlich, sie hat mancher etc. gesagt, aber hier wird immer vermehrt erwähnt, dass die überwiegend die ausländer kein gutes verhalten an den tag legen. aber ICH sage eben, dass es nicht nur die ausländer sind, sondern auch deutsche. und das es vllt eher an dem sozialen oder erzieherischen background liegt statt der herkunft. DAS wollte ich eben klarstellen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:42 Uhr

    @ kooki, ja toleranz und respekt wurde anscheinend echt vielen nicht beigebracht. Aber das ist ja keine Rechtfertigung für solchs Verhalten. Und ich habe auch mehrmals betont dass Deutsche sich auch daneben benehmen, ich würde niemals sagen dass nur ausländische Mitbürger sich schlecht verhalten.

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 12:38 Uhr

    @kookii: Darum geht es hier doch. Wir reden hier nicht über Menschen wie dich, die alles tun für ihre Familie und sich benehmen können, sondern wir reden über die, die es nicht tun!! Das ist doch Thema hier und gegen die wird sich hier halt mal abreagiert! Und wie hier zahlreiche Poster erwähnt haben, dass sie nicht ALLE damit meinen, sondern halt NUR DIE die sich so verhalten, wei es in Divas Beitrag angesprochen wurde. Und hier ist keiner ein Nazi oder hat eine rechtsextreme Einstellung!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:37 Uhr

    @cherry84: es sollte dir vllt augefallen sein, dass ich eine ASIATIN bin. demnach sehe ich asiatisch aus und eben NICHT deutsch oder europäisch. eben fremd. und demnach werde ich schon von vielen schief angeschaut.

    @diva666: ich finde mittlerweile ( irgendwer hat das hier schon genannt) dass es wohl eher an der erziehung der eltern liegt, als an der herkunft oder sonstiges. aber das meine ich eben, dass man nciht schreiben kann, dass es jugendliche sind, die schlecht erzogen sind ( damit meine ich nicht, dass sie elterns cheisse sind, sondern eben, dass sie respekt, toleranz etc anscheinend nicht so beigebracht bekamen wie manch andere) sondern gleich ausländer sind. aber iwie scheint ihr sowas zu überlesen oder so :/

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:33 Uhr

    liebe kooki, wenn das Deutsche machen würde ich mich genauso aufregen und vlt. ja auch ein thema eröffnen?! und du kannst es ja genauso tun. Ich fühle mich dann sicherlich nicht angegriffen.
    Nur es ist jawohl noch schlimmer wenn man hier z.b. als Afghane erst vor ein paar jahren hergezogen ist, es viel besser hat als in seiner heimat und dann trotzdem sich SO EXTREM RESPEKTLOS verhält. Würdest du das in einem fremden land machen? Sicherlich nicht. Ich auch nicht und ich frage mich wie man sich sowas anmaßen kann.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:32 Uhr

    @diva666: ich weiss nicht, wie du das wort rassistisch definierst, aber rassis. bedeutet nicht “rechts” sondern eben bevölkerungsgruppenfeindlich. und ich sagte dir auch mehrmals, dass es genauso naiv von mir wäre, zu sagen ” türken” bla kecks. es geht mir eben nur darum ( was ich dir schon desöfteren gewidmet habe ) dass es mir eben darum geht, dass die deutschen kaum erwähnt werden. dass ihr die ausländer schlecht dastehen lässt. und respekt an sie “nicht deutscher herkunft” menschen, die sich nicht angesprochen fühlen, aber ich bin es einfach nur leid, immer wieder durch menschen wie die, die scheisse bauen, keine gute zukunft in diesem land zu haben. immer wieder schief angesehen zu und dann bestaunt zu werden, dass ich ja DOCH deutsch sprechen kann. genau aus diesem beschissenen grund rede ich mti meiner freundin ( aus dem selben land kommend wie ich ) NUR deutsch. pures hochdeutsch. und dürfen uns dann in unsren familienkreisen anhören, dass wir ja unsere muttersprache nicht kennen.
    und das versteh bzw. kann hier keiner nachvollziehen, weshalb viele ausländer kein so perfektes deutsch können. weil sie auch ihre familie im nakcen haben und eben beidem ( deutschland und der familie) gerecht werden wollen. deshalb können diese beide sprachen sehr schlecht. ich kann hingegen zwar perfekt deutsch, dafür kann ich KEIN wort meiner heimatsprache. und wieso? durch die ganzen scheiss vorurteile, weshalb meine eltern immer angst hatten und mich dann deutsch erzogen, damit ich nicht von rassisten oder nazis angemacht werde. aber an solche folgen, wie das verlieren der kultur des heimatlandes erkennt hier keiner, stattdessen werden sie hier als “dumm” oder so betitelt, nur weil sie nicht sooo gut deutsch können, wie diejenigen, deren eltern beide deutsch sind

    0
  • von Wuermchenpups am 11.06.2009 um 12:31 Uhr

    mein satz war weder nett noch böse gemeint^^ des was für mich ne feststellung…
    naja ich bin immernoch der meinugne der verfasserin und von flusenfirma.
    ich bin jetzt mal weg hier, hab mein senf dazugegeben:P

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 12:31 Uhr

    Haha, dazu sag` ich nur: Ich bin Halb-griechin und weißte was?? ICH HABE BLOND-ROTE HAARE UND GRÜN-BLAUE AUGEN!!! 😀 *sich weg schmeiß vor lachen*

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 12:25 Uhr

    Ich meine nicht nur Muslime, es gibt noch andere Ausländer. Und da liegt der Fehler hier bei manchen. Nicht immer alles gleich auf Türken oder so beziehen, es sind doch nicht die einzigen. Mal ehrlich, ich bin auch mit Türken befreundet, deshalb würde ich nie behaupten, ALLE wären doof, sorry, ich hab` was im Kopf und weiß, dass man nicht alle Menschen in eine Schublade stecken soll. Nur, es gibt halt Unterschiede. Die Türken mit denen ich befreundet bin haben noch nie Äußerungen gemacht wie, “der da ist ein Nazi, weil er dies und das gesagt hat”. Sowas kam noch nie von ihnen!!
    Respekt vor Frauen gehört auch dazu, aber es gehört wieder in ein anderes Thema und ich habe auch nicht geschrieben. Ich meine, es gibt ja wirklich Ausländer, die sagen ihren Kindern zu Hause, dass Deustche dumm seien, ALLE Nazis und, und , und…. SO, wie sollen da die Kinder, wenn sie das eingetrichtert bekommen, jemals Respekt gegenüber dem Land bekommen in dem sie gerade leben und auf dem sie ihre Füße gerade stellen??!? Mein Vater lebt zwar auch schon seit geraumer Zeit hier in Deutschland, will aber die deutsche Staatbürgerschaft nicht, aber das heißt nicht, dass er dieses Land nicht liebt und ihm nicht viel zu verdanken hat! Denn nur hier bekommt man wirklich geholfen und muss nicht verhungern! Er hat mir sogar nicht mal griechisch beigebracht (was ich schade finde klar…), weil er hier den Rest seines Lebens verbrigen möchte und auch hier studiert hat usw… Ich finde schon, das die Erziehung einges dazu betragen kann. Und meine türkischen Freunde haben übrigens Respekt vor Frauen, die sind nämlich so Neuzeittürken und haben mit Sachen wie Zwangsheirat und Ehrenmord und so`n Scheiß nichts am Hut 😉 und das ist auch gut so, denn auch das kommt ja von der Familie!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:25 Uhr

    @ wuermchenpups: wahrscheinlich ist dein satz :” Kooki, warum bist du denn ausländerin wenn du hier geboren bist? das versteh ich nicht^^ meiner meinugn nach ist man dann keine ausländerin sondern deutsche.” zwar nett gemeint, aber bitte sag das auch deinen landsleuten. ich meine, jeder wird als ausländer bezeichnet, der nicht deutsch aussieht. demnach sehe ich nciht deutsch aus, folge: ich bin ausländerin und werde schief angeguckt.

    und sicherlich, diva meinte vllt nicht unbedingt jeden ausländer. nur ich finde, dass bei diesem thema einfach ausser acht lässt, dass es vermehrt jugendliche sind, egal ob deutsch oder ausländer. und das versteht hier einfach keiner. und das find ich einfach nur naiv. denn es gibt genug ugendgruppen, die aus nem mix bestehen. aber da stechen eben NUR die ausländer raus, und werden dann wieder in den medien oder in der gesellschaft als schlecht dargestellt, wobei ich echt nicht behaupten will, dass jeder ausländer brav ist, aber ebenso wenig wie manch deutscher jugendlicher.
    ich meine, ich durfte eben auch oft beobachten, wie z.b. ein DEUTSCHER prollo einer oma eine backpfeife gab, weil sie sich neben ihm setzte. und daraus wird eben kein thema gemacht, das kotzt mich eben an. dass man eben nicht sagen kann, dass es diese scheiss jugendgruppen sind und nicht NUR die ausländer.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:23 Uhr

    Ipanema, ich weiß ja nicht was du unter rassistisch verstehst, aber hier gehts sicherlich nicht rassistisch zu!!!! Denn niemand hat hier irgendwas rechtes geschrieben, oder siehst du hier etwas wie “alle ausländer raus” oder wie?! Nein. Und fest steht es haben erstaunlich viele schon erfahrungen mit bestimmten gewaltätigen respektlosen minderheiten gemacht. Minderheiten = nur ein kleiner Anteil = NICHT Alle. 😉

    0
  • von Destiny1212 am 11.06.2009 um 12:19 Uhr

    @ljubavic89: Wie gesagt, habe ich viele “Ausländer” in meinem Freundeskreis (u.a auch Türkinnen und Araber) und ich weß, dass einige Mädels von ihren Brüdern streng bewcht werden, keinen Freund haben drfen…weil der Mann in einer streng gläubischen Familie einfach eine andere Stellung hat als die Frau! Ich bin kin Mensch, den man als rassistisch bezeichnen könnte – wie gesagt, bin selbs ein “Ausländer”, aber man muss bei manchen Kulturen auch mal den Hintergrund sehen, damit man sich manches Verhalten erklären kann

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:18 Uhr

    Destiny1212 ja absolut richtig. ich finde Kooki du übertreibst echt etwas, gib mir ein wort wenn du dich bei `ausländer` sooo angegriffen fühlst. Und nein ich werde nicht Türken etc. sagen, denn wärst du Türkin würdest du dich sofort aufregen, wie ich dass denn jetzt auf Türken verallgemeinern kann….also sorry dann sag wie mans besser macht. und nochmal : es sind ja nicht ALLE gemeint das hab ich doch gleich 2x im Beitrag betont damit es hier nix falsch verstanden wird…

    0
  • von Wuermchenpups am 11.06.2009 um 12:18 Uhr

    Kooki, warum bist du denn ausländerin wenn du hier geboren bist? das versteh ich nicht^^ meiner meinugn nach ist man dann keine ausländerin sondern deutsche.
    und was sollte die verfasserin denn sonst schreiben statt ausländer? es heißt ja schon manche ausländern, ich sehe da keine verallgemeinerung.
    asonsten kann ich mich flusenfirma nur anschließen.

    vor etwa einem monat war bei und eine party und um etwa halb eins sind zwei freundinnen und ich mit dem fahrrad nach hause gefahren. unterwegs kommenuns so 7 oder 8 ausländer entgegen und rufen uns irgendwas zu und wir antworteten nicht. dann haben sie gleich gerufen scheiß deutsche schlampen, aber wir snd weiter gefahren. dann fingen sie an uns hinterher zu rennen und haben versuchtunser fahrradanzuhalten und haben eine freundin von mir geschlagen. wir konnten dann zum glcük schnell genug wegfahren aber wir hatten echt angst.
    sowas ist mir mit deutschen jugendlichen noch n icht passiert

    so ich habe aber nichts gegen ausländer im allgemeinen. ich hatte selbst jahre lang 2 türkische beste freundinnen und da war immer alles super, aber wahrscheinlich auch nur weil die gescheit erzogen wurden.
    was man leider nicht von allen behaupten kann.

    schau dich doch selbst mal um und stell mal 100 ausländische jugendliche nebeneinenander und ich wette mit dir das mindestens 60 schonmla irgednwie gewalttätig waren, unsere sprache nicht sprechen oder denken jeder deutscher ist ein nazi. Leider!

    0
  • von Destiny1212 am 11.06.2009 um 12:16 Uhr

    PS: Ich glaube auch nicht, dass dieser Thread eröffnet worden ist, um Ausländer im Allgemeinen anzugreifen. ICH fühle mich icht angegriffen und weiß, was die “Autorin” sagen wollte. Natürlich gibt es genug Deusche, die sich Assi verhalten, aber eben auch Ausländer und das ist nunmal das Thema hier. Keiner ist hier ein Nazi, keiner ist ausländerfeindlich, abe es wird doch erlaubt sein sich über schlechte Erfahrungen mit frechen Ausländern auszutauschen, ohne, dass jemand sich angegriffen fühlt!!!

    0
  • von MaaadSpirit am 11.06.2009 um 12:14 Uhr

    hmmz.. ich verallgemeiner jetzt einfach mal alle Ausländer und Deutschen…

    -> Menschen =)

    0
  • von Ipanema am 11.06.2009 um 12:13 Uhr

    omg hier gehts grad echt rassistisch zum teil zu…

    0
  • von ljubavi89 am 11.06.2009 um 12:12 Uhr

    muslimische erziehung? kein respekt vor frauen???
    du spinnst ja

    und genau SOWAS meine ich…

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:11 Uhr

    Danke Strawberry Milk, DANKE!!!!!!

    0
  • von Destiny1212 am 11.06.2009 um 12:10 Uhr

    Ich konnte so ein Verhalten (vielleicht nicht so extrem) schon bei uns (lebe in einer Kleinstadt nähe Frankfurt am Main) beobachten. Und ich finde es einfach nur peinlich…denn es ist so, wie du schon geschrieben hast, wenn sie in einer Gruppe auftreten (und das tun sie ja meistens), dann fühlen sie sich stark…Noch keine Haare am Sack, aber schon so das Maul aufreißen wollen (sorry, musste mal gesagt bzw geschrieben werden). Ich bin selbst “Ausländerin” (bin Halb-Ami), hab sowohl Deutsche als auch “Ausländer” in meinem Freundeskreis und muss sagen, dass ich es schlimm finde, dass z.b Türken oder Albaner über andere Ausländer herziehen. Wirklich nichts gegen Türken…aber das sind die unbeliebtesten “Ausländer” hier in Deutschland…und dann nehmen sich einige teilweise die Frechheit raus gegen andere “Ausländer” zu wettern. Ich verstehe ja, dass viele Moslems nicht genug integriert worden sind und die muslimische Erziehung (kein Respekt vor Frauen) etwas anders aussieht als hier, aber wer als Deutscher in die Türkei geht, muss sich schließlich auch anpassen…von daher sollte dringend gegen das Verhalten einiger “Ausländer” angegangen werden (und damit meine ich nicht nur Türken).

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:08 Uhr

    Hotarusan, du hast absolut Recht! und finde es auch schade dass solche themen anscheinend lieber verschwiegen werden sollten damit sich niemand angegriffen fühlt (zu Unrecht) Es ist einfach wichtig dass sich politisch in der Hinsicht etwas ändert.

    0
  • von StrawberryMilk am 11.06.2009 um 12:07 Uhr

    Ich bin auch zur Hälfte Ausländerin, trotzdem fühle ich mich NICHT angesprochen, aus einem einfach Grund.
    Man siehe sich doch bitte die Überschrift an:

    Das Verhalten MANCHER jugendlicher Ausländer in Deutschland

    Das “mancher” bezieht sich auf die DUMMEN, wie es Diva666 in ihrem Beitrag geschildert hat, die keine Ahnung haben und wahrscheinlich noch nicht mal Nationalsozialismus in der Schule durchgenommen haben und sich noch nicht mal dafür interessieren. Da kann man echt nur sagen zu solchen Leuten: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! (sorry, für diese Ausdrucksweise, aber das macht mich rasend!)
    Wenn ich Leuten irgendwelche Kommentare an den Kopf werfen möchte, dann sollte ich mich doch vorher mit dem Thema beschäftigt haben, was aber MANCHE Ausländer halt nicht haben. Die hören nur “Deutschland” und denken sofort “Nazi”! Obwohl wir gar nichts mehr dafür können und Deutschland eines der Ausländerfreundlichtes Länder überhaupt ist.
    Noch eine schöne Geschichte: Meine Oma ist letztens an die Bushaltestelle gelaufen mit schweren Tüten, weil sie vom Einkauf kam. So, und an der Haltestelle haben halt Ausländer (ich sag` jetzt nicht welche Nationalität, sonst gibt`s Stress, weil ja einige Leute hier Sachen falsch verstehen könnten) gehockt und meine Oma hat sie höflich gebeten, ob sie nicht ein bischen Platz machen könnten, weil die Tüten so schwer sind etc… SO, da meinen die glatt: “Ihr Deutschen habt in ein paar Jahren eh` nichts mehr zu sagen!” HALLO????!!? Geht`s noch??? Dabei hat meine Oma nur gefragt, ob sie ein bischen Platz machen und bekommt ein völlig dämliche, gar nicht zum Thema passende Antwort. Da müssen sich manche echt nicht wundern, wenn solche Themen auch mal hier angesprochen werden.
    Besonders der Respekt gegenüber alten Leuten fehlt manchen Ausländern (und glaubt mir, ich nehme das Wort “Ausländer” gerade nicht gern in den Mund) wie man im Falle von Diva und meiner Oma gesehen hat. Okay, auch deutsche Jugendliche sind so, ist halt `ne Generation^^ aber es geht trotzdem noch ein bischen anders ab… Und die Kids, die Diva in der Bahn getroffen hat sind wahrscheinlich arme Würstchen, deren Eltern sich net um sie kümmern und die den ganzen Tag auf der Straße rumhängen und zu Hause wahrscheinlich noch gesagt bekommen “Deutsche sind dumm, bla, bla, bla….” Aber das sind doch eher bemittleidenswerte Geschöpfe, als dass man sich `nen Kopf um die macht und sich über sie aufregt. Ich ignoriere sie generell, weil ich genug eigene Probleme hab 😉
    Ich denke, es liegt einfach in der Erziehung.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 12:03 Uhr

    @ diva666: aber dann solltest du dir auch im klaren sein, dass daraus eben auch eine große diskussion entsteht. ich meine, les dir deinen beitrag durch, dann noch die kommentare, wie oft werden dort THE foreigner beleidigt? nciht allzuwenig oder? und DAS meine ich eben, dass man sowas eben nicht mahcen kann und sich danach wundern, weshalb es mädchen wie mich gibt, die sich dagegen wehren.
    ich meine, sicherlich, man dürfte dann nciht all die türken auf ein kamm schieben, aber dann schreib nicht sowas allgemeines in den titel. zudem ich finde, dass, wenn du türken schreiben würdest, oder generell so etwas spezialiserter ansprechen würdest, weniger personen verletzt werden, als wenn so ein scheiss verallgemeinerungs thema hier veröffentlich wird.
    aber iwie scheint das hier keiner zu verstehen, weil vieles es nciht nachvollziehen können, dass das leben für mcih so einfach mal scheisse und erschwert wird, durch scheiss vorurteile gegen DIE ausländer, auch wenns nur die türken sind, weil es immer überall heisst, egal welche bevölkerungsgruppe es war, es waren THE foreigners.
    DAS kotzt mich einfach an, und sagt mir dann, wie ich bitte darauf stolz sein kann? oO

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 12:01 Uhr

    Und ich sagte auch, es gibt ebenso Deutsche die sich schlecht verhalten. ganz klar aber mir ging es um was ganz anderes:

    Und auch genug Deutsche verhalten sich mies, mir geht es nur darum dass es das Letzte ist, sich in einem anderem land so respektlos den Mitmenschen gegenüber zu verhalten. DARUM geht es mir, und das oben ist ein Beispiel was mich extrem aufgeregt hat. Und als Deutscher ist ebenso wenig zu tolerieren, wenn man solches Verhalten woanders an den Tag legt – das ist jawohl mal klar.
    Darum gehts…..! Alles klar 😉

    0
  • von hotarusan am 11.06.2009 um 12:00 Uhr

    Ich finde es schade, dass solche Diskussionen immer so aus dem Ruder laufen… sollten wir nicht lieber ein positives Beispiel abgeben und uns allen mit Toleranz begegnen? Aber vielleicht lebe ich in einer utopischen Gedankenwelt…

    Nun zum Thema: Haben wir nicht schon längst geklärt, dass es aus jeder Nation Leute gibt, die Scheiße bauen… es hat also nichts mit Türke-sein, Deutscher-sein, Afrikaner-sein, Franzose-sein etc. zu tun.
    Vielmehr aber damit, dass sich die heutige Jugend die falschen Vorbilder sucht (Bsp: Sido, Fler etc.). Es ist einfach die Verrohung der Gesellschaft – Gewalt wird in den Medien häufig als etwas Cooles dargestellt oder auch, wenn jemand `nen vermeintlich `tollen` Spruch ablässt.

    Also Leute, lasst uns lieber die Hand reichen und mit Beschimpfungen wie `Ihr Nazis` oder `Ausländer bauen nur scheiße` (->nur als Beispiele) Schluss machen. Wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen und jeden Menschen, egal welcher Nation, in die EL integrieren und herzlich aufnehmen! :)

    0
  • von MaaadSpirit am 11.06.2009 um 11:59 Uhr

    Oh man.. ich hab mir das Thema und die Diskussion die hier entstanden ist in Ruhe durchgelesen und bin ein wenig traurig =(

    Diva hat von ihrer Erfahrung in der Bahn berichtet und so wie es der Zufall wollte, waren es scheinbar (!) Jugendliche die aus einer immegrierten Familie stammen. Erstmal dürfen wir nicht sagen dass jeder ausländisch Aussehende gleich ein “Ausländer” ist.

    Ich denke mal das um was es Diva geht sind diese Vorfälle mit den jugendlichen Prollos. So ein Verhalten ist nunmal für Viele unangenehm und die Leute bilden sich persönliche Urteile über solche Gruppen. Und wenn es dann auch noch für die Person so scheint, dass diese Jugendlichen oft NUR “Ausländer” sind, dann hat diese Person halt NUR diese Erfahrungen gemacht.

    Es ist voll und ganz Egal ob da jetzt Nazis, Aggros oder meinetwegen noch großkotzige (bitte entschuldigt das Wort) Hopper sitzen und ihren Prol raushängen lässen. Dieses Verhalten nervt halt manche oder mehrere Leute.

    Es sind nicht NUR “Ausländer”, es sind nicht NUR Jugendliche und es sind auch nicht NUR Nazis oder sonstige Gruppierungen. Trotzdem ist es Tatsache dass es halt solche Typen gibt 😉

    Ich versthe kookii`s Reaktion auf die Kommentare aber bedenkt bitte wenn ihr euch als “Ausländer” angesprochen fühlt, dann stimmt da was nicht so ganz. In meinen Augen gibt es keine “Ausländer” sondern wenn, dann Touristen oder Leute die aus den anderen Ländern kommen und versuchen hier sesshaft zu werden um der Familie vielleicht ein besseres Leben zu bescheren.

    Ich weiss, dass klingt vielleicht nach einer komischen Einstellung, aber es wäre echt cool wenn man sich jetzt nicht in einer belanglosen Diskussion über die Abstammung verfängt sondern vielleicht über Vorgehensweisen bei solchen “Prol-Attentaten” (wo vllt das berühmte Nix-Tun wieder rauskommt) 😉

    Ich mag Jugendliche und ihre Makken =) Denn immerhin macht das ja auch die Menschen aus ;D Oder will jemand von euch in einer Bahn sitzen wo jeder nur vor sich hin schweigt? (jetzt im totalen Extremfall gesehen)

    Bei solchen Situationen tut auch ein herzhaftes Lachen ganz gut.. auch wenn dann die Prols einen komischen Blick auf einen werfen… aber das ist mir in diesem Fall dann auch herzlichst Egal! =)

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:58 Uhr

    kooki ich verstehe schon was du meinst, aber es gibt nun mal kein anderes wort….und ich habe ja extra betonst dass es nicht auf alle Ausländer bezogen ist sondern nur auf manche, bestimmte gemischte Gruppen halt wie Cherry84 auch sagte, das sollte man auch nicht allein auf Türken beziehen.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:56 Uhr

    und das meine ich.
    lest doch mal eure eigenen kommis, da wird immer NUR KURZ das thema ” ja die deutschen sind auch nciht besser ABER die ausländer” ich weiss nicht, aber ganz ehrlich, und ich kack echt mal auf sachlichkeit, denn das thema ist nicht mehr sachlich meiner meinung nach. seid ihr alle blind?! mich kotzt es einfach an, dass das thema ” ja die ausländer” oder ” das ausländerpack” etc. fasst euch doch mal auf die eigene nase und schaut doch mal in eure kommis. aber beiträge von wegen ” ja die deutschen assozialen” gibts hier nicht. stattdessen, die ausländer. und NEIN man kann nicht die ausländer verallgemeinern, wie man ebenso wenig die deutschen verallgemeinern kann. ich hab NIE gesagt, dass ich finde, dass ihr nazis raissisten etc seid. NEIN ich finde einfach nur naiv und niveaulos und unsachlich von euch permanent zu behaupten ja von wegen die ausländer hier die ausländer da. aber wenn man euch irgendwas an den kopf wirft, von wegen die deutschen fahren nach thailand um zu ficken. die deutschen sind sextouris etc. die deutschen haben ne scheiss vergangenehit, darauf wird immer NUR kurz eingegangen. und das beschissenste an diesem thema und an dieser diskussion ist, dass ICH und ljubavi uns was eingestehen sollen, dass ja vermehrt ausländer in den vordergrund treten, aber IHR gesteht euch nicht ein, dass ihr nicht viel besser seid? das finde ich echt unsachlich.
    und dann noch so einen scheiss labern, von wegen die armen deutschen kinder können kein richtiges deutsch mehr sprechen, weil sie ja in einem viertel wohnen, wo vermehrt ausländer wohnen, WAS FÜR EIN SCHEISS. ihr wollt freie wahlen etc. aber habt keine freie wahl, euch eure eigene sprache anzueigenen? man wie naiv kann man sein? viele deutsche, vermehert prolls, eignen sich sowas eben an, weil sie es toll finden, weiss ich warum, aber das jetzt auf die ausländer zu schieben mrs. beetlejuice finde ich nun wirklich frech.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:52 Uhr

    Es fällt eben auf dass es eben vermehrt “Ausländer” sind – das haben hier auch fast alle bestätigt. Und zwar nur bestimmte Gruppen, mit Sicherheit nicht Alle, das hab ich nirgendwo erwähnt und auch betont dass ich NICHTs verallgemeinern möchte . Aber anscheinend versteht eh jeder was er verstehen möchte und sobald hier User selbst nicht Deutsche sind fühlen sie sich sofort angegriffen, das finde ich schade.
    Und dass es nur bestimmte Gruppen sind, ist klar, aber was soll man schreiben “Türken” Afgahene”…? Dann heißt es wieder Ja das kannst du doch nicht verallgemeinern, nicht alle Türken sind so!” Ja welches Wort soll man dann benutzen?! Und auch genug Deutsche verhalten sich mies, mir geht es nur darum dass es das Letzte ist, sich in einem anderem land so respektlos den Mitmenschen gegenüber zu verhalten. DARUM geht es mir, und das oben ist ein Beispiel was mich extrem aufgeregt hat. Und als Deutscher ist ebenso wenig zu tolerieren, wenn man solches Verhalten woanders an den Tag legt – das ist jawohl mal klar.
    Also nochmals: Ich habe niemanden von Euch angegriffen und auch nicht dies auf alle Ausländer bezogen – aber ihr wollt es anscheinend mit Absicht falsch verstehen warum auch immer.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:46 Uhr

    @ diva666 und flusenfirma:

    mensch, es geht mir einfach darum, dass ihr AUSLÄNDER schreibt. ich bin AUSLÄNDERIN; demnach fühle ich mich genauso angegriffen, wenn ich den einen als nazi beschimpfe und alle anderen würden mcih sofort angreifen und sich genauso verletzt fühlen. genauso, wenn ich sagen würde, ja alle blonden mädels sind strohdumm. dann würden sich eben auch blonde mädels, die gebildet sind angesprochen fühlen.
    es geht mir einfach nur um dieses verallgemeinern “ausländer” und deshalb fühle ihc mcih angegriffen, dass immer vermehrt das wort ausländer in den raum geworfen wird, und ich bin ausländerin, und wenn es eben nciht spezialisiert wird, dann ist es docha uch kein wunder, dass ich mcih rechtfertige.

    aber iwie scheint ihr es nicht zu verstehen, weil ihr permanent denkt ” ja wieso fühlt die sich denn angesprochen, wenn sie doch keine türkin etc ist”

    0
  • von ljubavi89 am 11.06.2009 um 11:44 Uhr

    @diva

    das gestrige thema ist auch vollkommen aus dem ruder gelaufen! was man da auch 50 seiten nachlesen kann is teilweise ne absolute frechheit! und so isses auch hier!
    warum machst du denn so ein thema auf, wenn du ja eigentlich schon weisst,d as du auf kritik udn wut treffen wirst???
    ih fühle mich angegriffen, weil ichs einfah scheisse finde! ich finds scheisse, das es nur themen gibt vonwegen “boah die ausländer haben dies und das und jenes gemacht” aber keinen indem steht “der deutsch hat das und das gemacht” verstehst du wie ich meine? was meinst du denn was es dann für “schlimme wörter” regnet?
    das thema gestern hab ich gemeldet mit der begrüdung das alles ausm ruder läuft. was passiert? nix.
    klar is so ein verhalten scheisse. aber nur um zu hören jaa das war doof muss man doch kein extra thema aufmachen. um was gings dir dann?!
    auf mallorca sitzen die deutschen und saufen, scheiss egal…juckt ja keinen.
    im deutschen park sitzen ausländer und saufen. was für assoziale hunde.
    das sind die kleinen unterschiede die selbst jeder idiot einsehen könnte, aber hier stößt man nur auf immer die gleiche meinung: der ausländer hat das gemacht, is doch doof doer? jaaaa is doof und die ausländer sollen sich jetzt nich angesprochen fühlen.
    warumhast du in der bahn nix gesagt? hattest auch angst ne. dann hol die polizei die wird dir weiterhelfen!
    wenn du ja nix verallgemeinerst….dann diskutier doch nich darüber…denn ohne verallgemeinerungen kann man nich gut diskutieren!

    0
  • von flusenfirma am 11.06.2009 um 11:42 Uhr

    für mich ist das thema hiermit beendet, da sich eh alles nur im kreise dreht.
    es reicht was ich mir denke und nun ziehe ich mich zurück, gehe mit der türkischen bäckersfrau lieber einen gemütlichen kaffee schlürfen…gutes gelingen für euch.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:42 Uhr

    Zitat kooki
    wird? ich meine, ich bin sozialisiert, meine eltern verdienen gutes geld, ich kann super gut deutsch, bin hier geboren, bin mit deutschem essen aufgewachsen, ging in die kita, vorschule, grundschule und beende meine schule nun mit dem abitur. einem schnitt von etwa 1,8. und dann muss ich mir vermehrt anhören, wie dumm ja die ausländer sind, etc. und das kotzt mich ehrlich gesagt an, dass man sowas eben veraöögemeiner

    Das ist dch super, ich weiß dass es solche familien gibt und würde nie im leben etwas dagegen sagen – im gegenteil. Nur gerade deswegen frag ich mich warum du dich angegriffen fühlst, schließlich sollte hier über diese bestimmte minderheit geredet werden und da gehörst du mehr als offensichtlich nicht dazu. WARUM also wird hier verallgemeinert ???

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:41 Uhr

    @ diva666: es geht nicht um den beitrag, mir zumindest nicht. sondern um deines, dir vielleicht nicht auffallendes verallgemeinern. ich meine du schreibst AUSLÄNDER. lies dir meine kommentare durch, da sage ich vermehrt, dass AUSLÄNDER auch engländer, franzosen etc sind. und wir fühlen uns eben angesprochen, wenn DU schön groß ausländer zu stehen hast. DARUM gehts mir und ljubavi eben. und schon alleine deine reaktion zu ihrem beitrag zeigt doch auch, dass du dich angegriffen fühlst, findste nicht? und darum gehts eben, dieses verallgemeinern. man kann uns AUSLÄNDER nicht verallgemeinern. sicherlich türken, jugos etc sind auch ausländer, aber ich finde, dass man diese dann spezialisierter ansprechen sollte, als eben nur diesen oberbegriff AUSLÄNDER.

    0
  • von flusenfirma am 11.06.2009 um 11:38 Uhr

    weisst du kooki

    nur die, die sich getroffen und angegriffen fühlen, haben das unbändige bedürfnis sich extrem zur wehr setzen zu müssen.
    bist du etwa so ein gewisser ausländer, der sich nicht einordnen kann?
    ich denke nicht!
    aber warum dann dein großes geschrei, wenn du nichts mit denen gemeinsam hast????
    um mal bei den medien zu bleiben:
    wer nach spanien auswandert um dort zu arbeiten, keine arbeit findet, sich nicht bemüht die landessprache zu lernen und auch sonst auf stur stellt…der hat NICHTS!
    nichts zum essen, kein dach über dem kopf und auch sonst nichts.
    fairerweise hättest du das ende von dem bericht erwähnen müssen:
    die beiden leute mussten reumütig wieder nach deutschland gehen, weil sie zu bescheuert waren sich VORHER um alles zu kümmern.
    das hat spanien klasse gemacht. wer nichts kann und nichts lernen will, nichts nachweisen mag, der soll zusehen das er wieder nach hause fährt.

    und nun komm du mir nicht mit dem diplomatenkram.
    es geht hier um den alltag und nicht den gehobenen status.
    oder gehen bei dir die diplomatenkinder in ghettoschulen????

    fühl dich nicht angegriffen von sachen, wo du gar nichts für kannst.
    was sollen wir deutsche denn sagen?
    WIR DEUTSCHE werden als nazis beschimpft, obwohl unser damaliger oberhäuptling, der alles unter seine fittiche hatte ein ÖSTERREICHER war.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:36 Uhr

    also ljubavi, dich kann man ja nicht mal ernst nehmen.
    Ich sage jetzt zum 3. mal dass ich nichts verallgemeinere, und ständig fühlen sich ausländer gleich auch angegriffen wenn man seine meinung zu einer anderen minderheit sagt, nämlich zu der die ich oben beschrieben habe. wenn du nicht über das thema reden willst dann lass es doch einfach sein! Niemand hat DICH angegriffen mit irgendwas! warum kann man nicht einfach zugeben,dass so ein verhalten scheiße ist? Ich würde dir genauso zustimmen wenn du z.b. jetzt das thailand-thema ansprichst.
    Aber ihr fühlt euch immer selbst angegriffen echt , denk doch mal nach.
    Du hast dir doch gar nichts vorzuwerfen warum fühlst du dich denn angegriffen durch diesen Beitrag??????

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:34 Uhr

    @ flusenfirma: ganz ehrlich, wie kann ich als ausländerin stolz auf meine herkunft sein, wenn es mir hier vermehrt ( wie auch in diesem beitrag dargestellt wird) schwer gemacht wird? ich meine, ich bin sozialisiert, meine eltern verdienen gutes geld, ich kann super gut deutsch, bin hier geboren, bin mit deutschem essen aufgewachsen, ging in die kita, vorschule, grundschule und beende meine schule nun mit dem abitur. einem schnitt von etwa 1,8. und dann muss ich mir vermehrt anhören, wie dumm ja die ausländer sind, etc. und das kotzt mich ehrlich gesagt an, dass man sowas eben veraöögemeinert, genauso wie es euch ankotzt, dass jeder deutsche im ausland als nazi gilt. das meine ich eben, ihr seht uns ( egal ob gut sozialisiert und integriert oder nicht ) uns werden IMMER blicke wie ” ich wette hartz 4 empfänger, arbeitsklauer” etc entgegengeworfen. wie kann man da noch stolz sein?! und ich weiss nicht, aber wenn du zwischen den zeilen von meinem kommentaren lesen könntest, würdest du vllt auch darin lesen können, dass ich eben klarmachen will, dass es genauso deutsche menschen gibt, die sich hier nicht gerade ehrenwert benehmen ( also ich mein hier in deutschland) genau wie ausländer. nur als ausländer bezeichne ich eben auch tscheschen und andere bevölkerungsgruppen, und dass wir dann vermehrt auf ein kamm wie manch randalierende mosl. bevölkerungsgruppen geschert werden kotzt mich einfach kann. dann finde ich, sollte man sowas etwa spezialisieren, um damit andere friedlich lebende bevölkerungsgruppen nicht zu verletzten.

    0
  • von catheryna am 11.06.2009 um 11:33 Uhr

    es gibt genug Schwarze die cool sind und welche die scheiße bauen!! und ja mir gehen diese Deutschen auch auf den keks die irgendwo hin gehen und sich nen tolles leben wünschen aber kein Wort der Sprache verstehen… Sorry wenn ich irgendwo leben will sollte ich die Landessprache beherrschen das gilt für alle Species :-)
    aber es ist fact das hier in Deutschland leider meistens die Türken oder Arabs oder Russen oder Jugos negativ auffallen…
    ich denke aber auch das es viel mit den Lebensumständen zutun hat wenn du zwischen 2 Kulturen aufwächst die sehr unterschiedlich sind ist es sehr schwer einen Boden unter den Fuüßen zubehalten ,zuwissen wer man eigendlich ist.. und da sind wir wieder beim Thema Integration in vielen Städten haben wir 2 Kulturen die nebeneinander her leben.

    0
  • von KanaShimi am 11.06.2009 um 11:31 Uhr

    zitat:ihr reist dahin, sucht ne arbeit, euer arbeitsgeber verlangt von euch, spanisch zu sprechen. was kommt als antwort dieser auswanderer?! ” nee wieso denn, meien muttersprache ist deutsch” . zitat ende
    der einzige unterschied ist aber in den meisten ländern, dass man nicht dort leben darf wenn man den einbürgerungstest versemmelt…also die landessprache nicht beherscht. das was man in den doku-shows sieht entspricht kaum der wahrheit; deutschland ist soweit ich weiß eins der einzigen länder, in die man einfach so reinspatzieren kann. landessprache können? nö. geschichte kennen? nö. trotzdem sagen alles scheiße hier? ja. und trotzdem bleiben? auf jeden fall!
    die ganzen deutschen prollos werden meist übersehen, das stimmt, und türken etc. werden in den vordergrund gehoben. fair ist das nicht, aber leider kann man nichts daran ändern. die gesellschaft sieht “ausländer” immer noch als böse und unverschämt und zurückgeblieben, und es gibt immer wieder beispiele dafür. dadurch wird`s dann auf alle projiziert und heißt es wieder: scheiß ausländer.

    0
  • von ljubavi89 am 11.06.2009 um 11:28 Uhr

    boah man….
    die meisten verbrecher werden von ausländern verübt

    hahaha die FICKEN JEDENFALLS KEINE KINDER WIE DIE DEUTSCHEN IN THAILAND UND SO
    scheisse ey…
    solche themen hier sollten echt verboten werden!!!
    das is doch die höhe wenn man überall so schickaniert wird. ausländer hier ausländer da. was is denn bei euch lso?!? seid ihr alle so gebrannt kinedr, habt ihr kein anderes thema!? weil éinige sich scheisse benehmen sind gleich alle…wenn ich NAZI sage fühlen sich ja auch alle angesprochen…mein gott ey. kommt mal damit klar das eben ausländer da sind und wenns euh net passt müsst ihr was dagegen tun, schreibt frau merkel einen brief oder leckt mir den arsch!

    0
  • von flusenfirma am 11.06.2009 um 11:26 Uhr

    ich persönlich finde es sehr schade, das sich ausländer angegriffen fühlen weil sie eben ausländer sind.
    warum ziehen sie sich die schuhe der landsleute an, die so bescheuertes verhalten an den tag legen?
    kann man nicht mal sagen, ja ich bin ausländer, finde das verhalten von den übeltätern echt scheiße, doch ich selbst bin bemüht mich zu integrieren?
    warum geht sowas nicht?
    falscher stolz?
    stolz auf minderwertiges ansehen?
    stolz auf das recht, einer minderheit anzugehören, die sich auflehen “darf” um nicht im ausland integriert zu sein?

    dann merzt doch eure übeltäter aus und wir fangen ganz von vorne an.
    und glaube mir, es würden euch sehr viele die hand reichen, mehr als ihr glaubt.
    nicht jeder deutsche ist automatisch ein feind.
    so, wie auch nicht jeder ausländer automatisch schlecht ist.

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:23 Uhr

    @ flusenfirma: wenn du mal in deinen tollen deutschen medien schauen würdest, würdest du auch erkennen, dass ihr deutsche auswanderer ja auch keine besseren “ausländerbewohner” seid oder? nehmen wir spanien, deutsche wollen nach spanien, weil sie hier zu wenig geld verdienen ( ebenso ist es bei uns Ausländern). ihr reist dahin, sucht ne arbeit, euer arbeitsgeber verlangt von euch, spanisch zu sprechen. was kommt als antwort dieser auswanderer?! ” nee wieso denn, meien muttersprache ist deutsch” . aber mrs. flusenfirma will von uns ausländern, dass wir eure sprache sprechen?! es gibt genug ausländer, die hier als diplomaten arbeiten, um manche personen aus der wirtsch. krise zu holen, aber sowas wird natürlich nicht anerkannt, da es immer mehr solcher “verallgemeinerungen etc” gibt. ganz ehrlich, mädchen/ frau was auch immer, fasst euch echt an die eigene nase und schau nachrichten, da wirst du auch sehen können, dass deine deutsche gemeinschaft wohl auch vermehrt hilfe aus dem ausländischen raum nimmt. ebenso auch hilfe anbietet. und ich finde es frech einfach nur frech von dir so eine scheisse rauszuhauen und sowas beleidigendes zu schreiben.

    @ enchantress: ich habe deinen beitrag davor nicht gelesen.

    ich bin es einfach leid, dass ihr immer vermehrt schreibt, dass es DIE ausländer sind. verdammt nochmal, es sind nicht DIE ausländer. ok es wäre nun naiv und niveauslos von MIR nun zu behaupten, dass es überwiegend die türk. oder moslemische gemeinschaft ist. aber ich bin auch ausländerin. ich meine, ich habe keine afrikanische person gesehen, die scheisse baut, ebenso wenig chinesische, vietnamesische oder weitere. und DIS sind ja nun auch ausländer, und das meine ich eben mit verallgemeinern, dass es nicht DIE ausöänder sind, sondern nur eine bestimme bevölkerungsgruppe, die vermehrt in den vordergrund tritt und den ruf verschlechtert, DAS wollte ich euch damit bewusst machen, dass ihr sowas eben nicht verallgemeinern könnt.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:20 Uhr

    ach ja und flusenfirma du sprichst mir aus der Seele. Ich hiffe einfach nur, dass maßnahmen ergriffen werden um solchen fällen mal den richtigen weg zu zeigen. Aber ich befürchte eher, es wird schlimmer & schlimmer…

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:16 Uhr

    aber kooki, ich habe keine vorurteile, sondern ich sehe was ich sehe. Aber ich würde niemals einen Ausländer im Voraus verurteilen. Aber leider machen es solche Idioten wie oben beschrieben auch nicht leicht, keine Vorurteile aufzubauen. Trotzdem will ich keine haben, nur stell ich fest, dass es immer schlimmer wird in Deutschland, da viele einfach zu schlecht integriert werden. das rechtfertigt aber lange noch nicht so ein respektloses verhalten, das rechtfertigt vielmehr eine Abschiebung von solchen Leuten…

    0
  • von catheryna am 11.06.2009 um 11:12 Uhr

    Leider ist es so das man in Deutschland gleich als Nazi gilt wenn man sich über Assi-Ausländer beschwert, Da wir durch unsere History sowas ja nicht dürfen…Leider muss ich sagen das ich leider leider meistens Ausländer sind die sich wirklich daneben benehmen und zwar so arg das es einfach auffallen muss. Ich sehe das ja zb an der Grundschule meines Sohnes wenn es Prügelleien gibt sind es meistens die Türkischen oder rabischen kids die diese Anfangen… es ist Traurig aber wahr und da ich viele dieser Kids schon seit den Kita -Tagen meines Sohnes kenne fällt es mir sehr arg auf in welche richtung die entwicklung geht….
    natürlich gibt es genauso viele Assi-Kids die keine Ausländer sind… ich denke es hat viel mit der Ghettoisierung zutun heute, wenn du wenig geld hast hast du oft keine wahl und musst in bestimmten gegenden wohnen wo areitslosigkeit Alkoholismus und perspektivlosikeit an der Tagesordnung sind, und dann addieren wir mal solche Spinner wie Sido bushido und Co dazu schon haben wir die besten chancen um solch Pack gedeihen zulassen egal welcher Nationalität…

    Aber es ist und bleibt ein fakt das in meinen Augen 80% der Kids die Auffallen Ausländerkinder sind…natürlich gibt es Gründe.

    Trotzdem, es gibt ein Sprichwort: getroffene Hunde bellen und klar ich kenne auch genug Ausländer die hier genauso leben wie jeder andere auch. Nicht jeder Ausländer ist ein Assi das ist klar!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:10 Uhr

    @kleinmondfee: ich weiss echt nicht, wie es in eurer stadt ist.
    nur bei uns hier in BERLIN, gibt es genug deutsche, die super tollen und megageilen prolls, die hier jedes mädel anlabern, die hier jede alte frau umstoßen etc. und ich erlebe sehr oft, dass es immer mehr deutsche gibt, die dieses verhalten an den tag nehmen, ok wahrscheinlich kleiden sich diese tollen picaldi jungs wie ausländer, aber welche sind es nicht.
    und ich finds einfach soo naiv immer zu glauben, dass jegliches blöde verhalten von ausländern ausgeführt wird.
    als beispiel: paar deutsche rauben das kadewe aus. wooah es wird in den medien present gemacht, nach dem motto :” ja kluge diebe” etc.
    hätten WIR ausländer sowas gemacht, dann würde es von euch deutschen wieder heissen, ja die doofen ausländer, rauben uns nicht nur die arbeit, nein auch noch das älteste kaufhaus westens.

    ich finde, wir leben heute in einer globalisierten welt. in jedem land, sind wir und seid auhc ihr ausländer, und ich bin es leid, dass man sowas immer uns in die schuhe schiebt. genau, wie ihr es einfach mal leid seid, immer mit hitler verglichen zu werden. euch stört es, wenn man euch mit der vergangenheit konfrontiert, aber dazu beitragen, dass wir immer mit den vorurteilen deutscher zu kämpfen haben.

    0
  • von nelly93 am 11.06.2009 um 11:10 Uhr

    es sind wirklich immer die ausländer.
    bei uns wird der großteil der verbrechen von den ausländern verübt.
    also meine persönliche meinung ist. dass ausländer die sich hier ordentlich benehmen und unsre sprache können, gerne bleiben können. aber die, die nur hierher kommen, randalieren und sich verwöhnen lassen und dann auch noch keinen funken dank zeigen, sollten dich einfach wieder in ihr heimatland verziehen!

    0
  • von ljubavi89 am 11.06.2009 um 11:10 Uhr

    mhhh
    ich komme aus einer “ausländerstadt”…kenne sowas nur zu gut, die kleinen pisser kinder eben.
    aber genauso kenn ih “assoziale deutshe” und die gibt es auch nich zu wenig….und das interessiert wieder keinen..

    0
  • von flusenfirma am 11.06.2009 um 11:09 Uhr

    ich wohne in hamburg und erlebe dieses theater fast täglich.
    dieses szenario wird überwiegend von ausländischen jugendlichen verursacht.
    kein deutscher würde mich als rassist beschimpfen, mir seinen glauben als heiliger hinstellen oder mir unterstellen ich sei ja nur ne frau die eh wertlos ist, nur weil ich der meinung bin, das fenster bleibt etwas weiter geschlossen weil es sonst zieht!

    warum verhalten sie sich so?
    wir deutschen haben einen knackpunkt: wir tun immer noch so, als müssten wir für den 2. weltkrieg büssen, obwohl die wenigsten von uns damit zu tun hatten.

    wir haben kein recht uns im tiefsten ausland auf dem marktplatz zu stellen, im minirock und mit top als oberteil und schreiend nach einem schweinefleisch-döner zu verlangen….ansonsten würden wir den dorfladen in brand stecken.

    ja himmel noch mal, was glauben die moslems ( und andere glaubensrichtungen) wer sie sind?
    wenn es ihnen hier nicht gefällt…dort hinten kann man wieder nach HAUSE gehen und sich dort mit seinesgleich vergnügen.

    aber nein, vater staat ist so dumm und dämlich, gibt jedem ausländer geld von hartz4 und wenn es geht noch mehr, nur damit der arme mensch in SEINEM heimatland nicht verhingern muss.
    würden wir dorthin gehen…was würden wir kriegen? NICHTS!
    warum nicht? weil es dort für ausländer nichts zu holen gibt.

    wer in einem fremden land leben will hat sich anzupassen oder zu gehen.
    aber immer diese herumreiterei wegen dieser minderheit….geht nach hause…dort habt ihr die mehrheit.
    aber als dank hat man es dann nicht mal nötig die sprache zu lernen, sich den gegebenheiten anzupassen und mit mord und totschlag zu drohen, sobald der eine sich mal eingliedern soll.
    schade das die deutschen nicht mehr so zusammen halten…wir hätten es einfacher.

    und nein, nicht jeder ausländer ist schlecht.
    ich persönlich kenne viele, nette und liebenswerte ausländer.

    aber selbst die schämen sich für ihre bescheuerten kollegen und landsleute, die den guten alles vermiesen.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:07 Uhr

    Ich stimme MondFee zu – und nochmal : hier wird gar nicht verallgemeinert . in der überschrift steht auch extra MANCHER …..!
    Und nicht ALLER…!

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 11:05 Uhr

    ach werden wir jetzt alle beleidgend oder wie? tut mir leid, aber was labert ihr für eine scheisse, dass es NUR die ausländer sind.
    @ discobitch: halte deine augen auf, dann wirst du auch sehen, dass es genug deutsche gibt, die randalieren, die genau dieselbe scheisse bauen, wie manch ausländer. aber es nur auf die ausländer zu schieben scheint von dir ziemlich naiv zu sein, oder? oder kannst du deutsche männl. jugendliche schon garnicht mehr von ausländern unterscheiden. fahr mal in eine andere stadt, dann wirst du es auch beobachten können, oder dein naives äuglein wird es schon garnicht mehr wahrnehmen, weil du dir schon in dein gehirn eingebrannt hast, dass ja nur die ausländer schuld an allem sind.

    @ enchantress: ich glaub ich kann nun wirklich nicht lesen, denn ich denke weniger, dass ich DICH zitiert habe. denn dieser beitrag gehört ja nun einer anderen person oder LESE ich da falsch. ach tut mir leid, ich ausländer ich nix lesen können.

    echt ihr seid alle so überladen von klichés wollt in einer globalisierung leben aber könnt nichtmal akzeptieren, dass auch ihr einheimischen keine besseren bürger seid. aber nein die ausländer, die sind ja der abschaun unserer welt.

    0
  • von Diva666 am 11.06.2009 um 11:04 Uhr

    lieb kooki, habe ich nicht geschrieben, es gibt genug Ausländer die sich hier ordentl. verhalten aber leider auch mehr als genug die es nicht tun? Ich verurteile nur die, die sich so respektlos verhalten und alle anderen sicherlich nicht! Ich verstehe nicht warum sich immer alle angegriffen fühlen wenn man sowas schreibt. Es ist die realität, und ja auch genug Deutsche verhalten sich nicht vorbildlich, aber leider kann ich viel öfter so ein absurdes verhalten bei ausländern sehen – das heißt aber lange nicht dass alle so sind, das wär ja noch schöner :(

    0
  • von kookii am 11.06.2009 um 10:52 Uhr

    ganz ehrlich, ich find deinen beitrag hier ziemlich beleidigend und fühl mich hier als ausländerin ziemlich von dir angegriffen, dass du NUR ausländer dabei beobachtest. wenn du deine augen etwas weiter aufmachen würdest, dann hat das weniger was mit ausländern zu tun, sondern mehr mit der jugend von heute. ich find es von dir ziemlich vereinfacht zu sage ” ja die ausländer, die haben keine manieren” oder ich zitiere “auch mehr als genug die hier keiner gebrauchen kann!!!” vllt solltest du dir vorher gedanken machen, was du hier schreibst. denn es gibt auhc genug deutsche, die hier scheisse bauen, und diese sind ja nun KEINE ausländer. aber sowas beobachtet man ja nicht, denn das es sind ja immer die ausländer, die scheisse bauen, die euch hier die arbeit wegnehmen. das ist natürlich der einfachste weg, dem “abschaum” die schuld zu geben oder?
    Vllt solltet ihr euch auch selbst an die nase fassen und mal eure umwelt beobachten, dass es genug deutsche jugendliche gibt, die noch schlimmer sind, als WIR ausländer.
    ich find echt ziemlich verletztend, sowas wieder hören zu müssen.
    vllt solltest du echt mal nachdenken, was du schreibst und mit welchem unterton, denn sowas kann nun wirklich verletztend sein. und vllt sollte man das auch nciht verallgemeinern, denn wie oben schon genannt, es gibt auch immer mehr deutsche, die so eine scheisse bauen, und daran sind NICHT NUR die ausländer schuld, sondern auch die hier einheimischen.

    0
  • von catheryna am 11.06.2009 um 10:49 Uhr

    leider kenne ich das nur zu gut, ich komme eigendlich aus Berlin und dort ist in bestimmten gegenden sowas gang und gebe, leider wirds hir in Köln auch immer schlimmer. da kannst du echt nur sagen Herr schmeiß Hirn vom Himmel und Eltern achtet auf den Umgang eurer Kinder den dieses ASSi-verhalten stellt sich immer früher ein,

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wieder in Deutschland Antwort

Seiko am 25.03.2011 um 13:14 Uhr
Hallo Mädels, die die meine letzten Beiträge mitverfolgt haben, wissen ja, dass ich bis vor 1 1/2 Wochen noch in Japan war. Ich wurde ja jetzt so ziemlich da herausgerissen und nach Deutschland zurückgeholt. Ich...

Was hat das zu bedeuten? Wie verhalten? Antwort

Pearl24 am 18.11.2009 um 14:25 Uhr
Es ist etwas komisch das ganze.. ich arbeite nun seit knapp einem Jahr in einer Firma.In dieser Zeit ist mir (unter anderem auch meinen Arbeitskollegen) aufgefallen, dass sich mein Chef mir gegenüber anders verhält...

lass mal lästern über die psychologendichte hier in deutschland ... -.- Antwort

Erdbeerladyz am 14.01.2011 um 17:58 Uhr
hey ihr erdbeeren! eigentlich bin ich ja kein fan von diesen plauder-threads, aber hier muss es mal sein. denn es geht darum, dass es mich tierisch aufregt, dass in deutschland viel zu wenig psychologen...

Scheidungen in deutschland 2010 Antwort

Lockenkopf am 04.09.2010 um 20:26 Uhr
Hallo, ich hab mal eine Frage. Glaubt ihr, dass es in 2010 in Deutschland mehr Scheidungen gegeben hat als im Jahr davor?

Scheidungen in deutschland statistik Antwort

moderaser am 12.09.2010 um 18:07 Uhr
Hey, ich muss für ein Referat recherchieren und suche eine Statistik oder so über Scheidungen in Deutschland. Könnt ihr mir helfen?