HomepageForenKummerkastenDrogenabhängig

gruenfeld

am 05.04.2009 um 20:32 Uhr

Drogenabhängig

hallo Erdbeermädels, meine Schwester hat einen neuen Freund den ich vor kurzem erst kennengelernt habe. Mir ist aber aufgefallen, dass er sich oft sehr merkwürdig benimmt. Er ist oft total überheblich und aufgedreht und letztens hatte er ein bisschen weißes Pulver an der Nase. Ich glaube, dass er Kokain nimmt. Ist doch ziemlich eindeutig, oder? Ist man davon direkt abhängig? Kennt sich jemand aus?

Antworten



  • von Pipmaus am 14.04.2010 um 16:11 Uhr

    Ich schließe mich SAKRIE an. Es muss net Koks sein. Kann auch Pepp (also Speed) sein. ist auch weißes Pulver. Kenn mich da n bisschen aus, weil ich mal in so nem kreis war, da aber ganz schnell wieder raus bin. Sobald du sagst “nein danke” biste gleich ne “Muschi” oder so. Und wenn alle was genommen haben und du nicht, ist das gaaaanz komsich, weil alle dann anders reden, die Gespräche werden anders und die Zustände. Würde eher an Pepp denken. Man sagt z.B. auch was “schnelles”, weil das eher ne Partydroge ist. davon biste eher besser drauf. Koks kann so und so wirken. Entweder bekommst du nen Stock im Arsch, und kannst nix mehr. Reden, lachen….. Oder du wirst überheblich und bekommst einen laberflash….. Würd ihn erst mal drauf ansprechen und wenn das nix bringt die Vermutung vor deiner Schwester äußern.

  • von Elementarteil am 10.03.2010 um 11:50 Uhr

    nur weil er weißes zeug an der nase hat muss das noch lang kein koks sein
    haha .. immer dieses klische denken 😉

  • von sakrie am 10.03.2010 um 08:50 Uhr

    muss nicht unbedingt koks sein..könnten auch speed (also amphetamine) oder ähnliches sein! koks ist sehr teuer und speed halt eben nicht…naja ich würd mit meiner freundin reden und abwarten was sie dazu sagt..ihr muss es ja noch eher auffallen als dir…

  • von globetrotter am 05.04.2009 um 22:34 Uhr

    Meine ehemaliger Chef nimmt auch Kokain und der ist auch total komisch. Er kommt sich total genial vor und benimmt sich vor allem immer total peinlich wenn er mal wieder auf droge ist. Ich glaube nicht, dass man mit einem Kokainsüchtigen auf dauer zusammensein kann.

  • von violine am 05.04.2009 um 22:23 Uhr

    Ich habe mal gelesen, dass man nach einem Kokainrausch Angstzustände und Depressionen bekommen kann.

  • von LiLaLuftikus am 05.04.2009 um 22:18 Uhr

    Also soweit ich weiß wird man von Kokain zwar ziemlich schnell psychisch abhängig, weil man ja beim Konsum ein Glücksgefühl erlebt. Aber körperlich bestehen relativ geringe Abhängigkeitsrisiken.

  • von KariSuperstar am 05.04.2009 um 20:57 Uhr

    Ja das ist eindeutig! Kokain wirkt leistungssteigernd und erzeugt glücksgefühle. Und das weiße pulver an der Nase lässt absolut keine zweifel! Sprich ihn doch mal darauf an.

Ähnliche Diskussionen

"Beste Freundschaft" zwischen Mann & Frau - Eure Meinungen Antwort

Sophi89 am 24.08.2010 um 16:41 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich habe mich schon oft mit der Frage auseinandergesetzt, ob eine "beste Freundschaft" zwischen Mann und Frau langfristig bestehen kann?! Immer wieder lese ich hier Threads wie: "Gefühle...

"Man muss ihr alles aus der Nase ziehen " - schüchtern Antwort

Schneegloekchen am 17.02.2015 um 14:36 Uhr
Hey Mädels, ich (24) hab auf nem Geburtstag vor kurzem nen netten Mann (26) kennengelernt und wir haben uns ab und an mal getroffen (hatten bisher 4 Dates) und uns mMn ziemlich gut verstanden. Ich bin leider, wenn...

"Eingebildete" Frauen werden nicht angesprochen? Antwort

SSSecret am 01.04.2011 um 22:48 Uhr
ein neuer guter freund meinte letztens zu mir : ich dachte am anfang "boa, wunderhübsch aber eingebildet..zu eingebildet. du kamst so rüber, als wärst du was besseres und wir nichts .. in der richtung . aber jetzt wo...

Soll ich ihn bei Facebook anschreiben? Antwort

aerdbaer am 20.03.2012 um 22:25 Uhr
Hallo ihr, Ich habe ein Problem. Ich habe vor fast zwei Jahren einen Mann kennengelernt, in den ich mich nach kurzer Zeit ziemlich verliebt habe. Leider wohnt er nicht in meiner Stadt und war damals auch nur ein...