HomepageForenKummerkastenEhrlichkeit oder “sanfte Lügen”?

chaoskaty

am 02.02.2009 um 10:39 Uhr

Ehrlichkeit oder “sanfte Lügen”?

Ich wollt mal hören, wie ihr damit umgeht, wenn ihre euren freunden dinge sagen müsst, die diese vielleicht nicht hören wollen. ich habe zum beispiel arge probleme damit, einer freundin zu sagen, dass ich ihren freund absolut nicht mag und auch schon üble dinge über ihn gehört habe. Wie geht ihr damit um? Sagt ihr euern Freundinnen, was ihr denkt, oder behält man es lieber für sich, um sie nicht zu verletzen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Stylingbabi am 02.02.2009 um 15:30 Uhr

    Man sollte immer Ehrlich sein, das ist das A und O in einer guten Freundschaft. Doch die Ehrlichkeit schonend rüberzubringen soll gelernt sein.

    0
  • von Stylingbabi am 02.02.2009 um 15:30 Uhr

    Man sollte immer Ehrlich sein, das ist das A und O in einer guten Freundschaft. Doch die Ehrlichkeit schonend rüberzubringen soll gelernt sein.

    0
  • von schabernack am 02.02.2009 um 15:16 Uhr

    das du ueble dinge gehoert hast kannst du fuer dich behalten. aber das du ihnnicht magst kannst du solltest du ihr ohne probleme sagen koennen. freund sind da um ehrlich ihre meinung sagen.

    0
  • von Strawberry2009 am 02.02.2009 um 10:47 Uhr

    Ich Stimme SonniSonne zu… ich würde schon ehrlich sein … weil ich das von meinen Freunden auch erwarte… aber ich würde es dann auch so verpacken das es nicht so direkt und verletztend wirkt…

    0
  • von Jungs_verbot am 02.02.2009 um 10:45 Uhr

    Ich bin eigentlich ziemlich direkt denn ich hätte es auch lieber dass meine Freundinnen mir ihre Meinung sagen
    und die kommen damit eigentlich ganz gut klar
    Das ist halt von Mensch zu Mensch verschieden

    0
  • von SonniSonne am 02.02.2009 um 10:43 Uhr

    naja, eine gewisse portion ehrlichkeit muss wohl sein. Ich würde immer versuchen, es so zu verpacken, dass es sie nicht direkt verletzt, aber das sie weiß, was ich denke

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!!!!! Wahrheit oder Lügen??? Antwort

MjPrincess am 16.04.2013 um 01:17 Uhr
Hey Girls ich Brauch dringend eure Hilfe, bitteeee!!! Arbeite seit 2 Jahren in meiner jetzigen Apotheke und Mittwoch hatten wir ne Schulung von einer Firma in der Arbeit. Jeder hat im Anschluss ein probepäckchen...

Lügen? Antwort

Kathi8886 am 01.12.2008 um 19:25 Uhr
Hey, mich würde mal interessieren, in wie weit Lügen Euren Alltag bestimmen. Ist es für Euch etwas normales, ab und zu mal zur "Erleichterung" eine kleine Notlüge loszulassen? Oder verachtet Ihr so eine Einstellung?

Kennenlernphase- Soll ich ehrlich sein , oder sind kleine Lügen erlaubt? Antwort

kajanga am 10.10.2012 um 10:38 Uhr
Hi ihr Lieben, ich habe jetzt vor kurzem mein Studium begonnen und zum Glück gleich auf Anhieb 2 nette Mädels kennengelernt,bei denen ich mir vorstellen könnte, mich fest mit ihnen anzufreunden. Es gibt nur ein...

Sinnlos Lügen Antwort

Mimi_Suhl am 08.03.2010 um 14:22 Uhr
Hallo Erdbeeren! Kennt ihr das, wenn jemand völlig sinnlos Lügen erzählt? Also z.b. wenn jemand sagt er/sie hätte heute früh Kaffee getrunken obwohl es Tee war?! Wo man sich dann fragt, warum der/die jetzt gelogen...

Ehrlichkeit - die keiner will Antwort

Ehrlichkeit11 am 19.07.2013 um 22:37 Uhr
Hallo liebe Leute..... ich hab da heute auch mal aus aktuellem Anlass etwas auf dem Herzen und würde mich übere Eure Meinung freuen.  Die Nachbarn, überwiegend ältere Leute zwischen 60 und 70,...