HomepageForenKummerkastenEin 3/4 Jahr lang war mal alles so, wie es sein sollte….

Sandra1980

am 02.05.2009 um 16:23 Uhr

Ein 3/4 Jahr lang war mal alles so, wie es sein sollte….

und jetzt bin ich völlig fertig.

Ich tue mich schwer damit, Leute zu finden, mit denen ich mich wirklich verstehe. Die Interessen, die ich habe, hat kaum jemand sonst und auch sonst steche ich wohl irgendwie aus der Masse hervor, kA.
Nachdem ich mit 16 die erste meiner damals 2 besten Freundinnen verloren hatte, ging 2 Jahre später auch die zweite enge Freundschaft den Bach herunter. Die erste Freundin entschied sich für ihre Sekte und gegen mich, die zweite wollte mich und meinen Freund auseinander bringen, damit ich wieder mehr Zeit für sie habe.
Seitdem kamen und gingen junge Frauen, aber mit keiner habe ich mich enger angefreundet, weil wir uns nicht wirklich ähnlich waren.
Bis vor einem 3/4 Jahr. Da hatte ich eine wirklich gute Phase. Erst fuhren mein Freund und ich in Urlaub und es war der schönste, den ich je erlebt habe. Kurz darauf zogen wir um in ein viel ruhigeres Haus, ich war so froh darüber, der Lärm meiner früheren Nachbarn hatte mich zu Tode genervt. Und dann traf ich im Internet endlich eine junge Frau, mit der ich mich SUPER verstand! Wir hatten ein gemeinsames Hobby, das sonst keiner mit uns teilte und auch sonst waren wir uns super ähnlich. Ok, wir haben bis auf ein Treffen immer “nur” übers INet Kommuniziert bzw sms, aber unsere Freundschaft war wirklich eng. Wir mailten über den Tag mehrmals und abends chatteten wir immer. Zwischendurch schrieben wir uns noch sms und wir schickten uns gegenseitig Päckchen mit kleinen Geschenken und netten Karten. Wir standen uns wirklich nahe, wußten alles über die andere.
Auf einmal ist das alles kaputt.
Wir hatten Pläne zusammen, von denen sie auf einmal Abstand nahm und mir nur Ausreden auftischte. Mir war das Projekt an sich superwichtig und andererseits mochte ich es nicht, dass sie mich anlog, was offensichtlich war.
Na ja, wir stritten etwas hin und her und ich schrieb ihr die x. Mail, von der ich dachte, das sei die letzte zu dem Thema, dann könnten wir das Thema endlich beerdigen und weitermachen wie bisher.
Auf einmal flippte sie voll aus! Obwohl meine Mail total nett war (im Gegensatz zu den vorherigen, in denen ich mich zwar zurückgehalten hatte, aber trotzdem befürchtet hatte, sie würde sauer werden, was nicht geschah) schrieb sie mir zurück, ich sei total unverschämt (???) und es sei wohl besser, wenn sich unsere Wege trennen würden.
Auf einmal stehe ich wieder alleine da. Es fehlt mir, dass da immer jem ist, dem etwas an mir liegt, mit dem ich mein Hobby teilen kann, mit dem ich über “Mädchenkram” quatschen kann.
Früher hat es mir nicht soooo viel ausgemacht, allein zu sein, aber jetzt, nachdem ich so eine enge Freundin hatte, fällt es mir verdammt schwer, mich wieder daran zu gewöhnen.
Vor allem, weil mir jetzt auch mein Hobby keinen Spaß mehr macht und noch so einiges, was ich früher gemacht habe, wegfällt, weil es mich an sie erinnert (wir waren zusammen zB in mehreren Foren, aber jetzt sehe ich keinen Sinn mehr darin, allein dort zu sein)
Hinzu kommt, dass dieses WE auch noch neue Nachbarn hier einziehen. Nur 10 Monate nach unserem Umzug, in denen alles toll war, habe ich jetzt wieder dieselbe Sch***: Ständiger Krach im Haus :-(
Im Moment ist einfach alles sch**** und ich habe nicht mal etwas, das mich davon ablenken könnte.
Ich versinke gerade einfach nur in Depressionen.
Sorry. Ich mußte es einfach mal erzählen….danke fürs Lesen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

War es nur ein Spiel? Antwort

blackrose_143 am 23.02.2012 um 12:18 Uhr
Liebe Erdbeermädels Ich bin verwirrt und weiss nicht wie weiter. Irgendwie habe ich mich verliebt, ohne es zu wollen. Es ist so mein EX hat mit mir Schluss gemacht, mir ging es natürlich total scheisse und als...

War ich mal ein Messie? Antwort

schnuckerl am 02.10.2015 um 06:00 Uhr
Hallo ihr Lieben! ich will mal meine Geschichte erzählen und bitte verurteilt mich nicht.Ich habe meinen inzwischen Exmann 1991 geheiratet,bekam 2 Kinder 24 und 20 Jahre sind sie heute. Meine Ehe war keine gute aber...

Sollte ich versuchen nichtmehr gaaanz so offen zu sein? Antwort

kuechlein am 14.09.2009 um 16:10 Uhr
Hey Mädels..heute war nach langem wieder mein erster Schultag an einer Berufsfachschule für Kosmetik, es sind nur Frauen und Mädchen also keine Männer dabei. Ich hatte so Angst vor dem Tag aber ich bin so ein...

ist es zu viel ALLES zu sein? Antwort

Princess8 am 21.11.2009 um 10:48 Uhr
Hey Mädels... steck im moment in ner Beziehung die ich eigentlich nicht mehr so richtig möchte...aber wir sind jetzt 2 Jahre zusammen und da fällt das alles schon ziemlich schwer... Ich hab mit meiner besten...

Wie kann man nur so dreist sein?! Antwort

PattiMausi am 20.01.2011 um 20:55 Uhr
Hey Mädels, ich könnte gerade echt ausrasten. Ich kam heute Nachmittag nach Hause und hab gemerkt, dass meine Mutter an meinen Schubladen und Schränken war. Wenn ich was hasse, dann das! Ich hab ihr schon so oft...