HomepageForenKummerkastenEr will mit dem rauchen aufhören- ich glaubs ihm aber nicht!

maydee

am 28.06.2009 um 01:58 Uhr

Er will mit dem rauchen aufhören- ich glaubs ihm aber nicht!

Also, ich bin noch nicht allzu lange hier aber habe mir gedacht ich könnte ja auch mal fragen was so auf meiner seele brennt.
Ich bin jetzt mit meinem Freund fast zwei Jahre zusammen, ich habe ihn als Raucher kennengelernt. Dann hat er gesagt er gibt es wegen mir auf. Auf einem Konzert (er ist musiker) war er plötzlich verschwunden, für 10 min. Er hatte mich jeden Tag angelogen und ich hab nichts gemerkt. An diesem konzert-tag kam erschwerend hinzu das ich seiner ex das erste mal begegnete. Der tag war die hölle für mich und ich kann nicht vergessen was war an diesem tag.
Heute hat er gesagt (er arbeitet außerdem am wochenende in einem club), das jetzt die saison zu ende wäre und er es nochmal probieren will mit dem rauchen aufzuhören. Im Club hat er immer am meisten geraucht. Ich habe so fürchterliche angst wieder belogen zu werden, dass sich alles wiederholt. Und noch hinzu kommt das mein großvater im märz an lungenkrebs (wegen rauchen) gestorben ist.
Ich meine ich weiss das er die erste zeit ohne rauchen beim ersten versuch geschafft hat, also er kann es wenn er will. Aber das ist die Frage: soll ich ihm glauben? Es ist mir bekannt das es schwierig ist mit dem rauchen aufzuhören, aber ich glaube das er es schaffen könnte. Aber wie soll ich mich verhalten wenn er es jetzt versucht? Seine kippen wegwerfen? Böse schauen? Ich weiss es nicht, vielleicht habt ihr paar tips für mich.
danke
glg maydee

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 28.06.2009 um 12:12 Uhr

    gib ihm zeit!
    und nein,nicht seine kippen wegschmeißen oder sowas.sowas führt nur zu trotzreaktionen und wenn man mitm rauchen aufhört,is man eh schon gereizt,da sind solche aktionen absolut nicht hilfreich.

    0
  • von Julia1292000 am 28.06.2009 um 09:38 Uhr

    Also ich rauche und mein Partner nicht immoment höre ich auf wegen ihm Freiwillig aber ich kann dir sagen wenn er mir jetzt auf sender geht hat der nichts zu lachen.Rauchen aufhören ist nicht so einfach wie du denkst.aber ihr seit doch schon lange zusammen also hab mal ein mehr vertrauen in ihn .

    0
  • von lara87 am 28.06.2009 um 09:01 Uhr

    mein freund und ich sind ein jahr zusammen. ich habe ihn als raucher/kiffer kennen gelernt. er hat das kiffen und rauchen freiwillig aufgegeben. das rauchen kam dann nach ein paar monaten wieder. war ja ab zu sehen… naja. da kann man nicht viel tun. entweder will er selbst aufhören oder eben nicht. ich kann garnichts damit anfangen und es stört mich auch dass er raucht. weil ich nie einen wollte der raucht. trotzdem ist es für mich kein grund zum schluss machen. es ist einfach schwierig, wenn man mal den eigenen kindern versucht bei zu bringen, dass rauchen nicht gut ist und es als eltern (vorbild) selbst auch tut… hmm schwierig. ich denke du kannst nicht mehr machen, als mit ihm reden. noch dazu ist es ja geldverschwendung und ich würde es niemals finanzieren.

    0
  • von MJ081108 am 28.06.2009 um 05:18 Uhr

    ich habe schon ein Kind. Maein Mann wollte es schon 100 mal aufhören wegen uns. Er hat es bis heute noch nicht geschafft.

    0
  • von VEPIAN am 28.06.2009 um 02:42 Uhr

    Nun, so wie ich Dich verstanden habe ist es doch sein Vorschlag und seine Entscheidung gewesen mit dem Rauchen aufhoeren zu wollen, oder nicht? Also lass ihm doch auch die Zeit die er braucht und versuche ihn dabei zu unterstuetzen aber nicht zu draengen (weder durch ein schlechtes Gewissen noch durch Kontrolle)!! Es ist seine Gesundheit und wenn er mit dem Rauchen aufhoeren will dann wird er das auch schaffen… Versuche einfach ihn zu unterstuetzen und gib ihm die Zeit die er braucht, dann wird er Dich auch nicht deswegen beluegen!! Glaube es gibt schlimmere Dinge in einer Beziehung als “heimliches” Rauchen…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich will ihm helfen. Ich schaffe es aber nicht mehr... Antwort

Oktober19 am 28.11.2011 um 13:37 Uhr
Hallo Ich (17) bräuchte Rat. 1. weil ich einem Freund helfen möchte und 2. weil ich das nervlich nicht schaffe. Ich möchte gerne von Anfang an anfangen und ich hoffe, dass es nicht zu lange ist. Ender der...

Ich will aufhören zu rauchen, aber ... Antwort

Olcia68 am 11.04.2010 um 18:44 Uhr
Hey Ihr Lieben! Ich rauche seit ich 14 Jahre alt bin. Bin 23 Jahre alt. Ich rauche sehr gerne. Ihr könnt mich nicht abschrecken, mit den verschiedensten Krankheiten, mit den schrecklichsten Bildern. Klar realisiere...

Freund möchte endlich mit dem Rauchen aufhören, und ihr seid gefragt! Antwort

MarieBauemer am 30.10.2009 um 19:41 Uhr
Hallo meine Lieben! Dies liegt mir echt ganz dolle am Herzen deswegen möchte ich gleich vorneweg für jede Antwort danken. Mein Freund ist seid Ewigkeiten (Glaub seid er 14 ist, sprich fast 10 Jahren) Rauchen und...

er scheint perfekt - aber ich will ihn nicht? Antwort

Wetterfeelein am 21.05.2012 um 23:16 Uhr
Hallo ihr Lieben!:) Vor circa 2 Wochen hat mich einer meiner Facebook Freunde (er war mal auf meiner Schule, wir hatten aber recht wenig miteinander zu tun, da er 3 Jahre älter ist) angeschrieben, in Reaktion auf...

Schluss mit dem Ex weil er mehr Freiheiten braucht- Ich will ihn zurück! Antwort

Naelle2009 am 12.07.2014 um 14:25 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich (27) brauche dringend Ratschläge, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe meinen Ex (30) vor 2 Jahren über Freunde kennengelernt und es war Liebe auf den 1.Blick, seit dem 1.Tag waren...