HomepageForenKummerkastenErst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet Ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann!

Isami

am 27.10.2010 um 18:17 Uhr

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet Ihr feststellen, daß man Geld nicht essen kann!

Wie ist eure Meinung zu dieser Aussage?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von annything am 27.10.2010 um 20:42 Uhr

    indiander sind schon klug.

    allerdings bin ich der meinung das der mensch irgendwann erkennen wird was er angerichtet hat. und wenns zu spät war: pech gehabt. dann sterben eben alle aus.
    so ist das eben.
    ob man jetzt ein tyranno saurus rex oder ein menschenaffe ist ist meiner meinung nach völlig egal.
    natürlich haben wir “mehr” leid über die welt gebracht aber auch wir werden den preis bezahlen. und nach dem tod ist eh alles ziemlich egal, bzw nicht mehr wichtig 😛

    0
  • von cindarella321 am 27.10.2010 um 20:38 Uhr

    ich denke an der aussage ists chon ein großer funke wahrheit dran- spielt geld und kapital im leben nicht die größte rolle? jeder schaut, dass er selbst weit nach vorne kommt, was mit der erde passiert ist doch den meisten egal- schade=(=(
    schaut euch doch an, wie sie die atomendlagerfrage lösen (ich sage nur: Asse und undich-> Radioaktivität tritt aus), Regenwald wird abgeholzt- für die Bedürfnisse der Menschen (Fleisch), und so viele Tiere werden sinnlos getötet und sterben aus(Wale)
    Wann wird man endlich kapieren, dass es so nicht weiter gehen kann.
    ein sehr trauriges thema =(

    0
  • von misshanny am 27.10.2010 um 19:54 Uhr

    Ich stimme scarab_blue voll und ganz zu. Ist leider so aber naja … Die Indianer waren schon gute Menschen 😉 Wär gut wenn alle so wären 😀

    0
  • von Lisomano am 27.10.2010 um 19:37 Uhr

    Die Indianer haben sowieso ne bessere Einstellung gehabt, was das betrifft 😉

    0
  • von Bommelsche1987 am 27.10.2010 um 19:05 Uhr

    Man erkennt den Wert von etwas erst wenn es nicht mehr da ist. Aber das ist mit allem so.

    0
  • von Allegra82 am 27.10.2010 um 19:01 Uhr

    Amen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unfreundliche Mitmenschen - was macht ihr, wenn ihr beleidigt werdet? Antwort

raffella am 16.10.2012 um 16:48 Uhr
Hi Girls! Mich beschäftigen mometan meine Mitmenschen, besonders wenn es unfreundliche Mitmenschen sind. Mir ist schon so oft aufgefallen, dass andere Menschen, z.B. in der Bahn oder generell auf der Straße ziemlich...

Wenn man den Ex nicht vergessen kann.... Antwort

Elena1310 am 17.04.2009 um 18:29 Uhr
Hey Mädels, ich hab mir lang überlegt, ob ich schreiben soll, aber mich belastet die Geschichte einfach so sehr und würd gern eure Meinung dazu hören. Im August hat sich mein Ex von mir getrennt, es war ziemlich...

Wenn man sich nicht mag... Antwort

coer am 31.01.2010 um 13:28 Uhr
Niemals habe ich geglaubt, dass die Kindheit so viel Auswirkungen auf das weitere Leben hat. Ich hab mir immer die Schuld daran gegeben, warum ich so bin, wie ich bin. Dass ich daran Schuld bin, dass mich keiner...

Was tun, wenn man einfach nicht aufhören kann iHN zu lieben? Antwort

OnlyHisGirl am 02.11.2012 um 02:07 Uhr
Hey Mädels, ich hoffe, dass mir zumindest ein paar von euch einen guten Rat geben können. ich habe (vor 3 Wochen) mit meinem Ex Schluss gemacht. Er ist da gar nicht so unschuldig daran, da ich Dinge mitbekommen...

Kann man oder nicht? Antwort

EGYPTQUEEN am 19.10.2008 um 22:08 Uhr
Die Frage "Kann man oder nicht?" ist darauf bezogen, ob man sich das eigene Leben schwer machen kann, oder nicht?! Ich persönlich, bin noch ziemlich jung und habe vllcht noch nicht sehr viel vom Leben allgemein...