HomepageForenKummerkastenErster Schritt ist getan – ich bin schon ein klein wenig stolz auf mich!

shelovesthesun

am 12.08.2014 um 21:37 Uhr

Erster Schritt ist getan – ich bin schon ein klein wenig stolz auf mich!

Hallo ihr Lieben,

vielleicht hat die ein oder andere meinen letzten Beitrag verfolgt und ich kann euch sagen: Ich habe mich “getraut” und mich meiner Ärztin anvertraut! Es tat sehr gut mein Problem ein klein wenig anzuschneiden (sie gab mir schon ein paar Tipps mit auf den Weg) und mich ihr anzuvertrauen! Ich hoffe damit einen weiteren Schritt in Richtung Besserung vorgelegt zu haben, denn gerade in den letzten paar Tagen hab ich gemerkt dass ich einfach alleine nicht mehr klar komme und Hilfe brauche.

Ich habe nun ne Überweisung für eine Psychotherapie bekommen, nun beginnt aber die Suche nach einem geeigneten Therapeuten.

Auf der einen Seite wird das wohl sehr merkwürdig wenn ich einem Fremden meine Probleme schildere, auf der anderen Seite denke ich ist es gut wenn mir jemand Impulse von außen gibt und nicht irgendwie emotional beeinflusst ist.

Ich weiß dass es sehr individuell und auch abhängig davon ist wo man wohnt, wie schnell man Vertrauen fassen kann und dementsprechend jemanden findet, aber wie lief es denn bei euch so ab? Kann oder möchte mir hier jemand die eigenen Erfahrungen schildern?

Ich bin sehr gespannt!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von melanieb am 13.08.2014 um 07:46 Uhr

    Finde ich Super, dass du den Schritt gemacht hast, es gibt im übrigen viele “gesunde” Menschen die sich von Außenstehenden coachen lassen, zum beispiel auch Politiker oder Vorstände sind. Denke auch du findest einen guten Therapeuten. Viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin soo froh und stolz auf mich :D Antwort

BabyChoclate am 17.07.2010 um 10:53 Uhr
heyhey Mädels :-) Ich hab mal wieder so ne attacke xD ich hab jetzt endlich meine realschulabschluss in der tasche gestern war unsere abschlussfeier und ich hab so hart gearbeitet dieses jahr weil mein ziel war...

ich bin klein wenig wieder im schwarzen loch Antwort

vero111 am 24.12.2014 um 13:39 Uhr
ich bin wieder im scharzen loch, festtage und ich bin traurig, heute sind wieder scherben bei mir gewesen, ständig lasse ich etwas fallen! desto trotz wünsche ich euch schöne festtage, obwohl ich vor trauer und...

Ich bin gerade ein wenig enttäuscht das er sich nicht meldet. Vielleicht könnt ihr mich ja ein wenig aufmuntern. Antwort

Peanut1988 am 10.10.2011 um 10:24 Uhr
Hallo ihr Lieben =), bin gerade einwenig enttäuscht. Hab am Wochenende ein sehr netten jungen Mann kennen gelernt mit dem ich mich sehr gut verstanden hab und der mich dann einfach geküsst hat. Naja er hat mich...

Brauche nur ein klein wenig Aufmunterung... Antwort

camelita am 16.10.2009 um 22:42 Uhr
ich bin traurig! ich habe mich nun von meinem Freund getrennt...wir waren 2 Jahre zusammen. In letzter Zeit habe ich nur bemerkt das die Gefühle weg sind für Ihn, ich war gemein und unausgeglichen zu Ihm. Eigentlich...

Ich bin so klein! Antwort

RussianRoulette am 27.06.2011 um 16:16 Uhr
Hallo ihr Lieben... Ich bin so verdammt klein! Ich bin 17, werde bald schon 18 und bin bloß ca. 1,52m! Es stört mich so extrem! Ich bin immer überall die Kleinste, in meinem ganzen Jahrgang gibt es niemanden der...