HomepageForenKummerkastenExtreme Durchschlafprobleme! Schlafstörung … (?) Bitte helft mir..!

Segi

am 11.11.2010 um 21:40 Uhr

Extreme Durchschlafprobleme! Schlafstörung … (?) Bitte helft mir..!

hi, ich bin 14 werde aber bald 15
seit einigen tagen habe ich extreme schlafstörungen… früher bin ich immer so um ca. 2 uhr ins bett und um 6:30 uhr aufgestanden…. nun versuche ich immer früher schlafen zu gehen… ich schaffe es dann so um 12 uhr oder 12:30 uhr und muss dann halt um 6:30 uhr aufstehen… ich weiß das is zu wenig schlaf und ich sollte früher ins bett gehen, aber ich kann nicht früher und bin eher ein nachtmensch und das hat jetzt eig auch nix mit meinem problem zu tun, denke ich…
also… seit ein paar tagen wache ich dast jede stunde auf, meistens mit einem brummschädel (aber ich trinke kein alk oder so) und ich hab das gefühl das ich gar nicht in den tiefschlaf komme das uch halt net wirklich schlafe… ich bin nie erholt… abends immer wenn ich müde einschlafe (einschlafen macht mir eig keine probleme) da bin ich forh das ich endlich mich ausruhen und schlafen kann, aber es is einfach nich erholend und wenn ich nun abends ins bett gehe, weiß ich schon das es eine scheiß nacht wird die mich nur noch mehr fertig wird… doch nun wird es noch schlimmer… ich war ja schon immer morgens in der früh müde, doch als ich im unterricht saß bin ich einmal wirjlich sher kurz davor gewesen einzuschlafen und ich hab mich darauf konzentriert nicht einzuschlafen, doch dann fing es plötzlich an vor meinen augen zu flackern… also das bild hat angefangen zu flackern… also das war bisjetzt nur einmal, aber heute z.B. musste ich immer meine augen zusammen kneifen und so weil die so komisch warn also das bild leicht verschwommen war und ich einfach nchr klar denken konnte… den ganzen tag schon kann ich keinen klaren gedanken fassen und mich auch nicht konzentrieren… ich bin so fertig, und ich weiß jetzt schon dass die nacht nicht erholend wird… es wir nur noch schlimmer….

meine fragen sind jetzt:
an was kann das liegen….?
was kann helfen?
also ich will aber keine baldrian tropfen oder sonst was nehmen und schlaftabletten auch nich… und vor dem schlafen auslüften, bequeme matraze, warmes zimmer habe ich alles… und fertig bin ich das könnt ihr mir glauben…
und noch ne frage… is das jetzt schon so ne richtige schlafstörung…? also so üble durchschlafprobleme ….?

danke schon mal im vorraus :)

vlg Segi

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Segi am 15.11.2010 um 23:32 Uhr

    @ sternle92

    also es heißt ja aber man soll dann vormittags sport machen und manchmal komme ich erst um 17 uhr von der schule… also ja… und ich war mal beim arzt wegen migräne weil ich halt mehrmals in der woche migräne hatte und da hat er gemeint manchen hilft sport und so aber manchen tut da sport gar nich gut (so ist es hei mir) und die brauchen ihre ruhe.. und ja… ich bin jetzt nicht so jemand dem joggen oder so gut tut…
    ja kann gut sein dass der schlaf da besser us, aber ich wache ja dann trotzdem noch auf….
    danke :)

    0
  • von Segi am 15.11.2010 um 23:24 Uhr

    @ floriainlove

    hmmm… wobei das mit dem zum lehrer gehen bei uns nix bringen würde… ich hab zig lehrer und ich würde so viel verpassen und ja… gäbe nur noch mehr stress… auserdem bezweifle ich dass das jemand verstehen würde…. aber ich habe mit meiner mutter nochmal geredet und ihr alles erzählt und ich geh dan halt zum arzt…
    tee trinke ich generrell eig nicht, ist einfach gar nicht mein geschmack…
    danke für den artikel… also das meiste wusste ich eig schon und msche ich such richzig so gesehen… das mit dem schlaftagebuch will ich evtl. mal ausprobieren, aber ich glaube da würde ich dann eher die ganze nacht damit verbringen zu schrieben… fände ich strestig und noch mehr stress kann ih nicht gebrauchen…
    aber danke… :)

    0
  • von sternle92 am 15.11.2010 um 20:53 Uhr

    ja, Sport hilft bei sowas wirklich, vor Allem wenn du an der frischen Luft bist dabei. Ich lern auch viel, aber für ne halbe stunde joggen zwischen durch hast du sicher hin und wieder mal Zeit.
    Außerdem ist es so, dass der Schlaf den, du vor 24 Uhr hast viel erholender ist.. hab ich zumindest schon oft gehört.
    Vielleicht kannst du ja auch mal versuchen noch etwas früher ins Bett zu gehen, ich weiß das kann nicht jeder. viel glück :)

    0
  • von sternle92 am 15.11.2010 um 20:53 Uhr

    ja, Sport hilft bei sowas wirklich, vor Allem wenn du an der frischen Luft bist dabei. Ich lern auch viel, aber für ne halbe stunde joggen zwischen durch hast du sicher hin und wieder mal Zeit.
    Außerdem ist es so, dass der Schlaf den, du vor 24 Uhr hast viel erholender ist.. hab ich zumindest schon oft gehört.
    Vielleicht kannst du ja auch mal versuchen noch etwas früher ins Bett zu gehen, ich weiß das kann nicht jeder. viel glück :)

    0
  • von floriainlove am 15.11.2010 um 20:44 Uhr

    hast du den artikel gesehen und gelesen der unten angezeigt wird?

    http://www.erdbeerlounge.de/beauty-wellness/Sleep-well-_a700/site2-0-0

    0
  • von floriainlove am 15.11.2010 um 20:41 Uhr

    ach ja, es gibt bei dm oder auch aldi so schlaftee. der hat mir auch schon sehr in zeiten geholfen, als ich überhaupt nicht einschlafen konnte.
    aber ich glaube wirklich, dein körper braucht ganz zeit sich an einen normalen schlafrythmus zu gewöhnen und du musst das konsequent durchziehen. jahrelang nur schlaf von 2:00 bis 6:00 Uhr zuhaben ist einfach zu wenig.
    ich habe mal gelesen: dass mindeste was ein mensch an schlaf braucht sind 5 stunden, aber in denen darf er durch nichts gestört werden und muss absolut ruhen.

    0
  • von floriainlove am 15.11.2010 um 20:36 Uhr

    hey. sprech doch mal mit deinem lehrer in der schule. sag ihm daß du mit deinen schlafstörungen so überfordert bist, dass es dir schwerfällt dem unterricht zu folgen. und dann gehst du zum arzt und lässt dich beraten. er kann dann klären ob das medizinische oder psychische ursachen hat.
    vielleicht kann er dich mal 3 tage krank schrieben, damit du zeit hast einen neuen rythmus zu finden. ich hoffe deine mutter wird dich so ernst nehmen.
    zu einer bestimmten zeit aufstehen, sport, gesund ernähren, viel frische luft- und vielleicht auch mal garkein internet ( wenn doch nur 10 min. um wichtige mails zu lesen. )
    was wirklich hilft, sind rituale weie hier schon jemand schrieb. denk dir etwas aus, was dir gut tut. ich habe ne stunde vor dem schlafen gehen immer kerzenlicht in meinem zimmer, da dämmer ich dann schon weg.
    chips, cola und andere schwere lebenmittel solltest du am abend auch meiden, von den zusatz- und farbstoffen wird man unruhig und mit vollem magen schläft man schlechter.
    du solltest auch versuchen keinen mittagsschlaf zu halten, zieh bis abends durch auch wenn du richtig fertig bist, damit sich dein körper in der nacht erholen möchte.
    mehr rat weiß ich leider gerade auch nicht. ich hoffe du bekommst das in den griff.

    0
  • von Segi am 15.11.2010 um 20:13 Uhr

    ey… ich bin grad echt am verzweifeln… vor ein paar tagen konnte ich mich wenigstens tagsüber mal noch ein stündchen hinlegen und erholen… doch jetzt komm ich selbst da nimmer zur ruh… und jetzt habe ich nich nur extreme durchschlafprobleme, sondern ich kann auch gar nich einschlafen… ich meine ich liege da, würde am liebsten schlafen doch mein kopf “schaltet” nicht ab… der bleibt wach… und ich bin einfach so dekonzentriert und fertig dass es meinen ganzen alltag beeinträchtigt… :-(
    ich habs auch schon meiner mutter erzählt dass ich nich in den tiefschlaf komme und dass ich dauernd aufwache und dass ich mich auch in der schule bei arbeiten oder daheim beim lernen und hausaufgaben nich mehr konzentrieren kann, doch sie nimmt es nich ernst…. es is als ob sie nicht mal hören würde dass ich ne schlafstörung hab…. mein gott… ich krieg schon aggressionen… wieso nimmt mich echt niemand ernst….?!
    wie kann ich meiner mutter zeigen dass es ernst ist….?

    0
  • von Segi am 12.11.2010 um 17:49 Uhr

    @ Shozai

    ja, gibt es denn iwas medizinishe woran es liegen könnte…? also jetzt ich so sachen wie mit dem pc…?
    also irgend ne krankheit…?

    0
  • von Segi am 12.11.2010 um 17:46 Uhr

    @ Kiki92hl

    aso… ja das leuchtet ein… ich kuck da keistens halt iwelche serien an oder stöber so durchs forum oder so….
    also ich bin dann gestern um 23:30 uhr eingeschlafen mit musik halt… also naja… hat ein bisschen geholfen dass ich ab 23 uhr nich mehr im internet war… aber es war trotzdem nich wirklich eine erholende nacht….
    des is so schlimm…! ich muss immer hausaufgaben machen dann und bin so fertig und dekonzentriert dass ich einfach nix machen kann und ewig für hausaufgaben brauche, wenn ich sie überhaupt erst kapiere… :-/
    ich kann im moment iwie nix mehr machen auser rumliegen oder so… :-/

    0
  • von Shozai am 12.11.2010 um 10:45 Uhr

    Lass dich doch mal vom Arzt durchchecken. Das mit dem PC kann ich jetzt nicht bestätigen, aber nicht jeder ist gleich.

    0
  • von C4ndy am 11.11.2010 um 23:45 Uhr

    Lavendel! das beruhigt

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 23:07 Uhr

    nicht :) sondern :-)

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 23:05 Uhr

    Na klar, ruhige Musik hilft auch.
    Ich meinte das nciht wegen dem Bildschirm, sondern eher wegen den Sachen, die du im Internet machst. Das ist ja meist sehr viel gleichzeitig und das strengt schon sehr an, ohne das man das direkt merkt.
    Ich wünsch dir, dass es dir bald besser geht :)

    0
  • von Segi am 11.11.2010 um 22:54 Uhr

    @ Kiki92hl

    ja, also ich bin im internet, aber ich sitz net vorm pc, ich hab nen ipod touch un da is des ja nich so extrem wie wenn man vor einem großen bildschirm sitzt, oder…?
    ja… ich versuch es mal dann jetzt off zu gehennach dieser antwort dann… nur das “problem” ist… ich komme heute z.B. erst um 17 uhr von der schulw, bin eh schon fertig, muss noch ein haufen hausaufgaben machen und lernen und dann habe ich nachmittags eig fast keine zeit für iwas, sodass halt abends oder besser gesagt nachts die zeit für mich is in der ich halt ins internet gehe und so… und wenn ich des abends nicht mache… wann dann…?
    aber ich versuchs halt mal… danke…
    ehm… kann man auch musik leise hören, also jetzt nich so rock oder sowas sondern so was ruhiges…?
    weil ich bin eig abends schon fertig und buch lesen finde ich iwie anstrengender wie z.B. was im i-net..
    hmmm… von honig mit milch wirds mir iwie schlecht… :-/
    aber vielen danke… darauf wäre ich jetzt gar nich gekommen das des auch was mit eem internet so zu tun haben kann…

    vlg Sgei

    0
  • von Segi am 11.11.2010 um 22:46 Uhr

    @ LisaLisa93

    ehm… merkst du eig nicht dass dein kommentar völlig fehl am platz is….? das kannst du bei diskussionen über outfits machen… aber nich bei sowas…

    0
  • von Segi am 11.11.2010 um 22:44 Uhr

    @ zuckerengel
    ja, aber wenn ich schon ein flackerndes bild vor augen hab und fast nix mehr machen kann weil ich einfach so fertig bin und mich jede nacht nur noch fertiger macht, is es vlt nich normal…. nur so ein gedanke….
    mein gott… wie Kiki92hl schon sagte… so kommentare helfen mir auch nicht weiter, also bitte nur ernste antworten -.-

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 22:23 Uhr

    @Zuckerengel: findest du den Kommentar sinnvoll? Dadurch gehen ihre Schlafstörungen auch nciht weg…

    0
  • von zuckerengel_ am 11.11.2010 um 22:05 Uhr

    du: seit einigen tagen habe ich extreme schlafstörunge

    ehm … das kann ma vorkommen. bist nen mensch

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 21:54 Uhr

    Wenn du um elf noch nicht so gut einschlafen kannst, kannst du es ja auch mal mit warmer Milch mit Honig versuchen. Das ersetzt sicherlich sehr gut die Baldrian-Tropfen, die du erwähnt hast.

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 21:51 Uhr

    Ich kenne dein Problem übrigens auch und bei mir lag es daran, dass ich abends noch lange on war, dass ich nicht durchschlafen konnte. Das war nicht der einzige Grund aber ein entscheidender Faktor. Jetzt hab ich ein paar Rituale vor dem Schlafengehen, zum Beispiel Zähne putzen, Gesichtwaschen, Haare bürsten, meine Katze füttern und kaulen und solche Dinge. Zu der Zeit ist der Computer schon aus und mein Gehirn kann sich ausruhen.
    Danach kann ich dann auch gut einschlafen und mein Schlaf ist erholsam.
    Vielleicht hilft dir das. Du kansnt dir natürlich auch andere Rituale suchen. Aber sowas hilft wirklich für besseres Schlafen.

    0
  • von Kiki92hl am 11.11.2010 um 21:48 Uhr

    Was machst du, bevor du schlafen gehst? Bist du den ganzen Nachmittag und Abend am PC? Das kann dazu führen, dass du innerlich unruhig wirst, weil es im internet ja doch sehr hektisch und schnell zugeht und du alle paar Sekunden was tun musst, das Bild sich ändert und irgendwelche Eindrücke auf dich einprasseln.
    Wenn du wirklich so viel am PC bist, dann versuch doch mal die Zeit zu reduzieren und verbringe deinen Nachmittag mal anders, gehe raus oder mach Sport oder was dich sonst interessiert. Dann kannst du auch besser schlafen. Ein Buch zu lesen am Abend hilft auch sehr gut beim Einschlafen, aber wenn du vor dem PC sitzt, bis du da schon fast einschläfst, schläfst du nur vor Erschöpfung ein und deswegen weil dein Hirn überreizt ist. Zwischen PC und SChlafen solltest du noch was entspannendes machen.
    Am Besten machst du den PC um elf spätestens aus, liest dann noch ne halbe Stunde, oder duschst oder so und gehst dann gemütlich ins Bett. Probier das doch heute schonmal. Noch früher den PC aus zumachen, wäre natürlich noch besser.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

bitte bitte helft mir!!!!! Antwort

babeyy am 20.05.2009 um 22:59 Uhr
Also, ich bin ein sehr ruhiges mädchen. Oft hab ich schon mit meinem freund darüber geredet. Weil ich bin nur "laut" wenn ich mit meinen freundinninen zusammen bin. Und mein freund wünscht sich so sehr, das ich mich...

Bitte helft mir!! Antwort

Schinkennudl am 21.06.2015 um 23:48 Uhr
Hallo zusammen, mal wieder ist euer Rat gefragt..Ich weiß einfach nicht mehr weiter.. Bei meinem Freund war gestern ein Fest was ihm sehr wichtig ist und was ich auch weiß...Ich hatte gestern zu ihm gesagt ob es...

Verliebt?Bitte helft mir Mädels:) Antwort

Saraabebi am 17.09.2012 um 12:37 Uhr
Hallo Ihr lieben:) Ich habe folgendes problem und wäre froh wenn ihr euch den text mal durchlesen könntet:) Also ich habe einmal einen Mann kennengelernt,das war ca.vor einem jahr,wir hatten danach kontakt usw...

Kann ich ausziehen? Bitte bitte helft mir :/ Antwort

Amelia1704 am 08.05.2011 um 21:52 Uhr
Ich bin jetzt 18 geworden, und mein Vater lebt in China und seine Frau wohnt in Deutschland und hasst mich und ich darf und will auch auf gar keinen Fall da wohnen, und das geht auch nicht von ihnen aus. Da mein Vater...

bin total überfordert,bitte helft mir!!!! Antwort

sweetgirl55 am 02.04.2009 um 21:42 Uhr
hallo ihr süßen, Also meine Situation ist folgende:Meine Eltern haben mich so erzogen dass ich immer und überall die beste und erste bin (schule,veranstaltungen etc)die haben mich auch immer überall angemeldet und...