HomepageForenKummerkastenFehlgeburt, herz schlägt nicht mehr

MinimaaL

am 08.11.2010 um 22:34 Uhr

Fehlgeburt, herz schlägt nicht mehr

war heute beim arzt & sie meinte das herzchen von meinem baby schläft nicht mehr. ich bin total am ende & kanns einfach nicht glauben =(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von EsKleene am 11.11.2010 um 21:39 Uhr

    Auch ich wünsche dir ganz viel Stärke für die nächste Zeit! Nun hast du einen Schutzengel, der ganz besonders auf dich aufpasst…
    Ich denke an dich.

    0
  • von julka800 am 11.11.2010 um 21:35 Uhr

    Oje, dass ist bitter. Nur denke nicht, dass du die einzige bist, der sowas passiert. Und suche keine Fehler bei dir, warum es nicht leben durfte. Das zerstört nur und bringt nichts. Da sowas einfach passieren kann.
    In meinem Freundeskreis ist es auch schon zweimal passiert. Es kommt immer mal wieder vor.
    Im Herzen bin ich bei dir und denke an dich. Du schaffst das. Auf die ein oder andere weise. Und für dich hoffentlich beste Weise.

    Drück dich

    0
  • von Suedstadtkind81 am 11.11.2010 um 21:29 Uhr

    Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft. Tut mir echt leid für euch. :-(

    0
  • von Bommelsche1987 am 11.11.2010 um 21:28 Uhr

    Das tut mir total leid, das ist das schlimmste was einer frau passieren kann. eines der schlimmsten dinge.

    un die ärzte haben dich einfach heimgeschickt? Ohne etwas zu machen? Sie können es dir doch nicht zumuten dein totes Kind weiter im bauch zu tragen.

    0
  • von edibee am 11.11.2010 um 21:24 Uhr

    Tut mir auch sehr leid… ich wünsche euch ganz viel Kraft!!

    0
  • von Lol_ipop95 am 11.11.2010 um 21:23 Uhr

    tut mir Leid..

    0
  • von MinimaaL am 11.11.2010 um 21:19 Uhr

    omg danke für die ganzen nachrichten..mir kamen echt die tränen !! sowas zu hören stärkt einen und zaubert ein lächeln ins gesicht !! vielen vielen dank an die lieben worte von euch !!!

    0
  • von Shozai am 09.11.2010 um 10:47 Uhr

    Es tut mir leid für euch. Auch von mir viel Kraft und Hoffnung.

    0
  • von Feelia am 09.11.2010 um 10:28 Uhr

    ach ja:auch ich kenne 2 frauen,die sowas hinter sich haben:
    die eine hatte 3 fehlgeburten…und hat jetzt ne supertolle,süße tochter.
    der anderen wurde gesagt,sie sei unfruchtbar und es ging ihr damit sehr mies,weil sie schon immer gern mal mutter werden wollte…als sie sich damit abgefunden hatte,aber immer noch litt-wurd sie schwanger…:-)heute hat sie 2 kerngesunde mädels!

    0
  • von mrslanka am 09.11.2010 um 10:18 Uhr

    Das tut mir sehr Leid für dich:-(
    Ich hoffe, dass du mit deinem Freund zusammenstehst.
    Ihr packt das schon!

    Alles hat seine Zeit

    Alles hat seine Zeit,
    die Zeit der Liebe,
    der Freude und des Glücks,
    die Zeit der Sorgen und des Leids.
    Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.

    Alles hat seine Zeit.
    Es gibt eine Zeit der Stille,
    eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
    aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

    Alles Wachsen ist ein Sterben,
    jedes Werden ein Vergehen.
    Alles Lassen ein Erleben,
    jeder Tod ein Auferstehn.”

    – Rabindranath

    0
  • von anjaulrich am 09.11.2010 um 10:13 Uhr

    das tut mir leid,ich weis wie du dich fühlst!!!

    0
  • von Snofubebi am 09.11.2010 um 10:11 Uhr

    auch ich wünsche dir viel kraft..wobei du im moment auch gerne mal schwach sein und einfach nur weinen kannst..
    lass deine gefühle raus und sprich mit jemandem..
    es tut mir wirklich sehr leid..
    mir fehlen die worte..

    0
  • von KleineLuri am 09.11.2010 um 10:08 Uhr

    das tut mir sehr leid für dich/euch. Fühl dich gedrückt .. =(
    auch ich sende dir Kraft und Hoffnung

    0
  • von vaneey am 09.11.2010 um 10:02 Uhr

    oh gott :( das ist wirklich traurig und tut mir sehr sehr leid für dich & deine familie :(
    vielleicht kann ich dir helfen indem du dich mit anderen austauschst oder etwas darüber liest damit du`s besser verstehen kannst ? http://www.med1.de/Forum/Sternenkinder/ ;; ich wünsche dir nur das allerbeste und die kraft es zu überwinden und irgendwann anders über dieses schicksal zu denken :*

    0
  • von Sternchen20 am 09.11.2010 um 09:17 Uhr

    Oh Süße, das tut mir so wahnsinnig Leid für dich :´(

    Ich wünsch dir alle Kraft der Welt das durchzustehen

    0
  • von Purzelmaus87 am 09.11.2010 um 09:14 Uhr

    Das tut mir unendlich Leid für dich! Ich war noch nie schwanger, aber ich kann mir vorstellen, dass es ganz, ganz unbeschreiblich schlimm für dich ist. Ich hoffe, du hast jmd., bei dem du dich ausweinen kannst.
    Ich schicke dir ganz, ganz viel Kraft, das durchzustehen!!! Ich weiß von einigen Leuten, die ne Fehlgeburt hatten und danach tolle, gesunde Kinder zur Welt gebracht haben.

    0
  • von MissCampell am 09.11.2010 um 00:17 Uhr

    hiermit schicke ich dir eine ganz feste Umarmung und ganz viel Kraft, damit du die nächste Zeit durchstehen kannst.
    <3

    0
  • von Feelia am 09.11.2010 um 00:12 Uhr

    tut mir sehr leid.ich schicke dir ganz viel kraft…

    0
  • von banero1 am 09.11.2010 um 00:09 Uhr

    oohh, das tut mir sehr leid für dich..meine freundin hat vor einer woche auch ihr kind verloren und ich kann mir total vorstellen wie du dich fühlst…

    ich wünsche dir gaaaaaaaaaaaaaanz viel kraft und denk dran, dein baby schaut jetzt vom himmel runter und es wird immer an deiner seite sein.

    fühl dich ganz doll von mir gedrückt

    0
  • von Hosty am 09.11.2010 um 00:03 Uhr

    das tut mir so leid..sonnenblume hat recht,dein baby ist jetzt ein sternenkind.
    ich glaube ganz fest daran,dass du irgendwann mal ein wundervolles kind in die welt setzen wirst!

    0
  • von darnosbawen am 08.11.2010 um 23:16 Uhr

    Das ist das schlimmste was einer Frau passieren kannf, vorallem in der Schwangerschaft hat man immer totale Angst davor.
    Es tut mir sehr leid für dich.

    Jetzt ist dein kleines ein Sternenkind.

    Sowas wünscht man wirklich niemanden….

    Ich drück dich ganz ganz feste und hoffe du hast einen lieben Menschen an deiner Seite der dies nun mit dir durchsteht.

    0
  • von Dema am 08.11.2010 um 23:16 Uhr

    ich kenne das! es tut wirklich in der seele weh…. :`(
    kannst dich ja mal per mail melden, wenn du dich austausch willst…
    Liebe grüße.

    0
  • von annything am 08.11.2010 um 23:00 Uhr

    oh gott du arme! wünsch dir viel kraft um das durchzustehen und vor allem: such dir jemandem zum reden! jemand der nicht involviert ist… udn sich mit trauerbewältigung auskennt!

    0
  • von Joy085 am 08.11.2010 um 23:00 Uhr

    tut mir leid… viel Kraft für die Zukunft

    0
  • von Ashelin am 08.11.2010 um 23:00 Uhr

    das ist vermutlich das schlimmste, was ich mir vorstellen kann.
    ich würde gern irgendetwas sagen, das dich aufmuntert,
    aber mir kommt nichts in den sinn.

    das wichtigste ist, dass du dir selbst die zeit gibst um zu trauern, wenn du glaubst, du kannst es.
    dann wirst du sehen, du kannst es verkraften und nach dem abschied weiter machen.
    fühl dich gedrückt.
    ich schick dir viele liebe wünsche.

    0
  • von Girl_next_Door am 08.11.2010 um 22:59 Uhr

    das tut mir leid…ist dein freund bei dir?ich hoffe, ihr könnt das gemeinsam durchstehen und deine familie gibt dir rückhalt…

    0
  • von Doisneau am 08.11.2010 um 22:58 Uhr

    oh nein das tut mir so unendlich leid für dich :( love90 hat vollkommen recht dafür lassen sich keine wörter finden :( ich wünsche dir viel kraft die nächste zeitdurchzustehen !!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Beziehungspause" - mehr verstand als Herz??? Antwort

Helena777 am 02.06.2016 um 22:43 Uhr
Hallo ihr lieben, Bin ganz neu hier... Ich brauch dringend Rat. Mein Freund (beide 30 Jahre) und ich sind seit 2,5 Jahren zusammen. Ich bin ziemlich schnell zu ihm in sein Haus gezogen. Haben bereits nach 3 Monaten...

Jugenliebe /Jahre später! Liebeskummer wieder gefunden nach langen Jahren und jetzt glaub ich schlägt mein herz wieder für ihn.Konnte ihn nie vergesse Antwort

jeannette23 am 06.04.2012 um 18:21 Uhr
Hey Ihr Lieben! Ich hoffe ihr habt mal Paar min ....da brennt mir was auf der Seele! Also es begann alles damit als ich 16 Jahre war da habe ich einen Jungen kennen gelernt wir haben uns sofort verstanden und haben...

nicht mehr dran denken müssen Antwort

CherryBerryK am 16.09.2016 um 06:57 Uhr
Zu meiner Situation: Ich war mit meinem Ex 8 Monate zusammen. Jedenfalls machte er dann Schluss ...ich war total traurig wie es halt so ist, wollte mich ablenken, habe halt viel mit Freunden gemacht. Einmal haben...

kann nicht mehr weiter.. Antwort

Steffylyly am 31.07.2009 um 15:18 Uhr
hey ihr.. ich weiß auch nicht was mit mir los ist es geht mir total dreckig und ich weiß auch nicht wie ich alles in den letzen stunden beschreiben soll.. gestern abend war mein freund bei mir.. hatten streit wegen...

Ich verstehs nicht mehr :( Antwort

TheAngel92 am 21.04.2010 um 13:44 Uhr
Hey Mädels, hab ja neulich schonmal ne story erzählt, in der ich grade mittendrin stecke... (Hab mich mit nem Typ rumgekaut und seine ex hat terror gemacht und wollte ihn zurück. Er wusste nicht was er machen soll,...