HomepageForenKummerkastenFragen ums Leben und so

nomore

am 26.02.2016 um 17:54 Uhr

Fragen ums Leben und so

Ich mache seit Februar eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Vorher habe ich eine schulische Ausbildung gemacht und mein Abitur versucht. Beides lief schief ich bin total verzweifelt, weil ich nach dem abgebrochenen Abitur schon aufstehen musste um zu kämpfen. Doch als die Lehrerin in der schulischen Ausbildung zu mir gemeint hatte ich stehe auf der Kippe und sie lässt mich nicht weiter war das wie ein Schlag ins Gesicht für mich, denn eigentlich würde ein guter Lehrer nur das beste für sein Schüler wollen. Es war wenn ich ehrlich bin meine Traumausbildung und nun musste ich mich leider umorientieren.

Ich hatte dann einen Autounfall auf Grund von Drogen, die ich selber nicht zu mir genommen habe sondern einfach passive mit eingeatmet habe. Dann hatte ich von den ganzen Abbrüchen einen Nervenzusammenbruch und mir wurden Medikamente verordnet.

Durch das alles habe ich 10 Kilo zu genommen und ich nehme einfach nicht mehr ab. Habt ihr ein Tipp was macht ihr wenn ihr so viel abnimmt?

Vielen lieben Dank <3

1)Schreibt mir einfach ein paar Ratschläge wie ich die Ausbildung zur Hotelfachfrau angehen kann um ein halbes Jahr Stoff nachzuholen.

2) Hat jemand von euch Erfahrung eine Führerscheinuntersuchung zumachen auf Grund von Medikamenten? Schreibt mir einach mehr dazu.

3) Habt ihr einen guten Fitnessplan? Am besten in einem Monat 10 kilo oder so, das ich schnell wieder fit bin 😉 <3

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von nomore am 02.03.2016 um 16:07 Uhr

    danke

    0
  • von chelene am 02.03.2016 um 07:28 Uhr

    1. dir bleibt wohl leider nichts anderes über als lernen lernen und nochmal lernen ..
    2. Leider nicht..
    3. Du solltest versuchen jeden Tag sport zu machen .. am besten einen Tag eine halbe Stunde Krafttraining.. das kannst du auch zu hause ohne Probleme machen.. schau dir im Internet unterschiedliche Übungen an und stell dir was zusammen das du eine halbe Stunde voll bekommst stelle dir eine Stoppuhr jede 10 min kannst du eine 1 minütige Pause machen. Vergesse nicht zu trinken. Vorallem am besten nur Wasser und Tee ohne Zucker natürlich .. besonders eignet sich grüner Tee da dieser entgiftet und beim abnehmen hilft .. wenn du etwas süße brauchst greife zu stevia das ist ein süßungsmittel ohne Kohlenhydrate und Zucker .. am 2 tag kannst eu 35 minuten walken gehen und nach paar wochen kannst du statt walken schnell Fahrradfahren oder joggen.. oder sprinten ..am wichtigsten ist jedoch eine Ernährungsumstellung.. du solltest auf Kohlenhydrate und zucker verzichten gib mal im Internet low carb Gerichte ein da gibt es genügend Rezepte. .

    0
  • von nomore am 27.02.2016 um 15:48 Uhr

    1) Ich würde jdn Abend die Unterlagen durchgehen

    2) nein.

    3) Ich würde 3 mal die Woche ins Fitnessstudio oder joggen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Fast ums Leben gekommen Antwort

LaRa am 14.02.2008 um 11:28 Uhr
Hi Erdbeermädels,ich bin vor ein paar Monaten fast mit dem Auto verunglückt. Auf einer Landstraße kam meinem Vater und mir jemand entgegen,der viel zu schnell fuhr. Der war dann plötzlich auf unserer Fahrspur.Gott sei...

mein schwager ist ums leben gekommen Antwort

Angi85 am 09.02.2010 um 22:14 Uhr
Hallo zusammen,mein schwager ist am 6 juli bei ein auto unfall gestorben.noch dazu 2 wochen vor seine hochzeit,jezt die verlobte von mein schwager schreibt uns die ganze zeit echt harte sms ..wie zum beispeil ; ich...

Warum so seltsame Fragen? Antwort

suessemaus1233 am 09.11.2016 um 10:40 Uhr
Hallo Ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse. In meiner Klasse ist ein Junge für den ich heimlich schwärme. Manchmal stellt er mir eine Frage, obwohl er die Antwort darauf eigentlich weiß. Hier 2 Beispiele:...

Seit ihr mit eurem Leben so zufrieden und glücklich ?? Antwort

MAYA1990 am 03.04.2011 um 15:54 Uhr
Also wie die Frage schon verrät - seit ihr zufrieden mit eurem Leben oder würdet ihr gerne etwas ändern ?? Erzählt doch mal .....

as Glück im Leben, innerer Frieden und warum es uns so schwer fällt Antwort

Mysteryy am 24.11.2010 um 13:45 Uhr
Das Glück im Leben, innerer Frieden und warum es uns so schwer fällt Mit dieser Frage beschäftige ich mich schon seit einer Ewigkeit, warum fällt es uns Menschen nur so schwer wirklich glücklich im Leben zu sein??...