HomepageForenKummerkasten`Fragen zum Thema Träumen?

Zitronnenblatt

am 09.10.2010 um 11:56 Uhr

`Fragen zum Thema Träumen?

Hi Mädels,

Träume in letzter Zeit total viel-.-
früher hab ich total gerne geträumt da bin ich aufgewacht und dachte schön hast mal wieder geträumt.
Da war es nämlich auch total selten.
Aber in letzter zeit häufen sich die träume.
Und meist handelt sich es immer um die gleichen Themen und meist auch an das worüber ich mir die ganzen Tag sowieso schon den Kopf zerbrochen hab.
Reicht es nicht das ich den ganzen Tag daran denke ne da muss mein Körper sich damit auch noch nachts beschäftigen na danke.

Wie sieht das bei euch aus Träumt ihr auch viel?
Wo von träumt ihr ?
Mögt ihr es zu Träumen oder Träumt ihr nicht gerne?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Zitronnenblatt am 10.10.2010 um 09:13 Uhr

    Danke

    0
  • von Joy085 am 10.10.2010 um 00:31 Uhr

    ich habe viele merkwürdige Träume.
    Zur Zeit träume ich ständig von meiner ehemalig besten
    Freundin. Meist geht es um unsere erste Begegnung,
    nach unserer Freundschaft.
    ich glaube das hört erst auf wenn ich diese Begegnung hinter mir habe

    0
  • von Zitronnenblatt am 10.10.2010 um 00:25 Uhr

    Danke

    0
  • von Feelia am 09.10.2010 um 15:09 Uhr

    @juicyberry:dem is nur noch hinzuzufügen,dass man trainieren kann,sich an seine träume zu erinnern und das bis hin zu klarträumen (oder auch luziden träumen) schaffen kann:-)(konnte das mal,das is so genial wenn du deine träume selbst mitsteuern kannst)

    0
  • von ObsidianWhisper am 09.10.2010 um 14:41 Uhr

    ich träume zur Zeit desöfteren von einem bestimmten Lehrer (Alpträume) >..<
    "Reicht es nicht das ich den ganzen Tag daran denke ne da muss mein Körper sich damit auch noch nachts beschäftigen na danke."
    eben deswegen – solche Themen, die einen andauernd beschäftigen aber die man nicht wirklich gelöst bekommt, verarbeitet man dann eben teilweise noch im Traum.
    ist aber wichtig für die Psyche, glaube ich…

    ansonsten träum ich zur Zeit recht selten. als ich noch jünger war (Grundschule/Unterstufe) hab ich ziemlich viel geträumt. alles mögliche ^^
    inzwischen ist es nur so Zeug, das mich wie gesagt sehr beschäftigt und wozu es einfach keine Lösung gibt… (kann leider meinen Mathekurs nicht wechseln)
    oder irgendwas, was ich mir total wünsche aber was einfach nicht geht.
    so Sachen eben 😀
    allerdings nicht allzu oft, wie gesagt.

    0
  • von Zitronnenblatt am 09.10.2010 um 14:09 Uhr

    @juicyBerry, danke echt toller beitrag
    weiter so leute

    0
  • von Cookiii am 09.10.2010 um 13:20 Uhr

    Icvh träume auch viel und erinner mich an einiges auch den ganzen tag lang. Ich träume sleten schönes eher mehr sachen die mich sher belaten. In meinen Träumen weine ich oft. Ich weiß nicht warum eigenltich bin ich sehr fröhlich. auser ich bin müde… Das mit den träumen ist echt kompliziert.

    0
  • von juicyBerry am 09.10.2010 um 13:08 Uhr

    Aus psychologischer Sicht träumt der Mensch, um das unverarbeitete was noch im Unbewussten spuckt im Traum zu verarbeiten oder dich daran zu erinnern, dass da noch etwas ist, was dich beschäftigt. Also ist träumen an sich nichts schlimmmes. Sondern ein wichtiger Bestandteil der Verarbeitung des Alltags.
    Jeder Mensch träumt ( ist wissenschafltich bewiesen worden). Nur ist das den meisten nicht bewusst. Weil diese die träume vergessen, wird gedacht man habe nicht geträumt 🙂
    An einem Traum kann man sich später nicht detailreich erinnern, sondern nur in bruchstücken. Das Gehirn vergisst das geträumte nach 10-15 Min. nach dem Aufwachen. An einem Traum kann man sich nur erinnern, wenn du im Tiefschlaf warst, un ddann aufgeweckt worden wirst. die Träume werden verschieden Kategorisiert. Falls du ein Traumtagebuch führen möchtest ( um deine Träume deuten zu wollen) musst du diese sofort nach dem Aufwachen aufschreiben.

    So wie du das geschildert hast, kann es möglich sein, dass dein unbewusstes dir sagen möchte, dass es zeit ist dich mit diesem thema intensiv zu beschäftigen.

    Träume sind eine ganz individuelle Sache. Das Geträumte hängt von deiner Lebensgeschichte und deiner Einstellung (Religion, Kultur, usw. ) ab. Deswegen können deine Träume nur von jemanden gedeuten werden, der dich und dein Leben gut kennt.

    Zumindest habe ich das mal so gelesen 😀
    Träume sind wirklich was sehr interessantes. Ich geb dir mal den Tip, im I-net nach der Funktion&Enstehung des Traums zu suchen,.. 🙂 da gibt s wirklich viel zu lesen.

    Naja.. jz zu deiner frage
    Ich träum auch viel. 😀 meistens, eigentlich immer, nur abstrakte Sachen die gar keinen Bezug zueinander haben 😀 alsoo total wirres zeug. Mich stören nur Träume, von denen ich schweißgebadet geweckt werde. und die wo ich das gefühl habe wach zu sein, ich mich aber wie gelähmt fühle und mich nicht bewegen kann ( schlimm sowas). geht a aber nach kurzer zeit weg.

    0
  • von Zitronnenblatt am 09.10.2010 um 11:57 Uhr

    *Pusch*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

An alle zum Thema Alkohol ... Antwort

menthe49 am 27.03.2016 um 12:11 Uhr
Hallo! Ich habe hier einige Beiträge zum o.g. Thema entdeckt. Da ich selbst betroffen bin, kann ich auch viel dazu sagen. Mein Konsum war früher normal, bis vor ca. 4 Jahren, als der Stress (alleinerziehend,...

Gedicht zum Thema Freundschaft ... Antwort

schlagsahne92 am 16.11.2009 um 21:34 Uhr
Hey! Was sind eure Lieblingsgedichte zum Thema "Freundschaft"? LG Schlagsahne

Rat zum Thema Affäre Antwort

schlumpfine29 am 07.11.2011 um 12:26 Uhr
Hi Erdbeermädles, ich habe seit ca 5 Monaten ein Affäre und brauch mal euren Rat bzw hab da mal ein paar Fragen. Hab ihr mit eure Affäre Regel abgesprochen wie z.b: ich will wissen wie viel Mädels du sonst noch hast...

Glückstherapie - Mein neuer Blog zum Thema "glücklich sein" Antwort

BreeNaD am 26.06.2011 um 22:26 Uhr
Hallo ihr Lieben, wenn euch das Thema "glücklich sein" interessiert und ihr Lust habt, besucht meinen neuen Blog "Die Glückstherapie". Wenn ihr ein wenig von euch erzählt (Post im Blog, oder persönlich per Mail an...

Lieder zum Thema "unerwiderte Liebe" Antwort

Vivi_x333 am 15.05.2011 um 12:26 Uhr
Hey Mädels, kennt ihr Lieder die davon handeln das jemand verliebt ist und diese Liebe einseitig und demnach hoffnungs- und chancenlos ist? ich achte sehr gerne auf die Lyrics bei der Musik die ich höre und höre...