HomepageForenKummerkastenFreund hat mich angelogen, Vertrauen wieder aufbauen?

STEFFI2010

am 17.08.2014 um 16:56 Uhr

Freund hat mich angelogen, Vertrauen wieder aufbauen?

Hallo zusammen 🙂
Hoffe es geht euch allen gut?

seit nun einem Jahr bin ich mit meinem Freund zusammen und es lĂ€uft soweit alles super. wir haben vor,  innerhalb des nĂ€chsten Jahres zusammen zu ziehen und können uns eine gemeinsam Zukunft ( Heirat,Kinder) beide gut vorstellen.

Nun habe ich allerdings vor kurzem herausgefunden, dass er mich belogen hat. Vor einem halben Jahr erzĂ€hlte er mir, er wĂŒrde geschĂ€ftlich fĂŒr ein paar Tage nach Italien gehen. Dies kaufte ich ihm ab, da mir alles plausibel schien und ich hatte nie Zweifel, dass etwas an dieser Geschichte nicht stimmen könnte.
Jetzt habe ich aber per Zufall ein Fussballticket gesehen, welches beweist, dass mein Freund zu dieser Zeit nicht geschÀftlich nach Italien reiste, sondern nach London und da an einem Chelsea-Match war..

Ich war geschockt und habe ihn darauf angesprochen Zuerst wollte er sich herausreden und meinte, er hĂ€tte mir doch davon erzĂ€hlt blabla.. Nach kurzer Zeit gab er es zu und erzĂ€hlte mir die Wahrheit (?) . Ein Kollege von ihm hatte die Tickets gekauft und sie gingen zu zweit fĂŒr drei Tage nach London um dieses Spiel zu sehen. Da die Tickets nicht billig waren, wollte der Kollege nicht, dass mein Freund jemandem davon erzĂ€hlt, auch mir nicht… Aus diesem Grund erzĂ€hlte er mir die Geschichte mit Italien..Mein Freund entschuldigte sich bei mir und sah ein, dass er einen riesigen Fehler gemacht hat. Zudem versicherte er mir, dass er mich nie wieder anlĂŒgen wird.

Dieser Vorfall hat mich sehr verletzt und es fÀllt mir schwer ihm nun 100% zu vertrauen. Denn wer einmal gelogen hat, dem glaubt man nicht so schnell wieder..
ich finde es einfach sehr komisch, dass er mich anlĂŒgt, mit der “Ausrede“/BegrĂŒndung, sein Freund wollte das niemand etwas von dem Chelsea Match erfĂ€hrt. Ich hoffe schwer, dass dies die ganze Wahrheit ist und das nichts anderes dahinter steckt :s

ist oder war jemand von euch in einer Ă€hnlichen Situation? konnte http://www.erdbeerlounge.de/liebe/beziehung/vertrauen/“>das Vertrauen wieder aufgebaut werden, oder wie seid ihr damit umgegangen?

vielen dank fĂŒr eure Antworten!

Antworten



  • von princess1000 am 18.08.2014 um 12:00 Uhr

    Ich checke den Grund ĂŒberhaupt nicht? Warum sollte er lĂŒgen?

    Finde die Story und die ErklÀrung seltsam.

  • von Fuschel am 18.08.2014 um 01:44 Uhr

    Mein Vertrauen wĂ€re weg. Angenommen es ging wirklich nur um das Fußballspiel – dann belĂŒgt er dich wegen Kleinigkeiten? Will mir gar nicht vorstellen, wie er reagiert, wenn er wirklich scheiß gebaut hat. Andererseits ist es auch viel wahrscheinlicher, dass zu dieser LĂŒge mehr als ein Fußballspiel gehört – da schließt sich ein Gedanke dem nĂ€chsten an.
    Wenn Auf den Partnern bei Kleinigkeiten kein verlass ist, glaube ich auch nicht daran, dass ich ihm bei wirklich wichtigen Dingen vertrauen könnte.

  • von Heellove am 17.08.2014 um 23:04 Uhr

    Ich verstehe nicht, wieso er dir das nicht einfach erzĂ€hlt hat :/ du bist doch bestimmt nicht auf den Kopf gefallen, dass du dich vor den Freunden verplapperst. Finde das ganz schön verletztend :/ ich wĂŒsste echt nicht, wie ich darauf reagieren sollte

  • von LadyPogona am 17.08.2014 um 20:36 Uhr

    er hat dich belogen, und das nicht gerade mit einer kleinigkeit…

    fĂŒr mich wĂ€re das vertrauen dann weg und dann könnte ich auch keine bez mehr fĂŒhren….

    und gerade die grĂŒnde die er dir nennt wĂŒrden mich noch skeptischer machen

  • von STEFFI2010 am 17.08.2014 um 20:35 Uhr

    Hmm… Weiss auch nicht :s fand es am Anfang auch ein komischer Grund, jedoch bin ich froh und beruhigt,dass er an einem Fussballspiel war. ( das “beweist” immerhin,dass er tatsĂ€chlich mit einem Kollegen da war, und nicht etwa mit einer anderen.

    Ich hoffe sehr,dass nicht noch andere LĂŒgen ans Licht kommen oder Ă€hnliches vorfĂ€llt und ich ihm wieder vertrauen kann. Denn wie gesagt: ansonsten ist alles super bei uns 🙂

    Vielen Dank fĂŒr eure Meinungen 🙂

  • von LilaWolken22 am 17.08.2014 um 20:25 Uhr

    Ich finde den Grund des Kumpels merkwĂŒrdig ..

    Will er nun alle Sachen, die teuer sind, anderen Kollegen verheimlichen?

    Nun denn, ihr habt euch ausgesprochen und wenn sonst alles in der Beziehung gut lĂ€uft, wird die Sache sicher bald vergessen sein 😉

  • von STEFFI2010 am 17.08.2014 um 19:37 Uhr

    Wahrscheinlich sollte er mir dies auch verschweigen, damit ich mich nicht vor seinen Kollegen verplappere..

  • von SeliW am 17.08.2014 um 19:37 Uhr

    Das du dann darĂŒber nachdenkst, ob er dich eventuell betrogen hat ist nachvollziehbar. Ich denke bei dem GefĂŒhl kann dir auch leider keiner Helfen. Sag ihm das am besten, das du das in Betracht ziehst und schau ob er sich MĂŒhe gibt und vor allem in Zukunft bei der Wahrheit bleibt.
    Wenn ihr euch beide sehr liebt, bekommt ihr das sicher wieder hin 🙂

  • von STEFFI2010 am 17.08.2014 um 19:36 Uhr

    Laut meinem Freund, hatte sein Kollege die Tickets bereits und fragte meinen Freund,ob er mit komme. Da diese anscheinend nicht gĂŒnstig waren,wollte der Kollege,dass dies niemand erfĂ€hrt bzw. Wollte er Nicht,dass andere Kollegen ihn fragen wĂŒrden, wesshalb er meinen Freund und nicht jemand anderen mitgenommen hat..

  • von STEFFI2010 am 17.08.2014 um 19:15 Uhr

    Ich verstehe,dass er sein Versprechen gegenĂŒber seinem Kumpel einhalten wollte. Doch mich anzulĂŒgen war nicht in Ordnung. Wir haben uns ausgesprochen und ich habe ihm erzĂ€hlt, dass er mir doch hĂ€tte erzĂ€hlen können,dass er mit einem Kumpel nach london geht, aber das Fussballspiel nicht hĂ€tte erwĂ€hnen mĂŒssen..

    Ich liebe ihn und bin sehr glĂŒcklich mit ihm, doch diese LĂŒge war ein Vertrauensbruch.. Mir ging auch durch den Kopf,ob er mich betrĂŒgt/betrogen hat.. :/

  • von SeliW am 17.08.2014 um 18:51 Uhr

    Ja das ist schon ein komischer Grund aber wenn es stimmt und er seinem Kumpel das versprochen hat, dann fĂ€nde ich das nicht so schlimm. Dann weißt du, er steht zu seinem Wort.
    Ich wĂŒrde ihm sagen, dass du diese Eigenschaft an ihm zwar sehr schĂ€tzt, du jedoch trotzdem enttĂ€uscht bist.
    Vielleicht kannst du ihm auch klar machen, dass falls so etwas (oder etwas Ähnliches) nochmal passieren sollte, er seinem Kumpel sagt, dass er es dir erzĂ€hlt, weil er dich nicht anlĂŒgen will.
    Wenn er sonst immer ehrlich zu dir war und es in Zukunft sein wird, wird das Vertrauen bestimmt wieder komplett hergestellt werden.

  • von STEFFI2010 am 17.08.2014 um 16:58 Uhr

    sorry, falls es Tippfehler o.Ă€. in meinem Bericht haben sollte.. und danke fĂŒr eure Antworten 🙂

Ähnliche Diskussionen

Er hat mich angelogen.. Antwort

nailpolish95 am 29.01.2015 um 19:13 Uhr
Hallo zusammen! 🙂 Zuerst: Bitte nehmt mein Problem ernst. Vielleicht gibt es ja eine da draußen die schon Ă€hnlich erlebt hat. FĂŒr ein paar Tipps wĂ€re echt dankbar! Also es geht um meinen Freund und mich. Er...

Freund hat mich verlassen Antwort

eQu3tashee4ier am 14.03.2017 um 09:26 Uhr
Hallo ihr lieben , Mein Freund mit dem ich knapp ein Jahr zusammen war hat mich von heute auf morgen verlassen. Der Grund , ICH HABE KEINE GEFÜHLE mehr fĂŒr DICH 🙁 Vor einer Woche noch hat er mich ganz fest in die...

(Wie) Wieder Kontakt zum Ex aufbauen? Antwort

lilaLove am 09.01.2009 um 23:46 Uhr
Hey MĂ€dels... Also erstmal zu meiner "Geschichte" Anfang Mai08 bin ich mit meinem jetzigen Ex zusammen gekommen. Naja beziehungstechnisch wars nicht so der reißer und ich wurde nach 2 Monaten stark enttĂ€uscht und...