HomepageForenKummerkastenfreunde sind nicht für mich da -.-

ohmygod91

am 19.07.2010 um 19:37 Uhr

freunde sind nicht für mich da -.-

hey erdbeermädels, mir gehts zur zeit richtig mies. hab totalen liebeskummer -.- und meine freunde sind nicht wirklich an meiner seite.. sie wissen ganz genau dass es mir schlecht geht. aber tdm kommt niemand mal auf die idee was mit mir zu unternehmen, mich abzulenken oder überhaupt mal zu fragen wie`s mir geht. ich will sie auch nicht ständig anrufen und fragen ob sie zeit für mich haben. meistens haben sie dann ja eh keine.. ich glaub sie sind auch alle schon bisschen genervt von meiner jammerei. wenn ich den ganzen tag allein daheim rum sitze, hab ich einfach zu viel zeit zum nachdenken. wenn ich dann frag ob jemand zeit hat haben sie meistens keine zeit oder keine lust. aber echte freunde sollen sich doch dafür zeit nehmen?! ich bin ja schließlich auch immer für sie da -.- oder ist das zu viel verlangt? ^^

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CherryBerryLady am 26.07.2010 um 14:53 Uhr

    ich verstehe dich…hab das selbe problem, nur dass es bei mir um andere sachen geht. hatte anfang des jahres schwer mit zwängen und depression zu kämpfen und habe mich deshalb sehr zurückgezogen. ich habe es dann vor ein paar wochen meinen besten freundinnen erzählt und dass ich im moment immer noch nicht ganz auf dem damm bin. sie haben zwar gut reagiert, aber eine freundin meldet sich auch gar nicht….ich bin echt enttäuscht…es dauert doch nur 2 minuten, um mir eine sms oder nachricht oder was auch immer zu schreiben wie es mir geht….jetzt haben sich auch noch meine eltern getrennt und brauche meine freundinnen so dringend :(

    0
  • von BabyJenn87 am 19.07.2010 um 20:57 Uhr

    tja da würd ich mir jetzt mal gedanken machen wer wirklich deine freunde sind.den nur in der not lernt man wahre freunde kennen.

    0
  • von stilettogaga am 19.07.2010 um 20:54 Uhr

    Ich kann dich sehr gut vestehen, dennoch verstehe ich auch deine Freund und zwar seeeeeeeehr. Ich hatte das gleiche “Problem” meine beste Freundin hing ca. ein Jahr an einem Typen. Hatte meistens schlechte laune, totalen Liebeskummer, ständig fing sie an zu weinen… ich habe probiert zu helfen wo ich nur konnte, aber ich konnte ihre probleme nicht wegzaubern. Sie war auf alle ewig sauer, weil niemand für sie zeit hatte, keiner na sie dachte, niemand sich um sie kümmerte – irgendwann kam es zu dem punkt wo sie zu mir meinte “du bist nicht mehr meine beste freundin.” …
    du musst unterscheiden zwischen dene freunde wollen wir helfen oder sie können dir nicht helfen… meine freundin hat z.b. irgendwie verdrängt das jeder eigene probleme hat….

    0
  • von ohmygod91 am 19.07.2010 um 20:42 Uhr

    nja geht jez vll 3 oder 4 wochen. aber ich will ja auch nur was mit ihnen untenehmen und mich nich mehr bei ihnen ausheulen. such ja nur bisschen ablenkung… deswegen frag ich ja auch nich “mir gehts scheiße. hast du zeit für mich?” sondern einfach nur ob wir was unternehmen.

    0
  • von lourdes am 19.07.2010 um 20:34 Uhr

    naja wenn das schon länger anhält und du dich einfach nur hängen lässt, versteh ich deine freunde irgendwo… sie haben ja auch noch ihr eigenes leben und du musst dich einfach selbst aus dem stimmungstief befreien.
    verabrede dich doch mal mit ihnen und hab einfach so deinen spaß ohne “schon wieder” von deinem liebeskummer anzufangen.
    so wirst du auch am besten darüber wegkommen, denn alleine darüber zu brüten bringt dich auch nirgendwohin.

    0
  • von nailnaddi am 19.07.2010 um 20:20 Uhr

    Ja eigentlich sollten sie es.
    aber versuch dich doch selber ab zu lenken.
    denn wochen lang ein typen hinter trauern brauchst du nicht.
    Ich weiß es ist leicht gesagt als getan aber wie heist es so schön…..andere mütter haben auch hübsche söhne:)
    lass dich nicht hängen, geh raus mit deinen freunden.

    0
  • von mauzimau am 19.07.2010 um 20:13 Uhr

    Ja sollten sie eigentlich. Klingt so, als wären sie deine Freunde so lange alles in Ordnung ist und wenns dann Probleme bei dir gibt, will keiner was damit zu tun haben. Echte Freunde verhalten sich da anders. Gut, wenn du seit nem Jahr permanent am rumjammern wärst würd mich das wahrscheinlich auch nerven aber jeder hat mal Phasen in denen es einem nicht gut geht, da muss man sich auch mal ausheulen können. Richtige Freunde hören da auch zu.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freunde, die es doch nicht sind? Antwort

Grosshirn am 11.12.2009 um 21:49 Uhr
Huhu, Mädels, ich bin irgendwie verwirrt. Ich weiß nicht ob ich mir zu viele Gedanken mache oder nicht. Es geht um meine "Freunde". Ich habe nicht viel, aber dafür - dachte ich - gute. Sie haben sich bald einen...

Freunde des Verlobten lachen über mich da ich Veganerin bin Antwort

mari1990 am 06.11.2013 um 13:29 Uhr
Wenn ich schonmal hier bin kann ich gleich noch ne zweite Frage stellen ;) Also ich habe folgendes Problem. Die Freunde meines Verlobten lachen mich konstant aus weil ich Veganerin bin. Sie geben mir komische...

Was sind das für Gefühle? Hab ich mich verliebt? Aber das will ich doch gar nicht....?! Antwort

sunneschyn am 07.11.2013 um 20:31 Uhr
Ich habe vor einigen Wochen einen Mann an einem Konzert kennen gelernt. Wir hatten eine wunderbare Nacht. Danach sporadisch Kontakt, da wir nicht im selben Land leben (und wohl auch oft die Verbindung zusammenbricht)....

Meine Freunde sind keine Freunde -.- Antwort

NaZZen am 14.08.2009 um 17:37 Uhr
Hey ihr. Ich muss da jetzt mal dringend was los werden, da ich stock sauer bin. Es geht um meine `beste` Freundin & ihren Freund, ihre Zwillingsschwester & ihren Freund, und einen Freund von meinem...

Freunde sind egoistisch! Antwort

MissDownfall am 10.11.2010 um 16:46 Uhr
Mädels - meine Freunde sind egoistische Schweine! Ich liebe meine Freunde, ja wirklich. Nur ist es immer so : Immer wenn sie irgendwelche Probleme haben & sich mit etwas beschäftigen bin ich immer für sie da, ich...