HomepageForenKummerkastenFreundin denkt ich hätte mich so verändert…

Freundin denkt ich hätte mich so verändert…

LaMaybeam 09.09.2009 um 10:07 Uhr

Hallo,

Ich habe ein Problem… Meine beste freundin mit der ich schon mehr als 5 jahre befreundet bin, meint ich hätte mich so arg verändert und wir sind irgendwie nicht mehr so befreundet wie früher.. also ich lege mal los ^^

Als mein Freund bzw jetzt ex freund mich verlassen hatte, habe ich mich voll zurück gezogen und eigentlich außer schule nichts mehr gemacht nur zuhause rum gesessen… Naja das ist jetzt schon seit gute 8 Monate her und irgendwie ganz erhlich ich weiß auch nicht wie das kommen konnte bin ich in einer Krankheit herein gerutscht wobei meine Freundin nicht viel ahnung hat von der Krankheit und meint ich bin selber schuld ich soll einfach wieder normal essen (magersucht)…. Ich habe auch viel Streit mit meinen Eltern und bin angeblich voll depressiv… -.-` So einfach mal wieder Schwimmen gehen oder ins Kino gehen kann ich irgendwie nicht mehr.. total komisch ich schäme mich da eher dafür… Ey ich kann das nicht genau erklären, ist eine längere geschichte und möchte das jetzt auch nicht so ausführlich ins web stellen!!! Aufjedenfall meint meine Freundin seit meinem “blöden” ex freund bin ich so komisch geworden und voll anderster, man hat weniger spaß zusammen.. das hat mich schon sehr getroffen… Was soll ich den machen!?? Ich finde mcih voll normal so wie frühers auch… Und dan meint die “wir haben schon über 6 Monate nichts mehr am Wochenende so gemacht mit übernachten” mei wenn ich keine Lust habe das jemand bei mir pennt… Wie soll ich es ihr den erklären??? Da ich ende September in die Klinik muss, meint sie auch “wir sehen uns dan solange nicht mehr, was ist den mit dir los, frühers warst du jeden tag bei mir, jetzt kann ich froh sein, wenn ich dich überhaupt einmal in der woche sehe!!!! außer in der schule…”

Was soll ich den machen =( ich möchte sie nicht verlieren als Freundin =(

LG

Nutzer­antworten



  • von nemoeLove am 11.10.2009 um 12:16 Uhr

    rede mit ihr darüber und versuch einfach mehr mit ihr was zu unternehmen… irgendwann hast du dann auch wieder freude daran…

  • von aLison_101 am 09.09.2009 um 10:51 Uhr

    Hallo 🙂
    Ich kann mir vorstellen, wie weh es tut, wenn man von seinem Freund verlassen wird und es ist auch nachvollziehbar, dass man in einer solchen Situation depressiv wird.
    Versuche mit deiner Freundin über alles zu sprechen und erklär ihr alles genau, wie du dich fühlst und versuche ihr das alles ruhig zu sagen.
    Als deine Freundin wird sie das sicher verstehen. Du kannst mit ihr sonst ja andere Sachen unternehmen, wenn du nicht möchtest, dass sie bei dir übernachtest wie z. B. ins Kino gehen, Schwimmen gehen – was ihr zwei gern macht.
    Aber Reden hilft auf jeden Fall. Und wenn Sie nicht deine Freundin wäre, würde sie gar nichts mit dir unternehmen wollen. Deshalb wird sie es verstehen, wenn du mit sprichst.

    Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft mit deiner Freundin und deine Krankheit wirst du sicher auch besiegen, da bin ich mir sicher!
    Liebe Grüße..

  • von LencHen1994 am 09.09.2009 um 10:27 Uhr

    ich kann nachvollziehn wie es dir geht.. mir geht es zur zeit auch soo… mein freund ist fremd gegangen und ich seit ich es erfahren habe bin ich auch total depressiv und ess kaum noch was, was eigl für mich komisch ist. aber aufjedenfall solltest du ihr die situation erklären und ihr beschreiben wie du dich fühlst. sie wird es verstehn. aber ein rat von mir: mach aufjedenfall was mit ihr. zur ablenkung. hat mir auch geholfen. und du kannst ihr ja auch erklären das du nicht möchtest das jmd bei dir übernachtet dann wird sie das bestimmt auch verstehn. kopf hoch süße.. das wird schon wieder 😉

  • von MeLTeM2812 am 09.09.2009 um 10:17 Uhr

    naja dann triff dich einfach mit ihr, unternehmt was. du kannst ja nich dauernd nur daheim sitzn, auch wenns dich nicht so freut. machs einfach (:
    man muss das beste draus machen. wenn du keine übernachtung willst dann sag ihr das einfach. aba unternehmen könnt ihr ja was…

    vorallem wenn du sie nicht verlieren willst solltest du das machen.
    meine beste und ich haben uns sehr schnell auseinander gelebt…
    wir haben zwar noch bisschen kontakt, aba jeder hat seine eigenen freund und interessen usw.

Ähnliche Diskussionen

Wie denkt Ihr über den Gynstuhl? Antwort

tigerlady5005 am 19.12.2010 um 03:58 Uhr
Hey, gestern hat hier ein Mädel eine Diskussion zum Gynstuhl eröffnet. Sie findet den Gynstuhl erniedrigend? Der letzte kommentar regt mich voll auf. Gar nicht hingehen ist ein absolutes no go. Eine weit entfernte...

An was denkt Ihr, wenn Ihr Euch selbst befriedigt? Antwort

alice0schatz am 13.08.2009 um 14:17 Uhr
mich wuerde es etwas intersissieren wie an was ihr beim selbstbefriedigen denkt ich denke komischerweise immer an lesbensex das erregt mich voll danke im voraus 🙂

beste freundin unzuverlässig und denkt nur an sich. was tun? Antwort

agonoize626 am 06.03.2010 um 15:22 Uhr
hey mädels. ich habe schon länger ein problem mit meiner besten freundin. sie hat sich in den letzten monaten sehr zum negativen verändert. werden wir zb zusammen zu einer party eingeladen, kümmert sie sich nur um...