HomepageForenKummerkastenFreundin mutiert zu einer Schlampe.

Freundin mutiert zu einer Schlampe.

4715

12

Heii,
Ich habe in letzer Zeit immer mehr Probleme mit einer Freundin,
sie war über ein Jahr mit einem sehr netten Jungen in einer beziehung.
Die beiden hatten zwar öfters Streit aber waren meistens glücklich.
Doch kaum hatte sie, aufgrund ihrer Noten,die Schule gewechselt hat sie angefangen sich mit Typen zu treffen, welche garnicht zu ihr passen.

Nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hat und etwa 3 Tage später den nächsten hatte wurde ich stutzig..hatte sie ihren Freund zuvor betrogen? Ich beschloss für mich das ich es einfach nicht wissen wollte.

Doch nachdem sie mit diesem etwa 2 wochen zusammen war und ich erfuhr sie hätte ihn betrogen und schon wieder einen anderen begann ich wirklich an ihr zu zweifeln. Mit diesem hielt sie es etwa 4 Tage aus und betrog IHN dann mit SEINER besten FreundIN. Als er das rausfand betrog er sie und machte Schluss.

Wieder 2 wochen später..und sie hat bereits den nächsten Freund.
Ich zweifle solangsam echt an ihr.
Nachdem sie mir heute schrieb sie hätte sichmit ihrem besten Freund gestresst und ich solle ihn bitten die Bilder von ihr nicht zu veröffentlichen ist mir endgültig der Kragen geplatzt.

Ich meine sie braucht hilfe..aber ich habe sie immer all die Jahre verteidigt, habe sie nie als die Nutte da stehen lassen die sie doch eigentlich ist.
Und nie hat sie etwas dafür getan, nie hat sie sich bedankt oder selbst anders verhalten sondern rennt von einem zum nächsten.

Wäre es richtig ihr noch zu helfen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • zu dem brief schreiben hätte ich jetzt auch geraten…pack alles da rein.dass du dir auch sorgen um sie machst.dass sie nicht für dich da ist,bzw du es so empfindest.dass du nicht wießt,wie es mit der freundschaft unter den umständen weitergehen soll usw.

    von Feelia am 24.01.2011 um 12:39 Uhr

  • Und ich habe oft genug versucht mit ihr zu reden..

    von Elfenlied am 24.01.2011 um 07:27 Uhr

  • Ich habs einfach über. Sie stellt sich auch immer in die Opferrolle und braucht mich nur dann wenn sie PRobleme hat und irgendein Kerl wieder Bilder hat von ihr.
    Es ist nicht nur das mit den Jungs, sie meldet sich auch nur bei mir wenn sie Probleme hat. Wenn ich Probleme hab und mit ihr drüber reden will hab ich etwa 2 Minuten dann reißt sie das Thema an sich und erztählt mir wie viel schlechter es ihr geht.
    Ich habs ihr immer wieder gesagt ich mach nicht mehr mit und das einzige was jedesmal zurück kommt ist :,,haja okay..lass du mich doch auch im Stich” und sie weiß das ich das eigentlich niemals tun würde das ich keinen einfach fallen lassen kann..
    Meine Psychologin sagt mir das jedesmal ich solle keine Hilfe bei den Menschen suchen die sie selbst brauchen…Da sie mir nicht helfen können und ich ihnen auch nicht..
    Wenn sie mir doch wenigstens einmal danke sagen würde oder sich auch mal bei mir melden wenn sie kein Problem hat.
    Mehr will ich eigentlich nicht

    von Elfenlied am 24.01.2011 um 07:26 Uhr

  • ok wie der hier schon alle gesagt haben wenn sie deine freundin is helf ihr aber ich würd mal mit ihr reden wegen den ganzen typen und so ob sie das was sie so gemacht hat und alles so macht nicht scheiße findet und nicht einsieht das das zimlicheer misst ist aber naja das is ihr leben und sie kann endscheiden mit wem sie was anfängt und wielange und so naja du kannst ihr nur deine meinung dazu sagen…

    von kay_kay am 23.01.2011 um 21:01 Uhr

  • und alles in allem: wie sie sich jungs gegenüber verhält beeinträchtigt doch nicht eure freundschaft??

    von schokocarry am 23.01.2011 um 20:51 Uhr

  • wie ist sie denn dir gegenüber sonst so? wenn du ihr verhalten gegenüber jungs als einzigstes nicht an ihr magst, dann ist doch alles ok.
    sag ihr was du darüber denkst und dass sie die dich damit nicht reinziehen soll.
    aber ansonsten ist es ihre sache und wenn sie das glücklich macht… sie kommt irgendwann selbst drauf dass es nicht ok ist den freund zu betrügen.
    in nem gewissen alter probieren manche mädels eben viel aus und schlagen mal über die strenge, aber das legt sich irgendwann

    von schokocarry am 23.01.2011 um 20:50 Uhr

  • kommi!

    von Feelia am 23.01.2011 um 20:25 Uhr

  • stimme flitzipatti 100%ig zu.wenn du sie so über hast,dann sei so ehrlich und kündige ihr die freundschaft.aber läster nicht hinter ihrem rücken!
    weißte,manche meiner kumpels sind auch keine engel…und?!ich sag denen,wie ich drüber denke,bzw sie wissen es eh-normal-und dann ist das thema durch.solang sie zu MIR korrekt sind,gehts mich nix an,was sie evtl für scheiße bauen.freundschaft ist freundschaft und wenn man nicht (mehr) loyal sein kann,ist die freundschaft eben am ende.
    aber drüber lästern,dass sie scheiße baut?!warum?!
    sag ihr halt,sie soll dich nicht da mit reinziehen und gut is.

    von Feelia am 23.01.2011 um 20:24 Uhr

  • Kann sein das ich jetzt nur so rüber komme weil ich einfach sauer auf sie bin.
    Ich habe so oft versucht mit ihr zu reden und irgendwann aht man keine Lust mehr, ich hab ihr geraten mit ihrem Vater zu reden da sie auch mit ihrer Mutter Probleme hat, ich hab ihr geraten zu einem Lehrer zu gehen und hab ihr auch schon die Rasierklinge aus dem Handgelenk gezogen.
    Ich kann ihr nichts verbieten nein das ist mir selbst klar.
    Das ich sie verteidigen soll is natürlich aber solangsam ist es alles mehr Lügen als sie zu verteidigen-

    von Elfenlied am 23.01.2011 um 19:09 Uhr

  • Ich frag mich, wer hier eine schlechte Freundin ist…

    1. es ist ihr Leben – du, als gute Freundin, bist nicht dazu da, ihr irgendwelche Vorhaltungen zu geben, geschweige denn ihr was zu “verbieten”
    2. sollte es selbstverständlich für dich sein, sie zu verteidigen
    3. nennt eine gute Freundin ihre Freundin NIE eine “Schlampe”!!

    Dass sie dich dann mit reinzieht, ist nicht in Ordnung, da darfst du sauer sein. Sag ihr halt, dass das nicht geht und du das nicht willst.
    Rede doch einfach mit ihr, und zwar ruhig!! Wenn sie das alles so in Ordnung findet, wie es ist, sollte das auch für dich in Ordnung sein!

    Aber ganz ehrlich? So wie du hier schreibst – nein, du bist keine gute Freundin.

    von FlitzPatti am 23.01.2011 um 19:00 Uhr

  • Wir sind nun schon 13 jahre befreundet..und ich war immer für sie da aber solangsam kann ichs nichtmehr mitmachen, ich werde immer öfter angegriffen warum ich noch mit ihr befreundet bin und so langsam frag ich mich das selber. Sie hört nicht auf mich und versteckt sich jedesmal hinter mir..Ich hab keine Lust mehr drauf..aber ich weiß nicht ob ich sie wirklich einfach fallen lassen kann..

    von Elfenlied am 23.01.2011 um 18:53 Uhr

  • Antwort

    Is sie nun deine Freundin oder nicht?! Ich denke, wenn sie es ist erübrigt sich deine letzte Frage…
    Ich eine meiner Freundinnen war auch so… bei ihr hat erst ein ziemlich schwerer Autounfall dazu geführt, dass sie sich ändert… da ich aber immer für sie da war und immer hinter ihr stand, sind wir nach über 10 Jahren immer noch befreundet und vorallem vertraut sie mir immer noch…

    von AliceSo am 23.01.2011 um 18:51 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Los lassen, vergessen, "Abschied" nehmen? Antwort

418

3

Hallo liebe Mitglieder, ich habe vor knapp einem Jahr einen Mann kennengelernt. Es war zwar nicht die große Liebe auf den ersten Blick, aber es entwickelte sich zu meiner großen Liebe. Es ist eine komplizierte und...
ann_vitamin 07.04.2016

Threads sperren lassen? Antwort

192

4

Hallo Mädels 😊 Mir ist jetzt schon einige Male aufgefallen, dass man manche Threads nicht mehr kommentieren kann. Unter den ganzen anderen Kommentaren ist dann so ein gelber Kasten in dem steht dann "Sie können zu...
CruelPrincess 24.11.2015

Ich finde keine freunde WARUM? Antwort

444

0

Gerade in der Weihnachtszeit und wenn Silvester ansteht wird mir immer bewusst dass ich keine richtigen Freunde habe. Das war schon immer so. Ich habe mich in der Schule zwar mit Leuten getroffen und war auch hier...
Babsy19 20.11.2015

beste Freundin schleicht sich aus meinem Leben .... Antwort

446

2

hallo und zwar ich versteh die welt nicht mehr....... ich und meine beste Freundin waren/sind seit 6 Jahren beste Freundinnen, sie ist 27 und ich 24.... wir hatten oft so unsere Phasen, wir gingen durch dick und...
SoulmateLady 12.11.2015

Wie ein Tag mein Leben wieder zerstört... Antwort

1043

8

Ja, ich war glücklich. Endlich. Nach 8 Jahren mal wieder. Gestern beim Essen mit meinen Eltern sagte ich Ihnen noch, wie zufrieden ich mit meinem Leben bin. Naja... war. Und das, obwohl ich es mehr als nicht leicht...
JaNyx3 10.11.2015