HomepageForenKummerkastenFreundin….wie würdet ihr euch verhalten?

missbrown

am 23.05.2013 um 11:56 Uhr

Freundin….wie würdet ihr euch verhalten?

Wie würdet ihr reagieren:

Folgendes: Eine Freundin ist seit Jahren mit ihrem Freund zusammen bzw die beiden führen seit 5 Jahren eine On Off beziehung. Streiten dauernt und es ist wirklich IMMER das selbe.

Sie vertraut ihm auch nicht und kann auch nicht verzeihen was war und könnte es schon gar nicht vergessen und damit abschließen. Und sie ist auch dauer unglücklich. Aber egal was sie geht immer wieder zu ihm zurück, das weiß er auch.

Wenn ich ihr meine Meinung dazu sage (das ich kein Sinn mehr drin sehe und sie endlich was tun soll das sie glücklich wird. Sonst eben ohne ihn usw..) dann kommt immer nur das ich ja auch mal n großen Streit mit meinem Freund hatte und bei uns ja nicht alles so toll ist wie ich sage und ich doch dumm bin das ich noch bei ihm bin usw. NUR das wir unseren Streit geklärt haben und damit abgeschlossen und der somit auch kein Thema mehr ist versteht sie nicht. Das kommt immer wieder.

Und immer wenn ich meine Meinung sag wird sie beleidigt und sieht nicht das ich nur helfen und ihr ja nix schlimmes will. Nur oft gibt es dann Streit.

Bin ja gern für sie da – was sie am ende macht oder nicht macht ist ja auch ihr Ding. Nur dies dann anzufangen alte Kamellen zwischen meinem Freund und mir hochzuholen und drin rum zu bohren und dass dann kommt “ich will ja nur das du nicht vergisst wie schlecht es mal zwischen euch lief” Das find ich so mies dann. Wir haben alles bereinigt und geklärt und sind glücklich. Klar das mal einer schlecht drauf ist oder wir anderer meinung sind kommt immer mal vor. Aber auch sowas wird dann hochgepuscht, würde ich ihr davon was erzählen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Merliander am 23.05.2013 um 20:29 Uhr

    Deine Freundin ist anscheinend nicht wirklich Kritikfähig und kann ehrliche Meinungen anscheinend nicht ab haben. Wenn sie deine ehrliche offene Meinung nicht hören kann und dann immer nur versucht dich zu verletzen würde ich es sein lassen. Sag ihr das sie dir nicht immer wieder die Ohren volljammern soll wenn sie eh nicht deinen Meinung hören will.

    0
  • von betty_boo_84 am 23.05.2013 um 14:49 Uhr

    Dann würd ich sie Folgendes fragen: Möchtest Du zu Beziehungs-Themen eine ehrliche Meinung oder nicht?
    Falls ja soll sie gefälligst Deine Meinung annehmen und nicht auf Deine Beziehung ausweichen. Um die gehts ja nicht.

    Falls sie Deine Meinung nicht wissen will soll sie auch nicht jammern. So mache ich das seit einer Weile mit meinen Freundinnen.

    0
  • von Alextchu am 23.05.2013 um 14:43 Uhr

    ich an deiner stelle würde zu ihr sagen, dass du nichts mehr über die beziehungsprobleme hören willst, weil sie auf deine meinung eh scheißt und nichts ändert. vielleicht merkt sie dann ihre abhängigkeit?
    solche leute kann ich wirklich nicht verstehen. es gibt ja mehr im leben.

    0
  • von missbrown am 23.05.2013 um 13:29 Uhr

    Hm wenn ich ihr sag ich will von allem mit ihm nichts mehr hören, kp ob sie dann überhaupt noch groß was zu erzählen hätte!? Er ist ihr totaler Lebensmittelpunkt. Glaub schon deswegen trennt sie sich nicht.
    Eig wollten wir uns Samstag in ihrer Stadt auch treffen, Sie ihr Freund, mein Freund und ich. Allerdings hat mein freund nicht sooo die Lust dazu da die beiden Männer sich nicht mehr soo gut verstehen. Weiß nur jetzt schon wenn ich ihr das sag ist mein freund das riesen Arschloch -.-

    0
  • von Nowheregirl am 23.05.2013 um 13:22 Uhr

    Ich denke, sie reagiert darauf so gereizt, weil sie selber eigentlich genau weiß, dass du recht hast, sich das aber selbst nicht so richtig eingestehen will. Ich hab auch so ne Freunden, würd es aber irgendwie nicht übers Herz bringen, ihr zu sagen, dass ich zu dem Thema nichts mehr hören will – das würde für mich bedeuten, dass ich sie im Stich lass…

    0
  • von MissAnalena am 23.05.2013 um 13:16 Uhr

    Tja, ich hatte sowas Ähnliches mit meiner besten Freundin auch durch. Keine Ahnung, was sie da geritten hat, denn natürlich ist sie sonst nicht so naiv.

    Ich hab ihr auch meine Meinung gesagt und wenn sie angefangen hat zu jammern, meinte ich, dass ich absolut NICHTS von dem Thema hören will. Sie wusste damals allerdings irgendwie selbst, dass er ihr nicht gut tat. Deswegen hat sie auch irgendwann Schluss gemacht. Darauf kannst du auch nur hoffen!

    Ich finde allerdings, dass sie ne komische Freundin ist, wenn sie bei Kritik gleich so zurückschlägt.

    0
  • von MrsManou am 23.05.2013 um 13:14 Uhr

    Dann rede mit ihr einfach nicht mehr über das Thema unf fertig. Sobald sie damit anfängt, wechsle das Thema oder sag klipp und klar, dass das Gespräch so so oder so zu nichts führt, weil ihr euch dann nur wieder in die Haare kriegt.

    Sie will einfach nur euer damaliges Problem mit ihrem eigenen messen und hofft, dass ihr eigenes dann nicht ganz so schlecht dasteht. Sie kann die Wahrheit halt nicht akzeptieren, weder bei dir noch bei sich noch bei ihrer Beziehung.

    0
  • von Solma am 23.05.2013 um 13:00 Uhr

    Lasse si da, wo sie ist. Sie will es nicht anders und wenn sie es endlich schafft ihr Leben in den Griff zu bekommen, dann empfange sie mit offenen Armen. Ansonsten lasse sie laufen, mache dir deine Gedanken, rede mit deinem Freund gerne darüber und tausche dich ruhig aus.

    0
  • von LaraMaria am 23.05.2013 um 12:34 Uhr

    Würde es ihr auch nochmal klarmachen, dass du dann einfach nichts mehr davon hören willst. Ist bei einer Freundin von mir auch so und es hört nicht auf, egal was ich schon alles gesagt hab. Letztendlich muss sie entscheiden und ich misch mich da nicht mehr ein. Man regt sich dann ja doch nur unnötig auf, wenn es mal wieder gegen die Wand fährt, was eig sowieso jedes Mal vorhersehbar ist.

    0
  • von evar am 23.05.2013 um 12:31 Uhr

    Ich stimme den anderen zu. Sie muss selbst entscheiden, ob sie ihre Beziehung beendet. Wenn sie deinen Rat nicht annehmen möchte, ist sie ja wohl selbst Schuld.
    Ich würde das auch extrem anstrengend finden.

    0
  • von Angelsbaby89 am 23.05.2013 um 12:23 Uhr

    Ich hab auch ne Freundin deren Beziehung einfach nur Schrottig ist -.- und so kenn ich sie auch nicht. Aber ich hab ihr gesagt dass ich zu dem Thema nix mehr hören möchte weil sie meine Meinung inzwischen kennt und diese sich auch nicht ändern wird

    0
  • von Zuckerschnute86 am 23.05.2013 um 12:18 Uhr

    Na dann lasst das Thema doch einfach ganz ruhen. Also wenn meine Freundin so drauf wär, würd ich ihr klipp und klar sagen, das sie mich mit dem Thema Beziehung nicht mehr voll labern soll, ganz einfach.

    Sie nimmt deinen Rat ja neh nicht an, also würd ich auch nicht immer wieder den Kummerkasten für Ihre verkorsten Beziehungprobleme spieln. Und SCHONMAL GARNICHT wenn sie dabei auch noch DEINE Beziehung schlechtreden um sich zu rechtfergien.

    0
  • von missbrown am 23.05.2013 um 11:57 Uhr

    *-*

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie seht ihr sein Verhalten? Antwort

Lizzi09 am 18.04.2016 um 08:39 Uhr
Hey zusammen, letzten Donnerstag habe ich meinen Mut zusammen gefasst und meinen Arbeitskollegen, der mir schon seit längerer Zeit gefällt, gefragt ob wir mal zusammen einen Cafe trinken gehen. Er meinte gleich, das...

Einbrecher - wie würdet ihr reagieren??? Antwort

missbrown am 22.02.2013 um 09:43 Uhr
Wie würdet ihr reagieren wenn ihr im bett liegt und es bricht jemand ein? Also nein es ist niemand eingebrochen!!!! Mein Freund schrieb mir nur gestern er käme doch nicht nach Hause weil es zu spät werden würde....

Was würdet Ihr Euch gerne leisten können? Antwort

mirablue am 12.08.2013 um 11:56 Uhr
Hallo Mädels!Habe mir hier heute ein paar Sachen durchgelesen und bin auf eine junge Dame gestoßen, die wohl sehr gerne verreist und so wie ich das verstanden habe, ist sowohl der Kanada, L.A. als auch der...

Wie würdet ihr HASS beschreiben? Antwort

NokNok am 25.08.2011 um 11:29 Uhr
Da hier in letzter Zeit sehr oft das Wort "Hass" benutzt wird und ich finde, das bei den meisten Threads einfach nur "sauer" reichen würde, würde ich gern von euch wissen, wie ihr das Wort beschreiben würdet? Ab wann...

Wie würdet ihr damit umgehen?! Antwort

hessin1981 am 08.02.2009 um 09:42 Uhr
Ich habe seit über 10 Jahren nen guten Kumpel... Er hat noch ne andere gute Freundin, mit der wohl mehr oder weniger auch etwas läuft... Das zwischen denen was geht, ist mir ehrlich gesagt total egal, denn für...