HomepageForenKummerkastenFühle mich noch nicht integriert in das Team

milka24

am 18.10.2010 um 11:43 Uhr

Fühle mich noch nicht integriert in das Team

Hallo Mädels

brauche dringend euren ratschlag…
Ich habe vor zwei wochen meine ausbildung zur krankenschwester beendet und bin nun seit dem zeitpunkt auf einer neuen station aber ich fühle mich irgendwie nicht so integriert in das team.
Mein freund meint zwar nach zwei wochen ist das normal und das dauert halt seine zeit aber wollte auch mal eure meinung dazu wissen.
Es ist halt eine intensivstation und da arbeiten 40 Leute kann bei den gesprächen nicht so mitreden und wenn die anderen sich unterhalten dann höre ich halt immer zu weiss auch nicht vielleicht mach ich mir auch selber zu viel gedanken.
Ich werde noch eingearbeitet und laufe noch immer mit jemanden mit also noch nicht allein vielleicht ändert sich das auch erst wenn ich dann komplett alleine arbeite was meint ihr?

Liebste grüße

Antworten



  • von milka24 am 18.10.2010 um 23:22 Uhr

    ja ihr hab recht aber es ist halt nicht so einfach wenn die miteinander reden und man wird nicht so mit einbezogen aber ich denke bzw. hoffe das kommt noch….kann halt auch noch nicht so mitreden…

  • von BarbieOnSpeed am 18.10.2010 um 12:49 Uhr

    du machst dir zu viele gedanken – typisch frau^^

    werd lockerer, dann läuft das von ganz alleine. und dein freund hat recht – nach 2 wochen ist das noch ein bisschen früh um sowas beurteilen zu können.

    also: entspann dich 😉

  • von giddi am 18.10.2010 um 12:12 Uhr

    das ist ganz normal. hat bei mir genauso gedauert

  • von LaRa am 18.10.2010 um 12:02 Uhr

    Du bist neu und die anderen sind bereits ein eingespieltes Team. Es ist also völlig normal, dass du und die anderen ein wenig Zeit brauchen um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Ich bin mir sicher, dass du bald Anschluss finden wirst. Nur Geduld 🙂

  • von sekhmet am 18.10.2010 um 12:00 Uhr

    ich shcließe mich da deinem freund an.gib dir und dem team doch die chance sich kennenzulernen, aneinander zu gewöhnen und dich einzuleben und einzuarbeiten. nach 2 wochen kannst du dich da noch gar nicht super heimisch fühlen

Ähnliche Diskussionen

Fühle mich unwohl und nicht willkommen Zuhause Antwort

Annyy am 05.08.2016 um 08:28 Uhr
Hallo 🙂 Meine eltern haben sich getrennt schon bor 10 Jahren, mein vater hat auch schon seit ca. 7 Jahren eine neue Freundin. Mit der es auch schon immer Probleme gab, sie zog ein und dann wieder aus und wieder ein...

Fühle mich soo unwohl in meiner Klasse :(( Antwort

xXNataschaXx am 03.05.2011 um 21:11 Uhr
Hallo Erdbeerlis 🙂 Ich bin vor über 1 1/2 Jahren (also nach der 8. Klasse) in eine neue Schule gekommen. Der erste Tag war schon komisch..aber das ist ja immer so wenn man in die neue Klasse kommt...und auch noch...

Hilfe!!!Was soll das nur alles?Fühle mich so benutzt und verarscht... Antwort

Sina1404 am 14.08.2017 um 12:58 Uhr
Hallo Liebe Community, wie ihr schon in meiner Überschrift lesen könnt, geht es mal wieder um ein wahrscheinlich öfter diskutiertes Thema. Dennoch habe ich nichts wirklich gefunden was zu meiner Situation passt und...