HomepageForenKummerkastenFühle mich unwohl und nicht willkommen Zuhause

Annyy

am 05.08.2016 um 08:28 Uhr

Fühle mich unwohl und nicht willkommen Zuhause

Hallo :)
Meine eltern haben sich getrennt schon bor 10 Jahren, mein vater hat auch schon seit ca. 7 Jahren eine neue Freundin. Mit der es auch schon immer Probleme gab, sie zog ein und dann wieder aus und wieder ein usw. jetzt wohnt sie allerdings schon bisschen länger hier und mein Vater hat sich ziemlich verändert. Wir waren früher locker haben Spaß gemacht, sprüche geklopft und haben jeden Mist mitgemacht heute ist das anders. Sie versucht uns zu ändern, anders zu leben. Bei ihr darf man keine Witze machen sie nimmt alles ernst und zickt dann 3 Wochen lang rum redet nicht mit einem. Dazu kommt meine schwester 15, mein bruder 24 und ich 20 verstehen uns alle super, natürlich gibt es Geschwisterstreit und immer wenn sowas ist schlägt sie zu redet bei jedem schlecht über den anderen, dass sie uns sozusagen aufhetzt. Das selbe macht sie bei meinem Vater, er hat früher gern mit uns was gemacht, konnten über alles mit ihm reden aber jetzt ? Jetzt wirkt es so als wären wie ein Störenfried… Jedes mal wenn etwas ist weint seine freundin direkt oder macht den Stress ihres lebens ich weiß nicht ob mein Vater so ist, weil er keine lusr hat sich das immer anzuhören von ihr, aber wir “Kinder” dürfen nichts mehr sagen und wenn wir was sagen erfährt sie das. Selbst vertrauliche dinge weiß sie und spielt sich damit immer wenn er nicht da ist bei uns auf. Es spitzt sich einfach immer mehr zu und jetzt hab ich sie auch noch den ganzen Tag um mich, sie spielt Psycho Spiele mit uns. Ich habe keine lust aufzustehen, ich bekomme schlechte laune wenn ich sie reden höre, sie ist nur am meckern und gibt einem das Gefühl zu stören wenn wir mal weg sind erwähnt sie immer wie schön das ja war ohne uns kinder Zuhause. Ich fühle mich eingeschränkt und das in meinem eigenen Zuhause, ich hab das Gefühl mich in ihrer Gegenwart nicht frei bewegen zu dürfen, ich muss aufpassen was ich mache und was ich sage.. Und das belastet mich. ausziehen kann ich leider nicht weil ich dazu die finanziellen mittel überhaupt nicht habe. Reden bringt nichts mit ihr wurde schon paar mal versucht dann wird man wochen ignoriert und es ändert sich nichts. Bitte gebt mir ein Tipp.. Ich bin schon so verzweifelt das ich kurz davor bin mir psychologische Hilfe zu suchen :(
Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 08.08.2016 um 11:33 Uhr

    Versuch doch mal ein 4Augen-Gespräch mit deinem Vater. Und benenne dabei konkrete Situation, hier beschreibst du ja vor allem ein Gefühl. Ich denke aber, dass sie vielleicht einfach Angst hat, nicht von euch akzeptiert zu werden und deshalb die “Strenge” spielt. Kannst du dir vorstellen, dass sie auch einfach nur unsicher ist? Solche Patchwork-Geschichten sind doch nie einfach. Versucht es mit viel Offenheit. Und nehmt sie eurem Vater zuliebe an, auch wenn sie wohl eine kleine Dramaqueen ist.
    Wenn du es gar nicht mehr zu Hause aushältst: Wäre es denn eine Möglichkeit zu deiner Mutter zu ziehen? Was machst du denn beruflich, kannst du evtl Bafög beantragen um auszuziehen?

    0

Ähnliche Diskussionen

Ich fühle mich zuhause unwohl! Antwort

takemeaway am 23.10.2011 um 16:43 Uhr
Ich fühle mich zuhause einfach nicht mehr wohl. Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass meine Eltern getrennt leben und ich jedes 2. Wochenende zu meinem Vater gehe. Meine Eltern haben unterschiedliche Erziehungsstile....

Fühle mich unwohl in meiner neuen Klasse und weiß nicht WIESO! Antwort

kaja16 am 25.08.2009 um 16:26 Uhr
Hey ihr Lieben Letze Woche Montag hat in Nrw die Schule wieder angefangen. Ich bin jetzt in der 11 & fühle mich in meiner Klasse gar nicht wohl. Okay,alle sind nett zu mir & ich habe auch schon Freunde...

Ich fühle mich sooo unwohl :( Antwort

headshotx am 10.05.2011 um 07:56 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich komme einfach nicht mehr klar, ich habe vorletztes Jahr mein Traumgewicht gehabt, leider schaffe ich es einfach nicht mehr das wieder zu erreichen, ich halte momentan mein Gewicht, aber ich...

Fühle mich soo unwohl in meiner Klasse :(( Antwort

xXNataschaXx am 03.05.2011 um 21:11 Uhr
Hallo Erdbeerlis :) Ich bin vor über 1 1/2 Jahren (also nach der 8. Klasse) in eine neue Schule gekommen. Der erste Tag war schon komisch..aber das ist ja immer so wenn man in die neue Klasse kommt...und auch noch...

Ich fühle mich zu dick/ unwohl Antwort

Sonnenblume2010 am 28.06.2010 um 13:39 Uhr
Ich weiß, dass viele damit Probleme haben, aber vielleicht kann mir jemand Tipps geben bzw. mich durch seinen Beitrag ein wenig aufmuntern. Ich bin 170cm groß und wiege 55kg (schwankt meistens zwischen 55-58kg)....