HomepageForenKummerkastenGeschenkt ist Geschenkt, wiederholen ist gestohlen?!

Lotusluna

am 26.08.2009 um 12:11 Uhr

Geschenkt ist Geschenkt, wiederholen ist gestohlen?!

Hallo!

Ich habe ein Problem und weiß, nicht weiter.
Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich habe vor kurzem mit meinem Freund Schluß gemacht.
Ich habe mit im zusammen gewohnt. Meine Sachen habe ich, soweit bei einem guten Freund untergebracht.
Jetzt ist nur noch mein Pc dort. Das ist das Problem, er will mir meinen PC nicht rausrücken, weil er in mir vor drei Jahren geschenkt hat und er es nicht einsieht mir den zu geben. Da fällt mir nur der alte Kinderspruch ein: Geschenkt ist Geschenkt rückgeholt ist gestohlen! Darunter habe ich auch schon in google geguckt , bzw. juritsche Fälle mir durchgelesen.Aber ich verstehe den juritischen Kram nicht.

Was soll ich jetzt machen?

Antworten



  • von Lotusluna am 07.09.2009 um 21:20 Uhr

    Danke für die lieben kommentare, ich habe jetzt nur meine Festplatten mitgenommen. Ich hatte auch kein bock mehr wegen einem pc mit ihm zu streiten. An alle nochmals vielen Dank.

  • von zwergerlgarten am 26.08.2009 um 17:02 Uhr

    Ich würd auf den PC pfeiffen. Sei froh, dass du ihn los bist!

  • von princessaurora am 26.08.2009 um 17:00 Uhr

    Hat er dir den PC geschenkt oder für dich gekauft, weil dir selbst keinen leisten konntest? Ich weiß nicht, ob das rechtlich einen Unterschied macht, aber ich finde es ist irgendwo auch eine moralische Frage.
    Ich hatte mal ne recht ähnliche Situation, mein Ex hatte mir nen Fernseher geschenkt/gekauft. Ich hab ihm den Fernseher überlassen, hab mich dadurch besser gefühlt. Wollte nicht, dass es heißt mir würde es nur ums Geld gehen oder so!

  • von Alinchen1986 am 26.08.2009 um 15:06 Uhr

    Der PC gehört eigentlich dir. Aber du musst nachweisen können, dass es deiner ist. Also musst du entweder nen Beleg haben oder anders schriftlich nachweisen können, dass er dir dieses Eigentum geschenkt hat. Nehme an, dass du das nicht kannst. Also siehts eher schlecht für dich aus… Nimm das Ding bloß nicht einfach so mit, nicht, dass dein Ex dir noch Diebstahl anhängt! Am besten einfach Daten sichern, neuen PC kaufen (kostet ja auch nicht die Welt! :)) und auf den Ex und seinen tollen PC sch*****

  • von Pixietail am 26.08.2009 um 14:51 Uhr

    hu blöde situation.
    also eigentlich ist es rechtlich deiner, aber ich muss angeleyez recht geben. wenn du die rechnung nicht besitzt, sondern er, ist es schwierig vor gericht zu beweisen, dass er ihn dir geschenkt hat.
    würds so machen wie die anderen mädls. daten abspeichern und ihn kind sein lassen.

  • von Leastar am 26.08.2009 um 14:38 Uhr

    @awwbaby

    Du kennst dich mal gar nicht aus.. O.o.

    Geschenkte Sachen gehören demjenigen, dem sie geschenkt wurden.. da kannst du nicht wieder antanzeln und das zeug zurückhaben wollen..

    Schau einfach mal ins BGB.. O.o. da stehts.

  • von Nachtkatze am 26.08.2009 um 14:20 Uhr

    also wenn ich dein ex wäre: ich würd den pc auch behalten wollen. ist ja nicht so billig sowas.
    und beweis mal, dass er ihn dir geschenkt hat…
    juristisch wirst du wenig machen können, nehme ich an.
    ich denke, du wirst es höchstens psychologisch machen können…

  • von missmad90 am 26.08.2009 um 13:55 Uhr

    Es ist DEIN pc! dein ex hat völlig unrecht

  • von ana_25 am 26.08.2009 um 13:34 Uhr

    Sicher ist es dein PC, doch vielleicht hängt dein Ex noch an der Beziehung und er ist sauer, dass du schlussgemacht hast.

    Daher verweigert er dir den PC, vielleicht ist er einfach nur sauer auf dich und es geht ihm gar nicht um den PC.

    Red doch nochmals mit ihm, vielleicht rückt er ihn freiwillig raus.

  • von ana_25 am 26.08.2009 um 13:34 Uhr

    Sicher ist es dein PC, doch vielleicht hängt dein Ex noch an der Beziehung und er ist sauer, dass du schlussgemacht hast.

    Daher verweigert er dir den PC, vielleicht ist er einfach nur sauer auf dich und es geht ihm gar nicht um den PC.

    Red doch nochmals mit ihm, vielleicht rückt er ihn freiwillig aus.

  • von annalinawunsch am 26.08.2009 um 13:23 Uhr

    also ich denk auch ich würde meine daten runter ziehen und dann mich nciht auf den kindergartenstreit mit deinem Ex einlassen….
    wenn er meint er muss zicken, dann soll er den pc behalten ..vielleicht will er so nur den kontakt zu dir halten..
    lg annalina

  • von Elvira02 am 26.08.2009 um 13:16 Uhr

    Hol dir deinen PC zurück, hat er ja dir geschenkt also ich hab meinem Freund auch wertvolle Sachen geschenkt wenn schluss wäre würde er die mitkriegen außer er würde sie nicht mehr wollen… das is dann seine Sache…hm in meinen augen is es deinder

  • von sweed_Princess_ am 26.08.2009 um 13:04 Uhr

    doch dass ist dein pc weil er in dir geschenckt hat…..

  • von Carelli09 am 26.08.2009 um 12:36 Uhr

    ich würd ihn wiederholen

  • von Maryloooladu am 26.08.2009 um 12:31 Uhr

    Dein PC ganz klar…du hast ihm sicher auch sachen geschenkt,er soll mal nicht so anfangen…

  • von Himbeertrip am 26.08.2009 um 12:28 Uhr

    @ babsy19. ist ist doch nur ein pc ?!
    naja ich denk computer kosten auch geld.
    und ich denk du sollte sich ihr eigentum zurückholen.

  • von Anjachristine am 26.08.2009 um 12:26 Uhr

    Auch wenn er ihn Dir geschenkt hat, ist der PC trotzdem Dein Eigentum – hol`ihn Dir zurück!

  • von rika87 am 26.08.2009 um 12:21 Uhr

    Ich glaube ich würde nur hinfahren um meine Daten zu sichern (CD brennen, externe Festplatte). Scheint mir, ihr habt euch nicht grad im Guten getrennt und da wäre mir das alles zu stressig. Und verklagen wirst du ihn ja wohl nicht also ist es relativ egal was das Gesetz dazu sagt. Es stimmt nämlich eigentlich schon: Geschenkt ist geschenkt.

  • von Babsy19 am 26.08.2009 um 12:18 Uhr

    es ist doch nur ein pc..

  • von florw am 26.08.2009 um 12:17 Uhr

    Ok… Dann soll sie sich den holen, aber ich würde es immer mit meinem Ex verbinden, aber gut manche können es trotzdem.

  • von Dalecia am 26.08.2009 um 12:17 Uhr

    Jupp, das ist dein PC!!! Hol ihn dir wieder!!!

  • von Babsy19 am 26.08.2009 um 12:16 Uhr

    wieso wenns doch ihrer ist??

  • von Babsy19 am 26.08.2009 um 12:15 Uhr

    also
    um den gesetzestext in einfachen worten zu erklären

    eine geschenk bedeutet das der besitz EINDEUTIG an dich übergeht und in keinster weise ihmgehört.

  • von florw am 26.08.2009 um 12:15 Uhr

    Willst du es nicht mit deinem ex endgültig abschließen ? Dann brauchst du doch auch nicht den PC.

Ähnliche Diskussionen

Konzertkarten Geschenkt - Freund kommt nicht mit Antwort

Alex8885 am 03.03.2017 um 17:36 Uhr
Hallo ihr Lieben, brauche eure Hilfe wie ich mich am besten verhalten soll. Ich habe meinem Freund zu Weihnachten Konzertkarten für die Drake Boy Meets World Tour geschenkt und er möchte nun nicht mit kommen. Er war...

Ist meine Eifersucht übertrieben? Antwort

Liobala am 31.01.2015 um 18:56 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem Freund. Wir sind seit fast 4 Jahre glücklich zusammen, vertrauen uns und haben bisher immer einer schöne gemeinsame Zeit gehabt. Seit kurzem...

Mein Vater ist so schlimm! Antwort

Grizel am 16.07.2010 um 23:30 Uhr
Also das ist eine lange story mit meiner familie. ich weiß einfach nicht, wenn ich es erzählen kann und deshalb schreibe ich das jetzt hier. also meine eltern sind vor fast 18 jahren nach deutschland gekommen. wir...