HomepageForenKummerkastenGibt es was, was ihr bereut und gerne rückgängig machen würdet?

Gibt es was, was ihr bereut und gerne rückgängig machen würdet?

1961

20

Frage siehe oben. Ich würde gerne zu meiner alten Arbeitsstelle zurück und bereue es zutiefst, dass ich da gekündigt habe.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Dass ich mit meinem Ex Schluss gemacht habe, war der größte Fehler meines lebens, den ich bis heute gerne rückgängig machen würde.

    von annika1991 am 20.11.2010 um 22:47 Uhr

  • @moesha:wer nicht,wer nicht…:-D

    von Feelia am 20.11.2010 um 21:48 Uhr

  • ich bereue nichts.. :-)

    von ladyInes am 20.11.2010 um 18:10 Uhr

  • ich bereue schulmäßig echt viel: erstens wieso hab ich physik statt bio gewählt?kein plan…
    zweitens:französisch?ich mein ich liebe diese sprache,aber als neusprachler bin ich jetzt mit denen in einer klasse,die 2 jahre länger franz hatten als ich,demnach ist der stand…
    abgesehen von der schule bereue ich es diesen einen jungen angesprochen zu haben-peinlichhh…
    @bommelsche: ich hab soo gelacht,nicht weil du gefurzt hast,sondern wegen dem wort “rausgehauen” hahaha ^^

    von KaradenizKiz am 20.11.2010 um 18:08 Uhr

  • @missanalena:eben,is ja auch vollkommen logisch.
    finds so traurig,dass das so wenige hier checken?!naja vllt hat das was mit der von mir vorhin angemerkten lernwilligkeit zu tun;-)

    von Feelia am 20.11.2010 um 17:11 Uhr

  • @Feelia: klar. Ich seh das genau so wie du.. klar macht jeder Fehler, aber letztendlich hat jeder einzelne zur Lebenserfahrung beigetragen.. und zur eigenen Persönlichkeitsbildung :-)

    von MissAnalena am 20.11.2010 um 16:56 Uhr

  • @missanalena:weil du jetzt dort bist,wo du hin wolltest und die person bist,die du sein wolltest…richtig?;-)

    von Feelia am 20.11.2010 um 16:52 Uhr

  • absolut nichts. Bin der Meinung ich hab in meinem Leben bis jetzt alles richtig gemacht

    von MissAnalena am 20.11.2010 um 16:45 Uhr

  • oh da gibt es einiges.

    von kakaduu223 am 20.11.2010 um 16:30 Uhr

  • nein.rein gar nichts!:-)
    klar hab ich mich auch mal schlecht verhalten.menschen machen nun mal fehler.ich hab die ein oder andere person,die ich sehr liebte,erheblich verletzt.natürlich tut mir das leid.aber ich habe mich entschuldigt,draus gelernt und an mir gearbeitet.
    und das bringt mich auf genau das,worauf ich hinaus wollte:
    man lernt aus fehlern und sie zu machen,bringt einen voran(zumindst die lernwilligen unter uns).
    so bin ich zu der person geworden,die ich heute bin-und die ich liebe und schätze.
    also war alles,was so lief,wie es nun mal lief,im nachhinein richtig und gut so,denn ich bin mit mir selbst im reinen und komme stetig voran.
    somit gibt es nichts zu bereuen.

    von Feelia am 20.11.2010 um 16:15 Uhr

  • nein eigentlich nicht.. im nachhinein hatte jeder “fehler” auch was gutes :-)

    von teddycool am 20.11.2010 um 16:13 Uhr

  • Das ich wegen der falschen Freunde nicht aufs Gymnasium gegangen bin bereue ich sehr

    von Mimi_Suhl am 20.11.2010 um 16:13 Uhr

  • ja, vieles

    von missmad90 am 20.11.2010 um 16:10 Uhr

  • Ja na klar, in so einer Situation war bestimmt schon jeder! Man gerät in eine unangenehme Situation und möchte am liebsten im Erdboden versinken… Aber wie schon gesagt man kann all diese Ding nicht beeinflussen und sie gehören zum Leben (leider !) dazu

    von phantasie am 20.11.2010 um 16:06 Uhr

  • klar XD ich hatte zum glück nur tolle leute in der truppe damals XD aber trotzdem ist das so etwas wo man zwar lachen muss aber trotzdem im boden versinken will XD

    von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 15:59 Uhr

  • Natuerlich gibts da so einiges.. aber ich kann es eh nicht aendern.. & ichs koennte, waer es schon laengst Ungeschehen. Zum Beispiel wuerde ich ganz gern meine letzte Beziehung rueckgaengig machen 😉

    von SterbenerSchwan am 20.11.2010 um 15:59 Uhr

  • @ bommelsche: Auch wenn Dir das unangenehm war, schmunzeln muß man trotzdem

    von phantasie am 20.11.2010 um 15:56 Uhr

  • Klar gibt es Sachen in der Vergangenheit, die ich gerne ändern würde. Man kann es aber nicht und deshalb denke ich darüber auch gar nicht nach! Wie gesagr gehört halt der Vergangenheit an, die man leider nicht beinflussen kann.

    von phantasie am 20.11.2010 um 15:54 Uhr

  • Mit 12 hab ich mal in meinem Karatekurs einen echt laufen Furz rausgehauen, den ich nicht mehr halten konnte. Ich werd heute noch rot, wenn ich daran denke. Das würde ich sehr gerne rückgängig machen XD

    von Bommelsche1987 am 20.11.2010 um 15:51 Uhr

  • Antwort

    hm… also sowas gravierendes wie bei dir nicht, eher so kleinigkeiten im zwischenmenschlichen verhalten :)

    von ashanti187 am 20.11.2010 um 15:49 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Los lassen, vergessen, "Abschied" nehmen? Antwort

254

3

Hallo liebe Mitglieder, ich habe vor knapp einem Jahr einen Mann kennengelernt. Es war zwar nicht die große Liebe auf den ersten Blick, aber es entwickelte sich zu meiner großen Liebe. Es ist eine komplizierte und...
ann_vitamin 07.04.2016

Threads sperren lassen? Antwort

177

4

Hallo Mädels 😊 Mir ist jetzt schon einige Male aufgefallen, dass man manche Threads nicht mehr kommentieren kann. Unter den ganzen anderen Kommentaren ist dann so ein gelber Kasten in dem steht dann "Sie können zu...
CruelPrincess 24.11.2015

Ich finde keine freunde WARUM? Antwort

326

0

Gerade in der Weihnachtszeit und wenn Silvester ansteht wird mir immer bewusst dass ich keine richtigen Freunde habe. Das war schon immer so. Ich habe mich in der Schule zwar mit Leuten getroffen und war auch hier...
Babsy19 20.11.2015

beste Freundin schleicht sich aus meinem Leben .... Antwort

369

2

hallo und zwar ich versteh die welt nicht mehr....... ich und meine beste Freundin waren/sind seit 6 Jahren beste Freundinnen, sie ist 27 und ich 24.... wir hatten oft so unsere Phasen, wir gingen durch dick und...
SoulmateLady 12.11.2015

Wie ein Tag mein Leben wieder zerstört... Antwort

816

8

Ja, ich war glücklich. Endlich. Nach 8 Jahren mal wieder. Gestern beim Essen mit meinen Eltern sagte ich Ihnen noch, wie zufrieden ich mit meinem Leben bin. Naja... war. Und das, obwohl ich es mehr als nicht leicht...
JaNyx3 10.11.2015