HomepageForenKummerkastenGürtelrose ansteckend??

eternita

am 19.10.2008 um 21:01 Uhr

Gürtelrose ansteckend??

Hallo Mädels

hab ein kleines problem, ich hab am donnerstag morgen einen riesen schock bekommen, da ich auf dem magen so eine komische allergie bekommen habe was sich seit gestern herausgestellt hat das isch gürtelrose habe (ist aber sehr sehr klein und hab kein juckreiz und auch keine schmerzen) dies ist eine reaktivierung des windpockens was man ja als kleines kind bekommt..nun wieso hab ich diese gürtelrose wenn ich noch nie windpocken gehabt habe??und vorallem weiss jemand ob das über normales reden ansteckend ist? oder ist es eher besser wenn ich zuhause bleibe

auf eure antworten freue ich mich

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von e_LaDyxx am 20.10.2008 um 11:35 Uhr

    also ich hatte die gürtelrose ganz schlimm…hatte ausschlag… extreme schmerzen und musste 2wochen im bett bleiben.. kommt angeblich auch von stress und so..is eine nervenkrankheit wiessen aber die wenigsten ^^egaL soviel ich weiß kanns schon ansteckend sein wenn man sie extrem stark hat..

    0
  • von Deifele am 19.10.2008 um 21:40 Uhr

    0
  • von Lollypop am 19.10.2008 um 21:24 Uhr

    ich hatte das auch mal, glaub aber ich durfte in die schule und so.. meine mum is dann mit mir zum kinderarzt, der hat mir ne salbe gegeben und nach kurzer zeit wars weg.. hm.. (: mehr infos hab ich leider auch nicht 😉

    0
  • von kirschbaum am 19.10.2008 um 21:13 Uhr

    hm also ich hatte zum glück schon alle kinderkrankheiten.. ähm aber ich denke du könntest schon leute anstecken dich nicht imun dagegen sind !

    0
  • von eternita am 19.10.2008 um 21:12 Uhr

    ja aber eigentlich bekommt das jeder…wenn du klein bist hast du windpocken im normalfall dann bist du immun gegen windpocken aber anscheinend ist dieser virus meistens noch versteckt im körper und bricht im normalfall mit 40jahren aus und ist dann eine gürtelrose..komischerweise hatte ich noch nie windpocken und ich bin erst 23 jahre alt

    0
  • von kirschbaum am 19.10.2008 um 21:06 Uhr

    hm mein opa hatte gürtelrose und ist jetzt etwas gelähmt an der gewissen stelle…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Langeweile bei Krankheit Antwort

KeksiiGiirl am 11.08.2013 um 20:56 Uhr
Hey MädelsIch hab zurzeit Sommerferien, die letzten bevor die Arbeit losgeht.Ich lieg schon die meiste Zeit krank im Bett (erst Blasenentzündung, dann Mandelentzündung und Pfeiffersches Drüsenfieber). Jetzt hab...

Meine "beste" freundin lässt mich sitzen! :( Antwort

teddybears am 08.10.2011 um 17:06 Uhr
ich habe bzw hatte eine beste freundin, wir haben uns super verstanden, kennen uns seit dem kindergarten und sind unzertrennlich. wir haben normalerweise immer telefoniert, jeden tag alles erzählt was es neues gab,...

Trotzt Schwangerschaft schluss gemacht, wie soll es weiter gehen? Antwort

butschi987 am 27.01.2016 um 09:36 Uhr
Hey, ich hatte ja bereits berichtet das mein Freund (26) & ich (21) ungeplant schwanger geworden sind und er Anfangs eine Abtreibung wollte. Nach dem ersten FA Termin, habe ich ihm aber gebeichtet, dass ich das...

Skoliose Antwort

xxsugarhoneyxx am 29.06.2011 um 00:25 Uhr
Hey ihr lieben... ich habe seit ich ein kleines kind war eine leichte skoliose. mit 7 jahren bekam ich schon meine erste krankengymnastik.irgendwann mit 15 jahren habe ich dann eine 2 jährige pause eingelegt und habe...

Ich weiß nicht weiter...32ssw, Beziehung - Gefühlschaos Antwort

missbrown am 28.10.2015 um 13:57 Uhr
Ich bin nun seit 5 1/2 Jahren mit meinem Mann zusammen (ein halbes Jahr verheiratet) und Anfang des Jahres sind wir in unser Haus gezogen. In 8 Wochen erwarten wir unser erstes Kind. Er war vor 2 Wochen 5 Wochen lang...