HomepageForenKummerkastengute bücher deutscher autoren

Josie_

am 10.08.2010 um 16:46 Uhr

gute bücher deutscher autoren

Fürs Abi muss ich Bücher von deutschsprachigen Autoren lesen, die ich aber selbst auswählen kann.
Ich hab keine Lust nur so Brecht, Schiller, Goethe, Fontane etc. zu lesen, sondern ich möchte auch etwas Moderneres lesen.
Meine Frage also: Kennt ihr gute Bücher von deutschen Autoren?
Danke für die Antworten
xx josephine

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Medoka am 10.08.2010 um 21:30 Uhr

    frank schätzing und petra hammesfahr

    0
  • von cloudyleinchen am 10.08.2010 um 21:23 Uhr

    Dürrenmatt – Die Physiker – kann ich dir sehr empfehlen,geht da um ein paar Geistesgestörte und mehrere Morde 😀

    0
  • von myne am 10.08.2010 um 21:21 Uhr

    also Kafka (für die meisten ists aber ein Horror, den zu lesen)
    oder du machst dich an die österreichischen Krimiautoren, wie Wolf Haas, einfach zu lesen und mit einem seeeehr österreichischen Touch 🙂
    Elfriede Jelinek wäre noch ne Nobelpreisträgerin….

    0
  • von Claudi89 am 10.08.2010 um 18:49 Uhr

    sebastian fitzek!

    0
  • von m1y2s3t3e4ry am 10.08.2010 um 18:29 Uhr

    wenn es auch was moderneres sein darf kann ich dir die bücher von sebastian fitzek empfehlen. vorallem die therapie und der seelenbrecher

    0
  • von Josie_ am 10.08.2010 um 18:28 Uhr

    Danke vielmals!
    Ja, bei uns ist das so, dass es jeder Deutschlehrer machen kann, wie er will, die einen geben ne Liste, woraus man auswählen kann, die anderen wollen von dir ein thema wissen und geben dir dann ein paar buchvorschläge dazu und dann gibts sogar solche, wo auch filme nehmen dürfen…

    0
  • von mania am 10.08.2010 um 18:28 Uhr

    ich finde es immer schwierig jemanden bücher zu zeigen …also wenn man den geschmack oder die person nicht gut kennt! 🙂 aber ich habe hier das für dich gefunden…
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutschsprachiger_Schriftsteller

    0
  • von meinsmarti am 10.08.2010 um 18:19 Uhr

    daniel glattauer :1.gut gegen nordwind, 2.alle sieben wellen

    aber warum könnt ihr euch die bücher aussuchen ? bei uns wird das vorgeschrieben was wir lesen müssen

    0
  • von hotarusan am 10.08.2010 um 18:14 Uhr

    Thomas Brussig – “Am kürzeren Ende der Sonnenallee”
    Walter Moers – “Die Stadt der träumenden Bücher”

    Das wären jetzt so zwei Autoren, die mir spontan einfallen! 🙂
    Viel Spaß beim Lesen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gute Freundin und Ihn verlieren oder um beides Kämpfen? Antwort

Julischka89 am 10.11.2011 um 12:04 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich habe 2 Probleme bei denen ich irgendwie nicht wirklich weiter komm darum bitte ich nun Euch um Meinungen und/oder Ratschläge. also Problem 1. Vergangenes Wochenende war ich bei...

Filme oder Bücher, die das Leben verändern? Antwort

FrenchCookie am 16.08.2013 um 11:30 Uhr
Hallo, habt ihr schonmal einen Film gesehen oder ein Buch gelesen und das hat euch stark beeinflusst? Wenn ja, welcher Film, welches Buch waren das?

"Gute-Nacht-Smsen" Antwort

MrsBombastic am 10.03.2011 um 16:39 Uhr
Hehe Erbärlis 🙂 Da ich durch euch immer eine gute Klarheit in meiner Welt bekomme und natürlich auch gute Tipps wende ich mich jetzt wieder mit einer Frage an euch, ich hoffe euch macht das Nichts aus 😉 Ich habe...