HomepageForenKummerkastenhabe ich einen Minderwertigkeitskomplex?

tecko123

am 20.08.2012 um 13:53 Uhr

habe ich einen Minderwertigkeitskomplex?

Hallo,
ich habe öfters das Gefühl das ich mich unter Leuten unwohl fühle oder eingeschüchtert reagiere wenn ich zb Leuten entgegen laufe oder an mehreren vorbei laufe gucke ich sofort auf mein Handy um sie nicht an zu sehen . Mir fällt es auch schwer fremden oder bekannten beim reden in die Augen zu sehen. Unter Leuten fühle ich mich zb zu Dick oder hässlich obwohl mein BMI bei 19 liegt. Auch neben meinen Freundinnen fühle ich mich wie das `Hässliche Entlein`. Viele sagen mir ich sehe gut aus oder sie sind neidisch auf meine Haare, mein Aussehen oder meine Figur. Nach Außen wirke ich sehr selbstbewusst aber niemand merkt das ich nicht selbstbewusst bin. Ich würde mich zb niemals auf eine Feier trauen auf der ich nur den Gastgeber kenne. Ist das ein Minderweritgkeitskomplex?
Was kann man machen um sein Selbstbewusstsein aufzubauen und sich nicht mehr eingeschüchtert unter fremden zu fühlen ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 20.08.2012 um 14:48 Uhr

    können komplexe sein,aber auch eine phobie oder eine mischung aus beidem.
    mir gings vor etlichen jahren genauso-bis ich eine therapie machte.seitdem kenn ich sowas nicht mehr:-)
    also ich rate dir ganz klar dazu,eine therapie zu beginnen.

    0
  • von Knautschzone am 20.08.2012 um 14:29 Uhr

    Regelmäßig in den spiegel schauen und zu dir selber sagen “ich schaue gut aus” oder vielleicht einfach mal vor dir selber aufzählen, was dich an dir besonders gefällt, vielleicht lange beine, schlank, schöne haare usw. (Dir quasi selber komplimente geben)

    Bei fremden menschen hilft es ihrem gespräch zu folgen und einfach mal ein kommentar dazu zu geben, sei es auch noch so banal wie “ja, das denke ich auch”. Wenn du das gesagt hast und zuspruch erhälst wirst du merken, das dir das richtig gut tut und es dir mit der zeit immer leichter fällt. Das hilft sehr wenn man probleme hat sich in gespräche einzuklinken.

    Wegen deinem Problem mit in die Augen zu gucken: Zwing dich selber mal dazu, anderen Menschen in die augen zu sehen, nicht starren, nur mal ansehen und vielleicht mal leicht lächeln.Vielleicht noch ein kleines “Hallo” dazu. Grade bei Freunden/familie kannst du das üben, da brauch dir eigentlich nix peinlich zu sein.

    Das sind so ein paar sachen, die auch mir sehr gut geholfen haben :)

    gegen die sache mit dem:”Ich würde mich zb niemals auf eine Feier trauen auf der ich nur den Gastgeber kenne” kann ich dir leider auch nix raten, weil mir selbst das zu schwer fallen würde..aber ich denke mal, das ergibt sich von alleine, wenn du genügend selbstvertrauen aufgebaut hast.

    Helfen die kleinen tipps nicht, dann versuch es wirklich mal mit einem Psychotherapeuten, da ist ja nix schlimmes dabei, so viele gehen heutzutage hin und der kann dir sicher helfen.

    0
  • von Blinie am 20.08.2012 um 14:18 Uhr

    Genauso wie dir gehts mir auch. einfach schrecklich !!

    0
  • von tecko123 am 20.08.2012 um 14:16 Uhr

    http://www.palverlag.de/Angst-Test-soziale-Phobie.html

    In diesem Test trifft alles außer die letzten 3 auf mich zu.

    0
  • von lucy_18 am 20.08.2012 um 14:16 Uhr

    Wenn dich das so belastet geh am besten mal zu deinem Hausarzt und schildere ihm das ganze. Der kann dich dan zu einem Therapeuten/Psychologen überweisen.

    0
  • von KleinTiger am 20.08.2012 um 14:09 Uhr

    Klingt wie eine kleine soziale Phobie, hm? Und statt Psychiater lieber Psychotherapeut 😉

    0
  • von Kleiderkiste am 20.08.2012 um 14:06 Uhr

    Ich würde sagen JA hast du auf jeden Fall! Und das solltest du so schnell wie möglich in den Griff kriegen, sonst macht das Leben doch garkeinen Spaß! Ich kenne das bei mir nur daher, dass ich am Anfang nicht ganz so offen bin wie wenn cih die Leute etwas besser kenne. Aber auch nur wenn cih ganz alleine einer neuen Situation gegenüber stehe. Oder wenn neben mir ein paar wirkliche Models stehen oder so…aber das geht glaub cih vielen so…bei dir das ist aber nciht mehr normal!! Ich denke du wirst das alleine nciht in den Griff bekommen. Hol dir am besten Hilfe von Psychater, der kann dir die besten Tipps geben! :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich vermute, dass ich eine PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG HABE !!! Antwort

Lady_In_Red_20 am 13.06.2011 um 17:14 Uhr
HALLO ihr Lieben, ich hoffe, dass mir jemand bei der Frage helfen kann/sagen kann, was ich tun soll! Ich mache derzeit mein Abi... ich hatte schon immer nur wenige Freundinnen und konnte die Freundschaft nie lange...

Ich glaube ich habe einen Hang zur Masochistik :( Antwort

TheAngel92 am 25.07.2010 um 21:45 Uhr
Hey Mädels, wie ihr gesagt habt, hab ich die Nachrichten ungelesen gelöscht. Auch seine Anrufe habe ich weggedrückt. Dann hat er mit unterdrückter Nummer angerufen und ich bin rangegangen! Und das Schlimme ist,...

Seit ich einen Freund habe lasse ich mich gehen ! Antwort

SunshineRayne am 29.03.2011 um 11:55 Uhr
hey mädels wie ihr oben lesen könnt ist mein problem, dass ich mich seit fast 11 monaten total gehen lasse. eigentlich seit ich einen festen freund habe. ich habe 15 kg zugenommen. ich hasse meinen körper....

Habe einen innigen Wunsch!!! Antwort

hummi1986 am 22.06.2008 um 21:13 Uhr
Ich bin nun seit 3 jahren mit meinem freund zusammen und ich würde ihn sogern heiraten doch er will nicht!!! Sollte ich ihn nicht mehr damit behelligen?

Ich habe das Gefühl, dass ich nie wieder einen Mann finde..... Antwort

Wattebausch am 24.01.2011 um 18:30 Uhr
Hallo, ich bin zwar erst 21, trotzdem habe ich das Gefühl, dass mich nie wieder jemand lieben wird. Ich habe einen 9 Monate alten Sohn, mit dem Kindsvater bin ich seit der 16. ssw nicht mehr zusammen. Ich habe...