HomepageForenKummerkastenHandy und Konsole nerven

outdoormädchen

am 28.06.2016 um 09:15 Uhr

Handy und Konsole nerven

hey.. ich (w30) bin seit 7 monaten mit meinem freudn ( 27 ) in einer beziehung. wie es ja nun mal so ist, nach einer gewissen zeit sind die schmetterlinge verflogen….

und es gibt halt wirklich so ein paar sachen wo ich echt ein probleme mit habe.

zum einen ist es wirklich so, dass er sehr mundfaul ist und ständig mit seinem handy am rum daddeln ist. wenn das handy nicht aktiv ist, ist meistens seine konsole an der reihe. also wir haben nicht mal einen abend auf dem sofa verbracht ohne handy. also er nimmt es selbst mit auf die toilette… ich bin da halt komplett anderes, mich stört es auch nicht zum einkaufen mal das handy nicht mit zu haben oder wenn wir essen gehen. nur komm ich mir dann echt immer fehl am platz vor wenn wir zum beispiel essen gehen und er erst mal sein handy zückt. also er ist nicht die ganze zeit bei whatsapp zugange (denke ich jedenfalls) er spielt denn da halt mal ein spiel und denn da wieder facebook, da wieder spiel usw. ich finde das halt total nervig

hat hier vielleicht jemand erfahrugnen gemacht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dawson am 29.06.2016 um 16:09 Uhr

    zumal nach 7 monaten sollte die luft noch lange nciht so raus sein, das man sowas tut. normalerweise bin ich pro gamer. aber das is echt schon krankhaft und würde mich auch extrem stören. ich hab doch was anderes zu tun wenn der partner da is, als zu zocken die ganze zeit.
    vllt merkt er es ja selbst ncihtmal. würde ihn drauf ansprechen. irgnoriert er es weiter und geht nicht auf dich ein, würde ich sagen lass ihn machen. entweder lässt du es so oder gehst deinen weg allein in zukunft.

    0
  • von Pauleia am 29.06.2016 um 08:26 Uhr

    Wie schon von allen hier gesagt geht das absolut nicht was dein Freund da macht. Ich habe ähnliche Erfahrungen mit meinem Ex gemacht, immer wieder hing er an seinem Handy oder seiner Konsole in jeder freien Minute das ging sogar so weit, dass er mich komplett ausgeblendet hat. Ich selber daddel auch gern mal aber das geht zu weit.
    Jedenfalls waren wir dann zusammen im Urlaub (in der Hoffnung dass es sich da bessert)
    Im Urlaub hat er keine Konsole (dachte ich).
    Er hat sich dann einen Handheld mitgenommen und sich 24/7 damit beschäftigt.
    Jeder versuch mit ihm zu reden endete in einem riesen Streit.
    Schlussendlich sind wir jetzt auseinander.
    Aber bevor du es so weit kommen lässt rede mit ihm. Klar muss man nicht immer alles zusammen machen, es ist ja auch mal schön Zeit für sich zu haben. Macht Zeiten aus die ihr wirklich nur zu zweit verbringt oder Tätigkeiten/Hobbys die ihr ohne Handy macht. Mach ihm klar, dass der Bildschirm und nicht du zweitrangig ist.

    0
  • von mupfin am 28.06.2016 um 12:27 Uhr

    Das würde mich auch stören. Tatsache ist jedoch, dass da viele ein ganz unterschiedliches Bedürfnis haben. Wir saßen vor Kurzem samstagabends mit Freunden zusammen. Einer Freundin ist dann der Handyakku leergegangen. Sie saß dann richtig auf glühenden Kohlen – und ist dann raus in die Nacht um aus dem Auto ihre Powerbank zu holen. Traurig eigentlich.

    Du solltest ihn darauf ansprechen, ihm sagen, dass es dich stört. Vielleicht ist es ihm gar nicht bewusst, wie viel Zeit er vor dem Handy verbringt? Dann vereinbart gewisse Regeln. Z. B. keine Spiele wenn ihr zusammen Essen geht. Ich finde mal kurz eine Nachricht schreiben – wenn es um etwas wichtiges geht – ist kein Problem, aber alleine Spiele spielen wenn man zusammen unterwegs ist? Für mich ein no go. Sprich mit ihm – wenn er was ändert, gut, wenn nicht wäre das für mich tatsächlich ein Trennungsgrund – er soll ja auch mich wahrnehmen und nicht nur seine diversen Bildschirme.
    Zur Konsole: das ist auch Geschmackssache – aber vereinbart doch feste Zeiten, in denen ihr ohne Konsole gemeinsam Zeit verbringt und Zeiten, in denen ihr getrennt Zeit verbringt – er meinetwegen vor der Konsole und du vor einem Buch, z. B.

    0
  • von schnipsi87 am 28.06.2016 um 11:09 Uhr

    Also, wenn er am Handy ist, selbst wenn ihr zwei gerade unterwegs und z.B. Essen seid, dann ist es wirklich ein absolutes No-Go! Wenn er es nicht mal dann schafft, dir seine ganze Aufmerksamkeit zu schenken, scheint ihm diese Zeit wirklich nicht wichtig zu sein und er langweilt sich scheinbar so sehr, dass er zum Handy greift. Das würde ich auf jeden Fall mal ansprechen. Erzähl ihm, dass es dich stört und dass du dich nicht ernstgenommen und beachtet fühlst; gerade in solchen Situationen. Wenn er es zuhause macht, dann ist es sicherlich auch eher, um Langeweile zu bekämpfen. Vielleicht solltet ihr da gemeinsam eine Lösung finden. Z.B. eine Regel, dass ihr eine bestimmte Anzahl in der Woche den Abend gemeinsam und ohne Konsole oder Handy(spiele) verbringt, und stattdessen einen Film schaut, z.B.?

    0
  • von Goldschatz89 am 28.06.2016 um 09:25 Uhr

    Für mich ist das ein absolutes No-go und ich würde mit so einem Mann auch keine Beziehung führen.
    Hast du ihm den schonmal gesagt, dass dich das stört? Es ist ja kein Thema wenn er mal an der Konsole sitzt oder mal in sein Handy schaut aber wenn er schon gar nicht mehr ohne kann, finde ich das schon fast krankhaft.
    Gerade bei Treffen/Essen finde ich Handys absolut unangebracht (ausser man will jemanden was zeigen etc.). Ich finde so ein Verhalten absolut Respektlos.
    Ich würde ihm nochmal sagen, wie sehr dich das stört. Im Endeffekt hat er es in der Hand ob er damit aufhören will oder nicht. Für mich wär das auf Dauer nichts.

    0

Ähnliche Diskussionen

soll ich runterfahren - und nerven was ist das?? Antwort

EngelSH am 22.02.2009 um 23:50 Uhr
wie viele von euch mitbekommen habe ist mein freund derzeit in leverkusen (siehe hierzu: kraft-was ist das?? und nun??). wenn er bis freitag nicht wieder hier ist, werde ich runterfahren. als ich ihn heute fragte ob...

Freundinnen nerven... Antwort

beYourself am 25.12.2011 um 23:00 Uhr
Hallo ihr Lieben! Wünsche euch auch mal frohe Weihnachten :-) Hab ein kleines Problem und zwar habe ich drei Freundinnen, die in einer Beziehung sind und die einfach nicht müde werden, dies immer und...

Bin momentan total durcheinander und habe echt fast keine Nerven mehr! Antwort

luxna221 am 21.08.2009 um 18:18 Uhr
Hey liebe Erdbeermädels! Ich habe es seit ca. 2 Jahren echt hart. Ich habe einen kleinen Sohn Elias ( 10 Monate) mit dem Kindsvater bin ich nicht mehr zusammen und die letzten Jahren waren echt hart mit meinem...

Mit den Nerven am Ende! Starke Unterleibschmerzen und starke Regelblutung (meist mit starkem Gewebe abgang) HILFE!!! Antwort

pipmatzi am 02.01.2010 um 01:18 Uhr
Hallo Mädels.. Ich brauch eure Hilfe..Ich bin mit den nerven so gut wie am Ende.. Am Montag 28.12.2009 fing alles an..ich wollte am abend mit meinem Freund zu meiner besten freundin und fühlte mich schon sehr...

handy verloren :( Antwort

xcarox am 04.06.2010 um 15:02 Uhr
hab zurzeit echt ne pechsträhne; war vorhin in der stadt einkaufen und hatte ne kleine tasche mit, in der geld, handy und schlüssel drin waren und als ich daheim angekommen bin war das handy auf einmal nicht mehr da...