HomepageForenKummerkastenHilfe ich habe keine Freunde mehr

Lilliana1000

am 08.05.2016 um 19:50 Uhr

Hilfe ich habe keine Freunde mehr

Hii zusammen
Ich bin jetzt 12 Jahre alt bin in der 6. Klasse
Alles begann vor 1 Monat Ich kam in die Schule und niemand sprach mit mir
Eigentlich hatte ich voll viele Freunde wir waren eine tolle Gruppe wir haben alles zusammen gemacht und auf einmal sprach nur noch jemand mit mir sie sagte mir dass sie anderen mich nicht mehr gerne haben und danach ging sie zu Ihnen.
Ab dort war ich ganz alleine.
Diese eine welche mir gesagt hat dass die anderen sie nicht mehr mögen schreibe immer mit mir und sagte sie schliesse mich nicht gerne aus aber sie will keinen Aussenseiterin werden.
Wir hatten immer 2 Gruppen in der Klasse eine Beliebete und eine nicht so beliebte da ich aber schon zu den nicht so beliebten gehörte was ich aber nicht schlimm gefunden habe weil es mir toll ging konnte ich zu niemanden ich habe ein paar mal versucht mit Ihnen zu sprechen wieso sie so gemein zu mir sind aber niemand hat mir etwas gesagt.
Ich versuchte es einfach nett zu sein
Einmal habe ich einer welche immer gemein zu mir war sogar geholfen weil sie zusammen gestaucht wurde von unserem Lehrer weil sie etwas von jemandem klaute dort sagte ich, ich habe es geklaut aber bedankt oder sonst was hat sie nicht. Niemand spricht mehr mit mir und ich weiss es sind nur noch 2 Monte bis ich in die Oberstufe komme aber ich will nicht 2 Monate ohne Kolleginnen bleiben was sollte ich machen??
Liebe Grüsse eure verzweifelte Tanja

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 10.05.2016 um 08:49 Uhr

    Ich gebe den anderen beiden recht, solche Freunde sind keine Freunde und denen brauchst du auch nicht hinterherweinen und, wie Dawson so schön sagt, in den Arsch kriechen. Die zwei Monate gehen schneller rum als du denkst, mach dir da keine Sorgen.

    Ich möchte dir nur noch mit auf den Weg geben: wenn die anderen “gemein” zu dir sind (das hast du leider nicht genauer erklärt) und das Ganze zu sehr ins Mobbing abrutscht, du dich unwohl dabei fühlst in die Schule zu gehen etc. dann suche einen Vertrauenslehrer auf (Vertrauenslehrer werden zwar gewählt und “festgelegt”, für mich ist aber ein Vertrauenslehrer schon immer nur ein Lehrer, dem gerade du vertrauen kannst) oder sprech mit deinen Eltern oder ähnlichen Vertrauenspersonen. Denn wenn es sich um Mobbing handelt, wären zwei Monate “aushalten” zu viel.

    0
  • von HoneyAerowen am 09.05.2016 um 19:25 Uhr

    Danke dir @Dawson.
    Ich denke auch, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    0
  • von Dawson am 09.05.2016 um 08:47 Uhr

    ja real is 7. klasse glaub nochmal ein wechsel @ honey

    solche “freunde” brauch man nicht.
    hab ein bisschen stolz,ich würd den nicht so in arsch kriechen.
    man kommt auch ganz gut alleine klar. wenn sie sich so verhalten waren es nie freunde. dessen musst du dir nur bewusst werden. allein sein is doof, das is klar, aber besser so als von komischen leuten umgeben und dem mädel da, was so mitleid vorheuchelt… sie heuchelt…
    2 monate is nciht mehr lang, konzentriere dich auf die schule.

    0
  • von HoneyAerowen am 08.05.2016 um 21:36 Uhr

    Tut mir leid das sagen zu müssen aber irgendwie widerspricht sich dein Text….6. Klasse aber am Ende ist die Rede von noch 2 Monate bis zur OBERstufe. Meine eigene Schulzeit liegt jetzt seit einigen Jahren zurück, aber meines Wissens nach ist es so: 5./6./7. Unterstufe, 8./9./10. Mittelstufe und 11./12.(/13.) Oberstufe also kurz vor der Matura. Es sei denn, du sprichst von der Realschule – da kenn ich mich nicht aus.
    Wie dem auch sei…wieso hilfst du einer person die immer gemein zu dir ist? Waren es wirklich deine Freunde, wenn sie nahezu alle übergelaufen sind? Und das Argument, die eine schließt dich nicht gern aus will aber selbst nicht zur Außenseiterin werden find ich wirklich schwach.
    Option wechseln in die Parallelklasse usw.? Wenn scheinbar nicht mal reden hilft?

    0

Ähnliche Diskussionen

Ich habe keine Freunde! Antwort

clementine_ am 20.02.2011 um 10:22 Uhr
Früher war das nicht so. Da hatte ich viele Freunde und wurde oft angerufen/eingeladen/gefragt, ob iwo mit gehe etc. Dann bin ich umgezogen. Auch dort fand ich zuerst recht schnell Anschluss. Doch jetzt im Laufe der...

Was soll ich machen wenn ich keine richtigen Freunde in der Klasse mehr habe? Antwort

LuckyStar15 am 20.05.2009 um 20:57 Uhr
Hey also ich habe in der klasse keine richtigen freunde ich hatte nur noch eine und mit der hab ich streit jetzt stehe ich alleine da =( ich werde gemobbt mit kreide und i-welchen sachen bewurfen beleidigt und...

Freunde oder doch keine Freunde mehr? Antwort

liebchen25 am 29.01.2010 um 13:32 Uhr
Brauche euren Rat!! Meine Beste Freundin wirft mir vor das ich mich nie bei ihr melde und so weiter und so gut, komischer weise bin aber immer ich die jenige die sich meldet. Und jetzt habe ich schon eine weile nix...

Ich habr keine Freunde in der Klasse, Ich kann einfach nicht mehr bin am ende! Antwort

pferdefreak100 am 26.10.2013 um 20:00 Uhr
Hallo erstmal an alle! Ich bin Janine 13 jahre und hab eig KEINE Freunde! :( Alles fing damit an das ich vor 1 1/2 Jahren auf eine neue Schule wechselte. Ich war vom Ersten tag an mit eine der beliebtesten der...

Single und keine Freunde mehr - Hilfee! Antwort

Riwen88 am 23.08.2014 um 19:17 Uhr
Ich habe niemanden mehr, dem ich von meinem Problemchen erzählen könnte. Deshalb muss ich es irgendwo los werden. Vor etwa 2.5 Jahren habe ich mich von meinem Freund getrennt. Es ging mir anschliessend auch richtig...