HomepageForenKummerkastenIch bin so langsam aber sich am ende meiner Kräfte…bitte um Ratschläge…

PolishGirl

am 19.09.2010 um 04:01 Uhr

Ich bin so langsam aber sich am ende meiner Kräfte…bitte um Ratschläge…

Hey ihr lieben…ich hab n bisschen auf der Seite rumgestöbert und finde manche antworten echt hilfreich und deswegen hab ich mich nun auch entschlossen mich hier anzumelden und hoffe,dass ihr mir auch i-wie helfen könnt…

Also mein Freund und ich sind jetzt 3jahre zusammen haben auch eine kleine Tochter..allerdings läuft es bei uns echt Mies.Ich hab auch schon die befürchtung,dass wir nur noch wegen der kleinen zusammen sind.Ich habe ihn auch schon öfters drauf angesprochen aber er meint auf keinen fall.Na ja auf jeden fall habe ich nach der schwangerschaft einiges zugenommen und LEIDER noch nicht abgenommen…dass er mich nicht mehr so attraktiv findet kann ich verstehen,fühl mich auch selber schlecht.Ich habe ihn auch paar mal angelogen was zb mit abnehmen zu tun hat….ich weiß es war nicht richtig und bereu es auch total.Aber es ist ja nicht nur dass,wir streiten uns echt wegen jedem scheiß.Ich hab auch echt schiss dass er mich betrügt,eben weil ich ihm optisch nicht mehr so gefalle.
Wir haben uns schon sooo oft unterhalten…ihr müsst auch wissen,ich hmm na ja ich will nich sagen hasse aber ich mag es nich so über mich und meine Gefühle zu reden und für ihn isz es enorm wichtig zu reden,was ich auch voll und ganz verstehe denn ich finde es mehr als wichtig mit seinem Partner zu kommunizieren,nur ich muss mich dann immer selbst überfinden mich zu öffnen…doch wenn ich es dann getan habe und über meine gefühle,ängste etc geredet habe fühl ich mich auch viel besser und es läuft dann auch besser…allerdings nur für paar tage….

Wir lieben uns aber reicht liebe alleine manchmal aus? =`(

Jedes mal wenn ich an Trennung denke,zerreißt es mir das Herz aber manchmal frage ich mich ob es nicht vill besser wäre.Wegen der kleinen mach ich mir da weniger gedanken,ich würde ihm NIE den kontat verbieten auch wenn wir im Streit außeinander gehen würden…Er is der Vater und wird es auch immer bleiben.
Es geht mich einfach um uns…Ich liebe ihn wirklich aber diese ständigen streitereien machen uns beide kaputt….doch trennen will sich keiner wirklich….sollen wir mal zum “ehe”berater um unsere beziehung zu retten? xD

Bitte antwortet mir :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Girl_next_Door am 19.09.2010 um 11:18 Uhr

    vielleicht würde eine paartherapie in dem fall doch ganz gut helfen.du weißt ja scheinbar nicht mal selbst, was genau das problem ist.kleinigkeiten, die einen streit hervorrufen, sind quasi nur die symptome einer “krankheit”.du bzw. ihr müsst die wurzel des übels finden.das, was dich innerlich so unzufrieden macht.und dann dran arbeiten.vielleicht klappt das mit ner therapie am besten.vielleicht aber auch schon durch gespräche.mit ihm, ner freundin…irgendwem, dem du dich anvertrauen kannst.lass es einfach mal raus, geh in dich und stell fest, was genau dich stört und was sich ändern muss, damit du wieder glücklich werden kannst.

    0
  • von senfti am 19.09.2010 um 11:17 Uhr

    wenn du glaubst es liegt an den pfunden zu viel,dann packe den stier bei den hörnern und mach etwas.im internet sind auch die apotheken und bieten kostenlose begleitung beim abnehmen,die krankenkassen geben fastalle eine diätberatung ab.leider sind die wenisten frauen nach der schwangerschaft wieder schlank,ich bin damals auch von größe 36 auf 40 geklettert.für die figur der frauen die wieder schlank aus dem krankenhaus gekommen sind,könntet wohl die meisten morden.oder auch das kenne ich die molölig waren und nach den kindern schlank geworden sind.
    aber da hjlft dir nicht viel,packen den stier bei den hörnern und lege los.ich würde auch mit meinem partner reden,damit er dich unterstützt,ohne hilfe geht es meist nicht.koche so,das du für dich etwas abnimmst und dein mann und die tochter essen normal und du weniger.schreibe auf was du isst mehr als 500g in der woche sind nicht gut.annehmen und gut essen sind klasse machbar,ich drücke dir beide daumen

    0
  • von Karla90 am 19.09.2010 um 11:14 Uhr

    ich kenn das “problem” wenn der partner immer gleich alles besprechen will über gefühle und so, auch mir fällt es jedesmal wieder schwer auch wenn ich weiss dass es ne sehr gue lösung meistens is, aber es setzt einen einfach auch unter druck…versuch ma mit deinem partner ne feste gesprächszeit, wie z.b. einmal die woche zu vereinbaren wo ihr euch wirklich hinsetzt und über euch sprecht, dann kannst du dich besser vorbereiten und es wird dir immer einfacher fallen, wenn es nem regelmäßigen timing unterliegt, so war es zumindestens bei mir=)
    aber viel wichtiger, versuche erst wieder zu dir zu finden, denke daran dasss du schön bist und auch dein freund dich schön findet, sonst wärt ihr nich zusammen…ob man nen paar kilom mehr oder weniger hat is dann egal, liebe dich wieder selber, dann wird dir wieder vieles leichter fallen und du wirst dir nichmehr soviele gedanken machen müssen….wenn dein freund dir sagt dass er dich schön findet iund dich liebt, dann mach dir keinen stress sondern genieße die zeit mit deiner kleinen familie=)

    0
  • von PolishGirl am 19.09.2010 um 11:08 Uhr

    Das ist es ja…ich weiß auch nich so richtig was das Problem ist…aber du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst…eigentlich liegt es wirklich an mir.Es ist nur so,dass ich einfach nich weiß was ich machen soll….es vergehen kaum 2tage an denen wir uns nicht streiten.und dass wirklich nur wegen so kleinigkeiten und ich meine wirklich kleiningkeiten..doch aus diesen kleinen streitereien kommt immer wieder eine ganze lawiene ins rollen und dass macht mich so fertig…es ist dann immer wie ein schlag ins gesicht und bringt mich zur verzweiflung und zieht mich immer wieder runter.Ich denke ich erwarte zu viel von mir selber und wenn ich es nich schaffe macht es mich innerlich fertig wenn sich unser verhältniss nicht bessert…ich mein ich weiß,dass wir glücklich werden können schließlich waren wir es ja und sind es zwischendurch immer noch…
    Nur wie kann ich es schaffen unsere beziehung zu retten…denn ich will es wirklich….=(

    0
  • von Girl_next_Door am 19.09.2010 um 10:31 Uhr

    So ganz versteh ich das Porblem zwischen euch beiden nicht und ich glaube, es liegt eher bei dir.DU machst dir Sorgen, DU bist unzufrieden mit dir selbst, DU verschließt dich vor ihm.
    Sei doch froh, dass er alles mit dir bereden will, denn das ist enorm wichtig für eine Beziehung.Spring über deinen Schatten, erzähl ihm von deinen Sorgen und wovor du Angst hast.Lass dich fallen, denn ER ist doch der Mensch, den du liebst-wovor haste denn Angst?
    Und dann bringts vielleicht was, wenn ihr euch gemeinsam ein neues Hobby sucht.Geht doch einmal die Woche zum Sport, dann habt ihr was für eure Beziehung getan und gleichzeitig kannste an deinem gewicht, was dich ja offensichtlich sehr runterzieht, arbeiten.

    0
  • von EveJonJo am 19.09.2010 um 07:16 Uhr

    da stimmt was ganz anderes nicht. wenn ein mann eine frau liebt, ist ihm die koerperform egal !! ich glaube eher, er leidet mit dir an deiner eigenen unzufriedenheit. und luegen ! maedchen ! nein, mache nie und nimmer irgendwem was vor, besonders nicht in nahen beziehungen. besonders nicht, wenn du selber weisst, dass kommunikation so wichtig ist. kommunikation steht nicht nur fuer reden, sondern fuer aufrichtigkeit. wie du selber merktest, du fuehlst dich nach noch schlechter. falls er tatsaechlich deinen koerper bemaengelt, dann leg ihn so schnell wie moeglich bei seite.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Am Ende meiner Kräfte. Antwort

Honigpopo am 15.07.2009 um 15:44 Uhr
Hallo Erdbeermädels, Ich muss mal was los werden hier. Ich bin im Moment ziehmlich am Ende meiner Kräfte. Alles ein wenig viel für mich.. Also.. Eine sehr gute Freundin von mir meinte, dass ihre Tage schon über 2...

ICh kann langsam nicht mehr. ICh bin am ende. Hilfe bitte.... Antwort

Froeschle88 am 26.06.2010 um 01:43 Uhr
Hey Leute! BRäuchte mal dringend eure Mienung. ICh hab langsam echt keinen Bock mehr auf diesen Scheiss. ASlo, ich hab eine freundin. Am anfang war alles in ordnung , sie ist halt sehr direkt und sie hat meist keine...

Ich bin mit den Nerven am Ende, bitte helft mir :-( Antwort

Freeway08 am 15.03.2013 um 19:44 Uhr
Hallo, Es geht um das große Thema Mobbing, also ich bin seit einem halben Jahr in einer neuen schule (OSZ) und ich bin in einer reinen Jungs klasse. Also ich werde eigentlich immer geärgert, es sind öfters so ne...

bin am ende Antwort

mondenkind89 am 26.11.2010 um 19:47 Uhr
hey ihr...mir gehts total dreckig... ich weiß auch nicht wirklich, wo ich anfangen soll zu erzählen,ist ne ziemlich lange und komplizierte geschichte. also es geht um einen freund, in den ich verliebt bin, er...

das auch noch? langsam am ende Antwort

nora677 am 17.01.2009 um 11:37 Uhr
hallo liebe erdbeeren ich verstehe echt nichts mehr bitte helft mir:( ich habe mich wiedermal mit meiner besten freundin gestritten gestern... als ich noch mit meinem freund zusammen war(ist auch ihr kollege) hat...