HomepageForenKummerkastenIch führe eine Teilzeit-Fernbeziehung und leider sehr darunter!

Rapunzel

am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

Ich führe eine Teilzeit-Fernbeziehung und leider sehr darunter!

Mein Freund hat vor kurzem eine Stelle als Außendienstmitarbeiter angenommen. Nun ist er ständig wochenlang im Ausland unterwegs und ich bin bekümmert weil ich jetzt immer so weit von ihm weg bin und so ganz allein zuhause. Kennt ihr einen Trick wie ich die Zeit des alleinsein überstehe?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angelika13 am 26.11.2013 um 08:49 Uhr

    Ja genieße die Zeit mit Deinen Freundinnen,schließe mich da auch den anderen an.Mach was rein für Dich !
    Wünsch Dir ne schöne Zeit 🙂

    0
  • von SweetLondonGirl am 09.09.2011 um 17:29 Uhr

    Ihr schafft das schon.

    0
  • von globetrotter am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Ich grüße dich!!! Also ich würde die Chance voll ausnutzen und mich eben voll ins Getümmel schmeißen. Geh mit deinen Freundinnen shoppen, mach eine Pyjamaparty oder dekoriere mal richtig schön die Bude um. Lenk dich auf jeden Fall ab und mach auch mal was für dich alleine! Ich drück dir die Daumen das du das alles gut wegstecken kannst!

    0
  • von kruemelchen am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    also cih freu mich immer wenn mein kerl ne weile weg ist. Genieße die zeit und denk mal nicht an ihn sondern an dich!

    0
  • von Annuka am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Mein Freund wohnt in einem anderen Bundesland als ich und wir sehen uns nur jedes zweite Wochenende. Ich kann dich schon gut verstehen, weil es immer sehr schwer ist dann wieder voneinander Abschied zu nehmen. Wir schicken uns ganz altmodisch Briefe und packen hin und wieder Fotos rein, die können auch mal e3rotisch sein 😉 dann freut man sich besonders auf das nächste Wiedersehen! Ich hoffe das du das alles gut überstehst uhnd vielleicht hat er ja bald mal ne Arbeit in deiner Nähe! Viel Glück

    0
  • von Nickyyyy am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    fahr ihn doch hin und wieder mal besuchen, dann kommst du rum und hast ihn bei dir…also ich würd das ausnutzen uhd auch mal die guten seiten sehen, denn er verdient ja sicher auch nicht schlecht, oder

    0
  • von Discoqueen82 am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Also ich hab im Augenblick leider keinen Freund und hatte auch nie einen auf distanz, aber ich glaube wenn man sich hin und wieder ein paar Mails mit schönen Fotos schickt und telefoniert, sollte eine solche Zeit doch zu überbrücken sein. Ich meine er kommt ja auch wieder zu dir!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Fernbeziehung Antwort

Adalita am 23.02.2017 um 13:55 Uhr
Gutem Tag alle miteinander, Ich weiß garnicht so recht wie ich genau anfangen soll ... Ich 21 und mein Freund 27 sind seid einem jahr zusammen ...wiR führen einen fernbeziehung... Mein Freund studiert Schiffbau und...

Ich verstehe sein Verhalten einfach nicht und es macht mich alles sehr traurig. Antwort

moon93 am 24.04.2014 um 00:22 Uhr
Hi, danke erstmal das ihr euch meinen langen Beitrag durchliest und mir mal berichtet wie ihr sein Verhalten findet. Ich fange mal von vorne an. Im Januar habe ich bei einer Singlebörse einen mann kennengelernt,weil...

Mein Leben und ich - eine Katastrophe - Teil 1 Antwort

Steffi0106 am 16.03.2010 um 16:29 Uhr
Hallöle Ihr Süßen, melde mich mal wieder nach 1 Jahr Abstinenz hier zurück. Brauchte Zeit um einiges zu Verarbeiten. Ich hatte letztes Jahr hier gepostet, dass ich keine Kinder kriegen kann. Das war ziemlich...