HomepageForenKummerkastenIch muss immer zuhören – aber wer hat mal ein offenes Ohr für mich???

sumse0815

am 17.12.2008 um 13:54 Uhr

Ich muss immer zuhören – aber wer hat mal ein offenes Ohr für mich???

Kennt Ihr das: Ihr habt für eine gute Freundin immer ein offenes Ohr, aber wenn Ihr selber mal ein Problem habt, dann hört Euch keiner zu? Und wenn Ihr denn mal endlich zu Worte kommt, dann wird nach zwei oder drei Sätzen das Thema schnell wieder auf die eigenen Probleme umgeleitet?
Wie reagiert Ihr auf so etwas? Ich komme mir echt immer wie ein Zuhörer-Depp vor 🙁

Antworten



  • von Satanic_Angel am 17.12.2008 um 20:45 Uhr

    ich habe viele Freundinnen,die mich sehr oft mitten im Satz unterbrechen,weil sie was “wichtiges” sagen möchten.. beschwerden à la “unterbrich mich nicht dauernd” und “lass mich mal ausreden” helfen da nix.. einfach weiterreden.. und wenn eine Freundin von ihren Problemen erzählt,lenk vom Thema ab und sobald sie auf ihres zurück kommt, füg noch etwas “wichtiges” zu dem neuen Thema hinzu,bis sie aufgibt und dir zuhört..

  • von leaachen am 17.12.2008 um 20:44 Uhr

    ja genau wir hören dir zu =)

  • von LaMonde am 17.12.2008 um 20:13 Uhr

    wer kennt das nicht??????
    einfach das selbe machen was deine freunde auch machen (thema wechseln) damit sie sehen wie das ist

  • von lalelu am 17.12.2008 um 17:29 Uhr

    Ich kenne das auch und es nervt mich gewaltig!! Ich habe das auch schon mal angesprochen, aber dann kommt immer so etwas wie “Das stimmt doch gar nicht” oder “Wenn das nochmal passiert, dann sagst du es, ok?” Aber wenn ich es dann sage, dann kommt wieder der erste Satz “Das stimmt doch gar nicht”
    Im Grossen und Ganzen stimme ich suessesmaedel und chinchie ja auch zu, aber ich will ja nicht immer ueber meine Probleme reden, sondern vielleicht auch einfach nur mal darueber, wie ich zum Beispiel das Konzert fand, auf dem ich am Abend zuvor war oder aber, was ich am Wochenende gemacht habe oder so… Das sind echt nur so Kleinigkeiten, aber diese Kleinigkeiten sind es, ueber die ich mit meinen Freunden gerne reden moechte…Aber mir wird immer das Wort abgeschnitten… Ich hoere ja auch echt gerne zu und bin auch fuer die anderen da, aber manchmal wuensche ich mir nur, dass man mir auch mal zuhoert…
    Das musste ich jetzt einfach mal loswerden! Danke sumse0815, dass du dieses Thema angeschnitten hast. 🙂

  • von sumse0815 am 17.12.2008 um 14:33 Uhr

    Das Forum nutze ich ja auch – aber man trifft sich doch auch mal mit realen Menschen. Und wenn ich mich dabei immer ausgenutzt fühle, ist das alles andere als schön. Ich habe ja auch schon mal versucht, den Spieß umzudrehen, also auch einfach nicht zuhören, aber so wirklich hatte ich nicht Erfolg damit.

  • von Chinchie am 17.12.2008 um 14:23 Uhr

    ich kenn das auch, und ich stimm da suessesmaedel zu, dafür sind wir ja da ^^

  • von locke100 am 17.12.2008 um 14:18 Uhr

    Das Problem kenne ich.Sag mal Deiner Freundin, das dich das stört. Manchen ist das gar nicht bewusst, daß sie sich so verhalten. Als ich das meiner freundin mal sagte, war ihr das voll peinlich, weil ihr das gar nicht bewusst war.Seitdem klappt es echt gut.

  • von CiLeKLaDy am 17.12.2008 um 14:17 Uhr

    mir gehts genau so, komm mir wie der letzte depp vor!! schön das es diese lounge gibt.

  • von suessesmaedel am 17.12.2008 um 13:59 Uhr

    Dazu sind iwr ja da !! Uns hier im Forum kannst du alles erzählen … wir haben immer ein offenes Ohr

Ähnliche Diskussionen

Muss ich mich schuldig fühlen? Antwort

Sha4Sah9qua7 am 27.02.2017 um 02:31 Uhr
Hi liebe Community! Schon sehr lange denke ich über diesen einen Gedanken nach, diese eine Frage. Nur weiß ich sie nicht zu beantworten. Die Frage ist folgende: muss ich mich schuldig fühlen? Es gab eine selbst...

Beste Freundin engt mich ein - wieviel Rücksicht muss man nehmen?? Antwort

peachnberry am 11.05.2015 um 17:01 Uhr
Hallo Mädels! Ich brauch Hilfe weil ich ziemlich verzweifelt bin. Ich habe seit ca. 5 Jahren eine beste Freundin, wir verstehen uns echt super weil wir uns extrem ähnlich sind, streiten auch sehr selten. Vor 1 ½...

Immer wieder Panikattacken seit er mich verlassen hat Antwort

michiscomet am 05.11.2013 um 00:43 Uhr
Hi Mädels! 🙂 Vermutlich könnt ihr euch nicht an meinen ersten Beitrag hier im Forum erinnern, der war im August als mich mein Ex nach 3 Jahren verlassen hat. Damals ging es mir schon nicht so gut aber ich habe...

Ich möchte ein neues Leben anfangen, aber wie? Antwort

OrcoolKrissy am 19.01.2014 um 21:59 Uhr
Ich hoffe ich finde hier endlich meine Antworten auf alle meine Fragen. Ich bin nun seit 2 unglücklichen Jahren mit meinem Freund zusammen, ich lieben Ihn sehr und kann mir mit Ihm auch eine Zukunft vorstellen. Das...