HomepageForenKummerkastenIch schäme,schäme,schäme mich!!!

sommerchild

am 16.08.2010 um 14:35 Uhr

Ich schäme,schäme,schäme mich!!!

Weswegen?
Ich habe mich in den Cousin meiner Freudin verliebt.In kürze von 10 Tage ,wo wir ihre Tante und ihren Onkel in Spanien besucht haben.Eigentlich ist es mir erst durch den Liebeskummer klar geworden dass ich auf ihn steh vorher fand ich ihn nur süß.
Ich fragt euch sicher vor wem ich mich schäme oder?
Und die Antwort ist vor mir SELBER!!
Ich schäme mich dafür das ich mich in so kurzer Zeit mich in ihn verliebt habe,was bei mir eiegntlich sonst nicht der Fall ist.Ich schäme mich auch dafür dass ich eigentlich genau weiß das es nicht klappen würde,da:
1.Ich bin 15 und er 20!
2.Er meinte mal zu seinem Kumpel er würde mit einer unter 17 was anfangen(was bei mir ja der Fall ist)
3.Er steht auf braunhaarige laut meiner Freudin…Ich bin blond!!!
4.ER ist so ein Typ der irgendwie auf die “Richtige” warte.Also sagen wir mal so er hatte noch keine Freundin obwohl sie bie ihm Schlange stehen…Spanier eben :)

Jedoch mach ich mir wie jedes Mädchen in so einer Situation wenn sie verliebt ist Hoffungen…:

Wir haben uns jeden Tag besser verstanden.Die letzten Abende haben wir immer heftiger angefangen zu flirten(meine Freundin hat schon die Augen verdreht ich glaube nicht das sie es gut fand)Er hat sich immer zu mir gesetzt egal wo Essen,Bar oder beim Tv schauen u.s.w.
Klar weiß cih das ich mir darauf nichts einbilden soll jedoch ist mir schon manchmal durch dne Kopf gegangen wieso er sich immer zu mir gesetzt hat.Jedoch hat er mich immer verarscht dass ich auf seinen Kumpel stehen würde.
Mir war auch schon im Urlaub klar das ziwschen und was war/ist…
Die lange Blicke,das dauernde gegenseitige berühren,das immer wieder erweckende um Aufmerksamkeit zu bekommen u.s.w.
Ich weiß nicht einfach nicht ob es die gesagte Magie zwischen zwei verliebten war oder einfach nur das dasein eines guten Freundes.

ABER:
Was mich schon gewundert hat ist das der Cousin nicht mitgefahren ist zum Flughafen.Obwohl er es an der vorigen Nacht noch gesagt hat das er mit fährt..Die Nacht war zwar lang aaber trotzdem…Ich kann doch somit ausschließen das er mir gegenüber das gleiche gefühlt habe wie ich oder?!

Jetzt haben wir Kontakt über Mails.Irgendwie haben wir uns jetzt geseitig abgeckeckt ob wir wirklich auf keine stehen und das es auch keine gibt aber eher von seiner Seite aus.Und er meinte jetz auch das ich eigentlich viel zu süß für seinen Freund bin.Was ich in den nächsten Sommerferien mache hat er mich auch schon gefragt.
Momentan jedoch antwortet er mir nicht mehr b.z.w. er geht nicht mehr on obwohl er wo ich da war jeden Tag on war.

Nächstes Jahr wollen wir wieder hinfahren und ich glaube ich werde mcih erneut in diesen Typen verlieben ohen meinen Willen.Anderseits freu ich mich total anderseits habe ich Angst vor dem flauen Gefühl im Magen das mich so qäult wieder kommt wenn ich fahr.

Jetzt stellen sich mir die Fragen:
Ist er interssiert an mir oder nich?
Oder ist es für ihn wie bei anderen Mädchen einfach ne liebe die er nicht erwidern mag?
Ist es überhaupt schlau nächste Jahr nochmal hin zufahren um herraus zu findne was zwischen uns war oder steht es jetz schon fest?

Ich weiß einfach überhaupt nicht was ich darüber denken soll.Ist zwar noch nen Jahr hin aber ich zähle jeden tag (349tage noch) und flippe daheim voller Fragen fast aus…

Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet oder einfach eure Liebeskummergeschichte erzählt vlt. können die mir weiter helfen.

Danke schon mal im vorraus :)
lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MissMess am 18.08.2010 um 21:21 Uhr

    ups, war keine absicht, dass ich es 2mal abgeschickt habe…

    0
  • von MissMess am 18.08.2010 um 21:20 Uhr

    wenns dir nachdem du einige zeit abgewartet hast immer noch keine ruhe lässt & ihr bis dhain noch regelmäßig kontakt habt… dann sprich ihn vll einfach mal darauf an. schließlich hast du eh nichts zu verlieren.

    0
  • von MissMess am 18.08.2010 um 21:20 Uhr

    wenns dir nachdem du einige zeit abgewartet hast immer noch keine ruhe lässt & ihr bis dhain noch regelmäßig kontakt habt… dann sprich ihn vll einfach mal darauf an. schließlich hast du eh nichts zu verlieren.

    0
  • von sommerchild am 16.08.2010 um 16:58 Uhr

    mhm…ja vlt. sollte ich das machen aber jetzt steht immer noch die Frage offen ob er an mir interessiert ist?!

    0
  • von NoirBlanc am 16.08.2010 um 16:04 Uhr

    Also,… ich rate dir folgendes:
    trotzdem deinem Gefühlschaos, deinem Kopfkino, deinen offenen Fragen etc. warte einfach mal 2-3 Wochen ab und ich denke, dann wirst du schon wesentlich klarer sehen. Wenn nicht, und dieses Verliebtheitsgefühl immer noch da ist,… dann musst du dich dafür entscheiden, etwas dafür oder eben dagegen zu tun. Wie das dann aussieht, ist eine andere Frage.

    Schämen musst du dich überhaupt nicht.
    Auch nicht weil du dich scheinbar schnell verliebt hast …
    Auch wenn es momentan vielleicht gerade in ist immer zu sagen “ICh verliebe mich eigentlich sehr langsam, und ich brauche soooooooooo viel Zeit Vertrauen aufzubauen usw.”… sorry, wenn ich das so salopp formuliere… Nichts gegen die Menschen die länger brauchen, aber mache dir keinen Kopf wenn du mal eben net ne 3/4 Jahr brauchst 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich schäme mich für fremde Antwort

jas2512 am 04.04.2013 um 14:38 Uhr
hey welche bachblüten könnten helfen, ich mache mir immer sorgen um andere, und schäme mich sogar für fremde. sprich wenn jemandem etwas macht und die anderen lachen darüber schäme ich mich für ihn...

Ich schäme mich für meine Gedanken Antwort

tamiiify am 31.03.2014 um 09:25 Uhr
hallo Ich habe manchmal Gedanken, für die ich mich selber schäme. Diese Gedanken stellen meine Liebsten immer sehr sehr schlecht dar. Meistens passiert mir dies wenn ich so im halbschlaf bin. Letztens hatte ich...

Ich schäme mich für meine Faulheit Antwort

Hattie am 11.11.2013 um 19:05 Uhr
Liebe Beerchen, Ich bin Krankenschwester und arbeite in drei Schichten. Mir macht die Arbeit viel Spass und bin dort sehr engagiert und fleissig. Ganz anders sieht es zu Hause aus. Wenn ich heim komm bin ich...

Ich schäme mich für meine Beine Antwort

sparroww am 24.05.2011 um 20:09 Uhr
Hey Mädels, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich... Ich bin 16 Jahre alt, wiege 60kg und bin 163cm groß. Vor ein paar Monaten war ich mit meiner Figur noch einigermaßen zufrieden- vor allem mit meinen...

Ich schäme mich für unsere Wohnung Antwort

sparroww am 28.03.2013 um 23:18 Uhr
Wir sind letztes Jahr in ein Haus wegen der Scheidung umgezogen, das renovierungsbedürftig ist. Vorher wohnten wir in einem großen eigenen Haus, das neu das meine Eltern neu gebaut hatten. Außer den neuen Fenstern ist...