HomepageForenKummerkastenIch schere alle Männer, Schwiegermütter, Schwägerinnen über einen Kamm!! ICH HASSE SIE SO SEHR

VIPSTAR

am 19.05.2012 um 01:23 Uhr

Ich schere alle Männer, Schwiegermütter, Schwägerinnen über einen Kamm!! ICH HASSE SIE SO SEHR

Ich hab in meiner Vergangenheit viel mitgemacht. Sicher hab ich auch meine fehler. Ich hab einfach ein Problem mit Männern,  Schwiegermüttern und Schwägerinnen.
ICH HASSE SIE!!!!
Momentan bin ich Single! Glückliche sogar! Ich mag mich selbst wieder. Mache viel mit Freundinnen, Ausflüge usw. Genieße das Leben wieder so richtig!
Schon jetzt komischerweise nehme ich mir vor, wenn ich wieder einen Mann kennenlerne und ich merke er will eine Beziehung mit mir, dann weiß ich jetzt schon wie ich ihm das Leben zur Hölle mache!!!

Ich denke, ich bin nur an mir selbst interressiert und nicht an irgendjemanden! Keine Ahnung!

In meiner letzten Beziehung, er war Grieche, seine Familie lebte in Griechenland und er war hier in Deutschland. Ich wieß seine Familie nur zurück.
Sie erdrückten mich mit Ihrer Liebe und dafür legte sich ein Schalter in mir um und dafür hasste ich sie immer mehr!
Irgendwann sagte seine Familie und besonders seine Schwester (die ja sowieso immer meinte sie sei bei Ihm die Nummer eins und die schönste und und und-einfach nur zum kotzen) Seine Schwester meinte mir rotzfrech ins Gesicht:” Ich sei keine gute Person für Ihren Bruder!”
Ich musste mich sehr unter der Gewalt haben sie nicht zu schlagen!!! An manchen Tagen bereue ich es, sie nicht geschlagen zu haben!!!!

Seine Eltern versuchten mit aller Gewalt IHRE Kultur mir aufzudrängen. Es war einfach fürchterlich…
Ich hasste sie und hasste sie! Mein damaliger Freund (ihr Sohn) und ich wir stritten nur, und seine devise war:” Frau muss dem Mann gehorchen”
Ich bin und war einfach emanzipiert. Das passte Ihm und seiner Familie gar nicht! Und dafür verdrosch er mich des öfteren auf übelste Weise, so dass ich mehrere Male ins Krankenhaus musste. Seine Familie lobte ihn noch!

Ich hasse sie so sehr!!!! Ich bin schon lang nicht mehr mit diesem Arschloch zusammen.

Nur seit dem hasse ich Schwiegermütter und Schwägerinnen und vor allem Männer um so mehr!

Ich nehme mir jetzt schon vor, wie ich es dem nächsten Mann zur Hölle mache (Rachegelüste)
Ich will weder seine Familie kennenlernen noch sonst wem von ihm. Ist mir alles Scheissegal!!!

Ich habe solche Rachegelüste. Was soll ich tun???

Am besten bleibe ich wirklich alleine…da kann mir schon keiner weh tun.

Ich habe einfach das Gefühl

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von VIPSTAR am 21.05.2012 um 17:27 Uhr

    Hey Luby_87 du bist echt total süss!!! Vielen vielen Dank für die aufschlussreiche informative nachricht!! Bedeutet mir sehr viel!!

    Je mehr ich solche lieben Mails bekomme, je länger ich die therapie mache, je mehr grass drüber gewachsen ist, desto mehr glaube ich daran dass es auch “andere” Männer “da draussen” gibt.

    Vielen lieben Dank nochmal für Deine Nachricht!

    :-* Ganz liebe Erdbeergrüsse 😉

    0
  • von Luby_87 am 21.05.2012 um 14:19 Uhr

    Erstmal: WOW! Da spricht sehr viel Wut und Trauer und Verletztheit aus Dir! Und ich finde es sehr gut, dass Du in Therapie bist, das hast Du nämlich sehr nötig. Lass Dir Zeit – mit der Therapie und mit einem neuen Partner!

    Ich habe selber eine Gewaltbeziehung (körperliche / emotionale) hinter mir und kann daher auf gewisse Art und Weise nachvollziehen, wie Du Dich fühlst. Auch wenn mir dieser abgrundtiefe Hass auf den zukünftigen Partner (bzw dessen Familie) vollkommen fremd ist, denn ich habe zwar nach dem Ende der Beziehung erstmal keinen Mann haben wollen, jedoch habe ich nie den Glauben daran verloren, dass es da draussen noch jmd gibt, der es gut meint. Somit nehme ich an, dass bei Dir der Schmerz sehr sehr viel tiefer sitzt.

    Ich denke, im Laufe der Therapie wird sich dieser Hass, diese Trauer und Wut und der Schmerz auch wieder legen und Du wirst erkennen, dass zwar Dein Ex und dessen Familie nicht “gut” für Dich waren, aber dass es “da draussen” genauso auch Männer (und deren Angehörige) gibt, die es gut mit Dir meinen!

    Ich habe nach meinem Ex gedacht, dass es niemals Männer geben wird, die so sind, wie ich mir das wünsche. Dass ich immer Schmerz erleiden muss, dass ich immer unterdrückt werde und niemals ICH sein kann und so. Ich habe nach dem Ende der letzten Beziehung auch einige Männer kennengelernt und hab jedes Mal gemerkt, wie die Scheuklappen hochfuhren und ich regelrecht in Panik verfiel und die Typen “abgesägt” hab, obwohl es unter “normalen” Umständen sicherlich gepasst hätte.

    Dann habe ich mir bewusst eine Auszeit von den Kerlen genommen und einfach nur für mich und mein Wohlbefinden gelebt. Und schon kurze Zeit später hat sich mein jetziger Freund in mein Leben “geschlichen”, und er ist, was ich niemals für möglich gehalten hätte, genau DAS, was ich IMMER haben wollte, von dem ich immer dachte, sowas gibts garnicht.

    Es lohnt sich also! 😉 Mach die Therapie, genieß Dein Singleleben und irgendwann bist Du auch wieder bereit, Dich vollkommen ohne Hass und Rachegelüste auf einen neuen Mann und dessen Familie einzulassen.

    Denn denk immer dran: Nur weil Dir Schlechtes widerfahren ist, hat es niemand anderes verdient, dass Du ihm das Gleiche antust (außer vllt Dein Ex und seine Familie, aber eigtl selbst die nicht, denn hey – willst Du Dich auf deren Niveau HERAB begeben?)

    Liebe Grüße und Kopf hoch! :)

    0
  • von miablack am 20.05.2012 um 09:45 Uhr

    lass dir zeit. dass du eine therapie machst ist gut. du findest deinen weg zu den männern wider. nur nicht aufgeben, und…ich kenne das gefühl dass eine familie so ist. bei meinem ex hat auch der bruder immer wider mitgespielt und war neidisch weil der jüngere bruder schon sex hatte und er als der ältere bruder auf einmal nichtmehr…der klügere von beiden war…mit mehr erfahrung u.s.w…diese rachegefühle…jap, die hatte ich auch…sache ist. er ist ein idiot. und deinem freund seine familie ist auch idiotisch…vorallem grichisch. die werden jetzt glücklich mit sich selber leben und eines tages wenn er eine neue freundin hat die ihm folgt wird es heissen dass sie besser wäre als du. das stimmt nicht. du bist grossartig und du kämpfst jetzt noch. vergiss das nicht. du bist auf einem guten weg. du bist sogar glücklich. und du hast eine beziehung aufrecht erhalten in der du geschlagen wurdest. du bist…auf eine art und weise gut wie es wenige menschen hinbekommen. du wirst dein glück finden. und der mann wird dich besser behandeln als der letzte.

    0
  • von miablack am 20.05.2012 um 09:42 Uhr

    lass dir zeit. dass du eine therapie machst ist gut. du findest deinen weg zu den männern wider. nur nicht aufgeben, und…ich kenne das gefühl dass eine familie so ist. bei meinem ex hat auch der bruder immer wider mitgespielt und war neidisch weil der jüngere bruder schon sex hatte und er als der ältere bruder auf einmal nichtmehr…der klügere von beiden war…mit mehr erfahrung u.s.w…diese rachegefühle…jap, die hatte ich auch…sache ist. er ist ein idiot. und deinem freund seine familie ist auch idiotisch…vorallem grichisch. die werden jetzt glücklich mit sich selber leben und eines tages wenn er eine neue freundin hat die ihm folgt wird es heissen dass sie besser wäre als du. das stimmt nicht. du bist grossartig und du kämpfst jetzt noch. vergiss das nicht. du bist auf einem guten weg. du bist sogar glücklich. und du hast eine beziehung aufrecht erhalten in der du geschlagen wurdest. du bist…auf eine art und weise gut wie es wenige menschen hinbekommen. du wirst dein glück finden. und der mann wird dich besser behandeln als der letzte.

    0
  • von Angelsbaby89 am 19.05.2012 um 20:27 Uhr

    “wenn ich wieder einen Mann kennenlerne und ich merke er will eine Beziehung mit mir, dann weiß ich jetzt schon wie ich ihm das Leben zur Hölle mache!!!”

    Ab zur Therapie und zwar schleunigst.

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 13:22 Uhr

    Und ausserdem ich habe anderen Mensche auch erzählt wie ER und seine Familie zu mir waren und auch was ich für Fehler gemacht haben. Trotzdem sagen diese Mensche, dass ER und seine Familie nicht mehr ganz dicht sind und vor allem seine Schwester!!!

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 13:19 Uhr

    Ich arbeite an mir!! Ich mache eine Therapie und höre auch nicht damit auf.

    Ich wünsche mir eine Schwiegerfamilie von ganzem Herzen, die mich versteht, mich akzeptiert wie ICH bin denn so liebe ich sie auch und werde sie auch akzeptieren!

    Und ich wünsche mir einen Mann der mit mir durch´s Feuer geht wenn´s drauf ankommt und nicht bei jedem Furz den Schwanz einzieht!

    Aber sowas gibt es ja leider nicht! :-(

    Ich weiß ich bin kein einfacher Mensch, aber ich bin noch lange kein schlechter Mensch. Ich habe ein gutes Herz aber wenn man diesem Herz weh tut dann kann ich auch anders…Und das wird ja dann wohl auch mein gutes Recht sein!

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 13:13 Uhr

    Seine Schwester hat mit diesem Satz versucht MIR die ganze Schuld in die Schuhe zu schieben!! Und seine Schwester hat es total entschuldigt dass er mich krankenhausreif geschlagen hat! Wie kann man nur so herzlos sein!

    Ich bin am Boden gelegen mit prellungen und gehirnerschütterungen und musste mit nem blauen Auge durch die Gegen laufen! Aber damals konnte ich mich aus dem Teufelskreis nicht befreien!

    Ich würde mir eine Schwiegerfamilie wünschen die mich einfach versteht!!

    0
  • von love_star am 19.05.2012 um 12:48 Uhr

    vorallem “mit ihrer liebe erdrückt”, vielleicht wollten sie auch nur nett sein, oder naja d warst vorher schon krank, aufjedenfall ist dein verhalten auch nicht normal, ich were froh,wenn ich später sone bemühungen erleben würde
    und zum schluss: wenn die schwester halt sagt “du bist nicht gut für meinen bruder” hat sie sehr wohl recht, dir es ins gesicht zusagen. für mich bist du kritikunfähig

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 12:08 Uhr

    Es haben sich schon oft Männer in mich verliebt! Am Anfang bin ich auch ganz anders! Total lieb, humorvoll, spassig!! Aber dann kommt ein Punkt wo es mich ankotzt und dann legt sich der Schalter um und dann wird alles Scheisse!!! Ich weiß echt nicht mehr weiter…..

    0
  • von Smeesy am 19.05.2012 um 11:35 Uhr

    meine güte, dann such dir halt jemanden aus deinem kulturkreis. sollte ja schon ein paar deiner probleme lösen..

    und dass einem die familie des partners nicht gefällt oder andersrum kommt wohl häufiger vor. dann MEIDE die doch.

    0
  • von WildAngel am 19.05.2012 um 11:33 Uhr

    Hab`s mir gar nicht ganz durchgelesen. Nach der Überschrift und dem ersten Satz hat`s mir gereicht.
    Ich kann dazu nur sagen: zum Glück bist du single! Der arme Mann, die arme Schwiegermutter und die armen SchwägerINNEN, die es mit dir aushalten müßten…geh mal dringends zu nem Psychiater, das ist komplett krank.

    0
  • von Youko09 am 19.05.2012 um 11:24 Uhr

    Wenn du mit so einer Einstellng rumläufst denk ich nicht, dass es überhaupt so weit kommen wird, das sich ein Mann in dich verliebt.
    Du klingst echt nicht ganz ganz sauber und ziemlich aggressiv, sorry, bitte hör bloß nicht mit deiner Therapie auf.
    Und ich finds ja immer ziemlich lächerlich, wenn man Menschen hasst, die man nicht kennt (oder von denen man nichtmal weiß das sie existieren, man sie aber trotzdem hasst, einfach für das was sie sind).

    0
  • von Alextchu am 19.05.2012 um 11:14 Uhr

    `Schon jetzt komischerweise nehme ich mir vor, wenn ich wieder einen Mann kennenlerne und ich merke er will eine Beziehung mit mir, dann weiß ich jetzt schon wie ich ihm das Leben zur Hölle mache!!! `
    Bitte was? Oo Such dir lieber ein Hobby. Der Mann hat dir gar nichts gemacht.

    `Ich musste mich sehr unter der Gewalt haben sie nicht zu schlagen!!! An manchen Tagen bereue ich es, sie nicht geschlagen zu haben!!!! `
    Mach eine Aggressionstherapie.

    ` Seine Eltern versuchten mit aller Gewalt IHRE Kultur mir aufzudrängen. Es war einfach fürchterlich.. `
    Dann hättest du dich eben von ihm trennen sollen!

    Du willst einem unschuldigen Menschen das Leben kaputt machen! Bei deinem Ex oder seiner Familie hättest du einen Grund. Aber bei einem Mann, der sich vielleicht in dich verliebt?
    Sorry, aber so wie du dich anhörst, bezweifele ich stark, dass sich ein Mann in dich verlieben wird.

    Und: wieso hasst du überhaupt? Sie wollten dir ihre Kultur aufzwingen. Na und? jetzt machen sie es nicht mehr und du hast immer noch starke Gefühle an sie und gibts ihnen viel Platz in deinem Leben… >___>

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 10:31 Uhr

    Hey vielen Dank für eure Meinungen! Es bedeutet mir soviel!!! Ihr habt so recht!

    Vielen Dank! Bitte noch mehr Kommentare und Meinungen, auch so kann ich dazulernen!!

    0
  • von missesnice am 19.05.2012 um 10:21 Uhr

    “Selbsthass auf dich selber”ist natürlich doppelt gemoppelt^^

    0
  • von missesnice am 19.05.2012 um 10:20 Uhr

    @VIPSTAR:
    Ja, du hast ne Menge ätzender Erfahrungen gemacht(damit meine ich jetzt in erster Linie die Schilderung der körperlichen Gewalt!)-aber wenn du dich so verhältst, dann hast du die schlechte Seite deines Lebens gewinnen lassen.
    Dann hast du nämlich den Glauben und die Zuversicht verloren, die man an/in andere Menschen benötigt genauso wie man sie sie bei sich benötigt,um ein glückliches Leben zu führen.
    Also bitte mach weiter mit der Therapie und lass diese Verbitterung nicht dein Leben bestimmen.
    Und ja, andere Menschen haben auch schon Schlimmes durchgemacht,aber es ist einfach nicht fair, deswg den Vorsatz (und der kommt meiner Meinung nach bei dir nicht nur aus dem Hass auf andere sondern auch aus Selbsthass auf dich selber)zu führen, anderen Menschen die dir nichst getan haben weh zu tun, und denen das Leben “zur Hölle “zu machen-Tja,aber ich denk ne Psychologin kann dir da besser helfen.
    Ich hoffe nur du erkennst, dass du lernen musst das zu differenzieren und hast bis dahin keine Beziehung.

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 10:14 Uhr

    Keiner Schwester dieser Welt hat das Recht so etwas zu der Freundin ihres Bruders zu sagen! Genauso wie die Mutter!

    Am Anfang haben sie mich mit Geschenken überhäufft und mit Liebe! Aber damit erdrückten sie mich. Er zwang mich sie zu lieben! Ich hielt es nicht mehr aus! Ich habe immer mehrere Male gewarnt: “Lasst mir Luft zu atmen!!” Sie haben alle nicht gehört und zwangen Ihre Kultur jedem auf! Und dann legte sich der schalter in mir um. Ich beschimpfte sie als Pack, als Hure als Schlampen usw.

    Und das Schlimme ist, dass ist nicht das erste mal gewesen dass ich besonders Schwiegermütter als Huren beleidige!

    Gehe ja momentan in eine Therapie wie oben beschrieben!

    Hoffe es wird irgendwann besser, weil sonst wenn mir der nächste Mann seine Familie vorstellt und ich wieder so ausflippe, dann könnte es ganz massive Probleme geben!!! Und das nicht zu knapp!

    Ich besuch erstmal weiterhin meine Therapie und genieße mein Single-Leben!!!

    0
  • von o0katuschka0o am 19.05.2012 um 09:46 Uhr

    bin auch der meinung, dass du proffesionelle hilfe brauchst. hatte vor 3 jahren auch so ein problm. die familie meines exfreundes wollten nie etwas schlechtes für mich, ganz im gegenteil, aber ich entwickelte hass und wut auf die. sowas ist krank

    0
  • von Prinncesz am 19.05.2012 um 08:51 Uhr

    Gott Mädel such dir n Psychologen… 😎 Aber nen guten…

    0
  • von Girl_next_Door am 19.05.2012 um 08:44 Uhr

    *Kopfschüttel* Mach ne Therapie oder bleib allein, deine Entscheidung.

    0
  • von love_star am 19.05.2012 um 03:02 Uhr

    wenn er halt nichts festes wollte… ich meine dagehören auch zwie dazu, du warst halt nicht die richtige

    0
  • von VIPSTAR am 19.05.2012 um 02:29 Uhr

    Hey leute, vielen Dank für eure Nachricht! War sogar 8 Wochen in einer Psychosomatischen Uniklinik und jetzt bin ich sogar dabei eine Therapie zu machen. Jede Woche einmal. Bin schon seit 8 Monaten dabei aber es braucht noch seeeehr viel Zeit! Und ob ich jemals wieder einen Mann und eine Familie annehmen kann…das weiss ich nicht!

    Vor zehn Jahren lernte ich einen Mann kennen, er war aussergewöhnlich, gut aussehend, einfach etwas besonderes, ich hatte dass Gefühl er versteht mich wenn ich immer ein Gespräch mit ihm hatte ABER er wollte nur Sex. Leider!!!
    Seine Familie kannte ich vom “sehen”, allerdings wussten sie nicht wer ich war. Sondern nur ich wusste wer sie waren!
    Ich redete mir viele viele Jahre ein dass dieser Mann der “richtige” sei. Und so eine Familie wie er hat, hab ich mir schon immer als Schwiegereltern gewünscht. Aber es sollte nicht sein!
    Ich habe versucht mit seiner Schwester Kontakt aufzunehmen aber sie wies mich sehr zurück. :-(((( Ich war so traurig!

    Deshalb weise ich alle anderen Männer und Familien zurück!

    Es ist alles so schwierig!!! Puuuuh.

    Ich glaube nicht, dass jemals alles wieder gut wird!

    0
  • von missesnice am 19.05.2012 um 01:55 Uhr

    Du brauchst tatsächlich dringend eine Therapie.
    Ohweia,echt.

    0
  • von love_star am 19.05.2012 um 01:43 Uhr

    naja , vielleicht hast du dir auch das böse zu sehr eingebildet

    0
  • von love_star am 19.05.2012 um 01:38 Uhr

    geh zum seelendoc… du machst mir angst mit deinem thread

    0
  • von shabby_chic am 19.05.2012 um 01:33 Uhr

    wow… krasse nachricht…

    also was ich hier heraus lesen kann.. du hast echt viel mitgemacht und das er dich verkloppt hat und auch noch gelobt wurde lässt sowieso keinen guten schatten auf ihn zurück.
    eigentlich hättest du ihn anzeigen müssen!

    es gibt aber immer menschen die man nicht leidern kann…
    du musst glück haben, dich mit der familie des freundes 100% zu verstehen.

    aber solltest du noch mal einen mann finden, der dich seiner familie vorstellt, nimm sie an, als wäre es die erste.
    glaub mir, so scheiße die auch warn, es gibt trotzdem noch nette schwiegereltern!

    ich rate dir vllt. eine therapie zu machen um das ganze zu verarbeiten und eine neue beziehung glücklich anzufangen und NICHT mit rachegelüsten.
    denn ein anderer kann wirklich nichts dafür, was dieser unmensch dir angetan hat!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich hasse alle männer was soll ich bloß tun? Antwort

alina555 am 09.09.2011 um 14:29 Uhr
hi ich hab ein problem und zwar hasse ich alle männer.ich verstehe das nicht warum alle männer leichter haben im leben als frauen?warum müssen frauen schmerzen ertragen zb geburt,schwangerschaft,periode,schmerzen beim...

Ich hasse SIE!!! Antwort

RainDancer am 28.02.2010 um 17:43 Uhr
In meiner Klasse sind wir nur zwei Mädchen und ich komm mit dem anderen Mädel einfach nicht klar. Ich hasse sie richtig. Sie ist total unbeliebt in meiner Klasse und kählt einer mag sie. Andauernt erzählt sie sachen...

Ich vermisse sie so sehr meine kleine Schwester -.-´ Antwort

cookiekeks am 08.12.2009 um 22:25 Uhr
hey meine süßen, nächste Woche ist es soweit -.-´wieder einmal der Todestag meiner kleinen Schwester...ich sitz grad nur da und könnte heulen -.- obwohl es schon neun Jahre her ist...meine angelina ist schon im...

Ich hasse ihn so sehr!!!! Antwort

DaBina am 24.08.2010 um 17:41 Uhr
Immer wenn ich ihn sehe könnte ich das kotzen kriegen. er läuft mir immer nach, bleibt aber an jeder ecke stehen. er regt mich so auf. warum tut er das? und wenn er mal wieder nicht das tut was ich will, raste ich...

Ich hasse den "Neuen" meiner Mutter und sie langsam auch Antwort

maryfairy am 06.09.2010 um 13:28 Uhr
Also wie soll ich das am besten sagen.. Ich hasse den Neuen meiner Ma` und sie langsam auch! Ich hatte noch nie den besten Draht zu ihr aber es war noch nie so schlimm wie jetzt.. Unsere Beziehung zu einander hat...