HomepageForenKummerkastenich suche immer nach problemen

nelly93

am 28.06.2009 um 21:31 Uhr

ich suche immer nach problemen

mädels.. ich hab ein bisschen im internet gesucht aber rein gar nichts dazu gefunden also möchte ich mal euch fragen!
also in letzter zeit ist mir immer mehr etwas aufgefallen, dass ich eigentlich nie so recht wahrhaben wollte. ich hab als teenager natürlich so meine problemchen…liebe…freundschaften…familie…
aber was ich bemerkt habe, ist das ich immer, wenn eigentlich für eine weile alles ganz in ordnung ist, regelrecht nach problemen suche. das ist aber voll unterbewusst. irgendwie finde ich dann immer irgendetwas worüber ich dann ständig nachdenke und somit wird es zu einem problem. ich kann das einfach nicht unterdrücken! ich finde das wirklich schlimm – denn somit kann ich eigentlich gar nie glücklich sein. ich war noch nie richtig glücklich…höchstens mal für 2 stunden oder so….
ich halte das nicht mehr lange aus..ich glaube das das mit der zeit eine ziemlich ernste sache wird!
was meint ihr? ist das krankhaft? kann ich da irgendwas dagegen tun? geht es irgendwann vorbei?
bitte helft mir!!!!!!

Antworten



  • von PoloBunny22 am 29.06.2009 um 15:37 Uhr

    vielleicht brauchst du einfach ablenkung, sodass du auf andere gedanken bzw. garnicht erst auf solche gedanken kommst… wie z.B. Hobbies, Freunde treffen usw. dann wird das scvhon wieder! 😉

  • von Feelia am 28.06.2009 um 22:22 Uhr

    hmm bei mir is es so dass ich sehr wohl glücklich sein kann bzw zufrieden mit allem wenn alles grad super is…aber:ich erwarte imemr shcon die nächste katastrophe,weil die nie lang auf sich warten lässt…so wars auch letztens erst:alles super,ich happy weil alles toll war-bumm erfahr ich von der krebsdiagnose einer sehr guten freundin…solche sachen passieren einfahc.es gibt genug schlimme problem die kommen können,da werd ich bestimmt nicht noch nach ihnen suchen^^

  • von ginnli am 28.06.2009 um 22:00 Uhr

    ich bin auch so.sagt mein schatz mir,dass er mich liebt,freu ich mich…2 min später denk ich:bestimmt hat er seine erste freundin mehr geliebt. bringt er mir blumen,denk ich,er hat n schlechtes gewissen…etc etc.das ist echt ne art volkskrankheit.ich bin auch nie echt glücklich,suche immer nach dem haar in der suppe.wenn es gut läuft,denk ich schon an das nahende unglück und ist mein freund mal nachdenklich oder still,denk ich entweder,ich hab was verbrochen oder ich denk,er denkt an seine erste freundin.das ist sehr sehr belastend für mich.immer tut mir das weh,es ist schmerzvoll. ich würde mir auch wünschen,es wäre anders. viel glück,hoffen wir mal,dass sich solche gedanken nicht noch mehr verselbständigen.gglg

  • von perfect_chaos am 28.06.2009 um 21:49 Uhr

    Hey du!
    Ich kann dein Problem ein Stück weit nachvollziehen.. Mein Problem ist, dass ich überwiegend das Negative sehe und dem Positiven eigentlich kaum Beachtung schenke. Und wenn nichts da ist, worüber ich meckern kann, dann finde ich halt was – so wie du. Eigentlich total unnötig, warum kann man es nicht einfach genießen, mal keine Probleme oder so zu haben? Vorallem bekommen es bei mir dann die Menschen ab, die es am wenigsten verdient haben und die damit auch eigentlich nichts zu tun haben.. Ich steigere mich dann auch voll da rein und lehne die Sachen dann auch zuerst immer ab, bis ich es dann doch tue und es für gar nicht mal so schlimm befinde. Ich weiß leider auch nicht, woran es liegt, aber ich denke auch, dass es irgendwann vielleicht ausartet und man davon gar nicht mehr wegkommt und zu einem notorischen Nörgler wird.. ^^ Also ich mache mir mein Leben damit unnötig schwer.. ich würde es auch gern ablegen können, weiß aber nicht wie..

  • von Feelia am 28.06.2009 um 21:36 Uhr

    vllt brauchst du das einfach?es gibt leute die einfahc nicht glücklichs ein können,es nicht genießen können und probleme brauchen,damit sie immer was zu regeln und zu lösen haben^^
    und glück is generell nichts was lange andauert,glücksgefühle dauern immer nur ein paar min oder so an.was du meinst is zufriedenheit.
    hmm ich weiß nicht ob das krankhaft ist-red da doch mal mit einem arzt drüber.
    die frage is die:WARUM meinst du tust du das,nach problemen suchen?diese frage kannst nur du dir beantworten.auch wenns weh tut versuch das rauszufinden,denn nur wenn du den grund dafür weißt kannste was dagegen tun!

Ähnliche Diskussionen

Ich muss immer an einen anderen denken Antwort

OoSandraO am 10.11.2013 um 16:16 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich muss mich einfach mal hier mitteilen und hoffe sehr, dass ihr mir durch eure Einschätzungen von außen helfen könnt, mein "Chaos im Kopf" zu mildern. Ich (27) bin seit fünf Jahren mit...

Ich schreie immer so schnell... Antwort

Fruehling2012 am 03.07.2013 um 21:46 Uhr
Hallo Erdbeeren,mir ist aufgefallen, dass ich immer sehr schnell zum schreien anfange und mich furchtbar schnell über Dinge aufrege. Vorhin z.B. habe ich zwei Gläser in den Kühlschrank gestellt und meinem Freund...

Warum werde ich immer nur verarscht? Antwort

waffelschnitte am 13.03.2010 um 13:34 Uhr
Hallo ihr Lieben, erstmal ein riesen Dankeschön an alle. Ihr habt mir echt schon oft sehr geholfen. Bin euch echt dankbar und natürlich dem Erdbeerlounge-Team, dass es diese Seite überhaupt gibt! so jetzt zu...