HomepageForenKummerkastenIch vereinsame und weiß nicht mehr was ich dagegen tun soll

SerenaEvans

am 05.12.2010 um 18:46 Uhr

Ich vereinsame und weiß nicht mehr was ich dagegen tun soll

Hallo Mädels,

ich habe ein Problem das ich nicht mehr allein in den Griff bekomme und ich hoffe ihr habt Hilfreiche Tipps:

Ich habe vor 3 Jahren Abi gemacht und hatte damals noch 4-5 gute Freundinnen. Es war immer jemand da zum anrufen oder ins Kino gehen.
Aber nach dem Abi sind fast alle weg gezogen und jeglicher Versuch Kontakt zu behalten scheiterte.
Auch meine einzige Freundin zu der ich noch Kontakt habe wohnt weiter weg und da sie nach einem Suizid Versuch in Behandlung ist traue ich mich nicht mit ihr über meine Probleme zu reden.

Ich fühle mich schrecklich einsam, da es Niemand gibt der für mich da ist.
Im Beruf habe ich 2 Jahre gebraucht um soweit Kontakt zu finden das ich wen habe mit dem ich hin und wieder in der Pause was unternehmen kann.

Auch in meiner Berufsschulklasse komme ich mit einigen Leuten gut aus, aber jeder Versuch auch mal Privat was zu unternehmen wurde abgeblockt.

Ich hatte gehofft durch meine Ausbildung wieder nach und nach einen Freundeskreis aufzubauen, aber das scheiterte.

Dabei bin ich auch keine schüchterne oder stille Person.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll.
Habt ihr eine Idee?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von loretta_girl am 08.12.2010 um 08:25 Uhr

    Ich kann sehr gut nachfühlen, wie du dich fühlst. Ich bin auch seit ein zwei jahren sehr einsam geworden, auch weil mein bester freund psychische probleme bekommen hat und den kontakt abgebrochen hat. hab es bis heute bis auf eine gute freundin auch nicht geschafft, neue leute kennenzulernen, dazu kommt noch, dass ich einen so stressigen job habe, dass ich selbst am we kaum abschalten kann davon und meine berufliche situation sehr unsicher ist zur zeit…
    ich bin auch aufgrund meiner psychischen probleme sehr unsicher, gehe nicht offen auf andere menschen zu, aber das hat was mit meinen persönlichen problemen zu tun s. mein beitrag hier vor 2 wochen…)

    es gibt auch im internet seiten, wo man kontakte suchen kann, wenn man neu in einer stadt ist new-in-town oder sowas…

    ich wünsche dir auch alles gute, viele grüsse von einem
    einsamen herz :)

    0
  • von marmelady84 am 07.12.2010 um 14:20 Uhr

    Also ich find das mit dem Fitnessstudio doof. Wenn du da ingewollt hättest wärst du gegangen. Das kostet nen heiden geld und nütz nur wenn ma den Willen hat. Und Leute kennenlenen tut man da nicht wirklich.

    Mit dem Selbstbewusssein udn Hobbys das ist ja schon alles gesagt bin ich auchd er Meinung.

    Ich kann die empfhelen falls du abnhemen möchtest. Weight watcher oder ähnliches. Frag mal deinen Arzt ob du z.B. Nordic Walking machen kannst. Das ist auch gut für den Geist. Und steigert das Wohlbefinden. Weil man einfach schön frische Luft hat und Natuir und Sonne (oder im Winter zumnindest Tageslicht) Alternativ kannst du auch mit nem Hund Gassi gehen. Falls du keinen eigenen hast frag doch mall jemanden aus der Nachbarschaft vielleicht ne alte Frau oder so. Da trifft man immer Leute. Schau am besten mal wann die meisten Leute unterwegs sind. Und der Hund sollte gut erzogen sein und hören und sich mit anderen Hunden verstehen damit er mit denen ohne Leine spielen kann.

    Wenn du stricken lernen magst kannst du ja vielleicht auch mal ne alte Frau fragen die bringen dir das gerne bei. : ) Vielleicht ne Nachbarin oder so. Falls du jemanden kennst. Das steigert zumindest die Laune und macht eine positivere Ausstrahlung.

    Zuletz hätte ich noch den Vorschlag z.B in nen Chor z.B. bei der Kirche zu gehen. Oder etwas anderes ehrenamtliches zum Beispiel zu machen. Vielleicht in der Suppenküche oder in der Kirche oder im Altenheim. Dort gibt es immer Menschen die auch mal ein offenes Ohr brauchen und haben.

    Ich wünsch dir alles Gute. Kopf hoch. Du schaffst das. :*

    0
  • von sekhmet am 07.12.2010 um 13:54 Uhr

    richtig,manchen menschen kann men es echt nicht recht machen..

    ich habe nirgendwo gesagt das du depressiv bist- richtig lesen und auch verstehen. ich sagte lediglich das alles besser ist als zuhause in depresionen zu versinken. damit meine ich nicht DAS du depressiv BIST,sondern das man so depressiv werden KANN

    du rechtfertigst dich seitenweise warum du dich wie du selbst sagst
    “schrecklich einsam fühlst, da es niemanden gibt der für dich da ist”
    ich gebe dir ( wie andre auch) den tip dann eben einfach mal deine interessen ein bischen zu erweitern und was auszuprobieren, das nicht 100% dein geschmack ist
    kannst du annehmen den rat oder auch nicht.

    0
  • von ErdbeerYamYam am 07.12.2010 um 13:52 Uhr

    Also, hatte auch mal ne Phase wo ich zu Hause saß, ohne Freunde usw….Dann habe ich mich an den Rechner gesetzt und mir semmtliche Aktivitäten in meiner Stadt gesucht, habe mir alles mögliche angesehen und war als ich das ein oder andere ausprobiert habe mal mehr und mal weniger begeistert, bis ich das richtige für mich gefunden habe…vielleicht hilft dir das ja und noch ein kleiner Tipp, von Anfang an mit machen und nicht nur erst zu sehen und dann entscheiden, weil vom zugucken weißte nicht ist das was oder nicht.
    Und da kommt man auch leicht in Gespräche und wenn du Fragen hast, einfach auf die Leute zu gehen und Fragen…ist einfacher als du dir vorstellen kannst.
    Und wenn du dich nicht traust…vor ab nicht zu viel überlegen einfach drauf los (ist einfacher)

    Viel Efolg noch

    0
  • von SerenaEvans am 07.12.2010 um 13:40 Uhr

    Ich bin Garantiert nicht Depresiv und ich habe doch gesagt das ich dann im neuen Jahr versuche Kurse zu belegen -.-
    Manchen Menschen kann man es auch nicht Recht machen.

    0
  • von sekhmet am 07.12.2010 um 13:37 Uhr

    sorry wenn ich das jetzt so hart ausdrücke- aber- man muss auch wollen!

    ich komme aus nem 3000 einwohner kaff und selbst da ists möglich irgendne beschäftigung zu finden
    ich kann mir echt nicht vorstellen, dass alle interessanten kurse belegt sind. erweitere halt mal deine interessen, lern ne neue sprache, mach irgendne gymnastik, was weiss ich. alles besser als zuhause in depressionen zu versinken

    0
  • von SerenaEvans am 07.12.2010 um 13:30 Uhr

    Also damit ihr nicht glaubt das ich keine Tipps annehme oder nichts ändern will:
    Ich habe bei der VHS das Kursprogramm angeschaut aber alles was ich gern machen will ist voll oder wird gerade nicht angeboten (würde gerne stricken, nähen, töpfern oder Schmieden lernen).
    Sport für Mollige scheint es da auch nicht zu geben und Bogenschießen wird Momentan nicht angeboten -.-
    Ich hoffe echt im neuen Jahr haben die mehr Kurse zur Auswahl.
    Dabei habe ich ja mittlerweile Ideen was ich Hobby Mäßig tun kann, weiß halt nur nicht wo und wie.

    0
  • von muse24 am 06.12.2010 um 15:56 Uhr

    Versteh das jetzt nicht falsch, das mag sich komisch anhören, aber….wieso machst du nicht ein Sportseminar für mollige Frauen bei der VHS? Da gibts sowas doch bestimmt, alle anderen sind auch etwas übergewichtig und du tust noch was für deine Figur.
    Oder du lernst eine neue Sprache? Oder machst einen Klavierkurs bei der VHS.
    Was auch ginge: guck mal bei deiner Gemeinde nach (je nachdem, ob du einer Kirche angehörst natürlich) und informier dich über die Angebote dort. Bücherkreis, Hilfe für Kinder….da lernt man sehr schnell Leute kennen und du tust vielleicht sogar noch was gutes.
    Oder: meld dich bei Weight watchers an (vorausgesetzt, du willst etwas an deinem Gewicht ändern).

    0
  • von SerenaEvans am 06.12.2010 um 09:18 Uhr

    Mit jemand zusammen würde ich auch gehen, gerade weil mir zum Beispiel Krafttraining auch immer Spaß gemacht hat, aber allein traue ich mich gar nicht mehr zum Sport zu gehen :(

    0
  • von futzicat am 06.12.2010 um 09:11 Uhr

    Also ich bin auch sehr übergewichtig und gehe auch ins Fitnessstudio. Von dem Studio hier in der Nähe hab ich auch nur so Sachen gehört, dass die da keine dicken Menschen wollen und so, aber dann hab ich das perfekte Fitnessstudio gefunden. Die Leute sind total lieb und helfen dir wirklich. Ausserdem wenn man öfter hingeht, trifft man die anderen auch öfter und die merken, dass du ganz nett bist und reden dann schon in der Umkleide mit dir. Man kommt wirklich schnell mit jemandem ins Gespräch. Allein ist zwar immer scheisse. Ich bin am Anfang auch erst mit meiner Schwester gegangen, aber die hat dann aufgegeben und jetzt geh ich allein. Denk nochmal drüber nach. Das mit der Party fand ich auch ne gute Idee.

    0
  • von SerenaEvans am 06.12.2010 um 08:54 Uhr

    Das Problem ist das ich keine Ahnung habe was ich als Hobby im Verein oder so machen könnte.
    Das einzige was ich mal wieder tun wollte ist Klavierunterricht nehmen, aber das ist ja nichts was man mit mehreren Leuten macht.

    0
  • von Maria241211 am 05.12.2010 um 23:31 Uhr

    aber es gibt doch bestimmt irgendwas, was dich interessiert…vielleicht malst du gerne oder tanz? dann vielleicht ein tanzkurs? du darfst einfach nur nicht in deinen gedanken hängen bleiben…da draußen gibt es genauso Menschen, wie dich, die auch denken, ich vereinsame und die sind froh, wenn sie dich dann treffen! also geh raus und unternehme was…was fällt dir spontan ein, was du machen könntest?

    0
  • von Snofubebi am 05.12.2010 um 20:41 Uhr

    also des find ich wirklich unter aller sau.dann war das entweder ne scheiß-trainierin oder ein studio in das eher bodybuilder gehen.
    es gibt genug leute,die zum abspecken ins studio gehen und genug trainer und studios,die genau da helfen und unterstützen.
    wenn du es schonmal vorhattest,dann versuch es erneut..ich weiß ja nicht,wo du wohnst und wie die situation dort ist,aber hier gibt es soo viele studios..vllt findest du ein anderes!

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 20:35 Uhr

    Mein Problem ist, das ich keine richtigen Hobbys habe, also nichts was man im Verein machen könnte und allein ins Fitnesscenter traue ich mich nach dem Erlebnis auch nicht mehr.

    0
  • von Snofubebi am 05.12.2010 um 20:32 Uhr

    hey,ich würd mich freuen wenn du mir mal schreibst..ich kann dich nämlich sehr gut verstehen und kann auch die aussage von Bienchen2009 sehr gut nachvollziehen..
    wobei es einfach schwierig ist,zu sagen “du MUSST deine einstellung ändern”..wenn das mal so einfach wäre..vorallem wenns einem nicht gut geht..dann gut drauf zu sein ist eben quasi unmöglich,sofern man sich nicht verstellen will..
    und dass man verletzbar und angreifbar und in gewisser maßen kritikunfähig ist,ist dementsprechend auch logisch…

    lieben gruß!

    0
  • von Angel_Eyez am 05.12.2010 um 20:23 Uhr

    also erstmal sind trainer die menschen die du bezahlst.
    wenn die dumm kuckt nimmste halt nen andern. bei uns gibts z.b. “miss sporty” (oder so) das is nur für frauen. wäre vielleicht was.

    ok zum “liebe dich selbst dann lieben dich auch andere” genau so is es nämlich.
    z.b helfen kleine sachen wie 10x am tag inn spiegel schauen und sich sagen “ich bin schön” “ich bin selbstbewusst” etc.

    0
  • von Bienchen2009 am 05.12.2010 um 20:17 Uhr

    Stell dich mal vor den Spiegel. Und jetzt schau dich einfach an und zähle alles auf was du toll und einmalig an dir findest.
    Du findest bestimmt auch viele Makel, aber die hat jeder!;-)
    Und genau diese Makel kannst du mal komplett ignorieren. Was magst du an dir? Und genau das solltest du unterstreichen!
    Hast du schöne Augen, kannst du sie mit etwas Schminke hervorheben und richtig zum strahlen bringen!
    Dann kannst du auch zum Friseur gehen und dich mal umstylen oder einen ganz neuen Look was die Kleider angeht versuchen.
    Gönne dir mal einen Wohlfühltag….usw.
    Du musst dich selbst wieder mögen und schön finden.
    Beschäftige dich mal nur mit dir, was dich ausmacht, wer du bist!:-)
    Hoffe du weiß wie ich das meine

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 20:10 Uhr

    @Bienchen: Klingt sehr logisch, aber wie ändert man denn so einfach seine Einstellung? ?-)

    0
  • von Bienchen2009 am 05.12.2010 um 20:09 Uhr

    Ich glaube ich weiß was Angel meint.
    Du bist im Moment sehr verzweifelt und fühlst dich schlecht und einsam.
    Und genau das strahlst du auch aus!!
    Du musst etwas an deiner Einstellung zu dir und zu deinem Leben ändern. Du musst mehr selbstbewusster und lebensfroher durch die Welt gehen.
    Auch wenn Leute schon ganz viele Freunde haben, sie werden eine fremde Person je nach dem wie sie auftritt als Bereicherung sehen.
    Wenn du jedoch mit dir selbst nicht im Reinen bist, unzufrieden usw, dann werden das die Leute sehr schnell als anstrengend und als eine Belastung empfinden, obwohl genau das Gegenteil von dir gewünscht ist.
    Weißt du wie ich meine??
    Du musst etwas an deiner Einstellung zu dir selbst und die damit verbundene positive, lebendige Ausstrahlung ändern!

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 20:08 Uhr

    specialEdition: Ich hab ein bisschen mehr als nur ein paar Kilo zu viel, deswegen würde ich mich allein nicht mal in die Nähe eines Fitnesscenter trauen.
    Ich war mal in dem in meiner Stadt und die Trainierin hat mich recht entsetzt angestarrt und gefragt ob ich denn hier wirklich richtig sei -.-

    0
  • von specialEdition am 05.12.2010 um 20:04 Uhr

    hmmm aber wieso fällt sport denn weg nur weil du übergewichtig bist? das versteh ich nicht 😉
    meld dich doch im fitnesscenter an, (da gibts manchmal angebote die auch nicht zu teuer sind) da kommt man sooo schnell mit leuten ins gespräch! und dann ergibt sichs zb auch total automatisch das man gleich danach noch spontan aufn kafee geht etc..
    am schnellsten trifft man nun mal leute, wenn man irgendwo mitglied ist, also solltest du dir so etwas suchen. (sonst halt schach-klub oder reiten lernen, sowas halt)
    netter nebeneffekt im fitnesscenter: du wirst höchstwahrscheinlich abnehmen und was für deinen körper tun, das wird deinem selbstbewusstsein einen gewaltigen Schubs geben!

    0
  • von Tollpatschchen am 05.12.2010 um 19:59 Uhr

    @SerenaEvans Eigentlich ist man ja nie abgeneigt sich mit jemandem zu treffen mit dem man sich gut versteht. Wenn ich da so an meine Klasse denken, da will man sich dauernd Privat treffen nur fehlt die Zeit. Es kommt ja auch immer darauf an was man vorhat. Einfach mal fragen ob man nichtmal nen Mädelsabend machen will. Da sagt ja selten eine Frau nein.

    0
  • von Joy085 am 05.12.2010 um 19:57 Uhr

    oder immer auf Partys gehen. Also privatpartys.

    Oft spreche ich aber auch ganz zufällig irgendwo wen an.
    zb man steht irgendwo, sieht was witziges und lache und gegenüber
    steht jemand der auch lacht. Dann kann man gemeinsam lachen und
    schwubbs sagt man was lustiges zu dem Thema und ist im Gespärch

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:53 Uhr

    @Joy: Das zum Beispiel ist ein guter Tipp auch ohne das du mich kennst.
    Danke.

    0
  • von Joy085 am 05.12.2010 um 19:52 Uhr

    und wenn du mal ne Party machst? Oder Spieleabend oder sowas?
    Dann lädst du alle aus deiner Klasse ein und sagst ihnen sie können
    ruhig noch jemanden mitbringen. Dann machst du was zu essen
    und jeder soll spiele mitbringen oder sowas

    0
  • von Angel_Eyez am 05.12.2010 um 19:51 Uhr

    dir solls dadurch nicht beschissener gehn. und das solltest du auch wissen.
    aber du wirst hier nichts anderes als konstruktive tipps kriegen wie “geh inn verein, sprich mal leute an” und damit kannst du meiner meinung nach nichts anfangen. das sind sachen die du schon weißt.

    also entweder du siehst das als beleidigung oder als konstruktive kritik.
    du musst wissen was du draus machst.

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:51 Uhr

    @Joy: Es geht ja nicht darum meinen Charakter zu ändern sondern Tipps wie man Leute kennenlernen kann.
    Und Angel hat Garantiert nicht Recht.

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:49 Uhr

    @Tollpatschchen; Weil die alle ihren Freundeskreis haben und nicht darauf angewiesen sind neue Leute auch Privat kennenzulernen. Zumindest vermute ich das.

    0
  • von Joy085 am 05.12.2010 um 19:49 Uhr

    was verlangst du denn von uns? Wie sollen wir dir Tipps geben
    wenn wir dich nicht kennen? DU musst selber entscheiden ob
    wir recht haben oder nicht. DU musst halt ehrlich zu dir selbst sein.

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:48 Uhr

    Ich versuch jeden Tag mich zu ändern, nicht zickig zu sein usw. aber es hilft nicht.
    Und wenn dann Personen die rein gar nichts über einen Wissen sowas von sich geben, finde ich das kein bisschen Hilfreich, ganz im Gegenteil.

    0
  • von Tollpatschchen am 05.12.2010 um 19:47 Uhr

    Ich kann dich glaube ich sehr gut verstehen, obwohl ich sehr viele Bekannte habe, fällt es mir trotzdem schwer neue Leute kennenzulernen und wenn du eh niemanden hast, ist es ja noch schwerer. Mich würde aber interesserieren warum deine Schulkameraden Privaten Kontakt so abblocken?

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:41 Uhr

    Kommi?

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:41 Uhr

    Danke Angel, nun geht es mir noch beschissener.
    Aber toll das eine flüchtige Internetbekanntschaft mich angeblich ach so gut kennt.

    0
  • von Angel_Eyez am 05.12.2010 um 19:37 Uhr

    ich kann dir wahrscheinlich sagen worans liegt.
    ich kenn dich jetzt auf zwei arten. hier find ich dich wahnsinnig sympathisch mit dem was du von dir gibst und so.
    auf die andere art (you know^^) bist du wahnsinnig anstrengend, schreist permanent nach aufmerksamkeit, bist grundlos eingeschnappt und bestehst aus nem berg komplexe was du dann auch noch an anderen auslässt.

    ich glaub du kannst wenn du willst. aber durch deinen permanenten wunsch zu gefallen und deine ständige panik das nicht zu tun machst dus dir selbst unnötig schwer.

    puh. wort zum sonntag.

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 19:35 Uhr

    Das Problem ist das ich Recht übergewichtig bin, Sportverein fällt also weg, einen Freund habe ich nicht und allein würde ich mich nie auf Partys trauen:-(

    0
  • von Joy085 am 05.12.2010 um 19:32 Uhr

    ich bemerke auch das es Tage gibt an denen ich leichter Kontakt
    knüpfe und Tage an denen es mir schwerer fällt.
    Doch das ist ein Teufelskreis denn wer sich gut fühlt, strahlt das aus
    und findet so leichter Menschen die einen Blick erwiedern würden.

    0
  • von xmariex am 05.12.2010 um 19:29 Uhr

    Wie wäre es wenn du außerhalb der Schule/arbeit versuchst, Kontakte zu knüpfen? Zum Beispiel in einem Sportverein. Oder auf Partys/feiern lernt man eigtl immer leute kennen, man muss nur offen sein und sich auf gespräche etc einlassen. Ich meine damit, dass es ja nicht nur Arbeitskollegen oder frühere Schulkameraden von dir sein müssen. hast du einen freund? Wenn ja, kannst du ja auch versuchen durch ihn und seine freunde neue leute kennen zu lernen.

    0
  • von SerenaEvans am 05.12.2010 um 18:47 Uhr

    Wie immer: Danke im Voraus

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundin total verändert und ich weiß nicht was ich tun soll .. Antwort

ViciousMash am 02.04.2014 um 14:22 Uhr
Hallo erstmal! ich bin in einer ziemlich missligen lage.. meine jahrelange beste freundin hat sich in einem jahr komplett verändert. es war schon immer so das alles was sie macht voll ok ist und wenn andere dasselbe...

Alles läuft zur Zeit schief und weiß nicht mehr wie ich rauskommen soll.... Antwort

MingXiao am 20.02.2009 um 15:51 Uhr
Weiß nicht, ob es viele von euch gelesen haben, aber seit einiger Zeit ist Schluss mit meinem Freund und ich kenne noch nicht mal den wirklichen Grund dafür. Das hat so wehgetan, weil wir so gut zueinander gepasst...

Ich bin am Ende und weiß nicht mehr weiter... Antwort

Sugar_Chrissi am 19.10.2010 um 18:39 Uhr
Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll...bin zur Zeit total mit meinen Kräften am Ende, fast jeden Abend am weinen und habe keine Lust mehr auf mein Leben, bleibe nur stark um für meinen kleinen Sohn (4) da zu...

Ich ritze mich und weiß nicht mehr weiter.. Antwort

FranziFate am 23.07.2010 um 12:25 Uhr
Ich habe 3Geschwister,die alle älter sind als ich.Um die,die es sher oft geht das ist meine schwester(26).Sie hat eine eigene wohnung und wohnt nicht mehr zuHause. Alles fing so an: wir bekamen einen anruf von der...

ich weiß nicht was ich noch mit ihm anfangen soll.. Antwort

maeh_lina am 19.05.2010 um 14:45 Uhr
hallo.. also ich habe ein problem. ich war bis vor kurzem mit meinem freund ein halbes jahr lang zusammen, ich war seine 8. freundin, er aber mein 1. so richtiger. wir hatten so einige höhen und tiefen, für zwei...