HomepageForenKummerkastenIch wurde adoptiert…

Melle

am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

Ich wurde adoptiert…

Ich habe vor drei Jahren erfahren das meine Eltern nicht meine leiblichen Eltern sind. Ich kämpfe heute noch sehr mit meinen Gefühlen, weil meine Adoptiveltern sehr gut zu mir waren und ich nicht weiß was meine echten Eltern für Menschen sind und warum sie mich abgegeben haben. Doch ich will das sehr gern in Erfahrung bringen und bin nun alt genug um mich auf die Suche nach meinen leiblichen Eltern zu machen. Doch wie soll herausfinden wer meine Eltern sind? Wo fange ich an zu suchen?

Antworten



  • von hidalgo198211 am 11.10.2013 um 14:16 Uhr

    Ich kann verstehen wie es dir geht. Ich war in der selben Situation wie du. Ich habs herausgefunden weil ich wusste das etwas in meinem Leben nicht stimmte und als ich es herausgefunden hatte gings mir noch schlechter. Ich wurde mit 4Jahren durch ein Arschloch entführt und in einem anderen Land adoptiert und aufgezogen. Mir gings total schlecht. Ich bekam nur Second Hand Kleider bekam keine Liebe wurde geschlagen und gequält vernachlässigt ausgelacht wenn ich mich ausweinen wollte ich bekam fast kein Taschengeld. Heute bin ich eine gebrochene Frau deswegen und selbst wenn ich reich sein würde, alles Geld der Welt kann das nicht wiedergutmachen was sie angerichtet haben.

  • von sekhmet am 03.07.2013 um 20:05 Uhr

    über deine adoptiveltern erfragen

    wenn die dir nichts sagen können oder wollen, wende dich an die adoptionsstelle

    wenn du nen namen hast oder andere anhaltspunkte kannst du über einwohnermeldeamt, soziale netzwerke usw suchen

  • von sylvie am 03.07.2013 um 18:09 Uhr

    wir haben meinen bruder auch adoptiert, und haben alle daten über die leibliche mutter.

    hast du deine leiblichen eltern finden können?

  • von BBebi am 10.02.2013 um 19:59 Uhr

    ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum ihr alle so tut, als sei das sowas schlimmes??? Hallo? deine Eltern haben dich abgegeben, aus welchen Gründen auch immer…dafür hattest du ein schönes leben bei deinen eltern. Es gibt auch Eltern die ihre Kinder behalten und diese haben nicht die Möglichkeit zu behaupten sie haben ein schönes leben….

  • von Winter1 am 03.03.2009 um 08:38 Uhr

    Hallo.Ich weiß das ist ein scheiß gefühl. Mir geht es genauso. Einwohnermeldeamt hat mir geholfen. Habe jetzt die adresse aber ob ich hin fahre weiß ich noch nicht.Habe angst davor was auf mich zu kommt

  • von Jessy am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Geh doch am besten zum Büregeramt, zum Jugendamt oder zur eldstelle und frage ob die dir irgendwelche Informationen besorgen können oder vwo du am besten fragen sollst! Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen.

  • von Alexandra am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Klingt zwar blöd, hilft dir aber vielliehct weiter. Ich würde mich an die Talkshows wenden oder an nur die Liebe zählt und die um Hilfe bitten. Außerdem gibt es da auch eine neue TV-Sendung die heißt vermisst und beschäftigt sich mich Leuten wir dir die jemanden suchen. Über das TV hat man oft mehr Erfolg, als wenn man ganz alleine sucht! Versuch es doch einfach mal! Ich denk an dich! Du wirst sie sicher bald finden und sie werden sich sicher freuen dich kennenzulernen!

  • von Claudi am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Mein Beileid! Es muss wirklich hart sein so aus seinem gwohnten Leben gerissen zu werden. Hast du denn keine Geburtsurkunde auf der ein Name oder irgendein Hinweis auf deine Eltern steht?

  • von Sweetheart am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Auch mir tut es sehr leid was du da erfahren musstest. Ich weiß ja nicht wo genau du herkommst und wie alt du bist, doch ich weiß das in Ostdeutschland früher sehr viele Zwangsadoptionen durchgeführt bwurden und die Eltern oft garnichts machen konnten. Vielen wurde einfach vorgeworfen sich nicht um die Kinder zu kümmern und daraufhin kamen die in Pflegefamilien und wurden vom Staat zur Adoption freigegeben. Ich hoffe du kannst deine Eltern bald finden.

  • von Judis am 30.01.2008 um 17:28 Uhr

    Das ist sicher richtig hart für dich! Tut mir leid, das dir sowas wiederfahren musste. Wissen denn deine Adoptiveltern garnichts über deine wirklichen Eltern? Normalerweise erfahren die ja zumendest den namen oder irgendwas. Kannst du mit Ihnen darüber sprechen?

Ähnliche Diskussionen

Whats app ! Wurde ich blockiert ? Antwort

sweetgirl02 am 29.07.2014 um 11:42 Uhr
Hallo ihr lieben , habe mit einem Freund die letzten tage ein nicht einfaches Thema gehabt worüber wir bei whats app gesprochen haben . Nun zu meiner Frage : Ich habe gestern mittag das letzte mal gesehen er war...

Wurde aus Wg geworfen Antwort

birdypren am 03.09.2012 um 14:08 Uhr
Hey Leute, seit Juni wohne ich in einer Wg, vielmehr Zweckwg als alles andere.. Ich habe nur einen Mitbewohner und naja.. am Anfang haben wir uns noch ab und an unterhalten, aber er ist oft nicht da und wenn er da war...

Borderline - ich brauche Hilfe Antwort

funky am 25.08.2013 um 22:27 Uhr
Ihr Lieben, Kurz meine Geschichte: Depressionen habe ich schon recht lange und ich bin auch schon seit über drei Jahrne in Behandlung (mit Medis). Als es Anfang diesen Jahres darin gipfelte, dass ich nicht...

Hab ich eine Essstörung? Antwort

Shaky89 am 02.08.2008 um 20:38 Uhr
Hallo Mädels, vor einem Jahr habe ich noch bei 1.58cm ungefähr 60 kg gewogen. Wollte dann unbedingt abnehmen,weil ich eine neue Beziehung angefangen hab. Habe mal zwischendurch ne Woche gefastet,zweimal auch...