HomepageForenKummerkastenK.O.-Tropfen?

Hinagiku

am 17.03.2013 um 15:45 Uhr

K.O.-Tropfen?

Hey Ladies!
Gestern Abend hat unsere Stufe eine Abifete veranstaltet, und irgendwie ist der Abend ganz anders geendet, als geplant.
Mit meiner Freundin hab` ich vorher ein wenig Hugo getrunken, und hinterher in der Halle mehrere Klopfer.
Normal kenne ich meine Grenzen, was Alkohol angeht eigentlich, und ich war auch (zugegebenermaßen) schon etwas angetrunken.
Hab` in der Halle noch einen Schluck Bier getrunken und so fünfzehn Minuten später war ich mit ner Freundin auf Toilette.
Dann ist mir plötzlich richtig schlecht geworden, und ab da weiß ich fast nichts mehr. Hab` mich scheinbar mehrere Male übergeben und nach ner halben/dreiviertel Stunde haben mich meine Eltern abgeholt.
Wir waren hinterher auch noch im Krankenhaus, weil mein Dad unbedingt einen Drogen-Test machen wollte, aber der hätte zwischen 200 und 800 € gekostet.
Alle sagen dass ich total lethargisch war und völlig neben mir gestanden habe, die Erinnerungen, die ich noch habe fühlen sich alle unwirklich an, wie geträumt und als wäre ich garnicht dabei gewesen.

Kennt sich jemand etwas mit dem Thema aus und kann mir vielleicht etwas weiterhelfen, diese Ungewissheit ist einfach scheußlich..?

Danke! ♥

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BarbieOnSpeed am 19.03.2013 um 13:19 Uhr

    es ist übrigens normal, dass man irgendwann nicht mehr kann, wenn man über eine längere zeit verteilt alkohol konsumiert. und dann auch noch mischen… ich denke auch, dass du einfach zu viel getrunken hast.

    0
  • von Hinagiku am 18.03.2013 um 16:59 Uhr

    Danke für eure Antworten.
    Meine Schulkamerade haben sich auch alle gewundert, dass ich so früh weg war, ich sei vorher `normal angetrunken` gewesen.
    Wir werden es wohl nie erfahren, aber aufpassen werde ich demnächst wirklich, ist nicht das erste Mal, dass in meiner Gegend so Gerüchte auftauchen.
    Danke :)

    0
  • von Bienchen2009 am 18.03.2013 um 12:44 Uhr

    Mir ist das auch mal passiert. 6 Stunden waren die Lichter aus und ich war ein anderer Mensch und da hatte ich grade mal 1 (!!) Caipi getrunken.
    Meine Freundin hat es gleichzeitig mit mir erwischt, meine Mutter hat mich dann morgens um 8 gefunden…-.-
    Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert, aber es kann sein, dass das bei dir war, vllt in geringen Mengen, sodass es dir nicht ganz so schlecht ginge wie Angelsbaby. Oder dadurch dass du gekotzt hast war es nicht so lange in dienem Körper.
    Bei mir war am nächsten Tag dann alles weg, aber das macht einem ganz schön Angst.

    0
  • von Honeymay am 18.03.2013 um 10:58 Uhr

    Kann sein, dass irgenwo k.o. tropfen waren. Aber es kann aber auch sein, dass du einfach nur zu viel getrunken hast. Ich verstehe dich gut. aber vllt will man sich selbst nicht einreden dass man selbst dafür verantwortlich ist. also ich weiß nicht ob es bei dir so ist aber bei mir war es so. ich war auf einem geburtstag und konnte mich ab einem gewissen Zeitpunkt an nichts mehr erinnert. Musste von Freunden erfahren, dass ich umgekippt bin gekotzt habe etc. und dann meinte ich auch irgendwas war in meinem Getränk drin etc. aber einige zeit später dachte ich mir, dass ich einfach diese situation nicht wahrhaben wollte und deswegen mir das mit den k.o. tropfen eingeredet habe. Heute denke ich ich bin selbst Schuld und seitdem passe ich viel mehr auf trinke kaum, weil hatte ne Alkoholvergiftung war im krankenhaus etc. und ich denke ich bin selbst Schuld. Ich gebe auch nicht gerne zu dass ich meine Grenzen nicht kenne macht keiner, aber da war es eifnach so dass ich zu übertrieben habe. Alkohol kann schlimm sein man muss echt aufpassen, vor allem wenn man getränke durcheinander trinkt oder davor zu wenig gegessen hat und einfach zu schnell alkohol trinkt und irgendwann nicht mehr merkt :/ ich hasse das gefühl kann dich gut verstehen :S

    0
  • von Angelsbaby89 am 18.03.2013 um 10:10 Uhr

    Ich hatte mal was im ColaGlas und mir ging es auch die Tage danach richtig richtig richtig dreckig.

    Also denke auch dass du eher zuviel getrunken hast

    0
  • von sugarSkull777 am 18.03.2013 um 07:42 Uhr

    *Es war einer von uns

    0
  • von sugarSkull777 am 18.03.2013 um 07:41 Uhr

    Auf die leichte Schulter so in der Art “Mir kann das Hier doch eh nicht passieren” sollte man es nicht nehmen. Das nächste mal einfach aufpassen was du trinkst. Nichts von fremden Leuten und wenn du den eigenen Drink stehn hast lassen besser was neues bestellen und auch nichts von anderen annehmen.
    Schau dir den Film “einer von uns” an.

    0
  • von Ninnysunny am 18.03.2013 um 00:07 Uhr

    Möglich ist es natürlich, aber meine Vermutung ist auch eher, dass du zu viel getrunken hast. Wenn man sehr betrunken ist, ist man fast wie auf Drogen, ich kenn das von mir selber und von anderen, auch dieses totale Neben sich stehen und nicht mehr wissen was man tut. Von daher ist es denk ich schwer das von K.O. Tropfen zu unterscheiden. Das nächste Mal einfach besser aufpassen.

    0
  • von Hinagiku am 17.03.2013 um 18:42 Uhr

    Ja, für einen Test wird es jetzt eh schon zu spät sein, egal ob ich ihn hätte bezahlen müssen oder nicht…
    Hab` eben nochmal mit ner Freundin gesprochen, und sie meinte auch, dass ich mich ziemlich unnormal verhalten hätte, als würde ich nichts mehr wahrnehmen… Wir hatte auch circa das gleiche getrunken (und vertragen auch ähnlich viel), und ihr ging es wirklich gut… Ich hatte Mittags noch gut gegessen und alles, irgendwie kann es weder nur vom Alkohol sein, aber sowas wie Drogen will ich mir eigentlich auch nicht vorstellen…
    Naja, danke für eure Antworten bisher :)

    0
  • von Alextchu am 17.03.2013 um 18:28 Uhr

    Beim Artz kann man das doch in einem bestimmten Zeitraum testen lassen.

    Aber es kann auch sein dass du einfach zu viel und zu schnell alkohol getrunken hast, zu wenig wasser und zu wenig gegessen hast.

    0
  • von Bommelsche1987 am 17.03.2013 um 18:26 Uhr

    Eigentlich ist so ein Test auf verdacht umsonst, soweit ich weiß. Vor allem weil es ja ein Straftatbestand ist, wenn dir jemand was in deinen Drink mischt. Nun ist es aber zu spät um die Tropfen nachzuweisen.

    0
  • von xwhatsername am 17.03.2013 um 18:20 Uhr

    Naja ich würde jetzt nicht gleich von KO-Tropfen ausgehen. Vielleicht hast du es nicht vertragen alles durcheinander zu trinken.

    0
  • von Hinagiku am 17.03.2013 um 17:25 Uhr

    Danke schonmal für eure Antworten! (:
    Wie schon geschrieben kenne ich eigentlich meine Grenzen und weiß auch, wie viel ich trinken kann, bevor es mir so schlecht geht, dass ich mich übergeben muss. Das war gestern aber eigentlich nicht der Fall.
    Im Krankenhaus meinten die halt, man müsse den Test selbst bezahlen, es ist ja auch weiter nichts passiert, aber die Ungewissheit ist halt da, vor allem, weil ich auch niemanden aus meiner Stufe (es waren noch nicht viele andere Gäste da) beschuldigen möchte…

    0
  • von sugarSkull777 am 17.03.2013 um 16:34 Uhr

    Wenn die Frage so an dir nagt solltest du dem nachgehn

    0
  • von sugarSkull777 am 17.03.2013 um 16:33 Uhr

    Ich hab gerade gelesen dass bei einem Bluttest keine Kosten anfallen. Und wenn da was dran ist reicht ein Bluttest aus um das festzustellen.
    Ich hab mal den Film “Einer von uns” gesehn. Da hat sie auch relativ wenig getrunken und ihr war schwindlig, schlecht und hatte einen blackout.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

K.o. Tropfen im Getränk Antwort

hotchicka1507 am 17.11.2009 um 10:31 Uhr
Hallo ihr lieben, ich war am Freitag auf einem Geburstag. Es wurde nur im kleinen Kreis gefeiert (ca. 15 Leute). Ich kannte jeden, teilweise schimpfen sie sich Freunde!! Aufjedenfall hatte ich kaum was getrunken (4...

Könnten es KO Tropfen gewesen sein? Antwort

Claudi_aaa am 20.07.2015 um 13:37 Uhr
Hallo zusammen, mir ist am Wochenende etwas komisches passiert. Ich war mit meinen Freund und 2 Bekannten auf einen Bürgerfest. Hatte bevor wir dort hin gefahren sind 3 Gläser Sekt. Danach auf dem Bürgerfest...

Können Lust tropfen gefärlich sein? Antwort

Liz786 am 04.01.2009 um 19:46 Uhr
.........

Angst vor Sex und Beziehung Antwort

sadness am 23.04.2016 um 19:28 Uhr
Hallo! Vor ein paar Jahren ist mir etwas sehr schlimmes passiert. Über mehrere Jahre habe ich es verdrängt und versucht nicht darüber nachzudenken aber es kommt immer wieder hoch. Es ist jetzt etwa drei Jahre her....