HomepageForenKummerkastenK.o. Tropfen im Getränk

hotchicka1507

am 17.11.2009 um 10:31 Uhr

K.o. Tropfen im Getränk

Hallo ihr lieben, ich war am Freitag auf einem Geburstag. Es wurde nur im kleinen Kreis gefeiert (ca. 15 Leute). Ich kannte jeden, teilweise schimpfen sie sich Freunde!! Aufjedenfall hatte ich kaum was getrunken (4 Gläser). Aber plötzlich konnte ich weder ordentlich sprechen noch stehen oder gehen. Am nächsten Tag konnte ich mich noch an alles erinnern (Gott sei dank) und da haben meine Freundinnen und ich überlegt ob mir vielleicht jemand was ins Glas getan hat. War dann gestern beim Arzt und Klarheit zu bekommen. Er hat mir dann versichert das ich Chloralhydrat in meinem Glas hatte (also K.o. Tropfen). Haben dann jeden “Verdächtigen” und auch alle anderen gefragt ob sie was wüssten oder wer es war. Natürlich gibt es keiner zu. Ich bin total fertig. Ich will doch nur wissen wer es war. Ich bin nur verdammt froh das ich das Glas nicht leer getrunken habe sondern nur einen kleinen Schluck. Ich bin ernsthaft am überlegen ob ich eine Anzeige gegen unbekannt mache, damit ich fürmich damit vielleicht abschließen kann =( So etwas schimpft sich Freunde. Hatte nie gedacht das ich sogar auf ner Privat Party mit Freunden auf mein Glas aufpassen muss. Habt ihr ne Idee wie ich das noch rausbekommen kann? Was haltet ihr denn von der Anzeige, mir ist es dann glaub ich relativ egal ob es wirklich rauskommt oder ob es was bringt, aber nur damit ich damit abschließen kann. Irgendwann wird es rauskommen aber ich will nicht so lange mit der unklarheit leben, ich bin total fertig. Sorry wegen dem langen Text. Musste mir mal alles von der Selle schreiben, hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 16:56 Uhr

    hat denn jemand von euch schonmal eine anzeige gegen unbekannt gemacht? was passiert denn dann? macht die polizei dann eigentlich irgendwas

    0
  • von Kiliana am 17.11.2009 um 16:16 Uhr

    oh mein gott. das ist echt krass. erstatte in jedem fall anzeige! wenn du einen verdacht hast und einige leute ausschließen kannst hilft das schon mal sehr viel weiter zumal ihr ja nicht so viele wart. ne ziemlich üble geschichte…

    0
  • von Miss_unhearted am 17.11.2009 um 15:56 Uhr

    ich schließ mich den anderen mädels an und freu mich für dich, dass nichts schlimmeres passiert ist.. also, weil das ja so schon schlimm genug ist.. ich bin richtig geschockt, dass sowas auf einer privatparty passiert..
    ich hoffe du schaffst es, da ordentlich zu vearbeiten !

    0
  • von Cyraneika am 17.11.2009 um 13:21 Uhr

    ich wär auch für anzeige, denn die werden dann ja auch alle deine freunde befragen und das flößt dann hofftl schon etwas respekt ein. sonst denkt die person man könnte das doch mal wieder machen.

    0
  • von die_mietze am 17.11.2009 um 11:49 Uhr

    0
  • von LittleKizz am 17.11.2009 um 11:39 Uhr

    also ich würd schon anzeige gegen unbekannt machen.
    dann bekommt derjenige, der es war erstmal schiss und macht es so bald zumindest bei dir nicht mehr!

    0
  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 11:36 Uhr

    der hat nicht viel gesagt weil ich die ganze zeit am weinen war. er kann sich aber auch nicht vorstellen wer es war. die die es mitbekommen haben sind halt meine mädels und die haben den gleichen verdacht wie ich wer es war. ja teilweise waren die “jungs” die wir gefragt haben geschockt. wir haben nur noch nicht den gefragt dem wir es am meisten zutrauen. das möchte ich heute machen. aber auch der würde es nie zugeben

    0
  • von StrawberryChikk am 17.11.2009 um 11:30 Uhr

    boah wat fies…und das unter freunden auf ner privatparty…ich weiss nich ob ich ne anzeige erstatten würde, aber du schreibst das würde dir helfen das zu verarbeiten…dann tu es. allerdings musst du dann mit den konsequenzen leben das es natürlich ärger in der clique gibt, was sagt dein freund dazu? was sagen die leute die es mitbekommen haben dazu? nur das sie es nich waren?

    0
  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 11:17 Uhr

    ne will auch garnicht alle über einen kamm scheren, es gibt nunmal nur zwei “verdächtige” aber der eine davon hätte keinen grund sowas zu machen und der andere naja^^

    0
  • von Diva666 am 17.11.2009 um 11:17 Uhr

    Du arme…ich würde definitiv anzeige erstatten!! Es darf nicht sein, dass man sowas einfach so hinnimmt. Sei froh dass du nicht viel davon getrunken hast. Wünsche dir alles Gute & dass ihr den Schuldigen findet.

    0
  • von nine236 am 17.11.2009 um 11:16 Uhr

    übrigens wurde bei ihr auch festgestellt, was der auslöser war…genau wie bei dir Chloralhydrat…

    0
  • von nine236 am 17.11.2009 um 11:14 Uhr

    Andererseits kannst du ja nicht alle über einen Kamm scheren… es war aller wahrscheinlickeit nur eine/r, der/die das gemacht hat… du wirst schon bemerken, wer es war…früher oder später schätze ich mal…
    Und die Wirkung ist sehr unterschiedlich…meiner Cousine ist etwas ähnliches in einer Disco passiert…Sie hatte die ganze zeit ihr Glas in der hand!!! Dann wollte sie aufs klo, weil ihr schlecht war…sie dachte, sie hätte nur zuviel getrunken!
    auf dem Klo ist sie dann zusammen gebrochen, als sie sich übergeben hat! sie lag da…konnte sich an alles erinnern, alles hören…nur konnte sie sich weder bewegen noch sprechen!
    Ich hab sie dann gefunden…weil wir endlich nach hause wollten hab ich alles abgesucht…auch unter den klotüren durchgeschaut…
    es war wirklich furchtbar!
    hab dann einen kumpel geholt und der hat die klotür eingetreten und sie raus getragen…
    dann hats vielleicht 10 minuten gedauert dann war der krankenwagen schon da…
    das war auch ein schreckliches erlebnis! dazu muss man wissen, meine cousine ist wirklich immer sehr vorsichtig…trinkt nicht viel alkohol, geht selten feiern…und dann sowas!
    das ist jetz ca ein jahr her…seit dem war sie nie wieder dort…

    0
  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 11:12 Uhr

    genau so war es ja, ich hab nur noch gelallt, ich konnte noch laufen und stehen aber halt alles sehr schwer, also wie oben geschrieben nicht mehr ordentlich. alle haben mich gefragt ob ich mir heimlich ne flasche wodka getrunken hätte

    0
  • von xXxJulexXx am 17.11.2009 um 11:03 Uhr

    hab mal gegoggelt:

    Die ersten Symptome nach einem Getränk mit K.O.-Tropfen ähneln einem Vollrausch: Obwohl man nur wenig oder gar keinen Alkohol getrunken hat, fühlt man sich schwindelig und wie in Watte gepackt.

    Das ist das Perfide an den verwendeten Betäubungsmitteln: Man sackt nicht bewusstlos zusammen, sondern wirkt auf andere wie stark betrunken. In der Regel kann man noch reden und auch laufen, aber eben nicht mehr das Handy benutzen oder sich gegen den Täter wehren. Der hat dann leichtes Spiel, wenn er den oder die „arme Betrunkene“ nur nach draußen oder nach Hause schaffen will. Übrigens: Alkohol verstärkt die Wirkung von K.O.-Tropfen noch. Sie werden schneller vom Körper aufgenommen.

    Je nach Dosierung der K.O.-Tropfen kann die Wirkung auf die Opfer sehr unterschiedlich sein. Es kann anregen, einschläfern, betäuben, sexuell stimulieren, Ängste auslösen oder auch das Gedächtnis trüben. Eine geringe Überdosierung dieser Tropfen kann schon zum Tode führen.

    0
  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 10:54 Uhr

    da geb ich dir recht, ich kann und will denen nicht mehr in die augen sehen.

    0
  • von hotchicka1507 am 17.11.2009 um 10:46 Uhr

    @jule: da ich nur einen kleinen schluck getrunken habe, waren die auswirkungen nicht so heftig das ich bewusstlos war oder mich an nicht mehr erinnern kann. ich habe meinem arzt nichzt von dem verdacht erzählt, er hat die diagnose direkt gestellt wo ich ihm das erzählt habe. sonst dürfte er keine diagnose stellen wenn er ich nicht sicher wäre.
    @c1nderella: das ist garnicht so leicht, in der clique sind noch meine mädchen und mein bruder, mein onkel, mein liebster und die können ja nichts dafür :-(

    0
  • von xXxJulexXx am 17.11.2009 um 10:43 Uhr

    Was hast du den für Freunde o_O ???
    Ich glaube aber nicht das da K.O. Tropfen drinne waren, weil K.O. Tropfen sind ein Schlaf – Beruhigungsmittel und man kann sich später an nichts mehr erinnern was passiert war!
    Was die Anzeige betrifft: Du musst selber wissen was du tust.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

K.O.-Tropfen? Antwort

Hinagiku am 17.03.2013 um 15:45 Uhr
Hey Ladies! Gestern Abend hat unsere Stufe eine Abifete veranstaltet, und irgendwie ist der Abend ganz anders geendet, als geplant. Mit meiner Freundin hab` ich vorher ein wenig Hugo getrunken, und hinterher in der...

Könnten es KO Tropfen gewesen sein? Antwort

Claudi_aaa am 20.07.2015 um 13:37 Uhr
Hallo zusammen, mir ist am Wochenende etwas komisches passiert. Ich war mit meinen Freund und 2 Bekannten auf einen Bürgerfest. Hatte bevor wir dort hin gefahren sind 3 Gläser Sekt. Danach auf dem Bürgerfest...

Im Job ausgebrannt - Hilfe... Antwort

nicibausm am 29.03.2012 um 11:03 Uhr
Hey zusammen... Ich bin sozusagen Foren-Neuling... Ich würde mich freuen wenn jemand nen Ratschlag für mich hätte... Ich bin im Moment etwas ratlos... Erstmal etwas zu meiner Person: 26 Jahre, weiblich....

IM PRINZIP TOLLES DATE .. Antwort

UsBabe am 17.07.2008 um 00:09 Uhr
Hey Leute..Ich hab heute was mit nem echt coolen Typen gemacht. Wir haben uns getroffen haben was gemeinsam getrunken & er hat mich eingeladen. Haben eigentlich richtig viel gelacht..Ist das erste mal das wir was...

kuriose Dinge im Schlaf! Antwort

Oreo87 am 03.01.2011 um 02:10 Uhr
ich warne schonmal vor, das hier istein längerer eintrag. aber es ist teils auch amüsant. Also mädels. die letzten zwei nächte waren total seltsam! alles fing an in der nacht vom 31. auf den 1.: es fing damit...