HomepageForenKummerkastenKann man das Gefühl nicht mehr Leben zu wollen irgendwie los werden ?

Jen4

am 14.02.2009 um 20:54 Uhr

Kann man das Gefühl nicht mehr Leben zu wollen irgendwie los werden ?

Ich bin 14 Jahre und wenn ich in die Zuknuft sehe dann ist da nichts auf was ich mich freue …
Das höhrt sich jetzt bestimmt total kacke an aber ich habe öfter so eine Stimme in mir die mir sagt das ich meinem Leben ein Ende setzen soll.
Ich habe mich schon auf die Fensterbank gesetzt und wollte springen meine Mutter aber hat mich gefunden und herunter gehohlt.
Auf der einen Seite bereue ich diese Tat auf der anderen aber wäre es mir viel lieber wenn ich gesprungen wäre ..
Ich ritze mich und wenn ich das tue gehts mir für ein paar Minuten auch wider besser doch dann wenn ich nach 2 Tagen dich verkrustungen sehe dann hasse ich mich wieder für das was ich getan habe !!
Was kann ich nur tun ..
Ich halt es nicht aus noch länger in diesem Teufelskreis zu leben ..
Bitte helft mir ..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kithira am 16.02.2009 um 11:59 Uhr

    Du bist jetzt in der Pubertät und deine Hormone spielen verrückt. Vielleicht hast du auch Probleme in der Familie und/oder in der Schule. Auf jeden Fall solltest du dir ganz schnell eine Person deines Vertrauens suchen, wenn deine Eltern nicht in Frage kommen, dann wende dich an einen Arzt, eine Sozialarbeiterin (findest du auch z.B. bei der Caritas), evtl. einen Pfarrer (die sind auch für seelische Nöte geschult) oder eine/n Lehrer/in mit denen du über deine Probleme reden kannst. Nicht alle Erwachsenen sind doof und es kann dir sicher jemand helfen! Du solltest auch mal drüber nachdenken was dich so interessiert und dir ein Hobby oder eine Gruppe suchen mit denen du deine Interessen ausleben kannst. Und vor allem musst du dich selbst akzeptieren und lieben! Nur wer sich selbst mag der wird auch von anderen gemocht. Mach dich nicht zum Aussenseiter und suche dir Perspektiven. Auch dabei können dir Erwachsene helfen! Daher lass es nicht zu, dass düstere Gedanken dich runterziehen! Du schaffst das!!!

    0
  • am 15.02.2009 um 16:39 Uhr

    in deinem alter hab ich auch so gedacht das hielt bis zum 19 lebensjahr danach war ich in therapie 7 monate glaube das solltest du machen am besten jetzt warte besser nicht mehr such dir bitte schleunigst hilfe um so länger du wartest um so schlimmer wird das

    0
  • von BIENCHENTINCHEN am 15.02.2009 um 10:27 Uhr

    Hast du schon mal was von Schizophrenie gehört?? Da hört man stimmen die einen sachen befehlen!! ich würde mir schnellst möglich hilfe holen, bevor noch was passiert!!

    0
  • von meinsmeinsmeins am 15.02.2009 um 10:03 Uhr

    ..ich denke mal dass du dich nicht leiden kannst warum auch immer! es ist egal ob dich andere mögen wichtig ist dass du dich magst! Schau in den Spiegel und sag ich bin toll, ich bin schön, ich bin wundervoll! Zuerst wirst du es blöd finden später weißt du dass es stimmt den jeder Mensch ist wundervoll egal was die anderen sagen!!!!!

    0
  • von Gianini am 15.02.2009 um 04:06 Uhr

    hallo,

    ich frage mich, wie es kommt, dass du mit 14 jahren schon dieses gefühl hast? gibt es denn dinge in deinem leben, die so schlimm sind? du hast doch die schönsten dinge im leben noch vor dir. hast du denn gar keine ziele? einen berufswunsch, den du erreichen möchtest oder so? wenn nicht, dann solltest du dir dringend welche setzen. außerdem gibt es doch sicher auch moment in deinem leben, die schön sind, oder nicht? ich z.b. liebe es nachts im dunkeln musik zu hören und dabei einfach die nacht anzugucken. oder zwischendurch die erkenntnis, dass man richtig tolle freunde oder eltern hat. gibt es sowas bei dir alles nicht? denk da mal genau drüber nach. und wenn er nur eine person ist, ganz egal. aber überleg mal, wie sehr du diese person enttäuschen würdest, wie truarig sie wäre. das allein ist schon ein grund am leben zu bleiben und weiter zu machen. oder, wenn dir nichts besseres einfällt, denk an deine mutter, dir dich von der fensterbank geholt hat. meinst du, das hat sie nur getan um den gehweg nicht sauber machen zu müssen?! sicher nicht. sie liebt dich und du würdest ihr leben ruinieren, wenn du dein leben beenden würdest. mein vater sagte mal zu mir, dass für eltern das leben quasi vorbei ist, wenn das kind stirbt. das ist nicht fair. und außerdem ist es doch auch schön, wenn man sich vorstellt, dass man irgendwann was erreicht hat (auch wenn du jetzt noch nicht weißt was), sich lächelnd daran erinnern kann wie es mit 14 war und dann gar nicht mehr versteht, wie man jemals so denken konnte. was also hast du für gründe, dass du das leben so scheiße findest? ein gebrochenes herz? das hatten wir alle schon, das heilt wieder. scheiß eltern? sprich mit deinen freunden drüber bzw. wehr dich notfalls. man muss sich auch als kind/jugendlicher nicht alles bieten lassen. lass dich z.b. nicht anschreien. geh einfach nicht auf das gespräch ein und sag immer nur “entweder wir reden in ruhe oder gar nicht”. oder ist dir was schlimmes passiert? dann solltest du wirklich mit deinen eltern, wenn nicht sogar mit einem psychologen reden. ist wahrscheinlich, da schließe ich mich meinen vorgängern an, nicht die schlechteste idee. aber wenn du das nicht willst, dann denk mal drüber nach, was ich dir geschrieben hab. das leben ist wirklich nicht soo schlecht und es geht immer wieder bergauf und bergab. einfach aufgeben ist der unspannendste weg.
    liebe grüße

    0
  • von sweetie25 am 14.02.2009 um 23:45 Uhr

    Hast du es deinen Eltern erzählt. Vielleicht haben die ja einen guten Rat für dich. Ich denke auch es wäre besser du suchst dir professionelle Hilfe. Es tut bestimmt gut mal mit jemandem zu reden, der besser über dein Problem bescheid weis. Denk dran: Du bist nicht allein! Kopf hoch.

    0
  • von lil_babyboo am 14.02.2009 um 21:09 Uhr

    wie wärs wenn du dir mal profesionelle hilfe holst von pychologen die können gucken woran es liegt das du diese einstellung hast und können dir dabei helfen deine einstellung zu ändern.
    Ist schon arg traurig zu hören das, dass eine 14 jährige denkt. Geh einfach mal zum arzt der wird dir eine Überweisung zum Pychologen geben und die werden dir dann in deiner lage helfen.
    wünshce dir viel glück dabei
    P.s.: brauchst dir dabei echt nicht blöd vorkommen die helfen dir und behandeln es vertraulich

    0
  • von SusiSahne am 14.02.2009 um 21:07 Uhr

    Du kannst professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, oder einfach dran glauben, dass du es schaffst, dass das Leben noch jede Menge schöne Sachen für dich bereithält.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Das Gefühl,einfach nicht mehr zu können! Antwort

leila78 am 03.03.2011 um 17:03 Uhr
Hey Mädels, ich bin gerade mitten im Umzug mit meinem Freund. Doch ich hab das Gefühl, einfach nicht mehr zu können. Es läuft alles schief und wenn was geplant ist, dann funktioniert das NIE so. Ob es nun...

Irgendwie weiß ich das nicht zu verstehen.. -.- Antwort

shivalina am 16.12.2009 um 12:05 Uhr
also ich bin seit einem guten jahr mit meinem freund zusammen und auch sehr glücklich.okay es gibt immer ein paar tiefs aber dafür sind es wunderschöne hochs.wir sind auch schon zusammengezogen letztes jahr. auf jeden...

HILFT MIR!! ICH KANN HIER NICHT MEHR LEBEN!! Antwort

Moni_K am 22.09.2009 um 11:51 Uhr
Hey leute...Ich bin 15 jahre alt. Ich weiß dass was ich hier jetzt schreibe, wird schwer zu verstehen sein.. aber das geht schon seit längerer zeit so, ich habe es nur die ganze zeit in mich reingefressen... Ich...

Wie kann ich ihm deutlich machen das mehr nicht geht, ohne ihn zu verletzen? Antwort

Maria178 am 06.02.2016 um 00:10 Uhr
Hallo Mädels ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich (18) bin seit 2 Wochen auf einer Schule wo ich meinen Abschluss nachmache und da ist ein Junge (22) in meiner Klasse den ich total sympathisch finde und vielleicht...

Hattet ihr schon mal das Gefühl mit eurem Leben nicht mehr klar zu kommen? Antwort

SweetGwendolin am 28.11.2009 um 20:07 Uhr
Hey Mädels. ich weiß für manche mag das sehr psycho klingen aber hattet ihr schon mal das Gefühl mit eurem Leben nicht mehr klar zu kommen? Ich hab zur zeit ein richtiges tief. Ich hab meinen Job verloren und versuche...