HomepageForenKummerkastenKann sich keiner mehr für jemand anderen freuen???

NokNok

am 02.08.2010 um 09:40 Uhr

Kann sich keiner mehr für jemand anderen freuen???

Guten Morgen zusammen!!!
Ich könnte mich gerade lauthals aufregen!!!
Es geht darum, ich möchte eine größere Anschaffung machen. Ich freue mich total :o) Meine Familie und beste Freundin sind auch begeistert. SIE FREUEN SICH EINFACH FÜR MICH UND MIT MIR! Nunja, ich habe es einer weiteren Freundin erzählt und was passiert?! Nein, das ist schön, ABER… Alles schlecht geredet. Da war ich etwas gegen den Kopf gestoßen. Eine Kollegin hat genauso reagiert. Da frag ich mich, ist das Neid oder was soll das? Wenn mir jemand erzählt, ich kauf mir das und das, DA FREU ICH MICH FÜR DENJENIGEN!!! Ich mag so Egoisten einfach nicht!

So jetzt hab ich mich aufgeregt, vergess es und freue mich einfach!!!
:o)  :o)  :o)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von itsme69 am 02.08.2010 um 20:20 Uhr

    Ich würd` mir da auch keinen größeren Kopp machen, vielleicht haben die einfach schlechte Erfahrungen mit dieser Marke gemacht.
    Geht mir genauso. Kollegen sind überzeugte Käufer Rüsselheimer Fahrzeuge, uns sind schon mehrere (verzinkt oder nicht) unter dem Hintern weggerostet (Radläufe) und würden deshalb keinen mehr zulegen und stehen auch zu dieser Meinung, wenn wir gefragt werden. Franzosen und Italiener haben auch einen schlechten Ruf. Bei letzteren hätten wir in der Familie mehrere schlechte Erfahrungen gemacht.
    Ebenso ein Technikanbieter der mit Ph anfängt und mit pps aufhört. Kollegen schwärmen von der Zuverlässigkeit. Mir ist bisher (von der el. Zahnbürste mal abgesehen) alles was ich von der Firma gekauft habe, regelmäßig nach Ablauf der Garantiezeit abgeraucht.

    Auf jedenfall bei einem Gebrauchten mal den TÜV-Mängelbericht und die ADAC-Pannenstatistik ergoogeln.

    PS. Meine Nichte und Ihre Kumpels haben auch Ahnung von Autos – zumindest behaupten sie das. Und? Ihr “neuer” Gebrauchter hat`s nach zwei Monaten nicht durch den TÜV geschafft (Radlager, Bremsen, Krümmer, Ventildeckeldichtung) und entwickelt sich zunehmend zur Sparbüchse. Bei einem Jahreswagen ist die Gefahr naturgemäß nicht so hoch, aber man weis ja nicht, wie der Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen. Es sind auch schon Motoren geplatzt, die 20.000 Km drauf hatten.

    0
  • von NokNok am 02.08.2010 um 13:39 Uhr

    Es ist ein Jahreswagen und mein Freund hat ihn sich angesehen und Probefahrt (ich auch) damit gemacht. Er hat Ahnung von Autos! Also, wegen Sorgen um Reparaturen usw. ging es den beiden bestimmt nicht. Es stimmt, es ist kein Weltuntergang, das sie irgendwie anderer Meinung sind, aber ich war halt in dem Moment geknickt! Weil ich so nicht reagieren würde, wenn sich jemand etwas neues kauft und darauf freut!

    0
  • von o0katuschka0o am 02.08.2010 um 13:38 Uhr

    ich kenne auch viele leute die einem nichts gönnen und einem nur schlechtesd wünschen.solche menschen sind nur neidisch.. die werden selber nichts gutes erleben/ krieen wenn die so drauf sind 😉

    0
  • von mmagirl am 02.08.2010 um 12:48 Uhr

    Kaufst du denn einen Gebrauchtwagen oder finanzierst du dir einen Neuwagen?

    Denn wenn es um einen Gebrauchtwagen geht, können Dinge, die sich negativ anhören, auch einfach “Tipps” sein. Wenn jemand zum Beispiel schlechte Erfahrungen gemacht hat, weil der Motor nicht mehr Original war, oder der Wagen nach wenigen Wochen schon ständig in der Werkstatt, ist es doch klar, dass er nicht erstmal einen Luftsprung macht und sagt “Hey Suuuuper, du kaufst dir einen Gebrauchtwagen”. Sondern vielleicht eher “Was denn für ein Wagen, wieviel gelaufen, was für`n motor, wieviele unfälle…” 😉
    Wenn das aber geklärt ist & du einen tollen Wagen hast, dann kann man sich ruhig mit dir freuen :)

    Aber ich kenn das. Wir haben uns kürzlich einen neuen Fernseher “gekauft” (auf Raten). Und viele haben regelrecht darüber gelästert, wollen aber trotzdem immer gern zu DVD-Abenden. Das nenn ich Neid 😉
    Wirst dann ja auch sehen, wie viele dich dann fragen, ob du sie mal in deinem Wagen mitnimmst 😉

    0
  • von piinkeFee am 02.08.2010 um 12:48 Uhr

    also ich finde das jetzt nicht so tragisch. vllt hat die freundin es ja auch gut gemeint? ich weiß ja nicht ob du einen neuwagen oder ein gebrauchtes auto kaufen willst, wenn das zweite zutrifft dann hat sie vllt angst um dich? gebrauchtwagen können der größte schrott sein. außerdem wenn sie es doch schlecht gemeint hat: na und? es gibt immer einen unter 1000 der es dir nicht gönnt.

    0
  • von NokNok am 02.08.2010 um 12:43 Uhr

    Dankeeeee :o)
    Ich freu mich auch und hör nicht mehr auf denen ihr gequatsche! War nur heut morgen enttäuscht, weil ich mit sowas nicht gerechnet hab.

    0
  • von MaraElise am 02.08.2010 um 12:28 Uhr

    Gut dann freu ich mich für dich!!!!!!!!

    voll blöd das gleich alle so reagieren, wenn man lange zeit kein Auto hatte und dann endlich wieder ein bekommt ist es super (bezahlung, benzin, etc. sind dann ja wohl die sache des jenigen der sich das kauft…)

    0
  • von BarbieOnSpeed am 02.08.2010 um 12:27 Uhr

    was genau hat deine freundin denn genau gesagt??

    ganz ehrlich: mein freund hat auch ein auto und wir teilen uns das… ich brauche kein eigenes auto, wenn ich schon allein an die kosten denke! benzin, versicherung, reparaturen usw… wird mir schon schlecht…
    vielleicht hat deine freundin ja sowas gemeint…??

    0
  • von binesummsumm am 02.08.2010 um 12:23 Uhr

    das ist neid, aber mach dir nichts draus…so ist das nunmal. kenne das nur zu gut. bei mir reagieren die meisten auch so, wenn ich mir eine größere anschaffung leisten will.
    ich freu mich für dich, dass du dir ein auto kaufst :) !!!

    0
  • von Bommelsche1987 am 02.08.2010 um 12:21 Uhr

    also nur ein auto… das ist doch was alltägliches und was jeder hat, fast jeder, und manche sogar doppelt und dreifach. Hör da nicht hin, die haben echt den schuss nicht gehört… da weißt du ja wirklich schon wen du nicht mitnehmen wirst

    0
  • von NokNok am 02.08.2010 um 12:17 Uhr

    Ich kaufe mir ein Auto. Nichts besonderes, einfach ein Auto, das mir gefällt! Keine Sonderausstattung, nicht aufgemotzt, ein Stinkenormales Auto eben. Und dabei so Reaktionen??!! Dann weiß ich wenigstens, wer sich NICHT auf den Beifahrersitz setzen wird ;oP

    0
  • von BarbieOnSpeed am 02.08.2010 um 12:02 Uhr

    Das ist nicht Neid, ich würde das sogar Missgunst nennen.

    Was hast du denn vor zu kaufen? =)

    0
  • von Bommelsche1987 am 02.08.2010 um 11:03 Uhr

    Das ist neid. Man findet immer alles scheiße was man sich selbst nicht leisten kann, aber selber gerne hätte. Da sucht man eben nach Gründen weshalb die Anschaffung sinnlos, blöd, oder übertrieben ist… dabei wären solche Leute die ersten, die das Geld für Blödsinn ausgeben würden, wenn sie mal in Lotto gewinnen :) Mach dir keinen Kopf und Freu dich über was auch immer du dir anschaffst.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mehr Männerfreunde als Freuen? Antwort

lebaiser am 30.06.2009 um 11:10 Uhr
hallöchen, ich habe folgendes problem. irgendwie habe ich vor kurzem fest gestellt das ich viel mehr männliche freunde als weibliche habe! ist das seltsam? wenn man es so betrachtet habe ich nur 2 richtige weibliche...

Kann mich nicht freuen Antwort

chanceless am 10.06.2009 um 21:19 Uhr
Ich habe nun mein Abitur bestanden, aber trotzdem keinerlei Grund zur Freude...auf jeden Fall kommt es mir so vor. Erst war es so, dass ich meine Abiturnoten bekommen habe und meinem Freund schon Tage vorher davon...

Kann man sich selbst mögen, wenn einen sonst überhaupt KEINER MAG? Antwort

Liebelle am 12.01.2012 um 23:12 Uhr
Frage steht oben, ist sicherlich sehr theoretisch, aber dennoch würde ich gerne eure Meinungen dazu hören! :)

Schwanger, aber kann mich nicht freuen! Antwort

Baby10 am 17.05.2010 um 08:29 Uhr
Hallo! Wahrscheinlich seit ihr im ersten moment geschockt, wenn ihr anfangt, das zu lesen. Ich bin in der 33. Woche schwanger. Normal was erfreuliches, aber für mich nicht. Ich kann einfach keine Beziehung aufbauen...

suche gute website für traumdeutung...kann mir jemand weiterhelfen. Antwort

cat1985 am 09.09.2009 um 10:32 Uhr
ich habe geträumt,dass mir ein kumpel seine liebe gesteht,er mich aber verlässt u für (wichtig) 105 tage nach mexico fährt.mit meinem besten fraund in den ich verliebt bin (im realen leben).aber er stand nur im...