HomepageForenKummerkastenKein Bedürfnis nach Zärtlichkeiten?

sucette91

am 30.09.2009 um 17:00 Uhr

Kein Bedürfnis nach Zärtlichkeiten?

Das ist total komisch! Ist das unnormal? Also folgendes Problem: Meine Ex und meine Mutter meinen ich wäre gefühlskalt. Bei meinem damaligen Freund verstehe ich das ein bisschen weils mein erster war und ich extreme hemmungen hatte! Hatte Angst was falsch zu machen und konnte einfach nicht auf ihn zugehen….meine Mutter meinte dass ich sie nie wirklich umarme sondern schnell zur Schule renne…ich bin halt in der 12. Klasse und bei mir ist alles Sress pur! Fahrschule,Musikschule,Klausuren etc….da habe ich einfach nicht das Bedürfnis danach…vllt wenn der Stress nicht da wäre hätte ich es auch nicht, ich weiß es nicht! Woran liegt das? 🙁
Danke!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sucette91 am 30.09.2009 um 20:25 Uhr

    okay dankeschön ^^ das thema hat mich nämlich besonders gestern voll runtergehauen *-*

    0
  • von Miss_unhearted am 30.09.2009 um 17:48 Uhr

    das ist doch völlig normal, dass man mal genervt ist von seinen eltern, in deinem fall die mutter.. ich würde mir da keine gedanken machen.. wenn der stress vorbei ist und du einen tollen kerl findest, wirst du da auch lust drauf haben 😉
    das mit deiner mutter musst du einfach so hinnehmen.. wenn ich un dmeine mama so wochen haben, wo wir nur streiten, dann hab ich auch keine lust sie in den arm zu nehmen.. also lass dir nicht einreden, dass du gefühlskalt bist! das ist schwachsinn!

    0
  • von sucette91 am 30.09.2009 um 17:26 Uhr

    Also wir haben schon ein gutes Verhältnis… sie tut alles für mich!…Aber wir streiten oft weil wir einfach komplett unteterschiedlicher meinung oft sind…ich bin nicht so pingelig wie sie was beziehungen und sauberkeit betrifft…bin nicht unordentlich oder so aber sie will jeden staubkorn weg haben…und irgendwie nervt mich das alles…oder manchmal nervt mich auch einfach ihre art…ahh ich bin so gemein ich weiß echt nicht woher das kommt!

    0
  • von Miss_unhearted am 30.09.2009 um 17:21 Uhr

    Das du dich nicht danach sehnst, ist bestimmt so, weil du einfach anderes im Kopf hast, was wichtiger ist im Moment.. Das mit deiner Mutter, das kann ich dir nicht beantworten.. Habt ihr denn sonst ein gutes Verhältnis? Und fühlst du dich manchmal dazu gedrängt, sie zu umarmen zb?

    0
  • von sucette91 am 30.09.2009 um 17:17 Uhr

    Also ich irgendwie habe ich nicht das gefühl, dass ich mich danach sehne…..bei meinem Exfreund habe ich es genossen ,was von ihm ausging…hatte aber halt selbst Hemmungen…wieso will ich das mit meiner Mutter nicht? :((

    0
  • von Miss_unhearted am 30.09.2009 um 17:10 Uhr

    Ex-Freund, sorry

    0
  • von Miss_unhearted am 30.09.2009 um 17:09 Uhr

    Ich finde das verständlich, die Sache mit deinem Freund. Manche Mädchen haben sowas ja extrem, also die Hemmungen und die Angst was falsch zu machen. Ich hab da persönlich zwar gar kein Problem mit, aber da ist ja jeder verschieden. Das mit deiner Mutter find ich aber übertrieben. Ich umarm meine Mutter auch nicht, wenn ich zur Schule oder allgemein weg gehe und ich bin in der 10. Ich umarm sie manchmal, wenn ich einfach das Bedürfnis habe oder wenn ich ihr danken will, sonst aber eigentlich nicht.
    Es kann natürlich sein, dass das bei dir wirklich am Stress liegt.. Ich kenn das zwar gar nicht, weil ich, wenn ich Stress habe, nur noch mehr Zärtlichkeiten und Aufmunterungen brauche, aber bei vielen ist das ja so. Hast du denn generell keine Lust auf Zärtlichkeiten? Sehnst du dich denn mal nach sowas? Oder weißt du, dass du da keine Lust drauf hast?

    0
  • von Feelia am 30.09.2009 um 17:06 Uhr

    hab ich unter stress aber auch.schade weil eigentl wär kuscheln gutes mittel gegen stress bzw zum stressabbau-aber ich kann das dann meist auch nicht.weil ich dann net still liegen oder sitzen kann.
    ich denke nicht dass du gefühlskalt bist^^das is man dann,wenn man nichts spüren kann oder die eigenen gefühle nicht zum ausdruck bringen kann.oder aber man willl es nicht,obwohl mans könnte^^
    ich denk beides trifft auf dich nicht zu.du bist halt im stress zZ und hast schlicht kein bedürfnis danach!is ja auch ok.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

kein kontakt zur familie Antwort

stiefmutterchen am 06.09.2010 um 13:16 Uhr
hallo mir gehts grade total übel. habe ein ziemlich miserables verhältnis zu meiner familie. und wurde vor kurzem leider zu gut an das miserable verhältnis zu meiner familie erinnert. mir gehst damit total übel....

Freundinnen akzeptieren kein "Nein" Antwort

beYourself am 26.04.2014 um 19:30 Uhr
Hallo Mädels 🙂 Ich war schon länger nicht mehr richtig aktiv hier, es ist so viel passiert in letzter Zeit und ich hatte kaum nen Kopf für irgendwas. Vor nem halben Jahr hatte ich so ne Art Zusammenbruch, also...

nach der Trennung..kam von mir...stressbeziehung verliert er kein Wort über mich Antwort

helgen am 09.12.2013 um 21:22 Uhr
ich habe es nach 16 Stress jahren beendet...was mich nur wundert,er redet.im Freundes und Bekanntenkreis kein Wort über mich......wie kann man das verstehn??????Als ob es mich nie gegeben hätte..lg Helgen

Schon fast 9 Monate kein Kontakt mehr! Antwort

Elvira02 am 26.08.2009 um 10:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich wollte nur mal wissen wie ihr über die ganze Situation nachdenkt und sie beurteilt. Meine Freundin und ich waren seit der 6 Klasse befreundet eigentlich immernoch(da wir keinen Streit hatten)....

Freund "aus dem Internet" nach 2 Jahren treffen? Antwort

LaChavalina am 19.10.2011 um 21:15 Uhr
Ich weiß, es gibt viele von diesen Fragen, doch ich finde keine, die richtig auf mich passt. Natürlich ist dieses "ich will eine/n Freund/in aus dem Internet treffen" immer eine eigenartig beäugte Sache, andererseits...