HomepageForenKummerkastenKönnt ihr euch vorstellen von einer Schwangerschaft bis zum 7. Monats nichts zu merken???

Kira12

am 20.07.2008 um 22:56 Uhr

Könnt ihr euch vorstellen von einer Schwangerschaft bis zum 7. Monats nichts zu merken???

Meine ehemalige beste Freundin hat immer mehr zu genommen! Mittlerweile hat sie einen kugelrunden Babybauch und seit ca 2 Wochen kommt aus ihrer Brust eine weiße Flüssigkeit! Ich habe vor 9 Jahren selber einen Sohn bekommen und weiß welche Anzeichen eine Schwangerschaft mit sich bringt, wann und wie der Bauch anfängt zu wachsen und was sonst noch alles so zum Kinderbekommen gehört! Sie streitet aber ab schwanger zu sein, weigert sich zum Arzt zu gehen. Ein Schwangerschaftstest zeigte garnichts an- nicht negativ, auch nicht positiv! Jeder spricht mich an und fragt mich ob sie schwanger sei! Sie reagiert sehr aggresiv auf mein fragen! Ab und zu würde Sie im inneren etwas spüren – Bewegungen oder so was. Sie wäre deshalb sogar schon umgekippt, dachte aber es lag an ihrem Herzen! Könnt ihr euch vorstellen nichts von einer Schwangerschaft zu merken? Will sie es einfach nicht wahr haben und traut sich deswegen nicht zum Frauenarzt? Was meint ihr zu diesen Thema?! Bin gespannt auf eure Antworten und Meinungen!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Aengelsche am 22.07.2008 um 00:31 Uhr

    Naja, also ich weiß nich, ob sie wirklich nix merkt…
    So wie du das beschreibst, klingt es mehr so, als ob sie es nich wahrhaben will, dass sie schwanger ist…

    0
  • von buonanotte am 21.07.2008 um 13:46 Uhr

    egal, ob deine freundin nun schwanger ist oder nicht, sie sollte sich auf jeden fall untersuchen lassen, wenn sich an ihrem körper so viel verändert hat!

    0
  • von Susl89 am 21.07.2008 um 09:37 Uhr

    ohje das klingt, aber net toll. Sie muss doch zum FA gehen und sich untersuchen lassen, da ist ja jetzt net mehr nur Sie sondern auch das Kind, das ist ja mal verantwortungslos! Da kann doch sonst was passieren…, vielleicht will sie es nicht wahr haben oder so.

    0
  • von schabernack am 21.07.2008 um 05:48 Uhr

    ich habe eine bekannte die ist erst im 5 monat drauf gekommen und auch nur weil sie ihre kolleginene (sie arbeitet in einem spital) zum frauen arzt geschlept haben.

    0
  • von Bambi78 am 20.07.2008 um 23:28 Uhr

    Wie alt ist sie denn? Also ich weiß nicht, aber alles spricht doch dafür, dass sie schwanger ist… Früher oder später weisst du es! Aber wieso hat der Schwangerschaftstest nichts angezeigt? Das finde ich komisch… Ich glaube einfach, dass sie es nicht wahr haben will und Angst hat. Leider weiss ich nicht was du machen könntest bzw. wie du ihr helfen könntest! Pass auf sie auf, denn sie scheint ein Problem zu haben! Viel Erfolg dabie!

    0
  • von mysti am 20.07.2008 um 23:15 Uhr

    Also ich bin grad selber schwanger (10.Woche) und kann nur sagen “Und ob man das merkt!” Ich leide nichtmal unter der morgendlichen Übelkeit oder sonstigen unangenehmen Symptomen, aber müde bin ich neuerdings wie nix. Auch sonst merkt man doch das Spannen in den Brüsten, was ja schon recht zeitig losgeht… Nachdem ich in der ersten Woche war, wußte ich bereits, das ich schwanger bin… Ich befürchte mal, das deine Freundin sich nicht eingestehen will, das sie schwanger ist… Ist irgendetwas anders an ihr abgesehen von den Schwangerschaftsanzeichen? Ich meine, es muss ja nen Grund geben, warum sie die Umstände so ignoriert.
    Zum anderen verläuft bei jeder Frau die Schwangerschaft anders und manche merken bis zum 6.Monat nicht viel, andere bekommen in der 6.Woche die Hose kaum noch zu *l* ich gehör zu denen der letzteren Kategorie, ich hab so langsam Probleme in meine geliebte Jeans reinzupassen *seufz* Ich find das deine Freundin dringend einen Arzt aufsuchen sollte. Wenn ein Schwangerschaft gar nichts zeigt, dann kann das Ganze auch noch viel ernstere Probleme in sich bergen. Ein Allgemeinmediziner scheint hierbei vorerst die beste Alternative zu sein und der kann genauso wie der Frauenarzt innerhalb weniger Sekunden dank Ultraschall feststellen, was genau deiner Freundin fehlt oder ob sie nen kleinen Untermieter hat, der bald schreiend ihre Nächte verkürzt.

    LG Mysti

    0
  • von Maus1909 am 20.07.2008 um 23:05 Uhr

    Vllt hat sie angst, vor dem was kommt, wenns wirklich so ist und ignoriert das alles…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

könnt ihr euch auch nur sehr schlecht von Dingen trennen??? Antwort

itsme2008 am 08.06.2010 um 13:41 Uhr
Sei es jetzt was Materielles wie Erinnerungen an die Vergangenheit oder Menschen, von denen ihr einfach nicht loskommt.

Von Krankheit direkt in den Urlaub über Schwangerschaft bis hin zu Chef will mich los werden Antwort

missbrown am 04.06.2015 um 14:59 Uhr
Ich bin nun die 2. Woche Krankgeschrieben wegen Schwangerschaftsbeschwerden (Übelkeit, Erbrechen,Schwindel,..) Auf der Arbeit weiß noch niemand das ich schwanger bin. Nun habe ich nächste Woche Urlaub - eigentlich....

könnt ihr euch noch an alle namen von euren dates erinnern? Antwort

pina_84 am 09.08.2010 um 22:23 Uhr
habs mir mal überlegt: ich krieg das nicht mehr hin. hab auch nie mitgezählt wieviele es waren, aber es waren sehr viele (bzgl. erste dates).

Könnt ihr euch auch so schwer gedulden.? Antwort

Nikaaa am 21.10.2010 um 17:33 Uhr
Alsooo Mädels, ich bin grad seit langem mal wieder hier ;) und bin erschrocken über meine letzten Beiträge.. man man man ist der mir auf der Nase rumgetanzt der olle^^ naja hier mal was neues von mir. hab vor 4...

Was macht ihr, wenn ihr euch nicht entscheiden könnt? Antwort

Fruehling2012 am 30.11.2012 um 00:20 Uhr
Hallo Erdbeeren, meine Frage steht ja oben. Ich wollte wissen, was ihr macht, wenn ihr euch bei einer Sache einfach nicht entscheiden könnt? Wenn ihr einfach nicht wisst, was ihr machen sollt? Wie geht ihr dann vor?