HomepageForenKummerkastenKörperdysmorphe Störung

Funmaus

am 06.06.2014 um 15:39 Uhr

Körperdysmorphe Störung

Hallo Ihr Lieben,

da man hier mehr oder weniger Anonym ist, dachte ich mir nutz ich dieses Forum um eventuell Gleichgesinnte zu finden oder zumindestens Leute die im näheren Bekannten- Familienkreis damit zu tun hat / hatte.

Nun zu mir:
Ich war 9 Wochen lang in einer psychosomatischen Abteilung, da ich an “Bulimieartigen Attacken” liet. Während der Zeit dort wurde mir vieles klarer und ich bekam eine andere Diagnose: Körperdysmorphe Störung.

Kurze Erklärung des Krankheitsbildes:
Kurz gesagt, es ist eine Wahrnehmungsstörung des Körpers. Ich würde es für mich so erklären: Die Angst vorm “Hässlich” sein.
Die Krankeheit zieht vieles mit sich z.B. Zwanghafter Sauberkeitswahn, Magersucht und vieles mehr.

… in der Klinik wurde mir gesagt, dass ich mindestens seitdem ich 8 Jahre alt bin darunter leide. Ich bin mittlerweile 19. Bei mir wirkt sich dass so aus:
– Ich fühle mich allgemein nicht sehr schön, es gibt Tage da weine ich wenn ich in den Spiegel schaue
– Ich habe mich schon vom frühen Kindheitsalter mit Schönheitsoperationen auseinander gesetzt und schon eine kleinere hinter mir und eine weitere ist derzeit geplant (die ich jedoch mit meinem jetzigen Wissen, etwas nach hinten gebe)
– Meine Idole sind nur die aller schönsten Models
– Kritik und Selbsthass ist bei mir fest im Wortschatz verankert.
– Meine Bulimieartigen Anfälle, wie ich sie vorhin beschrieben hatte sind eigentlich Mittel und Zweck nicht dicker zu werden und so aus dem Raster des Schönheitsideals zu fallen. D.H. bei mir “atypische Anorexia nervosa”

… das ist die Kurzversion …

Ich möchte jetzt kein Mitleid oder sonst was,
sondern nur eventuell Leute kennenlernen oder aufklären die das gleiche oder soetwas ähnliches haben.
Ich find es schlimm, dass mir Jahrelang gesagt wurde ich bin eitel und eingebildet. Bestimmt geht es einigen auch so und sie wissen es nur nicht.

PS.: Die Klinik hat mir gut getan und mir den Anfang des neuen Weges gezeigt!

Würde mich über Nachrichten freuen.

Dankeschonmal.

Antworten



  • von Leastar am 10.06.2014 um 12:08 Uhr

    – Meine Idole sind nur die aller schönsten Models

    Die sind auf Bildern & Co alle bearbeitet. In YouTube gibts Videos, die zeigen, was man mit Photoshop alles verändern kann.

    Ansonsten, super, dass du herausgefunden hast, was du hast. Ich denke, du bist auf dem richtigen Weg, immerhin gehst du zur Klinik und lässt dir da helfen =)

Ähnliche Diskussionen

unzuverlässige, langweilige Freunde. Suche Mädels aus Berlin! Antwort

birdypren am 06.04.2014 um 07:57 Uhr
Hey Mädels. Seit einiger Zeit bin ich von meinen Freunden einfach nur gelangweilt bzw. genervt und sehne mich irgendwie nach anderen Leuten. Nun wollte ich euch fragen, ob das normal ist? Mein Freundeskreis ist...

Alten Bekannten plötzlich wiedergesehen- wie verhalten? Antwort

Kitcat83 am 31.07.2012 um 13:39 Uhr
Hi liebe Community, habe öfters hier mitgelesen und finde eure Meinungen- sowohl negativ-wie positiv sehr hilffreich. Nun komme ich zu meinem eigentlichen Thema- auch wenn es viele ähnliche Beiträge dazu...

Bitte um Rat...mein Cousin (19)und ich....(21) etwas kompliziert.. Antwort

Alara am 31.03.2017 um 00:44 Uhr
Guten Tag, Ich bin hier neu im Forum 21, traditionell erzogene Türkin und weiß nicht so Recht weiter ich esse kaum noch eher wenig und das mit dem schlafen funktioniert auch nicht so wie es sollte 🙁 , seit ungefähr...

Von Tag zu Tag verliere ich irgendwie den Glauben an die Menschheit -.- Antwort

LostHope91 am 07.12.2009 um 22:23 Uhr
Hey^^ Ich weiß das hört sich echt hart an, aber zuzeit erfahre ich ein Tiefschlag nach dem anderen. Ich werde ausgenutzt, angelogen, als Luft betrachtet und nicht so wertgeschätzt wie ich bin...und dabei dachte ich...