HomepageForenKummerkastenLeere. Gedicht über mein Leben.

LoveLoveLove

am 10.04.2009 um 20:08 Uhr

Leere. Gedicht über mein Leben.

Leere.
Menschen um sich rum zu haben und trotzdem nicht vollständig zu sein.
Einer fehlt.
Da ist dieses Loch in meinem Herzen.
Alles geht weiter wie vorher, und doch ist alles anders.
Einsam sein.
Niemand versteht micht.
Warum?
Glücklich sein.Lachen.Spaß haben.
Und doch ist es nicht wie früher.
Wo sind die, bei denen ich dachte sie sind für mich da?
Zu dritt etwas machen ist spaßiger als zu viert.
Wenigstens gefragt werden wollen.
Einen Freund zu haben ist nicht alles.
Freundschaft ist viel wichtiger.
Weil man jemanden braucht der einem zuhört.
Tränen.
Das Gefühl des Auseinanderfallens.
Alles zerbricht.
Es wird nie so werden wie vorher.
Morgen sind es 2 Monate.
Der Tod nahm ihm die Kraft.
Wieder Tränen.
Leere.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LoveLoveLove am 11.04.2009 um 16:51 Uhr

    dankeschön :) Ja das stimmt, das mit situationen..aber es ist mein Leben. Kann schon sein dass andere nicht richtig verstehen worum es geht..aber danke. A

    0
  • von BiancaBig am 10.04.2009 um 21:08 Uhr

    also ich finde du hast dir sehr viel mühe gegeben und hoffe du bist für kritik offen.
    also was mir nicht so gut daran gefällt, dass es etwas wirr geschrieben ist. damit meine ich, dass du sehr oft die situation wechselt und für einen, der nicht in deiner situation ist, somit schwer zu verstehen ist.
    und was ich noch verbessern würde, dass du oft die sichtweise wechselst. mal gehst du von dir persönlich aus, dann allgemein und dann situationsbezogen.

    ich hoffe du verstehst meine Kritik richtig und nimmst sie dir zu herzen.
    aber meinen respekt für dein gedicht hast du :)
    Liebe Grüße

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Leben ist eine einzige Erschöpfung! Antwort

lucialovesummer am 15.11.2010 um 18:28 Uhr
hallo mädels, ich kann einfach nicht mehr, ich bin so fertig und muss das nach wochen und monaten des runterschluckens einfach mal rauslassen und hoffe ihr könnt mir einen guten rat geben... danke schon mal dafür!...

wahre kurzgeschichte über mein leben... Antwort

lauraleinchen1 am 06.09.2008 um 12:55 Uhr
was haltet ihr davon? sollte ich mir mehr zeit zum schreiben nehmen und das dann vielleicht mal als eine grobe berufsrichtung nehmen mit dem scheiben?

Weiß nicht wie mein Leben weitergehen soll, bin unendlich traurig :( Antwort

Canim90 am 26.04.2014 um 17:10 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich befinde mich momentan in einem riesigen Loch, was mich zu ersticken versucht :( Ich bin unendlich traurig, weiß nicht mehr was ich noch machen soll und deshalb wende ich mich an euch. Ich...

Deutsch-Gedicht Antwort

sweettyy am 25.11.2008 um 20:07 Uhr
Wir machen gerade in Deutsch ,,gedichte´´ und ich wollt wissen ,was man an dem Gedicht noc hverbessern könnte. Game Over Keiner hört es, keiner sieht es, keiner merkt es. Nur ich, nur ich höre meine...

Leere... Antwort

jullileinchen am 20.05.2012 um 00:15 Uhr
...einfach nur Leere...